Forum: Germany
Topic: tote hose?
started by: blubalu

Posted by blubalu on Jan. 03 2007,2:17 pm
Ist navicache.com uninteressant für den deutschen Raum? Oder wieso ist im Forum tote Hose?
Posted by Millhouse on Jan. 07 2007,8:35 am
Die meisten deutschsprachigen Geocacher tummeln sich im "grünen" Forum (< http://www.geoclub.de/forums.html >)  oder im "blauen" Forum (< http://forums.groundspeak.com >).

Seitdem es das deutschsprachige < Opencaching.de > gibt (dort sind mittlerweile über 10000 Caches gelistet) nimmt die Bedeutung von Navicache (ca. 3200 deutsche Caches, davon sind aber viele nicht mehr aktiv) rapide ab. Dazu kommt, das man bei Navicache nicht so richtig merkt das die Seite weiterentwickelt wird.

Grüße Millhouse.

Posted by DK4GR on Feb. 23 2007,1:34 pm
Ich fürchte, das ist ähnlich wie bei Microsoft und Apple. Es hat sich wohl ergeben, daß die "Geocaching"-Seite mit Abstand am populärsten geworden ist. Andererseits, wenn keine Caches gelegt werden, kann man sie auch nicht suchen...
Posted by wegaworld on Feb. 28 2007,3:43 pm
ich hab mir grad ein Herz gefasst und alle meine Caches nun auch bei navicache.com gelistet um etwas Leben reinzubringen. Da hat der Reviewer mal wieder was zu tun ;-)
Posted by chloderic on May 12 2007,1:36 pm
Nun, auch ich hab alle meine Caches hier gelistet, und das schon immer, da ich mit Navicache angefangen habe .

Die Bedienung der Seite ist nur halt für die Meisten, mit denen ich über Navicache geredet habe was unkonfortabel, so fehlt hat leider die Möglichkeit die found und own auszufiltern .... dann isses was umständlich die neu gefundenen zu loggen ...

Gruss aus de Eifel

Chloderic

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.