HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

hexaman

(Finds: 14  Score: 61.5)    (Hidden: 1  Score: 7)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
19 May 2004
4.0
3.0
Am Hang

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

Note 24 May 2005    Telegraphenlinie Berlin-Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

@arbalo
=====================================================
Im Arbeitsheft 15 des Landeskonservators:
Die Entwicklung der optischen Telegrafie in Preussen
heisst es zu Station 29:
"Die Station Nr. 29 wurde auf einem 137 Quadratmeter großen Grundstück, welches von der fürstlichen Verwaltung der DomäneCorvey für einen Gesamtbetrag von 3064 Talern gekauft wurde, auf einem südlichen Vorberg (dem 400m hohen Telegraphenberg) des Köterberges (497m) im Ortsbereich von Fürstenau errichtet."
Es folgt dann eine längere Beschreibung der Gebäude. Erwähnt wird zum Ende:
"Wegen der isolierten Lage wurde das Haus am 16.Juni 1850 für 250 Taler auf Abbruch verkauft"
hexaman

I found it! 22 Apr 2004    Silvertbachcache  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Musste etwas Wartezeit hier in Marl ueberbruecken, da bot sich dieser Cache geradezu an: leichter Weg, eindeutig beschrieben und gut zu lokalisieren.
Out: Winkelmesser (kann ein Geocacher immer gebrauchen)
In: Tabac Eaux de Cologne Miniflaeschchen.
Gruss aus Bochum, hexaman

I found it! 13 Apr 2004    Zeit in Aachen  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 1 )

Als RWTH-Absolvent ein Muss! Ebenfalls (wie mein Vorgaenger)
kleine Differenz bzgl. Koordinaten bzw. Entfernung beobachtet, aber machbar. Ueber Unterschied zwischen Statue und Plastik nachgedacht. Und gestaunt, wie viel es ausmacht, wenn man einen Buchstaben durch einen anderen ersetzt!
Gruss an alle Oecher!
hexaman

I found it! 13 Apr 2004    Holzkopf  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

Schöner Spaziergang, schöne Aussicht. Dienstags weniger zu
empfehlen, da dann Ruhetag der Gastwirtschaft.
Habe auf der Hinfahrt u.a. gesehen, dass es in Schwelm ein
"Haus am Weinberg" gibt. Weiss jemand etwas über diesen
Weinberg? Weinbau in Schwelm? Und der Taubenschlag zwischen
den Häusern Hauptstr. 22/24 ist auch bemerkenswert.
Raus: Tesafilm, Rein: versteinertes Ammonshorn
hexaman aus Bochum

I found it! 12 Apr 2004    Die blaue Sau  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Nach einem Besuch im Museum Hamm (N 51 40.631 und E 07 48.602) war Geocaching eine willkommene Abwechslung: also rauf auf den Hügel und ran an die "Blaue Sau".
Koordinaten stimmten sehr gut, alles eindeutig.
Hinweis an den Cache-Owner: das Logbuch ist ziemlich nass: Trocknung oder Austausch wäre gut, vielleicht auch noch eine zusätzlich Plastikumhüllung.
Raus: nix; rein: ein Stück Goldfluß.
hexaman aus Bochum

I found it! 02 Apr 2004    Stahlkoloss  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

--------------------------------------
Toller Turm, freundlicher Wärter, leider etwas dunstig.
Das Foto zeigt eine Karte, die sich oben in der Beobachtungsstation befindet. Deutlich erkennbar sind die Peilrosetten der drei Feuerwachtürme: Falls ein Feuer ausbricht, kann es durch gleichzeitige Peilung von zwei Türmen geortet werden.
Die Position wird dann an die Feuerwache durchgegeben
mit Angabe des Bewuchses, kenntlich an der Farbe.
--------------------------------------
Kleiner Tip: x ist eine Primzahl :=))
--------------------------------------
Cache in gutem Zustand.
Raus: ACE-CD
Rein: Rosenkranz und Feuerstein
hexaman
--------------------------------------

  cameraPeilkarte

I found it! 19 Mar 2004    Waldlauf  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Waldlauf
Es stand ein Stein im Weitmarer Holz;
der Schnee fiel - der Schnee schmolz:
die Inschrift auf dem Steine blieb
und mancher Cacher sie abschrieb
um zu finden jenen Platz
wo versteckt der Dosenschatz.
hexaman

Raus: Schulkreide
Rein: Trillerpfeife
=======================================
Dank an Havrix, Gruss an italofila

I found it! 17 Mar 2004    Small Brook  ( Difficulty: 2    Terrain: 4 )

"Seht sodann auf einen Baum!"
das bleibt jedoch ein frommer Traum:
Wie soll das denn so einfach gehn?
dort stehen mind´stens hundertzehn!
Und das halbe Alphabet
auf jedem dieser Bäume steht!
Um zum nächsten Punkt zukommen
ist die Hilfe sehr willkommen.
Danach geht es ganz perfid
in das versteckte Müllgebiet,
dort ist man dann dem Ziele nah
und schreit "Ich hab´s! Hurra, hurra!
hexaman

Raus: nix
Rein: Palette mit roten Knöpfen

I found it! 14 Mar 2004    Telegraphenlinie Berlin-Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Station Nr. 45 BRECKERFELD-Wengeberg: 51 14.861 N und 7 27.915 O
Die Lage der Station ist charakteristisch: auf dem höchsten Punkt des Wengeberg 442m NN rechts der Strasse 1 km von Breckerfeld nach Halver. Diese Lage wird auch heute wieder für die Kommunikation benutzt: in der Nähe steht jetzt ein Sendemast. Von der Station selbst ist dort nichts erhalten, als baufällig wurde sie 1958 abgerissen.

Einheimische verweisen zwar auf einen Turm, der bis 1921 dort gestanden habe, aber das ist ein hölzener AUSSICHTSturm gewesen, der ebenfalls an dieser exponierten Stelle platziert war (ein Wandgemälde findet sich in der Gaststätte, die sich dort jetzt befindet. siehe Bild
"Hohenzollernturm"). Als einziges Relikt dieser Station soll sich im Bundespostministerium noch ein Fernrohr befinden. Vielleicht loggt das ja mal jemand in Ergänzung zu diesem Cache.

hexaman
PS: Ich habe die originale Stationsnummer 45 verwendet.

  cameraDie Lage auf der Karte
  cameraDie Position
  cameraDer falsche Turm = Hohenzollernturm

I found it! 14 Mar 2004    Glör-Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

War im Team mit "italofila" dort: ein schöner, sonniger Spaziergang. Schön, dass das Versteck nicht vom Weg einsehbar ist; eine sehr naturnahe location: der Boden duftete richtig nach Wald. Das Foto ist nur bedingt eine Hilfe: man steht nur 10m vom Cache, wenn man dieses Bild sieht - allerdings nur am 14. März 2004 um 14.17Uhr :=)
Rein: Einkaufswagen-Chip. Raus: Future-Drive-Handy-Sicherungs-Band.
Danke für den Cache,
hexaman

  cameraNicht nur nacht unten schauen!

I found it! 13 Mar 2004    Telegraphenlinie Berlin-Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Zur Station Nr. 58 ANHAUSEN: 7 33.705 O und 50 30.120 N
Die Station befand sich rechtsrheinisch auf der Höhe an einer Stelle, auf der heute ein trigonometrischer Punkt (348,6m) liegt.

Über diese Station liegen nur noch wenige Informationen vor: Der Turm besass vier Stockwerke und auch ein "Ökonomieanbau" fehlte nicht. Problematisch war die Wasserversorgung, da das Wasser über eine Strecke von 2Km aus einem Dorfbrunnen angeschleppt werden musste. Gartenbau
war wohl direkt an der Station kaum möglich, da der Boden hier als "ungedeihliche Stelle des rauhen Höhengebietes" zitiert wird.
Interessant ist z.B. auch, wie lange eine Depesche brauchte: Von Paris ging es über die französische Telegraphenlinie nach Metz, von dort mit Eilstafette über Saarbrücken nach Koblenz; dann über die deutsche Linie nach Berlin: das ganze in etwa 30 Stunden.
Aus D. Herbarth: "Die Entwicklung der optischen Telegrafie in Preussen", in der die gesamte Telegraphenlinie ausführlich beschrieben wird: sehr interessant! Aus diesem Buch stammt auch das Bild.

Ein sehr schöner Cache! Danke.
hexaman

  cameraDie Station ANHAUSEN oberhalb Neuwied.

I found it! 08 Mar 2004    Jahrhunderthalle  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Ohne Probleme.
Raus: nichts
Rein: Amethyst-Halbedelstein

I found it! 08 Mar 2004    Jahrhunderthalle  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Noch ein Bild:

  cameraKeine Panik: DIE Treppe braucht ihr nicht rauf.

I found it! 08 Mar 2004    Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1 )

Zum Glueck hat es nicht allzu lange gedauert,
bis ich das Orakel des Herrn C. Leverkus
bei google fand :-))
==================================
Es fliesst ein Fluss, ein zweiter dazu;
Freu´ Dich auf das Rendezvous!
Virtuelle Linien - die kreuz die quer:
was will der forschende Geist noch mehr?
Falsche Faehrte, falsche Faehre -
zweifelst Du als Gondoliere?
Falsche Faehre, falsche Faehrte -
tu´ doch einfach das bewaehrte:
brauchst Du Trost: Trink´ Rieslingwein
von Tochter mosella und Vater Rhein!
==================================
Danke an Rabe fuer den pfiffigen Cache und den Extrapunkt
sagt hexaman

I found it! 07 Mar 2004    The unknown object at the Rhine  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Danke fuer den interessanten Cache: so werden die Geschichtskenntnisse zum 30jaehrigen Krieg wieder mal aufgefrischt. Und noch eine Frage: waechst da wirklich Knoblauch?.......Und noch einen Tipp: Styliten sollten es leicht haben, die Loesung zu finden!
Gruss, hexaman


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us