HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

Sec

(Finds: 5  Score: 17.5)    (Hidden: 1  Score: 3.5)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
16 Aug 2003
1.5
2.0
IsarMuc

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

I found it! 22 Aug 2003    Ozapft is  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

[transferred from geocaching.com]

My second visit to this location was more sucessfull. The unique sound sample is not set up yet, but I could answer the question this time :)

------

Mein zweiter Besuch an dieser Stelle war erfolgreicher. Das typische Geraeusch war zwar noch nicht eingeschaltet, aber wenigstens konnte ich die Frage beantworten.

I found it! 02 Aug 2003    Englischer Garten 1  ( Difficulty: 3    Terrain: 1 )

[Transferred log from geocaching.com]

Ich habe diesen Cache zusammen mit xlf42 heute Abend um kurz vor 11 gefunden. Genauso wie der Egarten2-Cache (GCG602) war es eine nette spät-Abend Suche, nur war ich diesmal besser vorbereitet und hatte meine Taschenlampe dabei. Die meisten der zwischen-Rätsel waren leicht zu lösen (wir brauchten allerdings den Hinweis für den ersten Punkt). Bei dem Punkt für den Pavillon hatte ich mich leider vertippt, was wir bemerkten als wir inmitten einer großen Lichtung standen, und weit und breit nur Bäume zu sehen waren. Der Cache selbst ist gut versteckt, wir haben ihn aber trotzdem schnell gefunden, nachdem wir den vielversprechendsten Ort zum zweiten mal untersuchten. Der Cache selbst ist in gutem Zustand.

In: Überaschungsei-Figur
Out: Zahlenschloß

-----------------------

I found this one together with xlf42 at 22:57. Like GCG602 this was a nice late-afternoon hunt, only this time I was better prepared and brought my flashlight. Most of the intermediate steps were easy to find (though we had to use the hint for the first one). Only I mis-entered the numbers for the Pavilion. When we discovered the point was in the middle of a big clearance with nothing but trees in sight, we rechecked, and then easily found it. The cache was well hidden but we found it after rechecking the most obvious spot. The cache itself is in a good condition.

In: plastic figure
Out: combination lock

I found it! 29 Jul 2003    GSMCache  ( Difficulty: 3    Terrain: 1 )

[transferred from geocaching.com]

Ich habe den Cache heute Nachmittag so gegen 17:00 gesucht. Am angegebenen Ort sind um diese Zeit recht viele Menschen die einen schon mal mißtrauisch beäugen, war aber letztendlich doch kein Problem. Der letzte Schritt der Anweisungen war ein wenig schwieriger als erwartet (mein Garmin wollte bei 'Project Waypoint' eine Entfernung in Kilometern %) aber doch lösbar, außerdem sitzt man währenddessen an einen huschen Plätzchen.

Das finale Versteck ist genial, ich hab schon im vorbeiradeln gedacht, das es dort gut aussieht, aber mein GPS wollte mich auf die andere Seite des Weges lotsen. Mit Hint war es dann aber schnell gefunden. Der Cache ist trocken und in gutem Zustand, lediglich ein Stift fehlt (mein Kugelschreiber hat leider nicht reingepasst, sonst hätt ich ihn dagelassen).

In: Überraschungsei-Figur
Out: Blumenstrauß-Anhalter

-------------------------

I searched for this cache today afternoon at abou 17:00. At this time there are quite a lot of people on this site. Some of them watched me a bit suspiciously, but in the end it wasn't a Problem. The last step of the directions was a bit harder than expected (My Garmin 'Project Waypoint' feature expected distance in Kilometers %) but solvable, besides it is a really nice place to sit and relax.

The final hiding place is really great. While cycling by this point I did think that this looks like a good hiding place, but my GPS led me to the other side of the path. Using the hint it was quite easily found. The Cache is dry and in good condition, but contains no pen. (My ball-point-pen wouldn't fit, or I'd left it).

In: small vampire/bat figure
Out: bunch-of-flowers-Hitchhiker

  cameraCache contents

I found it! 28 Jul 2003    Die Büßerin  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

[transferred from geocaching.com]

Die Ortsangabe ist recht verwirrend, aber als ich dann endlich die richtige Idee hatte, war der Rest mit Google loesbar. *uff*
[Modified 2003-09-28 14:26:04]

I found it! 19 Jul 2003    Englischer Garten 2  ( Difficulty: 3    Terrain: 1.5 )

[Transferred log from geocaching.com]

I left home at 20:30 and hoped to be finished before it would be completely dark. First off, I didn't realize that the starting Coordinates were just fake until I arrived there. Luckily I had a city map with me to find the starting point. The way there was obscured by some district festivity, so I had to take a detour. The intermediate stations were findable (once my gps insisted that I should search the sea-floor ;-), but by circling around i found most of them easily. Unfortunately by the time I reached the 'vulnerable to fire' step it was mostly dark, and I couldn't see any hint of the Year on the building. I called a friend who told me of a nearby info-sign also containing this information. The inscription for step 5 was obscured by some musicians, who kindly helped me, as they knew the inscription by heart. Unfortunately I miscalculated L, which led to a point about 2km off track. - I noticed that when I began to leave the park, rechecked everything, found the mistake and went to the correct coordinates. By that time it was pitch black, so i deciphered the hint in the hope that I could find the cache nevertheless. Like all of the others, I found the panties first. The cache took me quite a while longer because I had no flashlight. The cache was wet on the outside, but otherwise in good condition.

Out: plastic-toy
In: Ball-point-pen, NetBSD-sticker

----

Ich bin um ca. halb neun losgefahren und hoffte den Cache vor Einbruch der Dunkelheit zu finden. Das die angegebenen Start-Koordinaten irrelevant sind habe ich erst vor Ort bemerkt, zum Glück hatte ich einen Stadtplan dabei. Der Weg zum echten Startpunkt wurde mir durch ein Stadtteil-Fest versperrt, so daß ich einen Umweg fahren mußte. Die weiteren Punkte waren auffdinbar (einmal bestand mein GPS darauf das ich den Seeboden absuchen sollte ;-), kreisförmiges Suchen um diese Punkte brachte mich leicht ans jeweilige Ziel. Leider war es beim 'Feuergefährdet'-Schritt bereits größtenteils dunkel, und so konnte ich keine Jahreszahl finden. Einen Freund den ich angerufen hatte erzählte mir von einer nahegelegenen Info-Tafel die diese Information auch enthält. Die Inschrift von Schritt 5 wurde durch eine Gruppe Musiker verdeckt, die mir aber bereitwillig halfen, da sie die Inschrift auswendig kannten. Leider habe ich mich für L verzählt, was mich zu einem 2km entfernten Punkt leitete - Den Fehler bemerkte ich, als ich den Park verließ, schaute meine Aufzeichnungen nochmal an, bemerkte den Fehler und fuhr zu den richtigen Koordinaten. Zu dem Zeitpunkt war es bereits Stockdunkel, also entschlüsselte ich den Hinweis in der Hoffnung den Cache doch noch zu finden. Wie alle anderen habe auch ich zuerst die Unterhose gefunden. Für den Cache habe ich noch ein gutes Stück länger gebraucht, weil ich leider keine Taschenlampe dabei hatte. Der Cache war außen naß, aber sonst in guter Verfassung.

Out: Überaschungsei-Spielzeug
In: Kuli, NetBSD-Aufkleber

  cameraCache & GPS


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us