HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

Vinnie and nici

(Finds: 38  Score: 147.5)    (Hidden: 7  Score: 46)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
04 Jun 2001
3.0
3.0
Siebengebirge Cache
01 May 2001
3.0
3.0
Drusus Cache
19 Jan 2002
4.5
3.0
Rothaargebirge Puzzle
24 Apr 2001
3.0
4.5
La Palma's First
23 Mar 2002
4.5
3.0
Enigma #1
27 Apr 2002
4.5
2.0
Des Kaisers Hofmathematiker - The Emperor's Court Mathematician
15 Nov 2003
2.0
3.0
Pi

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

Note 18 Sept 2006    Rothaargebirge Puzzle  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

Möglicherweise ist der Cache verschwunden. Leider bekommen wir es im Moment nicht auf die Reihe, uns darum zu kümmern. Wir werden bei Gelegenheit eine Cachekontrolle durchführen, es kann aber ein Weilchen dauern...

Note 27 Mar 2006    Trigonometrischer Punkt  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Östlich von Köln ist es offenbar nicht ganz einfach, "intakte" TPs zu finden. Jedenfalls konnte ich erst beim vierten angefahrenen TP den Markierungsstein lokalisieren. Dafür war es dann aber auch ein ganz nettes Plätzchen: Auf einem 150m hohen Hügel nördlich der "Berrenrather Börde" mit Bänken, einer Grillstelle und einer tollen Aussicht aufs Umland.

Koordinaten:

N 50° 52,862'
E 6° 47.434'

(Die fehlenden Bilder gibt's bei OC)

  cameraTP von oben mit GPS

I found it! 22 Jan 2006    Querjestrieft  ( Difficulty: 3    Terrain: 1.5 )

Schöner kleiner Rätselcache! Nicht zu schwer, aber ein paar Stunden rumprobieren hat's schon gekostet, bis die richtige Idee dann da war :-)

Sagte ich schon, daß ich Caches liebe, bei denen es nicht gleich am ersten Tag 20 Logs gibt? ;-) Schön, wenn man auch als Gelegenheitscacher mal wieder unter den ersten Findern sein kann, da kommen glatt nostalgische Gefühle an die "gute alte Zeit" des Geocachings auf :-))

Die "Wegbeschreibung" zum Cache ist sehr gut und genau, wir hatten keinerlei Probleme, vor Ort den Cache zu finden.

raus: Fahrradreflektor
rein: mechanischer Wecker (frisch aufgezogen!), Desperados-Schlüsselanhänger

So, nun fehlt noch der Log des "Erst-Rätsel-Lösers" :-)

I found it! 08 Jan 2006    Gut Vogelsang  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Kalt und zugig war's heut. Linus ließ sich zum Cache hinfahren und schlief rechtzeitig zur Cache-Entdeckung (14:40 Uhr) ein.
Der Cache war sehr schnell gefunden, man kann leicht erahnen, wo schon etliche Vorcacher runtergerutscht sind :-)

Mit dem Parken war's übrigens nicht ganz so einfach, wie in der Cache-Beschreibung behauptet: Am Platz vor dem Gutshof befinden sich Parkplätze nur für Befugte (mit Ankündigung des Abschleppens von Fremdautos) und dank Landschaftsschutzgebiet ist auch sonst ein Abstellen des Autos an den Straßenrändern verboten (totales Halteverbot in alle Richtungen). Wir haben dann - vermutlich auch nur halb legal - ein paar hundert Meter weiter weg geparkt.

Nix rein, nix raus.

Note 01 Nov 2005    Des Kaisers Hofmathematiker - The Emperor's Court Mathematician  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 2 )

Wir haben heute einen neuen Cache ausgelegt, allerdings an einer anderen Stelle. Die Cache-Beschreibung wurde entsprechend aktualisiert.
Die alte Lokation war ja offenbar nicht optimal, die neue ist an einer ruhigeren und auch schöneren Stelle.

Viel Spaß beim Rechnen und Suchen!

Note 07 Sept 2005    Des Kaisers Hofmathematiker - The Emperor's Court Mathematician  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 2 )

Cache has been destroyed :-(
We will set up a new one at different coordinates.

I found it! 31 Mar 2005    Mödrath Hauptbahnhof  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Heute mal mit dem Fahrrad unterwegs! Den Cache habe ich sehr schnell gefunden, das Versteck ist ziemlich offensichtlich ;-) Wenn man schon in der Gegend ist, sollte man vielleicht auch den nahegelegenen Aussichtspunkt besuchen, von dem aus man einen Blick über den gesamten ehemaligen Tagebau Frechen hat.

I found it! 02 Jan 2005    Null Eins II  ( Difficulty: 4    Terrain: 1.5 )

Trotz Mistwetters und bevorstehender Dämmerung haben wir uns doch noch aufgemacht. Das Rätsel war Vinnie-s Sache, schließlich kann er binär lesen... Linus war wie losgelassen, endlich mal wieder einen "Cache-Schatz suchen"! Bis zum Cache hielt sich das Wetter noch, aber das loggen wurde dann doch im Hagelschauer richtig eklig. Raus: Unglaublicher Bonbonspender, rein: Caipirinha-Stössel (wie in ur-alten Zeiten ;-) , Reflektor und Fische-Sortiment. Weil das Loggen das Logbuch etwas feucht machte, haben wir noch einen kleinen Silikabeutel in die Tüte gegeben.
Zurück nahmen wir den Rundweg und Linus war trotz Hagelschauer nur mit sanfter Gewalt von den großen Fliegern mit den "großen gelben Turbinenmotoren" weg zu locken. Danke für den sorgfältig gemachten Cache!
nici-, Linus & Vinnie-

I found it! 18 Sept 2004    TB Hotel  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Wir haben "Tale O'The Whale" hergebracht, den wir aus einem Cache am Königssee befreit hatten. Leider hat er es hier natürlich weit weniger schön, als im Malerwinkel. Dafür stehen ihm hier hoffentlich die Tore offen zur weiten Welt. Linus wollte unbedingt den kleinen schwanzlosen Miniflieger mitnehmen, so haben wir eine Parfumprobe hineingegeben. Im letzten Moment ließ Linus dann den Flieger liegen - so ist nun beides drin. Außerdem haben wir ein kleines Büchlein spendiert, das demnächst als Logbuch dienen kann. Das alte ist tatsächlich fast voll. Die Tüte hatte Vinnie- leider im Auto vergessen und da wir schon genau vor den Augen des Wachdienstes, der das überfüllte P3 bewachte, in den Wald geklettert waren, wollten wir das eventuelle Mißtrauen nicht noch dadurch füttern, dass wir das Ganze noch einmal zelebrieren.
[Modified 2004-09-19 15:27:04]

I found it! 29 Aug 2004    Silbersee  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2 )

Eine wirklich schöne Gegend! Nici war als Biologin natürlich völlig begeistert von der Naturwaldzelle.
Den Garmin hätten wir zu Hause lassen können, er war nicht sehr nützlich, aber das ist ok, das spart Batterien :-) Die Hints haben uns sicher zum Ziel geführt, sogar Linus war vor Ort, auch wenn wir den Kinderwagen etwa 30m vor dem Ziel dann doch stehen liessen.
Höchst beeindruckt waren wir übrigens von den gigantischen Libellen am Silbersee. Die waren eine gute Entschädigung für die natürlich auch für uns unsichtbare Anglertreppe. Man kann das "F" aber ganz gut raten (auch wenn's einem wenig nützt, wie gesagt).

Nici hat Bekanntschaft mit einer Zecke gemacht, also Vorsicht!

... und Danke für den schönen Cache!

Vinnie, Nici, Linus
[Modified 2004-08-30 11:05:26]

I couldn 20 Aug 2004    Küstencache: Bensersiel  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

Den haben wir nicht gefunden. Es war an einem sonnigen Tag (bin mir nicht sicher, ob es wirklich am 20. war), und auf diesem Fußgängerweg war ein Verkehr wie um 17 Uhr aufm Kölner Ring. Wir hatten dann irgendwann keine Lust mehr, unter den Augen von zig Touristen um den mutmasslichen Cache-Standort rumzukrabbeln.

I found it! 17 Aug 2004    Küstencache: Neßmersiel  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

Wir waren vorher in Neßmersiel am Strand und sind von da aus mit dem Kinderwagen zur Cache-Location gerollt.
Trotz sonnigen Wetters war diese Stelle um die Mittagszeit völlig menschenleer. Nur die Läden in unmittelbarer Nähe machten uns etwas Sorgen. Es zeigte sich jedoch, daß das Versteck geschickt gewählt war, was die Einsehbarkeit betrifft.

Nachher waren wir im Fährhaus am Deich, welches wir wirklich nur ALLERwärmst empfehlen können! Köstliches Essen in angenehmer Atmosphäre.

Ach ja: Drive-In-Cache.

Grüsse,
Vinnie, nici, Linux

I found it! 13 Aug 2004    Küstencache: Dornumersiel  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

Wir haben in Dornumersiel 2 Wochen Urlaub gemacht und sind sicherlich mehr als 10 mal an diesem Cache vorbeigekommen. KEIN EINZIGES mal wären wir unbeobachtet gewesen, immer waren Angler entweder auf der Brücke oder am nahen Ufer aktiv.
Wir haben einmal trotzdem versucht, unauffällig den Cache zu finden, was auch gelang. Hoffentlich hat der Angler nicht zu genau hingeschaut...

Ansonsten: ein unspektakulärer Drive-In-Cache, aber da wir eh da waren, haben wir ihn mitgenommen :-)

I found it! 10 Apr 2004    7 Quellen (crisscross)  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Sowas - jetzt haetten wir fast vergessen, den zu loggen! Dabei war es so ein netter - und obendrein, wie gerade festgestellt, auch unser Hunderster. Naja, nach Zaehlung von GC.com jedenfalls. Ueber Ostern waren wir mal wieder bei Linus Grosseltern und nutzten den nicht ganz so schaebigen Samstag-Nachmittag (die anderen Tage waren ja echt mieswetterig), um Linus mal wieder 'freizulassen'. Der war auch voellig ausser Rand und Band und war gar nicht mehr von den Quellen oder aus dem Wald herauszubringen. Auch nach zwei Stunden nicht, nach denen wir 'Grossen' bereits komplett durchgefroren waren, gab es noch Geschrei und Traenen am Auto, in das er partout noch nicht wieder einsteigen wollte.
Der Cache selbst war sehr schnell gefunden, nach Augenmass. Wolle brauchten wir also nicht. Die Idee ist aber super - und auch klasse praepariert! Wir waren zunaechst ganz allein auf weiter Flur - bis wir den Cacheort ausgemacht hatten. Dann kamen ploetzlich mehrere Familien und entsprechend schwierig war es, einen unbeobachteten Moment abzupassen. Andererseits macht man sich mit Kleinkind ja nicht so 'verdaechtig', wenn man laenger an einer Stelle nur so hin- und hermaeandert ;-)
Danke fuer diesen netten schnellen Cache, der mal _kein_ 'SchilderablesenundkmAngabenzusammenrechnen'-Multi war und dennoch eine Aufgabe beinhaltete ;-) nici-, Vinnie- & Linus

  cameraLinus am Crisscross

I found it! 04 Apr 2004    Probsteier Wald (near Aachen)  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 3 )

Boah, das war ein 6 Stunden-Trip! Wir haben uns mit Freunden kurz nach 15:00 Uhr am Parkplatz getroffen und sind dann losgewandert. Da aber die Kleinen Männer (Matti, 16 Monate und Linus, 22 Monate) immer wieder selber laufen wollten, kamen wir erst zwei Stunden spätr am Cache an! Zwischendrin gab es so spannende Sachen wie 'Wasser gucken' (und dabei fast in den Graben fallen), 'Stöcke suchen', 'Autos ausweichen', Steine mitnehmen (Straßenplit! Der kleinste heisst Peter und der größere ist Peters Papa!), Eisenbahn gucken (die aber nur zu hören ist), Schienen erkunden (die aber glücklicherweise nicht mehr befahren sind), Flieger gucken (ist da eigentlich ein Sportflughafen in der Nähe?) und und und. Wie gesagt, zwei Stunden Hinweg zum Cache! Der Cache selbst war mit dem Hint schnell gefunden, auch wenn der Garmin sich mit den Koordinaten schwer tat. Die Kleinen fleddern den Cache mit Lust, Matti ist komplett hin & weg: Ein neuer Geocacher ist geboren! Linus entscheidet sich fuer zwei Luftballons, die dann dank verspieltem Vater auch gleich fröhlich durch den Wald fliegen. Hinein tun wir dafür ein Klip-klap-Spiel. Auf dem Rückweg kehren wir noch in dem Cafe ein und erholen uns für den Rückweg, nur die Väter müssen nach kurzer Zeit wieder raus, weil die Kids auf den Spielplatz wollen. Zuhause waren wir dann erst nach Neun mit einem noch immer wachen und aufgekratzten Kind.
Fazit: Wirklich sehr schöner Cache in schöner aber SEHR windiger und flugzeugumtosten Landschaft! Herzlichen Dank dafür, nici-, Vinnie- und Linus.

  cameraDer Weg wurde immer läääänger.
  cameraLinus & Matti inspizieren Cache und Tausch-Goodies
  cameraGroß & Klein am Cache versammelt

I found it! 28 Mar 2004    Swister Türmchen  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ein netter Mini-Multi. Die Koordinaten scheinen recht ungenau, Vinnie- suchte - zur Irritation gartenarbeitender Anwohner - erst nach Garmin. Nici- hatte sich dagegen bereits auf Anhieb in den 'richtigen' Baum verliebt und durften den Schatz dann auch heben. Linus war begeistert von dem steilen Anstieg zum Türmchen und übte Klettern (inkl. diverser Stürze) und diktierte schließlich den Papa zur Hilfe ("Helfe! Hand!"). Auf dem Rückweg fand er auch noch eine Feuerwanzen-Versammlung. Damit war der kurze Ausflug für ihn schon ein Mega-Erfolg. Danke für den netten Kurztrip-Cache. Vinnie-, nici- & Linus

  cameraLinus öffnet den Cache

I found it! 07 Mar 2004    Rund um den Abtsbusch  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Am Sonntag zogen wir mal wieder zu dritt los, um den 3. Cache nach langer Winterpause zu heben. An der ersten Station gab es eine gewisse Verwirrung, wie viele Streifen nun zu zählen seien, das klärte sich aber bald auf. Die zweite Station war für uns, die wir mit dem Kinderwagen unterwegs waren, eine besondere Herausforderung, wurde aber auch gemeistert - zumal Linus fast einen km allein zu Fuß ging ("Willt du in den Wagen?" - "Nein! Laufe!!") :-)
Die dritte Station war ebenfalls einfach zu finden: Zahlen abgeschrieben, Koordinaten berechnet, ein Stück den Weg zurück, zum Glück den "Weg" gefunden, das Dornengestrüpp weitgehend erspart und den Cache gefunden.
Ein schöner Sonntagsausflug bei sonnigem Wetter mit weiten Sichten! Raus: Klappschere, rein: Ü-Ei-Inneres, Caipirinha-Stampfer und nochwas (vergessen). Prima Cache, danke an das Millennium-Team!
nici- & Vinnie- & Linus

I found it! 15 Feb 2004    Cologne CD Depot  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Auf dem Weg zu "Zahlensysteme" schnell auch hier noch vorbeigeschaut. War gut zu finden und auch gut hinzukommen - Linus ist ein gutes Stück selbst gelaufen. Das wird sich aber sicher heftig ändern, wenn die Vegetation wieder loslegt ;-) Der Cache bekommt von uns das Prädikat 'Best implementiertes Cacheversteck so far', das muss man eigentlich gesehen haben! Raus: Ragtime-CD, rein: Metallica live in USA Doppel-CD. Danke für den netten Cache. nici-, Vinnie- & Linus

I found it! 15 Feb 2004    Zahlensysteme  ( Difficulty: 3    Terrain: 1.5 )

Linus Bericht fällt so aus: "chch-chch (Grunzgeräusch), wau-wau, Wasser! lauf, Maum (=Baum), piep-piep, ham-ham."
Wir haben heute endlich mal wieder einen richtigen Cache gemacht! Und waren natürlich gleich zu blöd, die 'Informationen' zu finden. Nach Ausrechen per 'brute-force'-Methode auf dem Rückweg dann an Brücke 3 und schließlich auch an Brücke 1 doch noch die Infos gefunden und damit unser Ergebnis verifiziert. Die letzte Strecke (ca. 100 m) zum Cache ist definitiv _nicht_ Kinderwagen geeignet, naja, hätten wir den Outdoor-Wagen genommen hätts gehen können. Mit dem Stadtwägelchen war es ein echtes Abenteuer, denn Linus schlief und so ging es nicht ohne den Wagen. Es war ein super Nachmittag, dank dieses netten Caches in wunderbarer Gegend. Vielen Dank dafür! nici-, Vinnie- & Linus
Und hier noch die Dechiffrierung Linus' Berichtes: Wir sahen SCHWEINE! (tatsaechlich gingen dort auch noch Leute mit ihrem ausgewachsenen Hängebauchschwein 'Fridolin' spazieren!) Und HUNDE! (die z.T. Angst vor Fridolin hatten!) Und da war gaaaanz viel WASSER (Linus war von der 4. Brücke gar nicht mehr runter zu bekommen). Ich bin ganz weit geLAUFEN (immer hinter Fridolin her, bis er kaum noch zu sehen war. Gott sei dank, kam er dann auch wieder - wär schon ein ganz schönes Stückchen gewesen, das wir ihm hätten nachrennen müssen, 150 m sicherlich!). Und da war ein BAUM, da waren ganz viele VÖGEL, die da ASZEN!

I couldn 31 Oct 2003    Halloween II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

Kurz vor dem AK Beuel: ein anschwillendes Kreischen hinten rechts. Hinter dem Kreuz erste Abfahrt genommen: Rechtes Hinterrad ziemlich heiss - Bremszylinder offenbar verkeilt (das war _gerade_ repariert worden *seuftz*). Also etws abkuehlen gelassen und ganz vorsichtig und langsam wieder nach Hause getuckert (übrigens, nach der nächsten Ampel war das Kreischen weg und kam den Heimweg über auch nicht wieder. Aber riskieren hätte man das ja doch nicht können, damit noch weiterzufahren).
So wurde es dann halt ein netter Abend mit dem (Schwieger-)Eltern, die ja zum Babysitten extra aus Emmerich angereist waren. Aber schon Mist - unser erster Event seit urs Zeiten und dann sowas ;-(

Note 26 Oct 2003    Halloween II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

Möchte sein, dass auch wir einfliegen. Dann allerdings unvollständig...

I found it! 06 Sept 2003    Chorbusch  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Das sollte eigentlich ein schöner Cache für Linus Mittagsschlaf werden... Aber erstens weigerte sich Linus zu schlafen und wollte vielmehr selber laufen. Was - er ist jetzt 15,5 Monate alt - nicht gerade zielführend ist ;-) Und zweitens bauten wir vor lauter Begeisterung noch eine wunderbar unsinnige Schleife von rund einem Kilometer ein, was das ganze Abenteuer endgültig in den frühen Abend hinein ausdehnte. Aber eine klasse Gegend da, so kann es einen gar nicht ärgern, wenn sich die Suche ausdehnt. Alle Stationen waren eindeutig zu finden, nur bei Station 2 fanden wir die Bäume vor lauter Wald nicht korrekt ;-) , wie sich beim 'Zusammenrechnen' der Zielkoordinaten zeigte. Aber nochmal nachgedacht, etwas logisch geknobelt und das Problem war gelöst. Cache ist in bester Verfassung, nur die beiden Außen-Tüten sind von Mäuschen angeknabbert worden - da koennte der/die nächste mal fuer Ersatz sorgen. Raus: nix, rein: Straß-Herz-Brosche. Zurück zum Auto mit einem laut schnarchenden Linus ;-) Danke für diesen gut gemachten und schönen Cache. nici- & Vinnie- & Linus

Note 05 Sept 2003    Drusus Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

We've repaced the cache and changed the location (and therefore Task 4). So go for it and have fun! ;-)

I found it! 24 Aug 2003    Charies Pinkelrunde  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Auf unserem Rueckweg aus dem Bergischen noch kurz diesen Cache gesucht. 1/2 h Spaziergang mit Kinderwagen - ideal! Natuerlich ist Linus nicht im Kinderwagen zu halten und schon an der ersten Station legt er sich heftigst auf die Fre**e. Im Wortsinn: Die Lippe ist aufgesprungen und auch die Nase blutet. Es sieht schlimm aus, aber bevor ich noch mich so richtig erschrecken kann, ist er dank flatternder 'Michael-Schumacher/Ferrari'-Fahnen schon wieder abgelenkt. Also weiter, im Auto waer es fuer ihn ja eh nur schlimmer, weil langweiliger. Mist, dass man unterwegs kein Eis mit hat, bei Station 3 begegnen uns mitleidige aeltere Damen - Linus Lippe ist naemlich total angeschwollen. Er aber moechte den Rest des Weges nun auch alleine laufen, Kinderwagen ist fuer Babys oder so ;-)
Am vorletzten Punkt berechnet Vinnie- auch das falsche Schild, nici- kann das aber schnell klaeren (man sollte doch dem Garmin mehr vertrauen!). Cache dann schnell gefunden - leider hatten wir nichts zum Tauschen mit, nur Linus besteht drauf, zwei Kieselsteine hineinzulegen. Ein netter Cache, das war genau das Richtige fuer uns heute! Vielen Dank. nici-, Linus & Vinnie-.

  cameraLinus loved the cache contents!

Note 21 Apr 2003    Drusus Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

We've checked on this Cache on Easter Sunday: It's really gone. Also has the 'something with a number' been cut, which is really strange since it was a huge wooden cross, on which someone had pinned the numbers '999'. The cross lies broken beneath the church yard.
We will set up a new Cache as soon as possible, so please be patient. nici-, Vinnie- and Linus

I found it! 08 Mar 2003    Master of Trigonometry  ( Difficulty: 5    Terrain: 3.5 )

Tja schade, doch nur Zweite. Aber bis man mit dem Wurm endlich loskommt... Die Rechnerei hat Vinnie- Donnerstag abend gemacht, er brauchte etwa eine Stunde. Heute vor Ort ziemlich mit dem Wind gekaempft, dann kam aber die Sonne wieder heraus und machte den Ort zu einem tollen Erlebnis. Es war übrigens alles mit dem (geländegängigen) Kinderwagen machbar, wenn auch teilweise enorm anstrengend. Linus fand den Ausflug so spannend, dass er auf dem ganzen Weg nicht eingeschlafen ist ;-) Raus: Engelchen (Linus wollte die Blume, die wir wegen der Kleinteile ihm dann aber wieder entwanden), rein: Kristallvögelchen. Supercache (hochinteressante Rechnerei, mehr davon!), toller Ausflug, vielen Dank! nici-, Vinnie- & Linus

Note 04 Mar 2003    Rothaargebirge Puzzle  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

changed a detail in the second map to avoid an ambiguity

I found it! 23 Feb 2003    Cologne Surprise-Egg Or Joggers Paradise  ( Difficulty: 1    Terrain: 3 )

Den ersten Teil erledigten wir bereits vor zwei Monaten (in strömendem Regen!!). Aber da war es dann für den zweiten Teil zu spät, zumal das mit dem Kinderwagen unter Regengüssen nicht wirklich so das Wahre ist. Heute nun also bei blauestem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Das Versteck war schon von Weitem erraten und so war auch der Cache schnell gefunden (Vinnie- war es). Eine schöne Gegend, die uns schon früher mal bei einer Fahrradtour aufgefallen war. Prima, dass wir so noch einmal mit Linus im Kinderwagen hier hergelockt wurden... nici-, Vinnie- & Linus

I found it! 23 Feb 2003    Walzen Cache / Walzing Matilda  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Das ist ja ein nettes Ding! Die alte Mathilda war schnell gefunden (nici- sah sie schon von weitem). Nur, dass sie so allein und kahl da steht - sie wirkt etwas traurig, so randständig und einsam. Danke für den Cache, die Verifizierungsdaten sind in der Mail. nici-, Vinnie- & Linus

  cameraLinus verschläft den Cache...

I found it! 16 Feb 2003    Trinkers Wahn  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Da haben wir uns ja einen tollen Wintertag ausgesucht: wunderschön sonnig, azurblauer Himmel und über dem Rückweg stand ein fast unwirklich riesiger, klarer Vollmond. Aber von vorn: Bereits vor einiger Zeit hatten wir uns mit Tim für einen Radiobeitrag verabredet. Für den Ausflug suchten wir uns dann Trinkers Wahn als Ziel aus. Die erste Station geizte leider mit der Erfrischung - vermutlich wegen des Frostes zugesperrt. An der zweiten Aufgabe sind wir glatt vorbeigewandert, vor lauter Kinderwagen ausbalancieren und über Bäume heben. Also musste Vinnie- zurück, während wir anderen uns oben in der Sonne wärmten. Auch die dritte Aufgabe war schnell gelöst, aber dann verlangte Linus erst mal nach seinem gewohnten Heissgetränk (Milch). Schließlich fingen wir an den Koordinaten gleich an zu suchen, um erst dann zu sehen, dass es ja noch weitergeht... Der Weg, den wir wählten war _sehr_ 'links', sehr abenteuerlich (mit Kinderwagen) und falsch ;-( Linus hatte dann definitiv keine Lust mehr, aber wir fanden den Cache doch noch (Vinnie- war es). Wegen des nörgelnden Kleinen und der Kälte kein Tausch, nur Log. Tolle Gegend, danke für den Cache! nici-, Vinnie-, Linus (und Tim).

I found it! 20 Jan 2003    Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1 )

Das war einfach :-)

I found it! 10 Nov 2002    Der Schatz im Silbersee  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

Am Samstagmittag machten wir einen Familienausflug mit Klein-Linus (jetzt fünfeinhalb Monate alt) nach Leverkusen. Leider fuhren wir erst ein paar Umwege um den See, bis wir den richtigen Zugang fanden :-) An der Cache Location angekommen, machte sich zunächst Nici auf die Suche. Nachdem ihr Knie eine sehr schmerzhafte Begegnung mit einer Betonplatte hatte, übernahm Vinnie die Suche, und der Cache war bald gefunden. Wegen des Sauwetters haben wir ganz schnell geloggt und haben uns wieder aus dem Staub gemacht Richtung Heimat. Raus: Ofen-Schrumpf-Ding Rein: Ball, Wäscheklammer-Geschenkanhänger. Netter kleiner kinderwagenfreundlicher Cache! "Danke!" sagen Vinnie, nici-, Linus

Note 22 Sept 2002    Erpel  ( Difficulty: 3    Terrain: 2 )

A beautiful cache! Perfect: nice idea, great riddle, beautiful landscape, the stages not too far away from each other, can be done with stroller (Jogger type) and a perfect cache hiding! After finding the Remagen-Cache, we drove to Erpel Cache location 1 where Linus had dinner. Afterwards he enjoyed the woods: he really was flabbergasted by all the trees above his stroller! Out: Helme Heine Book, In: Waddling Duck & TOP Software. Thanks for this superb cache, woffis! nici-, Vinnie- & Linus

  cameraLinus @ Erpel

I found it! 08 Sept 2002    Cologne Clone?  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Located in direct view from our livingroom, we had to do this one soon. So today we strolled the somehundred meters to the given coordinates and made the photos. Btw: There are more than three hints that lead to the right decision... But the proof of course is numerical. Photos are on their way ;-) Thanks for this cache. nici-, Vinnie- & Linus (who again gasped at trees ;-))

I found it! 31 Aug 2002    The Bridge at Remagen I  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

Boahhh, what a searching! Vinnie- gave up and nici- nearly did so too. It was the very last attempt which led me to the right place. Cost a lot of our nerves cause Linus didn't approve to stay alone with only one of us and no proper entertainment for him all this while. But an nice cache with all these information in it and at this historical location. Out: kids picture book, in: ball and bell. Thanks for this cache! nici- & Vinnie- & Linus

  cameraLinus at the Remagen Bridge

Note 28 Jul 2002    Flucht nach Aegypten  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 3 )

brrrrr, bei der Teufelsburg noch sauber geblieben, jetzt aber doch 'ne Zecke eingefangen :-( Dank einer email von Malamute wissen wir jetzt auch, warum der Cache so heisst :-)

Mit Blindheit geschlagen,

Vinnie-

I found it! 27 Jul 2002    Flucht nach Aegypten  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 3 )

Der zweite Cache heute (nach dem Blauen Stein) und wieder mit Linus und Christian, dem Zeit-Journalisten. Wir gingen zunaechst in die falsche Richtung, dann fing Linus auch noch an, Zeter und Mordio zu schreien (vermutlich war ihm zu heiss im Kinderwagen?), was uns dazu bewegte, zurueck zum Startpunkt zu gehen, wo Nici und Linus dann lieber ein Alternativprogramm bestritten. Mit Christian ging ich (Vinnie) dann auf Cache-Jagd. Die zweite Station ist sehenswert, die Cache-Location ist super: sehr schoenes stilles Plaetzchen mit superber Aussicht. Christian pfiff uebrigens aus dem letzten Loch, als wir oben waren :-)) Den Cache selbst fand ich auf Anhieb, weil er nur schlecht versteckt war, er leuchtete einem schon von weitem gelb entgegen. Raus: Kerze, rein: Muesli-Riegel.
Zurueck am Bahnhof stiessen wir wieder zu Nici und Linus, die es sich richtig gut hatten gehen lassen. Warum der Cache "Flucht nach Aegypten" heisst, ist uns allen allerdings schleierhaft...
Ich liebe Caches, nach denen ich abends die Beine spuere und das kalte Bier noch besser schmeckt :-)) Vielen Dank fuer den tollen Cache! Vinnie & nici-

  cameraDas Terrain
  cameraDer Blick
  cameraDer Tunnel

I found it! 27 Jul 2002    Blue Stone (Blauer Stein)  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

On our way to Flucht nach Ägypten we (Vinnie-, nici-, Linus and Christian, a reporter) dropped in on this one. Vinnie- crawled around the stone two times but didn't find it. So it had to be nici-, who found it soon (she followed a special hint only biologists would find ;-) Anyway, the given hint would have helped too, if we'd had decrypted it. So never mind. As it was really hot and Linus was not in his best mood, we only logged but traded nothing. Nice idea and beautifully hidden. Thanks Malamute!

  cameraVinnie & Linus at the Cache Location

I found it! 24 Jul 2002    Teufelsburg  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 4 )

Zusammen mit Christian (Journalist, schreibt fuer die Zeit) und Mitja (Profi-Fotograf) traf ich (Vinnie-) etwa um 12 Uhr an der Location ein. WOW. Nach einigen Fotos gingen wir dann auf Cache-Suche und nach etwa 15-minuetiger tollkuehner Kletterei hatten wir ihn gefunden. Ich frage mich immernoch, warum das Ding Teufelsburg heisst, und wie es entstanden ist. Naja. gleich mal googlen ... Zecken haben wir uns uebrigens keine eingefangen :-)
Danke Malamute, interessanter Cache!

I found it! 17 Jun 2002    Lügen haben kurze Beine  ( Difficulty: 4    Terrain: 3 )

Unser erster Cache unter der Führung von Käptn Linus! Nachdem uns Mapquest neulich leider ganz schön in die Irre geführt hat, stand der Kurs nach weiterer Recherche heute fest und der Ankerplatz war schnell gefunden. Käptn Linus (3 Wochen) liess sich in seiner Sänfte tragen und verschlief schließlich sogar fast den Schatzfund, warf aber dann doch noch einen gnädigen Blick auf die Sache. Raus: CD-R, rein: das ultimative Piratenspiel (mit tollen Rätseln!). Das war unser schönster Cache, wegen des sehr sehr schönen Rätsels (mehr davon ! :-) und weil Linus dabei war!!! Danke dafür!

nici- & Vinnie-


  cameraCache gefunden!

Note 20 Apr 2002    Wolfsschlucht (Wolfsgulch)  ( Difficulty: 3    Terrain: 1.5 )

Wow - finding this cache was hard work! At the starting point we didn't see the signpost and started to walk the wrong path. But this error was soon corrected. At the destination area it took us about 1 hours to locate the stash and we wouldn't have found it without the hint (which didn't help too much, only a bit). One problem was, that there were people around nearly all the time. Another, that we searched on the 'wrong level' a while. Anyway, we found it. It's in good condition. Thanks for this cache! nici- & Vinnie-
Btw: we tasted the Tönissteiner-Water: It tasted good (Vinnie-) / strange (nici-) ;-))

I found it! 20 Apr 2002    Trasshoehlen (Trasscaves)  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 3 )

First cache on this day - and really a nice one to start with. Great thing, these Trass-caves. We found the cache without problems, only one part of the way was a bit hard for nici- with her big belly ;-)) Cache is in perfect condition and nicely hidden! Thanks for this one.
nici- & Vinnie

Note 14 Apr 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )


next hint for #7: Er hatte sogar ein persönliches Treffen mit dem damaligen deutschen Kaiser (, an dessen Todestag erst vor kurzem mit einer Ausstellung erinnert wurde).

Note 13 Apr 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

added one more hint for question 7: Ein durch 2 Statuen von seiner Heimatstadt Geehrter ist gesucht.

Note 03 Apr 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

der Aufgabentext 7 wurde geändert "... und jeder schon benutzt hat", auf Karte 3 wurde die Summe unten links korrigiert.

Note 26 Mar 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

bugfix for map 1: "92" should be "102"

sorry :-(

Note 25 Mar 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

Bugfix for question 3! The arrow in the left image of question 3 was removed.

Note 25 Mar 2002    Enigma #1  ( Difficulty: 4.5    Terrain: 3 )

bugfix for question 2! Arrow reversed.

I found it! 23 Mar 2002    Troisville  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Gosh, only second! ;-) We started the search yesterday but had to abort due to some mistakes (one by stetimm, one by us). Tasks 1 + 2 were easy and nice, task 3 was impossible to do because of wrong description. However, we guessed a bit, which lead us to the right city and we even had the luck to find some passersby, who could tell us something about a huge stone. Anyway this didn't sum up to the right coordinates for step 5 but led us to a wrong building, which even had a date of construction!!! Finally we ended up somewhere on a tiny street in the forest - obviously the wrong place - and it was already dark by then.

We mailed stetimm who corrected the mistake at once (thanks!), so we started again today and with more luck. Cache is in good condition and the hiding place is really well chosen! Thanks for this nice cache which is perfectly designed for people like pregnant nici- ;-)) Btw: Vinnie- was faszinated by the deep hole beneath the cache location and was tempted to climb down ;-)))

Vinnie- & nici-

I found it! 18 Mar 2002      ( Difficulty:     Terrain:  )

Hi,
kam um 13 Uhr am Bahnnof Altenahr an, und nach einer Pommes am Bahnhofsimbiss und einem Blick auf die ebenfalls dort haengende Wanderkarte gings los. Hab zuerst Task 2 erledigt, dann auf zu Task 1, wo ich die Inschrift nach 10 Minuten fand, dann aber ein Brett vor dem Kopf hatte. Ein Anruf bei gschwanz half weiter ... naja, die Anweisungen ordentlich durchzulesen haette auch gereicht :-) Die Gesichter (s.u.) habe ich auch gesehen :-) Nach ein bisschen Kletterei und Sucherei (sehr schwierig wegen schlechten Empfangs) habe ich dann den Cache gefunden. Rausgenommen: Schokoladenschwein, reingepackt: Rubbelbilder (nein, das ist nix unanstaendiges :-) und einen Gummiball.
Tolle Gegend und tolle Aussichten!
Vinnie

I found it! 18 Mar 2002    Ahrview 1  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Hi,
kam um 13 Uhr am Bahnnof Altenahr an, und nach einer Pommes am Bahnhofsimbiss und einem Blick auf die ebenfalls dort haengende Wanderkarte gings los. Hab zuerst Task 2 erledigt, dann auf zu Task 1, wo ich die Inschrift nach 10 Minuten fand, dann aber ein Brett vor dem Kopf hatte. Ein Anruf bei gschwanz half weiter ... naja, die Anweisungen ordentlich durchzulesen haette auch gereicht :-) Die Gesichter (s.u.) habe ich auch gesehen :-) Nach ein bisschen Kletterei und Sucherei (sehr schwierig wegen schlechten Empfangs) habe ich dann den Cache gefunden. Rausgenommen: Schokoladenschwein, reingepackt: Rubbelbilder (nein, das ist nix unanstaendiges :-) und einen Gummiball.
Tolle Gegend und tolle Aussichten!
Vinnie-

I found it! 18 Mar 2002    Ahrview 1  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Hi,
kam um 13 Uhr am Bahnnof Altenahr an, und nach einer Pommes am Bahnhofsimbiss und einem Blick auf die ebenfalls dort haengende Wanderkarte gings los. Hab zuerst Task 2 erledigt, dann auf zu Task 1, wo ich die Inschrift nach 10 Minuten fand, dann aber ein Brett vor dem Kopf hatte. Ein Anruf bei gschwanz half weiter ... naja, die Anweisungen ordentlich durchzulesen haette auch gereicht :-) Die Gesichter (s.u.) habe ich auch gesehen :-) Nach ein bisschen Kletterei und Sucherei (sehr schwierig wegen schlechten Empfangs) habe ich dann den Cache gefunden. Rausgenommen: Schokoladenschwein, reingepackt: Rubbelbilder (nein, das ist nix unanstaendiges :-) und einen Gummiball.
Tolle Gegend und tolle Aussichten!
Vinnie-

I found it! 18 Mar 2002    Ahrview 2  ( Difficulty: 3    Terrain: 4 )

Auch wenn's mir keiner glaubt: Vom Cache Ahrview I habe ich den _direkten_ Weg zum Ahrview II genommen. Als ich oben war, habe ich erstmal - voellig fertig - ein Paeuschen gemacht. Aus Neugier guck ich mal auf den Garmin, wie weit es denn noch zu Task 2, also dem Logbook, ist: HOLLA, FUENF METER! Ok, also erstmal den Cache gesucht, schnell gefunden und mich ins Logbuch eingetragen ... EEERSTER ! :-) Ich habe nix rausgenommen, aber irgendwas reingesteckt... vergessen. Dann noch schnell zu Task 1, was ein Kinderspiel war im Vergleich zum Aufstieg zu Task 2 :-) Das Kreuz und insbesondere der Inhalt der Kiste sind ja wirklich interessant! Um zu beweisen, dass ich da war, behaupte ich, dass 10. und 11. Buchstabe der URL gleich sind.
Tolle Kletterei und wunderbare Aussichten!
Danke,
Vinnie

I found it! 05 Jan 2002    Cologne's First  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Yes, first again! It was already getting dark, when we arrived at the given coordinates. When parking our car, we saw a dog, which was brushed so intensively, that all around flocks of white hair danced around. Even more amasing was, how much the dog seemed to like it, as it clearly was (sexually) excited ;-) Back to the task: At first all seemed to be very easy, but we found ourselves to be clueless only a minute later. Though it got really chilly when the sun set, we solved the problem at last and finally found the cache when it was really dark. Took: CD, left: rubber ball and juggling ball. We liked the searching of task one as well as the final location of the cache very much. Well done, Blinky! nici- & Vinnie

I found it! 05 Jan 2002    Tannenbusch  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

We did this cache today with ' the Blinky Bills' and Timo, a curious reporter. It was a chilly day, but the sun shone on part of the way, which was really nice and also warming. We didn't have difficulties until we had to find the bearing of the chimmneys. Here our Garmin couldn't really make his decision ;-) We solved the problem by walking a few meters away from the 'window' and got the bearing with our new compass. Getting the microcache wasn't that easy with all those joggers around... Cache is in good condition, but our coordinates were a few meters off. With the cacheplanters on our side, we would't have had too much trouble anyway, but we found the location by ourselves. Took: chocolate coins, left: ball & handkerchiefs. Afterwards, Timo invited all of us for delicious homemade muffins *hmmmmmmm*. Thanks for cache, muffins and this nice little event! nici- & Vinnie-

I found it! 17 Nov 2001    Grevenbroich Cache  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

The first 2 Steps we did on Sun., 11th. We loved the surroundings of Part 1 but the chilly weather forced us to go into a Cafe for a little rest with hot drinks. Part 2 took some time. While the first puzzle was easily found after some time of search, the second puzzle was difficult to us. How near is 'in der Nähe (=near by)'? we asked ourselves. We hadn't seen the picture and due to the construction works nothing really seemed 'near by'. Again it was nici- who found the Statue (Vinnie- had found it earlier, but dismissed it as he didn't see the engravings ;-)) Ok, now fast, fast to get to the cache. But it was already too late - when we arrived at the foot of the Location it was dark already. Thus nici- insisted to drive home.
So we tried again today. We had some probs to find the proper way up but finally we found the parking lot and started to walk to the Spot. There Vinnie- searched for a while but it was nici- who found it finally. Wow - what a perfect organized Cache-Location, very well hidden and carefully constructed! B.t.w., we are not the second finders, 'Margret & Herbert' were there before us. We took: Bodycreme (for nici-s swelling body ;-)) and left: ball, Pokemon Post-it and Milka treasurebox. Nice surroundings up there! nici- & Vinnie-

I found it! 14 Oct 2001    Blinky's Soft Coal Cache (Relocated)  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

We had planned to go there on Saturday, but the surprisingly hot weather made us to sleepy... So we went Sunday - luckily, as on Saturday we might have had to queue on the spot ;-) We parked somewhere near a dog's school. Up we took the 'normal ways' (with one exception), so it took us some time to get to the spot. But it was really nice, we were alone on the hill - so it seemed - and had a nice little picnic somewhere on the way, where Vinnie- made friends with a giant Dragon Fly. Found the Cache easily and in good condition. We took: Soap & mueslibar and left a Caleidoscope and parfum from djungle-flowers. Down we went more directly, wich brought us back to the car quite quickly. Great viewside - great place for a cache. Thanks a lot! Greetings from Cologne. nici- & Vinnie-


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us