HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

babyhuebner

(Finds: 36  Score: 153.5)    (Hidden: 4  Score: 16.5)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
21 Jun 2003
4.0
2.5
Rotbäckchen
24 Jul 2003
1.5
1.0
Dichter dran!
26 Oct 2003
1.0
1.0
Blume & Salamander
31 Oct 2004
4.0
1.5
Vlad von Kecz (Halloween III)

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

I found it! 26 Oct 2004    Silberland  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

Ach ja, der Punkt ist wirklich etwas geschmeichelt, da hat Charly recht, aber immerhin haben wir den Cache dann ja auch selbst gefunden. Obwohl wir uns schon beim Startpunkt "verdichtet" hatten. Und als Holz, Wasser und Stahl dann aufeinandertrafen nochmal verhauen haben. Danach weiter unter der Führung von Jocky, der sich anscheinend prächtig amüsiert hat, Charly und mich rumeiern zu sehen. Trotzdem hat es Spaß gemacht, die drei Mädchen unserer Teams waren hin und weg von Jocky, der ihnen jede Menge Steine erklären konnte, der wußte wo die Wildschweine sich suhlen und und und. Den Cache heben war fast Nebensache. Schön war's! Danke an Jocky! Und bis zum nächsten Mal. Hoffentlich am 31.10.2004 bei Halloween III.
Grüße vom Team babyhuebner (Udo, Sabine, Sophia, Malu und Suchhund Dux)
unterwegs mit dem Team Lafite (Charly, Elke, Charlotte, Suchhund Sox und Dr. Oskar Freud)

I found it! 02 Sept 2004    Hammerstein  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Ein "früher Malamute", den wir ohne Probleme gefunden haben. Der Ausblick von da oben ist einfach herrlich!
Danke an Richard für den Cache!
Baby Hübner (Udo, Sabine und Suchhund Dux)
Raus: Duftöl
Rein: Entenkerze

I found it! 27 Jun 2004    Bergab  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Richard, dieser Cache ist ein physikalisches Wunder. Es geht immer bergab und ein Höhepunkt jagt den anderen. Einfach klasse.
Leider nicht mehr ganz die Ersten gewesen. Zusammen mit dem Team Lafite haben wir eine Stunde nach den Mainzelmännchen die Cachbox tief im Berg geborgen.
Grüße und Danke!
Udo, mit Sophia und Suchhund Dux
Raus: Wasserpistole
Rein: Duffy Duck

I found it! 23 Jun 2004    Wo war ich nur?  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

Wow, mit dem fliegenden Sofa gelöst. Danke für die schöne Cache-Idee!
- Udo -

I found it! 21 Jun 2004    voluntarily bathed? Freiwillig gebadet?  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Mit Brille und Google fliegt einem die Lösung nur so zu.
Danke, schöne Idee.
- Udo - (babyhuebner)

I found it! 20 Jun 2004    Steckenbergturm  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Der Steckenberg-Cache ist ein schöne Arbeit aus der Werkstatt von Malamute. Klare Stationen, eine schöne Strecke und immer ist ein toller Aussichtspunkt dabei. Der Blick vom Turm auf das Ahr- und das Rheintal ist schon sehenswert.
Obwohl alles so klar ist, haben das Team Lafite und wir heute ziemlich lange für die Strecke gebraucht, da wir eine Art Presse-Cachen hatten und von der "Schnüss" aus Bonn und der "Deutschen Welle" (jetzt ja auch Bonn) begleitet wurden. Also an jeder Ecke stehen bleiben und erklären. Aber Charly kann das ja.
Danke an Richard für den schönen Cache.
Raus: Skatspiel
Rein: Bommerlunder
Grüße von Udo, heute unterwegs mit Sophia und Suchhund Dux (babyhuebner)

I found it! 30 May 2004    (archiviert) Hohe Bracht  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Herrlich da oben im Sauerland. (Ich darf das sagen, ich komm von da, woll.) Den Cache ohne Probleme gefunden, das Team Snooper kennen gelernt, und dann weiter zu den Lennestädter Klippen.
Danke an die Diefinder!
No trade.
- Udo - (heute allein unterwegs)

I found it! 29 May 2004    Biggebremse  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Ein schöner Cache, den wir bei traumhaftem Wetter auch ratzfatz gefunden haben. Ganz herzlichen Dank an Diefinder vom Team babyhuebner
- Udo, Sabine & Sophia (aber ohne Suchhund Dux)
Raus: Kette und Taschenmesser
Rein: Hase und Matchbox Auto

I found it! 29 May 2004    Pepperburg  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 4 )

Grrrrr! Wenn ich den Gnarl erwische, mache ich ihn fertig! Zuerst hat der Sack mein GPS verhext und mich die Hänge rauf und runter gejagt. Dann hat er meine Sonnenbrille geklaut (falls jemand unverdaute Reste findet: ich freue mich über eine Nachricht). Aber schließlich habe ich seine Höhle dann doch gefunden. Und es hat richtig Spaß gemacht. Danke Gnarl!
Rein: Einen Bonekamp für den Gnarl
Raus: Einen Stein, um ihn dem Gnarl an den Kopf zu werfen
Grrrr!
- Udo -

Note 12 Apr 2004    Rotbäckchen  ( Difficulty: 4    Terrain: 2.5 )

Pünktlich zu Ostern haben wir den Cache wieder mit jeder Menge Rotbäckchen-Saft aufgefüllt und kontrolliert. Nachdem uns das alte Versteck weggebrochen ist, hat der Cache jetzt eine neue Unterkunft. Und bei Station 3 haben wir die Irritation jetzt auch in der Cache-Beschreibung geändert. Ein Schild dort ist weg, aber wir haben dann entdeckt, daß unsere Wanderer einfach nur ein paar Meter umgezogen sind.
Also dann,
happy caching wünschen Lafite und babyhuebner

Note 08 Feb 2004    Halloween II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

Cache-Kontrolle!
Leider ist Halloween II, so wie wir ihn ursprünglich angelegt hatten, völlig verschwunden: Grablampe, Grabplatte und Cache-Box – alles spurlos verschwunden. Danke an Phini für den Hinweis! Nur noch das „Grabloch“ der alten Box ist zu sehen. Halloween II hat jetzt ein neues Versteck. An den Koordinaten hat sich dabei nichts geändert. Bitte seid beim Suchen und Loggen ein wenig vorsichtig und achtet darauf, dass ihr unbeobachtet seid. Die Stelle ist gut einsehbar. Kein Wunder, es handelt sich ja auch um einen alten Richtplatz. Und wenn andere brennen, will man gefälligst was sehen.
Keep on Caching!
Lafite & babyhuebner

I found it! 03 Jan 2004    Wasserfall  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Der erste Cache im neuen Jahr. Es lief auch alles wunderbar. Punkt 2 finde ich schlicht verwirrend. Wir haben alle Schilder von vorne und hinten betrachtet - aber einen Wegweiser (oder etwas ähnliches) haben wir nicht entdeckt. 10 Leute gefragt, 11 Tipps bekommen. Erst ein Wanderclub alter Damen wußte dann, wo der Förster sich seinerzeit das Licht ausgeblasen hat.
Der Rest war kein Problem. Die Aussicht von da oben ist wirklich toll.
Danke für den Cache (und die anderen beiden, die ihr da oben versteckt habt).
Raus: Block
Rein: Zahnpasta / TB Mr. B. Feater
Happy New Year
wünschen Udo, Sabine und Suchhund Dux (babyhuebner)

I found it! 19 Dec 2003    The Bridge at Remagen I  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

Ich dachte, heute nehme ich Charlys und Barts zwei Remagen-Caches in Angriff. Und wie die US-Army seinerzeit sollte es losgehen auf der Remagener Seite der Brücke. Der Start meiner Reamgen-Tour verlief prima. Cache ratzfatz gefunden, Koordinaten 1a. Im Grunde muß man die Location nur ansehen, dann ist klar, wo man zu suchen hat.
Und dann rüber nach Erpel auf die scheel sick vom Rhein ...
Bis hierhin Danke und Grüße an Charly und Bart!
- Udo - (babyhuebner)

Raus: Uhr & TB Mr. B. Feater
Rein: Kofferschloß & TB Chakko

I found it! 19 Dec 2003    The Bridge at Remagen II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 5 )

Rüber von Remagen I, dachte ich: das wird ein Klacks. Dann kam die Fähre ewig nicht (die Brücke ist ja kaputt), und als ich am Cache ankam war es schon fast dunkel. Also die Lampe aufgesetzt und los. Lief auch alles prima. Aber dann war alles wie beim alten Versteck auf dieser Rhein-Seite. Das GPS macht Faxen, und ich bin immer wieder am Versteck vorbeigelaufen. Ich hatte die Hände sozusagen schon auf der Box und hab sie nicht gesehen. Na gut, es war dunkel, aber mit Lampe ... Irgendwann hat es dann doch noch geklappt. Natürlich lag der Cache genau da, wo ich zuerst gesucht habe. Man muß halt hingucken. Und nur halb so kompliziert denken.
Aber gut, es ist ja auch die scheel sick, da wird es dran liegen.
Spaß gemacht hat es trotzdem wieder.
Danke an Charly und Julian!
- Udo - (babyhuebner)
Nix getauscht.

I found it! 07 Dec 2003    Ruine Rosenau  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Von Remscheid eben noch zur Ruine Rosenau. Den Cache problemlos gefunden. Und dann nix wie ab zum Auto, brrrr war das kalt.
Rein: 2 x Zahnpasta
Raus: 2 Blöckchen
Danke für den Cache!
babyhuebner (Udo, Sophia und Suchhund Dux)

I found it! 07 Dec 2003    (archiviert) Remscheid  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 3 )

Wie alle anderen, die an diesem Tag hier waren, hatten wir Probleme mit dem Parkplatz. Der Platz ist ja gleich für mehrere Chaches als Startpunkt gedacht, aber am Wochenende ist es dort so voll mit Touris, Wanderern etc., daß die Polizei die parkenden Wagen teilweise abschleppt.
Also auch einen Umweg gemacht. Bei den 7 Zwergen dann Lafite und Meister Eder getroffen. Schön! Denn was können 7 Zwerge schon gegen 6 Cacher ausrichten.
Nix natürlich.
Also den Cache problemlos gefunden.
Raus: TB Chakko & Fingerklingel
Rein: Minikrimi
Danke für den Cache!
babyhuebner (Udo, Sophia und Suchhund Dux)

I found it! 07 Dec 2003    Chakko  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Der arme Hund! Keine Knochen, nix zu Saufen. Kein Wunder, daß er weg wollte. Habe ihm erstmal was Ordentliches in den Napf getan. Und dann mal sehen, daß er ratzfatz weiter kommt, wenn er seinen Rausch ausgeschlafen hat. Schließlich soll er was zu erzählen haben in seinem Buch.
N50°35.662
E07°12.780
Wuff,
babyhuebner
[Modified 2003-12-07 17:15:13]

  cameraWas Ordentliches im Napf!

I found it! 09 Nov 2003    TB Hotel  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Hallo Team Buttermilk!
Heute den ersten Buttermilk Cache gehoben. Unterwegs auf einer kleinen Köln-Cache-Tour mit Lafite.
War ganz einfach, und bei uns war nix los am Fundort.
Rein TB Travelling Piglet, der viel von der Welt sehen will.
Beste Grüße und hoffentlich sehen wir uns mal wieder bei irgendeinem Cache.
Grüße
- Udo - (babyhuebner

I found it! 09 Nov 2003    00.000-Cache  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Mein erster Konfluenzpunkt. Das will doch was heißen. Alles prima gefunden. Danke für den Cache!
- babyhuebner -
Raus: Blinky Bills Koala
Rein: Zahnpasta

I found it! 09 Nov 2003    Mt. Kalk  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Zusammen mit Häuptling Lafite den Mt. Kalk bestiegen. Es war mein erster richtiger Stadtcache und ziemlich abenteurlich. Allein die Suche nach dem Parkplatz. Und dann die nach der besten Route auf den Gipfel.
Aber es heißt ja auch: Großstadtdschungel.
Der Blick über Köln bei Nacht war toll.
Danke für den Cache.
Udo (babyhuebner)

I found it! 06 Nov 2003    Koblenz  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1 )

Da sag mal einer: Cachen bildet nicht. Was ich hier wieder gelernt habe! Habe ziemlich lange auf der Leitung gestanden, aber dann sind die verschiedensten Informationen zusammengeflossen zu der richtigen Lösung.
Vielen Dank für diese reale Erweiterung meines Wissens durch einen virtuellen Cache.
- babyhuebner

Note 04 Nov 2003    Halloween II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

Liebe Cacher-Gemeinde!

Wir möchten uns ganz herzlich bei euch allen bedanken, dass ihr so zahlreich zu unserem Halloween II Event Cache gekommen seid.

Um ehrlich zu sein: Eure Resonanz war überwältigend. Wir hatten eigentlich nur gedacht, wir bieten mal an, dass man sich am Halloween-Abend nach dem Cache auch noch so ein bisschen zusammensetzen kann. Dass es dann gut 40 bis 50 Cacher waren: Wow!

Leider war das Wetter fürchterlich - aber insofern passte das ja auch gut zum fürchterlichen Cache. Uns wurde es schon ein wenig fürchterlich, als immer mehr Teams im Wald verschwanden - aber zwei Stunden lang keins zurückkam. Aber zu früh geängstigt. Euren geballten Spürnasen kann natürlich kein Cache widerstehen. Nichtmal der Bonuscache Totentanz, der bei diesem Schmuddelwetter doch eine ziemlich rutschige Angelegenheit war, bei der es einige wirklich den Berg runtergehauen hat.

Kurz uns hat es viel Spaß gemacht: das Vorbereiten des Caches und vor allem der schöne Abend mit euch. Da viele von euch an dem Abend Photos gemacht haben unsere Bitte, doch noch einige der Aufnahmen hier auf diese Seite zu stellen. Wir würden uns freuen!

Und da in einigen Logs steht: bis zum nächsten Mal bei Halloween III, sind wir schon ins Grübeln geraten, wie der denn aussehen könnte … Noch mehr Friedhof, noch mehr Regen, noch mehr verbrennen, noch steiler …

Danke!
Lafite und babyhuebner

Note 17 Oct 2003    Halloween II  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2.5 )

Cold Ethyl ist auch angereist, um seine Tour nach Phoenix, Arizona zu starten.
http://www.geocaching.com/track/track_detail.asp?id=35332
[Modified 2003-10-17 14:30:18]

  cameraCold Ethyl

I found it! 17 Oct 2003    Warum die Nordsee so wild und salzig ist  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

Moin Moin,
immer wieder herrlich an der salzigen Nordsee. Dann noch Cachen und anschließen einen richtig steifen Grog, was will man mehr.
Danke für die schöne Cache Idee und die prompte Antwort.
- Udo - (babyhuebner

I found it! 07 Oct 2003    Old Mustard Mill  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ich war am Wochenende auf einer Radtour an der Mosel, da bin ich auch durch Cochem gekommen. Traumhaft schön ist es da! Dazu noch ein scharfer Cache, was will man mehr. Danke für die köstliche Idee!
- Udo - (babyhuebner)

I found it! 06 Sept 2003    Seltsamer Stein  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Klingt wirklich lecker. Danke für die hübsche Cache-Idee und die rasche E-mail-Antwort.

babyhuebner (ganz allein auf der Couch)

I found it! 31 Aug 2003    Rotweinwanderweg Nr.2  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 3.5 )

Seit langer Zeit wieder ein Malamute Cache. Bei herrlichem Spätsommerwetter haben wir uns auf den Rotweinwanderweg II gemacht. Die ersten Stationen sind herrlich, der Weg durch die Weinberge und der Blicks ins Ahrtal toll. Da weiß man, warum man cachen geht. Die letzten beiden Stationen vor dem Cache sind dann nicht mehr so prickelnd. Zumindest an einem Sonntag. Jede Menge Rummel, Touristen und Autos ohne Ende. Scheint eher ein Tipp für einen ruhigen Wochentag zu sein. Das Cache-Versteck ist dann wieder toll. Plötzlich ist man raus aus dem Rummel und darf suchen bis zum Umfallen. Unser Suchhund Dux jedenfalls war fix und foxi. Aber das Männlein ist ja auch noch klein.

Danke Malamute für den schönen Cache!

Raus: Filzer
Rein: Fingerpuppe

Team babyhuebner in voller Stärke: Udo, Sabine, Sophia & Dux

  cameraSuchhund Dux am Ende

I found it! 26 Aug 2003    Happy Easter  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

Himmel ist man manchmal blöde! Da hatte ich mich zusammen mit Suchhund Dux am Sonntag (24.08.2003) auf den Weg gemacht, um Lafites Ostercache zu suchen. Mitten im Sommer zwar und bei herrlichem Wetter, aber als guter Katholik weiß man ja, dass eigentlich immer Ostern ist.

Die ersten beiden Stationen bei den Osterhasenschutzhütten waren auch absolut kein Problem, die Eier sofort gefunden. Nur habe ich dann die Schlusskoordinate des Caches falsch ins GPS eingegeben. Ganz offensichtlich hatte ich da ein Ei am Wandern. Die Folge: ich habe etwa 50 Meter unterhalb des eigentlichen Caches einen Hang zwei Stunden lang erfolglos umgegraben. Lafites Beschreibung passte haargenau auch auf diesen Ort, fand ich. Irgendwann hat sich Dux genervt schlafen gelegt. Nach zwei Stunden mußte ich das Hündchen wecken und bin fix und fertig abgezogen. Als ich bei der zweiten Osterhasenschutzhütte die Koordinaten noch einmal verglichen habe, fiel mir mein Fehler auf. Aber da war es zu spät, um den Cache noch einmal anzugehen.

Heute also wieder hin – mit der richtigen Koordinate. Da war es dann eine leichte Eiersuche. Die Peilung 1a, nach drei Minuten war der Schatz gehoben. Der Cache ist tadellos in Ordnung, habe ihm allerdings eine neue Plastiktüte verpasst.

Allerdings fehlt der Travelbug. Laut Logbuch hat den jemand (Namen konnte ich nicht entziffern) am Sonntag mit auf die Reise genommen, während ich weiter unten den Hang bearbeitet habe. Ich hoffe, der Cacher holt seinen Log noch nach.

That’s life! Und was soll’s. Die Strecke ist herrlich, es hat trotz allem Spaß gemacht. Danke Charly (Lafite) für den schönen Cache.

Raus: Wachsmalstifte
Rein: Reiseschloss

Beste Grüße von babyhuebner (Udo) & Suchhund Dux

I found it! 18 Aug 2003    Erpel  ( Difficulty: 3    Terrain: 2 )

Quak Quak! Heute hätten wir fast zum Cache schwimmen können, so hat es geregnet. Aber die ganze Erpelei hat trotzdem wunderbar geklappt und viel Spaß gemacht. Das Versteck ist wirklich einen Entenbraten wert. Die Peilung war trotz Sauwetter auf 1 Meter genau. Und der Cache selbst ist tadellos in Ordnung.

Zum guten Schluß sahen wir zwar aus, als hätten sie uns durch den Ententeich gezogen, aber wir waren richtig gut drauf, weil Cachen auch bei Sauwetter eine tolle Sache ist.

In diesem Sinne Danke an Woffi für den 1a Cache!

babyhuebner (Udo, Sophia und Suchhund Dux)


Raus: Entchen & Kerze
Rein: Kofferschloß, Fingerklingel & Zahnpasta

I found it! 25 Jul 2003    Siebengebirge Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

Schöner Cache! Danke. Wir haben den Cache ohne Probleme gefunden. Der Cache braucht dringend eine neue Tüte. Sorry, wir hatten keine dabei, hätten sonst eine spendiert.
Gefunden hat den Cache Sophia, sie war total stolz. Der erste Cache, den sie selbst entdeckt hat.
Raus: Leuchtbär, Muschel, Schuh-Schlüsselanhänger
Rein: Vorhängeschloss, 2 Disney-Schlüsselanhänger

Happy Caching!
Team babyhuebner (Udo, Sabine, Sophia)
mit den Gast-Cachern
Regina, Marlene (4) und Theo (1,5), der alles zu Fuß gemacht hat!

  cameraStolze Finderin!

I found it! 14 Jul 2003    Beweglicher Cache  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Wenn man in der Gegend wohnt, ist es recht einfach, auf die Lösung zu kommen. Aber bei Frage 2 & 3 muß dann doch auf die Suche gehen.
Schön, daß man immer noch was über seine Heimat dazu lernt.
Danke Malamute, hat Spaß gemacht und gelernt habe ich auch noch was.
babyhuebner

I found it! 13 Jul 2003    The Bridge at Remagen I  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

Lafite, du Ratte! Dieser Cache ist einer für Helden. Eine richtige Sauerei ist das, und DAS IST ALLES ALS KOMPLIMENT GEMEINT. Meiner bescheidenen Ansicht nach ist dieser Cache deutlich schwieriger als „Der Schatz des Kapitäns“. Das Gelände ist zum Fürchten, es fehlen nur noch Schlangen und Skorpione. Die 4 Sterne finde ich untertrieben, aber gut, ich bin ja auch ein Weichei und Warmduscher und Brötchenüberdemwaschbeckenaufschneider.

Der Anfang ist leicht, sieht nach Drive-In-Cache aus. Aber dann wird es wie gesagt eine furchtbare Sache. Mein GPS wollte mich in immer weitere Abgründe lotsen. Und ich Vollidiot bin hinterher. Aber schließlich dachte ich: Lafite hat ja hier keinen Witwen-und-Waisen-Macher-Cache gelegt. Also in Ruhe peilen was das GPS so sagt. Und dann mit dem Kopf arbeiten. So ging es dann. Und war am Ende so erschreckend simpel, dass man sich in Ar… beißen könnte, nicht vorher drauf gekommen zu sein.

Ein irres Ding, habe mich riesig gefreut, die Cache-Dose in den (blutigen) Händen zu halten. Ein wenig getrübt wurde die Freude nur vom Gedanken an den Rückweg.

Glücklich überlebt zu haben & dankbar für den Spitzen-Cache
babyhuebner

MAKE LOVE, NOT WAR!

Nix rein, nix raus

I found it! 12 Jul 2003    Der Schatz des Kapitäns  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

Ahoi Kapitän Lafite!

Der Schatz des Kapitäns also. Nachdem wir durch gezieltes Nachfragen im bekannten Piratenkreis den alten Kahn rasch entern konnten, hatten wir einen guten Start. Leider war der alte Kapitän Blaubär hackedicht, da er weitere Rotweinflaschen für neue Caches leeren wollte. Trotzdem konnten wir ihm die Koordinaten für die Weinstube aus dem Mast leieren, nur leider war die Bud(d)e(l) geschlossen. Also nix mit „13 Mann auf des toten Manns Kist’ / Joho und ne Buddel voll Rheinwein.“ Legt übrigens erst wieder Mitte September an. Station 3 war trotzdem kein Problem. Station 4 die berühmte Rotweinflasche vom alten Blaubär. Nach ca. 10 Minuten hatten wir sie gefunden, war nicht einfach, aber findbar Herr Sindbad. Und dann der Einlauf im Hafen!

Seejungfrau Sophia fand: der bisher schönste Cache!

Yep! Ein wirklich schöner Törn!

Vielen Dank Kapitän, hat Spaß gemacht! Es ist schon seltsam. Letzte Woche habe ich mir einen abgebrochen an Halloween I – und diese Woche ging es ganz problemlos. Aber so ist das unter uns Seebären. Keiner weiß, was nach der nächsten Welle kommt … Zamonien oder Sapuzien oder das Laulala. … in der Regel: Wasser … und der nächste Cache …

Raus: Kosmektiktüte & Knirps
Rein: 3 x Zahnpasta gegen Skorbut

Grüße vom Team babyhuebner (Udo Sabine & Sophia) mit Gast-Chache-Maus Malu

[Modified 2003-07-13 09:16:32]

I found it! 06 Jul 2003    Halloween I  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1.5 )

Katharina, Katharina … ich wusste gar nicht, dass quasi jede Frau um die Jahrhundertwende so hieß. Lafites Halloween Cache habe ich erst im zweiten. Anlauf gehoben. Gestern Abend erst eine Geister-Party bei Konrads Bäcker: Rhöndorfer Kirmes! Da haben mir die Geister wohl den Kopf verhext. Jede Menge Zahlendreher und auch da schon die falsche Katharina. Am Ende eine absurde Peilung, wahrscheinlich wäre ich direkt in Haiti angekommen - am Grab eines Voodoo-Priesters. Heute früh hatten sich die bösen Geister dann weitgehend verzogen. Nur Katharina hielt sich versteckt. Am Ende einen Wechselgeist namens Katharina gefunden. Sieht definitiv aus wie echt. Ist aber trotzdem falsch. Zum guten Schluss dann trotz der falschen Katharina noch die richtige Peilung von hinten durch die Brust in die leere Augenhöhle. Den Cache dann leicht gefunden, wenn man von der Hand absieht, die nach dir greift, wenn du ihn hebst …
Lafite! Mit welchen Geistern stehst du im Bunde? Und wo hast du die richtige Katharina verscharrt?
Reich mir die Knochenhand mein Leben!
babyhuebner

Nix raus, nix rein.

  cameraBlair Cache Project
  cameraGrüße vvon Konrad
  cameraDie falsche Katharina

I found it! 29 Jun 2003    XXL Landkarten, Buecher und CD-ROM Cache  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Ein schöner Sommer-Sonntags-Sauna-Chache, dazu der erste mit dem eigenen GPS (Meridian). Yep!

Schön auch, daß wir wieder mit dem Lafite-Team und Bart Simpson unterwegs sein konnten.

Danke Malamute, die Idee mit dem Bücher-Cache ist wirklich schön. Macht Spaß und man kann Bücher tauschen.

Und zum Wacholderturm ist es auch nicht so weit ... dachten wir ...

babyhuebner (Udo, Sabine, Sophia)

Raus: Die schönsten Reiseziele Deutschlands; Brunhilds Lied
Rein: 3 Bücher: Münstermörder, Liebesbriefe hinter Klostermauern, Winnie Puh
[Modified 2003-06-29 15:38:17]

[Modified 2003-06-29 15:39:28]

  cameraTeam babyhuebner

I found it! 29 Jun 2003    Wacholderturm (Junipertower)  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

Eigentlich sieht es vom Bücher-Cache richtig nah aus, den Wacholderturm konnten wir am Beginn unserer ersten Tour heute sogar schon sehen. Dann war es doch noch eine ziemliche Tor-Tour bei der Hitze. Aber der Ausblick vom Turm belohnt einen für den Marsch.

Außerdem hatten wir ja mit dem Team Lafite und Bart Simpson nette Begleitung, so daß es ein rundumschöner Tag war.

Vor allem babyhuebner-Sophia und Lafite-Charlotte (beide 6 Jahre alt) haben SUPER durchgehalten.

Und der Cache selbst war leicht zu finden.

Danke für den schönen Cahe, Mamalute!

babyhuebner (Udo, Sabine & Sophia)
mit Team Lafite & Bart Simpson

Raus: Schlüsselanhänger
Rein: Blumensamen, Zahncreme, Biene Maya Pixi Buch
[Modified 2003-06-29 15:36:49]

I found it! 23 Jun 2003    The eye of God  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Wow, ein heißer Cache. 32 Grad, feucht wie im Backofen und ein GPS das erst bequeme Waldwege zeigt, dann nur noch querfeldein. Aber hallo! Eine Sache für Trekkies. Aber das Auge Gottes sieht bekanntlich alles.
Am Cache wollte ich schon aufgeben, da unsere Gast-Chache Maus Malu (6) überall Wölfe, Bären und Hexen witterte. Aber Sophia (6) von unserem babyhuebner-Team meinte, ohne Cache geht sie nicht nach Hause. Also gesucht gesucht gesucht und GEFUNDEN.
Kompliment, Landymans! Das Versteck ist super und definitiv nicht aufgeweicht. Aber man braucht lange Hosen und sollte sich anschließend unbedingt auf Zecken untersuchen. Wir hatten 12 von den kleinen Vampiren am Leib.

Danke für den schönen Cache!

Raus: Foxi-Figur, Fahrradrückleuchtenabdeckung
Rein: Drei Zahnbürsten (neu natürlich & für alle die, die das Versteck so spät finden, daß sie im Wald übernachten müssen -- Hexengift nicht vergessen ;-) Malu hat angeblich eine gesehen)

babyhuebner mit Sophia und Gast-Cacherin Malu



I found it! 22 Jun 2003    Philosophy or Platitude?  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Hübsche Sache, Rechercheuse. Danke, hat Spaß gemacht! Vor allem weil man bei Philosoph und Mannheim immer sofort an den alten Ernst Bloch denkt. Aber da ist man auf dem Holzweg, und der ist es auch nicht.

babyhuebner

I found it! 15 Jun 2003    Laacher See  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Uff uff uff!

Heiß war es, anstrengend war es auch, aber rundrum schön!

Und viel besser als im See zu baden, wie die vielen Touris an denen wir vorbei marschiert sind.


Danke Malamute, hat Spaß gemacht! Der Ausblick vom Turm ist toll.

Danke auch ans Team Lafite, das uns bei unserem 2. Log wieder so gut begleitet hat.

Team babyhuebner (Udo & Sophia)
mit
Team Lafite (Charly & Charlotte)

Raus: Filzer, Zwerg, Kerzenständer & TB Cloudius
Rein: Barbiekleid (lang), Kette, Amulett



[Modified 2003-06-15 16:52:29]

  cameraTeam babyhuebner
  cameraSophia, Charlotte & Lafite-Suchhund Socks

I found it! 09 Jun 2003    Die spinnen, die Römer !  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

Beatus ille homo, qui sedet in sua domo?
Von wegen!
Der erste Cache und ein wirkliche tolles Erlebnis!
1000 Dank an das liebe Team Lafite, das uns Anfänger unter seine Lafittiche genommen hat. Die haben sogar zwei Suchhunde dabei ;-)

- Udo, Sabine & Sophia -


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us