HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

Samz

(Finds: 8  Score: 36)    (Hidden: 0  Score: 0)

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   decode

I found it! 08 Apr 2006    WASSERMANNSEE  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

Blindschleicher mit Gastcacher Jörg

Oh manoman. Das eTrex hat uns recht schnell zur späteren Cacheposition geführt. Aber leider nur in der Richtung. Es zeigte dann blöderweise auf den nächsten Baum - mitten im Brombeergebüsch. Also See wieder verlassen, den "Berg" rauf, komplett um den Quark rum und diese Strecke in den folgenden 60 Minuten nach Schlupflöchern zu diesem verflixten Baum abgesucht. Teils wieder am See galandet, teils wieder an der eben beschriebenen Position. Ein Handyanruf zum Bruder und Leitung per Google Earth bestätigte dann die Erstposition.

Plötzlich zeigte das eTrex kurz 4m Entfernung an, nur um dann wieder sogleich 21m mit Richtung auf den anderen Baum anzugeben. Bisschen Suchen half dann. So hatten wir den verschlüsselten Hinweis wörtlich zu nehmen - zumal wir tief in die Brombeeren gekrochen sind - völlig unnötig, wie man schliesslich weiss. Und dann wird auch klar, warum der Hint so lautet (nämlich NICHT wegen der Brombeeren).
;O)

IN: Wunderschöner, kotzhübscher Keramikfrosch (löse meine Sammlung auf) und TB Baseball

OUT: Pfeil & Bogen für Kids und Jörg hat irgendeine Kleinigkeit für seine Tochter mitgenommen, habe aber leider vergessen, was es war.

Ansonsten. Volle Punktzahl für diesen überraschenden (weil innerstädtischen) Cache der Oberklasse! Ich denke, der "Eileger" ist bestimmt hier groß geworden?

Gruß, Blindschleicher

PS: Parken kann man sehr gut am östlichen Ende der Kleinhirngärtnersiedlung, dann einfach parallel dazu auf der kleinen Einbahnstr. zur Startposition laufen.

  cameraIsset nit schönn he?

I found it! 26 Mar 2006    Simpson Quartett  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Heute eine wunderschöne, kinderwagentaugliche Runde im Köngisforst bei gnädigem Wetter gemacht. Die 30 Muggles haben nix gemerkt.

Mikro1: Direkt gefunden
Mikro2: eTrex sponn ein wenig (um 50m...), aber schnell ok
Mikro3: Kostete uns 45 Minuten. Achtung, wenn man alleine und unter 175 cm klein ist, kann man diesen Mikro nicht bergen.
Cache: Findet der erfahrene Cacher recht schnell. Sehr schönes Versteck.

Vielen Dank für diese originelle Runde und bitte mehr davon!

In: 2 Kindervideospielgeräte, TB De Rode Kader (kommt aus Buchenkamp@Night)

Out: Matchboxauto


Team Blindschleicher und Team Wurstfinger aus Köln Dellbrück

PS: Gegen Ende unbedingt das Hängeseil ausprobieren, was in Parkplatznähe hängt. ;O)

  cameraCache geplündert???
  cameraGrasfrösche haben Frühling und Tarnung eröffnet
  cameraPilzkultur metamorphiert zu Raupe SENSATION!

I found it! 21 Mar 2006    Marions Geheimnis  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

Der schlechte Empfang (mein eTrex wirrte mich in einem 20x50m großen Areal herum) und das ungewöhnliche (aber leicht zugängliche) Versteck lassen einen schier verzweifeln. Zumal die Location nicht ganz so romantisch ist, wie es der Titel vermuten lassen würde. Aber Nebelung hilft sofort und gerne, klasse! Sonst hätte ich wohl nicht den vierten (!) Anlauf unternommen, aber ich wohne ja fast um die Ecke.

Vielen Dank,

der Blindschleicher (hier mal bewahrheitet)

PS: Die "Muckelbiene" mache ich auch noch, versprochen!

==> http://naturtom.de.ms
==> DIE Geocaching-Seite für den Anfänger

I found it! 17 Mar 2006    Buchenkamp@night  ( Difficulty: 3    Terrain: 2 )

(Wieso ist der Cache auf Navicache in Rente? Das Ding ist nach wie vor super!)

Team Blindschleicher absolvierte den ersten Nachtcache. Da ich um diese Zeit meine kleinen Racker nicht mitnehmen konnte, ist mein Bruder als Kompagnon eingesprungen und fand es auch gleich richtig klasse!

Ich wohne nicht mal 2km weg von diesem Cache und habe ihn auch als Anfänger eigentlich schon zu leicht absolvieren können. Das alte eTrex erlaubte übrigens nur die Eingabe der Projektionskoordinaten in 100m-Schritten, aber bevor wir die letzten 35m abschätzen konnten, war es schon ziemlich klar, wohin wir mussten.

Insgesamt ist der Cache sehr sehr professionell gemacht, super dickes Lob und auch von mir 9/10 Punkte. Ich wünsche mir von Homer Jay nochmal einen so guten Cache - aber viiieeel schwerer...
Auf jeden Fall inspirierend - ich schätze, wir legen bald auch unser erstes Ei...

In: Schlüsselanhänger, Bierhobel, Stofftier
Out: Blinkarmband, Matchboxauto, kleine Leuchtechse
TB-Out: De Rode Kater (grinst mich gerade an) wird nun mal ganz neue Haustiere kennenlernen und dann demnächst wieder auf Reisen gehen.

Gruß, Blindschleicher

==>> (visit link) > Meine Anfängerseite für Geocacher!

  cameraDa iss, dä Cäche!

I found it! 12 Feb 2006    Der Antrag  ( Difficulty: 3    Terrain: 3.5 )

Heute wieder mal gemeinsam mit meinen kleinen Rackern (Team "Die Blindschleicher" aus Köln Dellbrück)und der Familie meines Bruders (Team "Die Maulwürfe" aus Oberdollendorf) unterwegs - die diesen Aussichtspunkt freilich noch gar nicht kannten! Übrigens ein sehr schöner Platz für einen wunderschönen, romantischen Antrag. Ob er wohl in der Abendsonne stattfand?


Jedenfalls war hier alles schneebedeckt und es wimmelte nur so von gefällten Bäumen. Während Bruder und Kinder wie blöde suchten, musste ich meine beiden Racker (2 und 3.5 J) vom steilen und rutschigen Berg retten, denn die kamen plötzlich nicht mehr vor und zurück und rutschend geringfügig unzufrieden auf dem Bauch durch Schnee und nasses Laub.


Wir wollten nach einer halben Stunden aufgeben, als ich selbst auch mal schauen ging und dann, als mir meine Schwägerig den Spoiler nochmal *genau* wiedergab (W. AN und nicht W. VON) habe ich ihn dann schnell entdeckt.


Der Cache sieht mir ein bisschen danach aus, als sollte er mal entmüllt werden (z.B. diese *spezielle* Kerze, igitt!), ist aber sonst in gutem Zustand.


IN: Zwei Pixiebücher für die Kleinen und ein neuer, wasserdichter Adressanhänger
OUT: Strassenkreide, Mini-Puzzle und McDonalds-Game


Alles in allem ein toller Cache! Aber mehr als diesen haben wir an dem Tag nicht geschafft! Ich habe erstaunt in den Logs gelesen, dass da einer sechs Caches an einem Tag gemacht hat. Ob er das auch schafft im Schnee mit fünf kleinen Rackern und Buggi?

;O)
Viele Grüße,


Samz


PS: Wer auf dem Bild auf http://crazypeople.cr.funpic.de hat denn nun "geantragt"? (Wohl nicht die beiden in der Mitte *grins*). Und wie heisst dann der nächste Cache? :O)

[Modified 2006-02-12 17:33:17]

[Modified 2006-02-12 17:35:14]

[Modified 2006-02-12 17:36:34]

  cameraDie Rotte
  cameranaturrutschbahn
  cameraDa Lang!

I found it! 02 Jan 2006    Wasserfall  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Log vom
Team "Blindschleicher" aus Köln-Dellbrück und dem
Team "Die Maulwürfe" aus Ober-Dollendorf.

Da wir ja keine "Schönwetter-Cacher" sind haben wir vom Team Blindschleicher uns dazu entschlossen, diesen (unseren zweiten) Cache zu nutzen, meinen Bruder samt Familie mit dem GC-Virus zu infizieren. Dies ist uns gelungen, denn wir hatten alle einen Riesenspass und haben im Anschluss direkt noch den "Rosenau-Cache" gemacht.

Da wir blöderweise den falschen Parkplatz nahmen und über den Rundweg sozusagen "von oben kamen", wurden wir allmählich unruhig - zumal die vereisten Wege es schwierig machten, den Buggy von und mit unserem kleinsten Cacher (Sven, genau 23 Monate)durchs Gelände zu bugsieren...

Aber dann entdecken wir das Kreuz vom unglücklichen Förster. Die Distanz zu schätzen war anhand unserer Karte nicht schwierig (fehlende Koordinate durch das Überspringen) und so war die Bank auch schnell (wieder) gefunden, die wir 5 Minuten vorher passiert hatten. So hatten wir 3 Wegpunkte und einen 3 KM Anstieg gepart - Glück gehabt!
:O)

Die Cache-Suche selbst war klasse, zumal ich als allererstes in das richtige Versteck geschaut habe (da hätte ich es nämlich auch reingetan) aber nur Laub sah. Mein Bruder buddelte jedoch ein wenig im Laub rum - und siehe da...

Die Kinder waren begeistert und ich kann nicht garantieren, dass nicht noch der ein oder andere Ü-Ei Gegenstand entwendet wurde. Aber Ü-Eier sollten sowieso "nebenher", für die Kinder laufen.

In: 2 neue Schlüsselanhänger (Zebra und Esel)
Out: Neon-Anhänger und Flummi (für Sven)

Vielen Dank für den sehr schönen und professionellen Cache!

  cameraEine sehr interessante Zwischenstation

I found it! 02 Jan 2006    Ruine Rosenau  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Log vom
Team Blindschleicher aus Köln-Dellbrück und dem
Team Maulwürfe aus Ober-Dollendorf.

haben zuvor am gleichen Tag den Cache "Wasserfall" gemacht, was zu empfehlen ist. Auf jeden Fall war mieses Wetter mit vereisten Wegen (von wegen Aussicht...), jedoch haben wir den Cache noch gerade rechtzeitig bei Einbruch der Dunkelheit gefunden. Das Versteck ist genial, Cache ist in gutem Zustand und die direkte Umgebung sehr irreführend...


In: goldene Maglite (mal was "wertvolles", sollte noch gehen)
Out: Stoppuhr

Gruß und vielen Dank für den schönen und professionellen Cache!

  cameraNaja, das Tüfteln macht ja auch Spass

I found it! 04 Dec 2005    Knöpfchens Versteck  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Unser Erstling!

Vielen Dank für den schönen Cache. Für meinen Sohnemann Tim (3 1/2) und mich war es unser erster, nachdem wir vorgestern erst unser eTrex bekommen hatten (damit müssen wir noch üben). Wir waren uns zuerst nicht so ganz sicher, ob wir dem eTrex richtig gefolgt sind, aber man ahnt dann schon, wo Knöpchen sein Versteck hat.
;O)

Gemeinheit war natürlich der vermeintlich seichte, braunrote Bach. Ich wollte meinen Sohnemann rübertragen und bin bis zu den Knien im Schlamm eingesunken. Arrrghhh.
Da wir aber eh' im strömenden Regen unterwegs waren, war es egal.

Den Spielplatz kannten wir schon, der ist der beste Tummelplatz hier in der Gegend.

Out: Seifenblasen
In: Golfball

Cache ist in gutem Zustand, haben auch einigermassen drauf geachtet, dass er nicht nass wurde gestern.

Gruß, Team Blindschleiche aus Köln Dellbrück


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us