HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

Merowech

(Finds: 69  Score: 217.5)    (Hidden: 17  Score: 48.5)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
20 Mar 2004
1.5
2.5
Burg Merostein
05 Apr 2004
1.0
1.0
Sonja ´s Run
03 Sept 2004
1.5
1.5
Dornburg
16 Oct 2004
1.5
1.5
Waeller Zick Zack 3
13 Nov 2004
1.0
1.5
Weilburger Stadtrundgang
22 Oct 2004
2.0
1.5
Waeller Zick Zack 5
17 Oct 2004
1.5
1.5
Waeller Zick Zack 4
02 Dec 2004
1.5
2.0
Waeller Zick Zack 2
17 Oct 2004
1.5
1.5
Waeller Zick Zack 1
01 Apr 2005
1.0
1.0
Waeller Zick Zack 8 (Wasserwerk Neunkirchen)
20 Sept 2005
1.5
2.0
Merowech`s Ringwall 3
07 Apr 2005
1.0
1.0
Basilika Theutbirg
12 Apr 2005
1.0
1.5
Waeller Zick Zack 7
07 May 2005
1.5
2.0
Waeller Zick Zack 6
02 Jun 2005
1.5
2.0
Merowech`s Ringwall 1
03 Sept 2004
1.0
1.0
Dornburg
11 Oct 2005
1.0
1.0
Merowech`s Ringwall 4

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

I found it! 23 Jun 2006    Kirche zu Eberstadt  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

Heute nach der Arbeit um 6:30 gefunden.
Sehr interessant, weil das Gotteshaus am Ortsrand und nich in der Ortsmitte steht!

I found it! 26 May 2006    Wiesensee  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Dank eines Hinweises in einem Log meiner Caches, wurde ich auf diesen neuen Cache, der quasi vor meiner Haustür liegt aufmerksam.
Da ich gerne den Indian summer Coin haen wollte, fuhr ich noch Nachts schnell hin.
Den Cache fand ich dank sehr genauer Koordinaten schnell.
Ich habe den Coin und die Halogen-Birne entnommen und einen Anhänger-Kompass rein getan..
Tagsüber bei schönsten Wetter werden hier allerdings die muggles ein ungestörtes loggen verhindern.
Vielen Dank für den Cache

I found it! 11 Mar 2006    Tierisch feiern im Westerwald  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ich bin sehr erstaunt,was da Feuerhabicht mehr oder weniger alleine auf die Beine gestellt hat, Hochachtung!
Auch ihre neuen Cache überraschten mit sehr interessanten und noch nicht gesehenen Aufgaben.
Vielen Dank Verena.
Grüsse an alle die da waren und mich kennen.
Leider traff ich DieFinder wieder nicht:-(

I found it! 12 Feb 2006    Im Grund  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Das schöne Winterwetter zog mich raus,
obwohl mich eine Erkältung ordentlich erwischt hatte.
Aber ich dachte mir so, ein kleiner Spaziergang tut gut.
Ausserdem wollte ich mal wieder vor den Dilldappen Erstfinder werden*zwinker*
Das Tal ist wunderschön und ich werde im Sommer noch mal gewiss dorthin fahren.
Mit der ersten Station hatte ich etwas Pech, die Filmdose ist nicht zufinden gewesen und so ging ich meinem Gespür nach und fand mit Glück die zweite Station.
Die dritte Station machte uns auch keine Schwierigkeiten .
Für den Cache brauchten wir etwas länger, weil mein Gerät mich irre führen wollte und das Versteck durch den vielen Schnee nicht gleich offensichtlich war.
Um 14 Uhr fanden wird den Cache.
No Trade

I found it! 08 Feb 2006    Haa Brück'  ( Difficulty: 1    Terrain: 2 )

Oh, diesen Cache habe ich mir hart erarbeitet!
Zum Glück hatte ich mir die Logeinträge der vorherigen Finder durchgelesen und nahm gleich den richtigen Weg.
Vor Ort fand ich 2 leere Gefrierbeutel und ich befürchtete schon, dass der Cache weg sein könnte.
Ich suchte eine halbe Stunde lang auf der verkehrten Seite, weil ich durch einen kleinen Tipp in einem Logeintrag auf diese Seite geführt wurde.
Ich suchte hier, ich suchte da, ich fluchte hier, ich fluchte da, als ich wieder nichts fand .
Kurz vorm aufgeben, sah mein geschultes königliches Auge etwas, dass mir verdächtig vorkam.
Schlagartig um 16 Uhr wurde mit dem Fund des Caches meine Laune besser!
Die Tarnung ist wirklich gut und mich würde es nicht wundern, wenn der Cache nicht immer gefunden wird.
Kleiner Tipp, klettern muss man hier nicht!
Vielen Dank für diesen Cache.
Ehemalige Eisenbahnstrecken haben für mich etwas besonderes.
Wenn man sieht, wie vor ca. 100 Jahren Menschen ohne grosse technische Hilfen, solche Leistungen vollbrachten, wenn man bedenkt was es für eine Mühe machte, diese Trassen in die Geologie rein zugraben oder auf zuschütten.
No Trade

I found it! 07 Jan 2006    Panzerknacker Nachtcache  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

So, nun kann man auch an diesen Cache eine Gedanktafel anbringen, auf dieser dann steht
" am 7ten Tag im Januar, im Jahre des Herrn 2006 nach Christus, um 22:15 besuchte der Königscacher diesen Cache"

Auch dies ist wieder ein Cache, den ich eigentlich nicht für den heutigen Tag eingeplant hatte.
Bei einem Besuch von Team Snooper bekam ich die Info, dass dieser Cache aktiv ist,
Spontan fuhren wir dorthin.
Ich kann nicht genau sagen, ob es die Kälte oder die mangelde Vorbereitung war aber ich tat mich an manchen Stellen etwas mit der Deutung der Beschreibung schwer.
An einer Stelle kam ich mir so vor, als ich ob durch eine Schaufensterscheibe einen unereichbaren Traum sehe
Team Snooper hielt sich mit Tips absolut bedeckt, ich sah sogar Schadenfreude,als ich mich mit der Deutung abmühte
Als ihnen das zu lange dauerte , sagten sie mir nur, dass ich nur scheinbar am Ziel meiner Wünsche wäre und ich mir nochmal ganz genau die Beschreibung durchlesen sollte.
Ich merkte dann, dass es noch ein paar Aufgaben gab, die erst gelöst werden mussten.
An die Cacheowner"Es ist verzeihlich,dass bei meinen spontanen Besuch keine Sänfte bereit stand aber das der Weg nicht geräumt und gestreut war ist unverzeihlich, wir mit einem Tag Kerker auf der Burg Merostein bestraft
Trozt alledem hat mir das ganze sehr gefallen, vielen Dank!
No Trade
Den Coin habe ich wohl übersehen

I found it! 03 Dec 2005    Grillen für Kurzentschlossene? III  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

Danke für dieses Event!
Eigentlich wollte ich schon letztes Jahr am grillen teilnehmen, aber es klappte leider dieses Jahrerst.
Der Weg dorthin war steil und schön, jeder Erstteilnehmer sollte ihn gelaufen sein
Der Ausblick von da oben ist sehr schön!
Es war auch sehr interessant mal andere Cacher persönlich kennen zulernen, die man nur vom lesen kennt.
Eigentlich wollte ich heute gar nicht cachen, aber die 2 Nachtcaches waren zu verlockend.
Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!
Vielen Dank an Lappie!

I found it! 03 Dec 2005    BB@night (Grillen für Kurzentschlossene? II)  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

wieder ein Cache der nicht auf meinem heutigen Plan stand.
Lappie machte mich auf diesen Cache aufmerksam.
Erst überlegte ich etwas, weil Nachtcaches nicht so mein Ding sind.
Da ich aber meinen Söhnen die Teilnahme an einem Nachtcache versprochen hatte und das ganze nur eine Stunde dauern sollte, entschloss ich mich dann doch zum cachen.
Der Weg war super und alle Reflektoren waren gut zu finden,weil ein Blatt den Lichtstrahl störte.
Am Ziel selbst waren wir etwas irritiert, aber nach einem telefonischen Tip war der Cache dann um 17:45 gefunden.
Dieser Nachtcache hat mir wegen seiner Einfachheit und den guten Wegen sehr gut gefallen!
No Trade

I found it! 26 Nov 2005    Alte Kirche Watzenborn  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Auch dieser Cache stand eigentlich nicht auf meinem Programm und ich fand ihn, in einer Gruppe Cachern die sich vom Event „Schnitzeljagd“ zu diesem aufgemacht hatten.
Die Anwohner dachten bestimmt “Diese Hochzeitsgesellschaft“ ist aber spät dran.

I found it! 25 Nov 2005    Mockswies  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Eigentlich wollte ich heute ja nicht cachen,
aber als sich auf dem Event “Schnitzeljagd“ eine Gruppe zusammen fand, die einen in der Nähe liegenden Cache besuchen wollten, schloss ich mich an.
Leider war es schon dunkel man konnte nur erahnen, wie schön es dort ist.
No Trade.

I found it! 06 Nov 2005    Schlumpfhausen - Cache  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

So ein schönen Sonntagmorgen mussten wir einfach zum cachen nutzen!
Also ging es los und am Startpunkt angekommen fielen mir 2 Dinge auf.
Jogger ohne Ende und das ich diesen Platz schon einmal wegen einem anderem Cache aufsuchte
Insgesamt sage ich nur "Nur Power lässt das Rad drehen"
Wir kämpften uns dann durch viele Pulks von Joggern, von Station zu Station.
An Station 4 machten wir eine kleine Pause.
Dann ging es bergan und wir kamen dann an Punkten vorbei, die uns bekannt waren.
Auch Station 6 war uns bekannt und hier sollten Cacher ohne Karte wenden
Vielleicht währe eine Empfehlung für die Wahl des Rückweges nicht schlecht?
Wir gingen noch etwas weiter und bogen rechts ab und genossen auf einer Bank die tolle Aussicht(Bild an Log angehängt"
Den Cache fanden wir recht schnell um 13 Uhr.
Vielen Dan für die tolle Tour!
Habe dann noch den TB Herrenbuck reingelegt.

I found it! 06 Nov 2005    Wissenbacher Eschenburgs-Cache  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Eigentlich wollte ich ja nur den Schlumpfhausencache in der Nähe von Siegen machen aber da das Wetter günstig war, fuhr wir noch schnell zu diesem Cache.
Leider musste der Prinzencacher Maximilian der Erste zurückbleiben, weil sich die Sohlen seiner Schuhe ablösten.
So kämpfte ich mich alleine sie Steigung hoch und verbrannte einige Kallorien.
Irgendwie kam ich mit der Eechenformel nicht so klar und ich überlegte ob der eine Buchstabe auf dem schild als ein zählt oder als 2, wegen seinem Umlaut!?
Bitte das in der Beschreibung deutlich machen!
Den "Miniturm" fand ich dann auch so gut.
Für die Cachesuche brauchte ich 5 Minuten und als ich ihn um 15:15 fand fand ich das Versteck orginell!
No Trade

I found it! 26 Sept 2005    Gotteshäuser: Sauerländer Dom zu Attendorn (Archiviert)  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ein Griff und er ward mein.

I found it! 26 Sept 2005    Biggesee 4  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Hier klappte alles gut, fanden alle Stationen.
Den Cache hielten wir um 12:20 in den Händen.
Spendierten ihm und dem darin befindlichen Buch eine neue Plastiktüte.
Dann ging es zum Auto zurück um guten Mutes den "Biggesee 6 Final" zu finden.....
No Trade

I found it! 23 Sept 2005    Feuerhabichts Rundflug - Schmanddippe  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

So, heute im zweiten Versuch endlich geschafft!
Es traff sich, dass der Feuerhabicht in seinem Horst verweilte
um sein Nest in Ordnung zu bringen, so konnte er ein wachsamen Auge auf meine Suche werfen.
Um die Schildchen zu finden braucht man schon gute Augen und einen guten Spürsinn.
Beim ersten Versuch hatte ich das Schildchen von dem Startpunkt nicht gefunden und so gesucht.
Heute mit Koordinaten musste ich feststellen,dass ich beim ersten Versuch mit meinem Spürsinn dem Cache nahe gekommen bin, einen halben Meter weiter und etwas höher und ich hätte ihn damals ohne Koordinaten gefunden!
Auf dem Rückweg ganz nette Einwohner getroffen und auf der Bank unter der Linde noch einen netten Plausch mit ihnen gehalten und über sehr interessante Tratitionen aufgeklärt worden.
Im Gegenzug haben wir ihnen das Geocachen erklärt.
No Trade

Note 05 Sept 2005    Köhler´s Meiler  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Bei uns qualmde der Meiler auch ordentlich.
Schön das ich das mal real erlebt.
Vielen Dank für den Cache.

I found it! 01 May 2005    Park & Rhine  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

So das war der letzte Cache nach dieser anstrengenden Nachtour[;)]Der Micro ist orginell versteckt!
Wir genossen die Aussicht bei Nacht und wenn sich die Gelegenheit ergibt werde ich mir das ganze bei Tageslicht ansehen.
Danach gings dann zum eigentlichen Hauptcache, den ich durch eine kleine Hilfestellung von Feuerhabicht schnell gefunden habe.
Ansonsten hätte das finden etwas länger gedauert, weil mein GPS-Willy noch ein paar Meter weiter wollte.
Vielen Dank für den Cache

I found it! 01 May 2005    Hirtenbrunnen  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

So diese kleine Cachetour sollte zum lockern meiner Muskeln dienen, die letzte Nacht beim "Nightwalker 2" Cache so beansprucht wurden
Dort traff mich eine nette Gruppe Neucacher die mir freundlicher Weise Ausdrucke von 2 weiteren Caches überliesen damit ich heute meine 200 Cache vollmachen konnte.
Vielen Dank nochmals von dieser Stelle aus!
Den Brunnen fanden wir erst nachdem wir dem Cache gefunden hatten.
Der Cache von von einem schönen Feuersalamander bewacht.
Und um 16 Uhr war dann wieder Ruhe für den Feuersalamander eingekehrt.

I found it! 01 May 2005    Der Fluch des Fremdlings zu Giessen  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Dieser Cache stand ja eigentlich heute nicht auf meiner To do Liste.
Durch Zufall traff ich beim "Hirtenbrunnen Cache" nette Neucacher, die mir die Beschreibung für diesen Cache überliesen.
Bei der Anfahrt dachte ich erst, das der Ort um den Cache voller Geomuggels stecken müsste,Gott sei Dank war dem nicht so!
Den Cache fanden wir um 17:20 ohne grosses suchen.
No Trade.
Vielen Dank für diesen Cache und die Geschichte dazu !

I found it! 29 Apr 2005    Alter Tannenhof  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Na so langsam werde ich in der Gegend heimisch
Heute zog es mich zu diesem Cache der noch so unberührt da lag
So langsam werde ich zu Welleras "Beta-Tester"
Diese Cachegeschichte ist perfekt angelegt!
Den Cache habe ich um 11 Uhr gefunden.
Habe TB und Kartenspiel entnommen und einen Minikompass reingelegt.
Mit besten Grüssen Merowech

I found it! 22 Apr 2005    Steinerother Kopf  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

So, heute gings ans Erstlingswerk von Wellera.
Die Region, in die mich die Suche führte, ist wirklich sehr schön.
Ich war da etwas verirrt, weil sich die Startkoordinate die in der Kopfzeile etwas anders ist, als die weiter unten steht.
Ich konnte dann endlich starten, nachdem ich mich für die Richtigen Startkoordinaten entscheiden konnte, gab es doch eine Minute unterschied zwischen beiden Möglichkeiten!

Der Platz der Station ist wirklich Toll!
Ein Mega Ausblick!
Den Ort besuche ich noch einmal!
Nachdem mir klar wurde, dass man nicht vorhandenes, auch als Null bezeichnen kann, konnte ich den Cache angehen.
Die Koordinaten sind voll korrekt!
Aber da es an dem Ort viele Steine gibt achtete ich auf neuere Veränderungen, die mich dann schnell zum Cache führten.
Ich fand ihn dann als ERSTES, weil der Finder Log von Wellera zählt ja nicht
Bin dann zum Steinerother Kopf gelaufen aber das hat sich nicht gelohnt.
Out:USB Lesegerät und TB Planet Jaymee
In: Kompaß und TB DE Ultieme
Vielen Dank für den Cache der mich an einen sehr schönen Ort geführt hat!

I found it! 17 Apr 2005    Amors P(f)eil (Valentinstag Bonus Cache)  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

So, heute beim zweiten Versuch den Cache dank sehr genauen Cords gut gefunden.
Beim ersten Mal hatte ich meine Peilung versehentlich etwas nach Süden korrigiert und das Gewächs vom Hintbild,ist gut hinter Tannen getarnt[;)]
Vielleicht traf mich auch heute nur Amors Pfeil, weil Geo-Sonja bei mir war[:D]

I found it! 11 Apr 2005    Valentinstag #11  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Alle guten Dinge sind drei!
Ich hatte ja vor einem Monat schon angefangen, aber erst am letzten Wochenende das ganz fortgesetzt.
Leider hatte ich einen Zahlendreher und suchte zu weit östlich, nach Klärung des Sachverhaltes heute den Cache ganz fix gefunden.
Vielen Danke für diese Cacherunde in meiner Heimat!
Out.Kerzenhalter aus Mamor
In: Minikompass

I found it! 10 Apr 2005    Valentinstag #8  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Heute sofort gefunden, musste wohl beim ersten Versuch Tomaten auf den Augen gehabt haben.

I found it! 10 Apr 2005    Valentinstag #1  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Zügig gefunden, nachdem ich mal so nach Verdacht in einem anderen mehrlings Baum nachgesehen habe:-)

I found it! 10 Apr 2005    Valentinstag #10  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Auch wieder sofort um 10;50 gefunden

I found it! 10 Apr 2005    Valentinstag #4  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ich war ich vor knapp einem Monat gescheitert, nachdem ich mir hier ne halbe Stunde einen Wolf gesucht habe.
Diesmal fand ich das Döschen ohne grosses Suchen um 11:45.
Verstehs wer es will, warum habe ich es nicht beim erstenmal gesehen??

I found it! 27 Mar 2005    Walderlebnispfad  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Uns ging es wie Tobsas: das Wetter war besser, als uns es der Wetterbericht weismachen wollte.
Okay, auf dem Parkplatz lag noch Schnee, so als Erinnerung, dass der Winter noch nicht lange hinter uns liegt.

Der Weg ist wirklich toll, endlich mal legal quer durch den Wald laufen Der Lehrpfad ist wirklich gut angelegt, und mit orginellen Methoden vermittelt man hier Wissen. An der Stelle, an der man Tiere beobachten kann, haben wir uns gekaputtgelacht.

Bei frisch gefallenem Schnee hätte man so seine Schwierigkeiten gehabt, den wahren Weg zu finden
Auf dem Weg zum Cache haben wir uns über die Leute geärgert, die ihren Müll einfach in der Natur abladen!
Den Cache haben wir ohne Umwege durch den Sumpf sofort um 16 Uhr gefunden!
Out:Schlüsselband
In: Lederhülle für einen Acer PDA
Vielen Dank für den Cache

I found it! 24 Mar 2005    Oberdietencache  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Vielen Dank für diesen Cache!
Nachdem ich mich mal kurz einbürgern lies, konnte ich etwas näher an den Cache heranfahren.
Die restlichen 400 Meter sind wir gerne gelaufen!
Die Örtlichkeit hat uns so an den Cache „Bieler Burg“ bei Leun erinnert.
Da die Koordinaten sehr genau sind mussten wir nicht lange suchen und fanden den Cache um 14 Uhr.
Im Anschluss haben wir die restlichen Höhenmeter bewältigt und wurden für die Mühe mit einer guten Aussicht belohnt .
Da oben kam es mir wieder in den Sinn, wie schön unser Land ist.
Habe mich dann noch eine Stunde in die Sonne gelegt, dies kann man nach so einem Winter gut gebrauchen.

I found it! 22 Mar 2005    Weil die Koordinaten so schön sind  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Das war der siebte und Cache meiner erfolgreichen Nordhessentour und der hundertfünfzigste insgesamt!
Hier lies mich mein geschultes Auge auch den Cache sofort um 13:55 finden.
Vielen Dank für den Cache!

I found it! 22 Mar 2005    Hans-Ross-Stein  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Das war der zwölfte Cache meiner erfolgreichen Nordhessentour.
Der Weg zum Cache war mit einer schönen kleinen Wanderung verbunden.
Die Krieger müssen gerade Feierabend gemacht haben, weil an der Standort_Schiessanlage war kein Major Tom mehr zu sehn.
An dem Stein habe ich etwas inne gehalten, stelle mir dann immer so die Zeit und das Geschehen vor, dass da statt fand!
Den Cache dann ohne suchen um 18:3o gefunden.
Vielen Dank für den Cache!

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #9  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Dies war der letzte für den heutigen Tag, wir fanden ihn ganz rasch um 10:05

I couldn 06 Mar 2005    Valentinstag #8  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Leider nicht gefunden obwohl ich an der richtigen Stelle war.

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #7  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Rasch gefunden.
Viele Leute trotz Kälte unterwegs.

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #2  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Nach erfolgreicher Suche des Kroppacher Caches, sind wir im Anschluß diesen Cache angegangen und haben diesen um 14:30 gefunden.

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #5  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Auch diesen Cache rasch um 16:40 gefunden.

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #6  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Was mögen Leute denken, wenn sie Erwachsene auf diesem Cacheversteck sehen[:P]
Den Cache den um 17:00 gefunden.

I found it! 06 Mar 2005    Valentinstag #3  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ganz in der Nähe hatte ich im Sommer ganz leckeres Bier getrunken.
Erst durchs geocachen, wurde ich auf die interessante Location
aufmerksam.
Für solche Sachen interessiere ich mich immer sehr und wundere mich, dass sie mir entgangen ist.

I found it! 06 Mar 2005    www.kroppach.ch  ( Difficulty: 1    Terrain: 2 )


Vielen Dank für diesen Cche!
Na vielleicht hat man den fehlenden Stein zu Split verarbeitet um die Strassen zu streuen?
Wenn man mit wachen Augen unterwegs ist, läuft man nicht so weit, wie es die errechneten Koordinaten aufzeigen.
Der Abstieg in den Abgrund war nicht ganz ungefährlich, weil alles vereist ist, aber die Mühe hat sich gelohnt.
Echt beeindruckend und informativ!
Der weitere Abstieg war für mein Knie die Höhle,
Plötzlich sah ich jemanden und ich freute mich schon, dass wir auf einen Geocacher treffen würden, aber auf dem Hauptweg angekommen bemerkten ihr, dass trotz Kälte viele geomuggles unterwegs waren.
Zur nächsten Station ging es moderat weiter aber dann kam der Aufstieg, der einen einem etwas Kondition abverlangte, aber zum Glück habe ich mit dem Rauchen aufgehört.
Die Spuren im Schnee machten das Auffinden leichter.
Haben Karabinerharken und Radio entnommen und dafür einen grossen Nagelknipser,viele Luftballons und Ü-Eierfigur.
Danach gings zum 2er Valentinscache.

I found it! 17 Feb 2005    El Achimos A45 Cache  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Auf dem Weg von der Arbeit nach Hause habe ich den Cache Megaschnell um 23 Uhr gefunden.
Solch einem Versteck bin ich schon einmal in Nordfriesland begegnet[;)]
No Trade

I found it! 12 Feb 2005    1. Geocaching-Stammtisch "Bei Lotti"  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ja das war wirklich ein schöner Stammtisch.
Das essen war auch super.
Wenn es sich einrichten lässt komme ich wieder.
Gruss Merowech

I found it! 04 Feb 2005    Westerwälder Seenplatte  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

Bei sonnigem Wetter ging ich diesen Cache endlich an, er stand ja schon die ganze Woche auf meiner Liste aber das Wetter verhinderte die Suche.
Ich bin die Stationen angefahren so weit es ging, aber die Stationen zu erwandern, lohnt sich auf jeden Fall.
An Station 3 war ich etwas verwirrt, weil da eigentlich 2 Möglichkeiten in Betracht kamen,
Da ich die errechneten Koordinaten mir gleich auf der Karte ansehen konnte, kam nur eine plausible Möglichkeit in Betracht.
Tja manchmal dreht sich alles im Kreis und wenn man so seinen Weg wählt, kann nichts schief gehen.
Dann sind wir dem vermeintlichen Final entgegengestürmt, mit dem Gedanken “Das gibt’s doch nicht“ und fanden dann den Hinweis auf den verlegten Cache an einer ungewöhnlichen Stelle.
Den Weg dorthin liefen wir dann noch gerne und mein geschultes Auge sah den Cache gleich.
Wir loggten uns um 14 Uhr ein.
Danke für diesen Cache!
No Trade

I found it! 09 Jan 2005    ...den Wald vor lauter Bäumen ...  ( Difficulty: 4    Terrain: 3 )

Hui, hier bin ich der erste, der einträgt:-)
Vielen Dank für diesen tollen Cache!
Schade das es keine Bewertung für die Kreativität für die Erstellung eines Caches gibt, dieser hätte die Note eins verdient!
Bevor wir den Cache angingen, besuchten wir noch die Cache-owner, da sie eisern schwiegen als wir sie nach den Finalkoordinaten fragten, mussten wir uns den Cache erarbeiten
An Station 1 war ich erstaunt, was so alles als T gilt
An Station 2 hatte ich so als Atheist meine Probleme mit den Göttern und den Gott, den ich mir dann auswählte hatte keine plausiblen Koordinaten für mich und so half ein Blick auf die Topo-Karte der mich dann zur Station 3 führte.
An Station 4 taten wir uns etwas schwerer, ein Objekt das für einen Zwischencache geeignet schien, untersuchten wir kurz aber da wir nichts fanden suchten wir die Umgebung ab, dies erinnerte mich an die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Dann ging ich noch einmal zur ersten Stelle und sah genauer nach und siehe da, ich fand etwas, dass war das genialste was ich bisher sah, irgendwie erinnerte das mich an eine Idee die ich auch mal in etwas anderer Form hatte
Den Tipp mit der Bank würde ich auf jeden Fall beherzigen!
Station 5 war auch einfach.
Dann ging es zum Cache das Versteck sprang mir sofort ins Auge und so fand ich den Cache um 14:30.
Das Versteck ist auch wieder sehr genial gemacht.
Da haben sich die Cache-Owner keine Mühen gescheut.

Wir haben den Geo-Coin entnommen und eine Figur reingelegt.

I found it! 02 Jan 2005    Naturlandschaft Hüttener Berge 1  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Den Cache habe ich auch wieder sehr schnell um 15:35 gefunden.
No Trade
Vielen Dank für den Cache

I found it! 27 Dec 2004    Naturlandschaft Hüttener Berge (Moorwiese)  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Danke für den Cache!
Ich suche ja immer gerne im Wald nach einem Cache.
Den Cache habe ich sehr schnell um 14:00 gefunden.
Mein GPS-Empfänger lieferte hier gute Daten und so würde ich sagen, dass
der eigentliche Ort des Cacheverstecks der Baum sein müsste, der 8 Meter rechts vom jetzigen Verstecks steht.
Ich habe den Cache dort liegen lassen, wo die vorherigen Finder ihn deponiert haben.
Möchte gerne Wissen welchen Sinn diese Wälle haben.
No Trade

I found it! 23 Dec 2004    Schönes Friedrichstadt  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

Friedrichstadt ist eine schöne Stadt, die einen Besuch lohnt.
Die erste Aufgabe war schnell gelöst und dann gings zum Cache, nur leider hatte ich erst den verkehrten Weg eingeschlagen.
Da ich nicht rüber schwimmen wollte, musste ich noch einmal zurück und dann auf einen anderen Weg zum Cache gehen.
Den Cache konnte ich schon von weitem sehen, da die Tarnung weg war.
Ich loggte den Cache um 16:40
No Trade

I found it! 01 Nov 2004    Halloween III  ( Difficulty: 3    Terrain: 2 )

Danke an die beiden Eventmacher.
War sehr schön !
Das ganze war gut gemacht.

I found it! 31 Oct 2004    Vlads Liebeslaube  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Im Team die Aufgaben gelöst und Cache um 19:15 mitgefunden
No Trade
Michael und Merowech

I found it! 17 Oct 2004    Chattanooga Choo Choo  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Eigentlich wollten wir heute in einer anderen Gegend auf Cachesuche gehen, aber da wir so unschlüssig waren, wie wir den Tag gestalten, rannte uns die Zeit davon. Ich ging noch einmal aus Neugier die Caches in meiner Gegend durch und sah, dass ja der Cache „Chattanooga Choo Choo „ wieder online ist. Zu meinem Erstaunen musste ich feststellen, das niemand den Cache seit seinem wieder Aufleben gesucht hat! Naja, jetzt bin ich ja quasi Erstfinder von dem wieder-versteckten Cache.

Station 1 fanden wir sofort.
Wir fuhren dann mit dem Auto näher an Station 2 ran und dummerweise wählten wir einen verkehrten Weg (dumm, wenn man keine Karte dabei hat…), der uns auf die andere Seite des Steinbruches führte. Im Logbuch las ich, dass dies auch jemandem passiert ist, der am 17.08.2003 den Cache gefunden hat.
Dann wählten wir einen schönen Wanderweg der uns zu Station 2 führte.
An Station 3 bekamen wir sogar noch eine Privatführung. Dort findet am 5. Dezember eine Sache statt, die Kinderherzen höher schlagen lässt!
Mit dem Auto fuhren wir dann etwas näher an Station 4 ran und liefen dann einen herrlichen Waldweg entlang, der uns zum Cache führte. Dank des Spoilerbildes fanden wir den Cache nach kurzer Suche um 17 Uhr.
Danke für diesen Cache; wer Zeit und Lust hat, sollte dies mit einer Wanderung der einzelnen Stationen verbinden.
Out: Ü-Ei Monstertruck
In: Aufkleber

Sonja, Maximilian und
Merowech

I found it! 03 Oct 2004    NATO  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )


Ratzfatz gefunden.
Schöne Gegend mit guter Aussicht.
danke für den Cache
No Trade
Sonja,Max und Merowech

I found it! 26 Sept 2004    Wo war ich nur?  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

Die Stadt hatte ich recht schnell gefunden,aber beim Standpunkt hatte ich mich das erstmal vertan.
Vielen Dank für den Cache und den netten schnellen Antworten von Haegar
Gruß Merowech

I found it! 24 Sept 2004    Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1 )

Ein Cache der mir sehr viel Spass gemach hat, weil er meinen Geist gefordert hat.
Dummerweise stand ich mir mal wieder selbst im Weg, weil ich zu kompliziert dachte,
dabei liegt das gute bzw. einfache so nah, wenn man richtig hinschaut.
Hatte gestern stundenlang erfolglos gegoogelt und dann beschlossen den Cache etwas ruhen zulassen, in der Hoffnung das etwas Abstand, das berühmte Brett vorm Kopf runterfallen lässt.
Mitten in der Nacht schreckte ich aus dem Schlaf hoch und da hatte ich die Lösung.
Ich wollte es erst nicht glauben aber Rabe meinte, das ich auf dem richtigen Weg bin.
Vielen dank für den Cache.
Gruß Merowech

I found it! 22 Sept 2004    Das Gesicht des Kriegers  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Das war mal wieder ein einfacher Cache, der aber dafür mich wieder zu einem Thema führte, für das ich mich sehr interessierte.
Vielen Dank
Gruß Merowech

I found it! 21 Sept 2004    Bartenwetzer  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

So virtuelle Caches sind echt was schönes, wenn man krank ist.
Den Ort kenne ich auch persönlich:-)
Gruß Merowech

I found it! 11 Sept 2004    Rehbach  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Eigentlich war heute keine Cachesuche geplant, aber als ich heute Morgen auf der Karte nachschaute, ob meine Cache „Merostein“ und „Dornburg“ besucht wurden, sah ich den neuen Cache in meiner Nähe.
Da ich der erste sein wollte und mein Team solange braucht bis es gerüstet ist, fuhr ich alleine los.
Ich wählte den kürzesten Weg zum Cache, einmal weil ich der erste sein wollte und zum anderen, weil ich heute noch etwas anderes vorhatte.
So, lief ich die letzten 200 Meter zu Fuß.
Erst wollte mich mein GPS-Willy in den Bach schicken, dann wieder da und mal dorthin, man kennt das ja schon und steckt den GPS-Willy in die Tasche und sucht so weiter, weil man ja schon in der Nähe ist und man mit seiner Spürnase mehr Erfolg hat.
Hätte ich den Cache erwandert, und wäre von der anderen Seite gekommen, wäre mir der Cache wohl gleich aufgefallen aber so, war mein Suchhorizont zu tief eingestellt, erst nach dem ich etwas höher suchte, fand ich den Cache um 11:30.
Wer Zeit hat sollte den Cache erwandern, weil es eine schöne Gegend ist, mir hat es am Cacheort sehr gefallen.
Vielen Dank für den Cache!

Habe nichts getauscht
Gruß Merowech

Note 05 Sept 2004    Beim Kuelbergturm (Archiviert)  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Log entry was deleted.

I found it! 05 Sept 2004    Beim Kuelbergturm (Archiviert)  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Das war ein schöner Ausflug in eine fantastische Gegend.
Ursprünglich wollten wir mehrere weiter entferntere Cache-Verstecke angehen, aber da wir nicht in die Strümpfe kamen, mussten wir auf Cache-Verstecke ausweichen, die näher lagen.
Aber das hat sich gelohnt.
Dummerweise fuhren wir den Parkplatz von der anderen Seite an und mussten dann noch ein Stück weiter- und dann zurückfahren. Der Weg zum Turm war wirklich sehr gut und die zu bewältigenden Höhenmeter auch nicht der Rede wert.
Wir sind dann auf den Turm hochgestiegen und wurden mit einer schönen Aussicht belohnt.
Nach dem Ausrechnen der Cachekoordinaten gab ich diese in mein Geko ein, aber irgendwie wollte er erst nur 2 Satelliten empfangen, ein Stück den Weg zurück war der Empfang besser (ich wollte nicht noch mal den Turm ersteigen damit ich einen besseren Empfang habe).
Als mein Geko mal kurz anzeigte in welche Richtung/Entfernung der Cache zu finden sei, ging ich dann in eine Richtung, immer meiner Spürnase nach. Dank dem Hint fand ich das imposante Teil im Wald und das Auffinden der Cachebox war dann ein leichtes.
Dies geschah um 17:20
In den Logbuch-Eintragungen las ich dann, dass kurz zuvor DG9KBG den Cache gehoben hatte. Schade, wieder kapp einen Cacher verpasst.
Unterwegs trafen wir viele Spaziergänger; man hätte meinen können, dass es auf dem Turm frisch gezapftes Bier gibt.
Vielen Dank für den Cache!
Out: Magnet
In: Plastikkaktus
Sonja, Maximilian, Michael und Merowech

I found it! 29 Aug 2004    Kornberg  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Schöne Gegend in der der Cache versteckt ist, Vielen Dank!
Eigentlich wollte ich mir nen ruhigen Sonntag gönnen aber das schöne Wetter hat gelockt.
So fuhren wir nach dem Formel1 Rennen los.
Zunächst konnten wir uns nicht genau vorstellen, was mit der Bezeichnung "Oben+unten" usw. bei der zweiten Station zu verstehen sei, aber auf dem Weg zur zweiten Station fiel es uns wie Schuppen von den Augen.
Bei den letzten Metern waren schon Fußspuren zusehen und mich hätte es ja auch gewundert wenn der Cache bei dem schönen Wetter und um diese späte Zeit noch jungfräulich gewesen wäre.
Wir wären auch fast mit dem Kopf gegen gestoßen wie unsere Vorgänger.
Haben den Cache um 17:45 gefunden
Haben Puppe entnommen und Ü-Eier-Figur reingelegt.
Sonja,Michael,Maximilian und Merowech

I found it! 22 Aug 2004    Kiefer Cache  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Tja so gehts, wer zu spät kommt, wird höchstens zweiter
Als ich heute morgen nachsah gab es für diesen Cache noch keinen Eintrag und so düsten wir los um diesen jungfräulichen Cache zu heben, aber siehe da,Jeeper MTJ war schon da
Den Cache haben wir doch recht schnell um 12:10 gefunden.
Michael und Merowech

I found it! 08 Aug 2004    Schwarze Eisenbahn  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Danke für diesen gut ausgearbeiteten Cache!
Man kann leicht merken, wenn man einen Fehler in der Berechnung hat, wie dies mir das mit den Fenstern bei Station 2 passiert ist, weil ich nur die Fenster vom alten Gebäudeteil gezählt habe und somit ein nicht passendes Ergebniss hatte.
Es passte erst, als ich die Fenster im neuen Gebäudeflügel zählte.
Die Aussicht ist wirklich schön!
Ab Station 3 führte dann ein schöner Spazziergang zum Cache.
Ich war sehr überrascht, das der Cache nicht getarnt ist und hoffe das dieser dort belassen wird.
Cache um 10:30 gefunden
No trade

I found it! 04 Aug 2004    Insel Cache Föhr / Islandcache Foehr  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Dies ist wirklich ein schönes Dorf.
Ich dachte mir auch, das der Cache an dieser Stelle versteckt ist und so fand ich ihn schnell.

No trade

Note 16 Jul 2004      ( Difficulty:     Terrain:  )

Log entry was deleted.

I found it! 13 Jun 2004    Treasure Island  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Mein dreissigster Cache.
Daheim auf der Karte suchte ich einen Punkt, der für einen Cache in Frage kommt, aber vor Ort klärte mich dann der Lehrer über meinen falschen Kurs auf.
Wir waren auch verwundert, welche Pflichten ein Lehrer zum Antritt seiner Stelle erfüllen mußte.
Wir segelten dann bei schönem Wetter und ruhiger See der Insel entgegen.
Piraten waren zwar keine zu sichten, aber es gab Spuren die das auffinden des Piratenschatzes erleichterten.
Um 11:45 hoben wir die Schatzkiste.
Anschließend genossen wir die Ruhe und die Aussicht.
No Trade
Michael und Merowech

I found it! 21 May 2004    Eisenbahn ade  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

Alle guten Dinge sind 3!
Hatten uns heute spontan zur erneuten Suche entschlossen, weil es einem nicht in Ruhe lässt, wenn man einen Cache nicht findet.
Heute nach drittem Versuch endlich den Cache um 17 Uhr gefunden.
Ich muss Geo Chief Recht geben, da kann man sich nur wundern, dass wir den übersehen haben obwohl wir mehrmals daran vorbeigelaufen sind!
Haben Lampe und Feuerzeug entnommen und 2 Figuren und Feuerzeug reingelegt.
Sonja, Max, Christian und Merowech

I found it! 21 May 2004    Hunds Küppel  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Obwohl man bei dem Wetter keinen Hund vor die Türe jagd, sind wir doch zum Hunds Kueppel und haben den Cache um 14 Uhr gefunden.
Dummerweise sind wir von der anderen Seite gekommen und sind einen Steilhang hochgekraxelt.
Zum Ausruhen lag da wie gerufen eine Matratze
Den Cache hatten wir schnell gefunden, leider bestand das Logbuch aus losen Notizzetteln und so sparte ich mir beim Regenwetter das ordnen und durchlesen der letzten Logs.
No trade
Sonja&Merowech

I found it! 02 May 2004    Klaus  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Ohauaha (wie man in Norddeutschland sagt) das war ein kniffeliger Cache!
Der Parkplatz an der Stadthalle war rammelvoll und überall liefen Teenys rum,
wollte schon die Suche auf später verschieben, da ich befürchtete, dass am Cache auch viel los sein könnte, aber die Teenys wollten nicht in den Wald, sondern auf ein Konzert.

Dachten schon, dass wir nur den Schildern nachlaufen müssten, um an das Ziel zu kommen.
Aber da es einige andere Punkte gibt, auf die Schilder hinweisen, mussten wir dann doch noch rechnen.
Bei der Berechnung der Variablen b, kamen wir wegen der Punkt- vor Strichreglung etwas ins grübeln.
Echt witzig, wer oder was alles Klaus genannt wird!
Den Cache hat dann wieder Michael zielsicher gefunden.
Man konnte der Stelle nicht ansehen, dass es ein geschichtlich interessanter Ort ist.
Wir fanden die Beschreibung die dem Cache beilag sehr interessant.
Wir möchten uns für diesen schönen lehrreichen Cache bedanken, der mit einem schönen Waldspaziergang verbunden war.
Sonja, Michael und Merowech
No Trade

I found it! 24 Apr 2004    Die Dianaburg  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Juhu, wieder erster ![:D]
Schön das Jacky & Patty die Idee aufgegriffen haben und an diesem schönen Ort einen Cache versteckten.
Leider wollte mein Gecko nicht so mitspielen aber zum Glück hatte ich meinen PDA dabei der mit dem GPS-Empfänger von SysOn hervoragende Daten lieferte.
Nachdem ich fast das ganze alte Gemäuer abgetragen[:D] hatte fand Sonja den Cache um 14:10.
Haben einen Modell-LKW entnommen und Parfüm reingelegt.
Beim Besichtigen des einen Gebäudes tratt ich in einen Nagel.
Auf dem Rückweg machten wir eine Pause am Basaltsee in der Nähe des Caches " Bieler Burg"
Unterwegs trafen wir auf eine dreier Gruppe diue evtl. auch Geocacher waren!?
Sonja&Merowech

I found it! 23 Apr 2004    Kleine Bucht  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Leider war ich diesmal "nur"zweiter :-)
Habe dann den Cache um 19:30 gefunden.
Auf dem Weg zum See herunter sah ich schon, das jemand am Cache war, die Spuren lassen sich einfach nich vermeiden, es sei den...........man schwimmt zum Cache:-))
Danke für diesen Cache
No Trade

I found it! 04 Apr 2004    Auf dem Rasenberg  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Haben den Cache nach kleinen Spaziergang recht schnell um 17:20gefunden, mussten aber erst etwas abwarten, bis die Luft rein war, weil diese Gegend stark besucht war.
Ich finde auch, dass der Cache ungünstig deponiert ist.

out:Geocacheaufkleber
in:Muschel
Sonja & Merowech

I couldn 04 Apr 2004    Eisenbahn ade  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

Das war unser zweiter Versuch mit den alten Koordinaten und wieder nix.
Wir sind dann noch auf Geochief getroffen und haben es dann gemeinsam versucht.
Geochief hatte die neuen Koordinaten dabei aber er meinte,
dass bei der neuen Koordinate es einen Tippfehler gibt, weil nach der Beschreibung des Caches der neue Punkt nicht weit vom alten sein kann, aber nach der neu angegebenen Koordinate der Cache viel weiter Entfernt ist.
Wir waren der Meinung das die Nordkoordinate vielleicht
50`35,895 und nicht 50´35,395 ist?
So ein kleiner Hinweiss wäre nicht schlecht!
Sonja &Merowech

I couldn 20 Mar 2004    Hunds Küppel  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Obwohl man bei dem Wetter keinen Hund vor die Türe jagd, sind wir doch zum Hunds Kueppel und haben den Cache um 14 Uhr gefunden.
Dummerweise sind wir von der anderen Seite gekommen und sind einen Steilhang hochgekraxelt.
Zum Ausruhen lag da wie gerufen eine Matratze
Den Cache hatten wir schnell gefunden, leider bestand das Logbuch aus losen Notizzetteln und so sparte ich mir beim Regenwetter das ordnen und durchlesen der letzten Logs.
No trade
Sonja&Merowech

I couldn 17 Mar 2004    Eisenbahn ade  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

Trotz guter Spürnase nix gefunden nur Beine an Dornen aufgerissen.
Leider kein Hinweiss!

I couldn 17 Mar 2004    Bei den Indianern  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Wieder nix gefunden, von Karte und Anzeige her, wäre es vielleicht ein Papierkorb an einer Lampe gewesen:-)
Trotz weiterer Suche im Umfeld, war nix zusehen, wollte auch nicht weitersuchen aber möglicherweise liegt der Cache unter den Steinen an dem Totempfahl.
Jetzt weiss ich auch wo das Outdoor Zentrum ist:-)

I found it! 16 Mar 2004    Königreich Preussen / Kingdom of Prussia  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

So, heute haben wir den Cache, ohne langes suchen um 10 Uhr gefunden :-)
Es war wieder ein herrlicher Spaziergang bei schönem Frühlingswetter
No trade
Sonja&Merowech

I couldn 14 Mar 2004    Königreich Preussen / Kingdom of Prussia  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Haben den Cache leider nicht gefunden, weil wir es bei dem schönen Wetter zu eilig hatten und ich die Koordinaten daheim vergessen hatte
und ich meinte, das ein Blick vor Tagen auf der Karte reichte(Mein Gedächtnis lässt wohl nach )um den Cache zu heben.
Nach einem schönen Spaziergang in einer sehr schönen Gegend kamen wir am Dreiländereck an und die Suche begann.
An der Stelle lag noch eine Schneedecke und man sah Fußspuren aber nach einer halben Stunde brachen wir die Suche ab.
Daheim sah ich, dass wir wohl auf der verkehrten Bachseite gesucht haben.
Aber wir kommen wieder und finden ihn! :-)
Sonja Merowech

I found it! 22 Feb 2004    Hui! Waeller?  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

15:30
Ja für den Anstieg muss man fit sein
Wir haben das ganze mit einer kleinen Rundwanderung verbunden.
Die Geschichte wie der Wällergruß entstanden ist,fand ich Interessant.
Den Cache habe ich schnell gefunden obwohl mein GPS andere Koordinaten anzeigte
Aber irgendwie habe ich ein Gespür zum auffinden bekommen, hoffentlich lässt es mich nie mehr Stich
Nix out aber Bärenschlüsselanhänger rein.
Sonja&Gerald

I found it! 15 Feb 2004    Bieler Burg  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

So das war unser zweiter Cache:-)Meine Frau und Kinder haben auch Spass an der Suche gefunden.
Da wir noch Neulinge sind hatte ich versucht die Kordinaten ohne Kompass zufinden(dauerte etwas länger und lies uns in die Dornen laufen:-)Der Cacheort wird auch langsam von Dornen zugewuchert. Hatte leider meine Camera vergessen, weil der See wäre ein Foto wert gewesen.Wir sind dann noch zum ehemaligen Diana Jagdschloss weitergelaufen und ich finde, dass man dort auch einen schönen Cache für Leute anlegen sollte, die etwas mehr laufen wollen.
Wir haben aus dem Cache einen kleinen Ball und Münzen genommen und eine Muschel und Ü-Ei Spielzeug reingetan.
Danach versucht etwas die Logbuecher zu trocknen und alles wieder gut verpackt.

I found it! 14 Feb 2004    BURG  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Wow, wir haben unseren ersten Cache gefunden!
Für Anfänger ideal.
Bin tausendmal an der Burg vorbei gefahren aber erst jetzt ließ Wetter und Zeit die Suche zu.
Habe Geocaching Aufkleber raus genommen und dafür einen Flaschenöffner mit Korkenzieher reingetan.
Sonja,Michael,Max und Gerald


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us