HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

Havrix

(Finds: 36  Score: 155.5)    (Hidden: 14  Score: 55.5)

Caches Hidden

Hidden on Difficulty Terrain Cache Name
06 Jul 2004
4.0
1.5
Monoalphabetische Substitution
26 Aug 2003
2.5
2.5
Waldlauf
15 Sept 2003
2.5
2.0
4630 Bochum
22 Sept 2003
2.0
3.0
Burgstürmer - Das Geheimnis von Haus Weitmar
15 Nov 2003
2.0
3.5
Ruhr-Uni Cache
26 Aug 2003
3.5
2.5
Waldlauf II (extended version)
14 Jan 2004
1.0
1.0
Der Kunstbanause / The philistine
25 Jan 2004
2.5
1.0
Steel In The Park
28 Jul 2004
2.5
1.0
Stone In The Park
27 Dec 2004
1.5
1.0
Welcome @ Holdorf
14 Jan 2005
3.0
1.5
QGC 3840 -X
16 Feb 2005
1.5
1.0
Night In The Park
23 Mar 2005
1.5
1.0
Bochum Zentrum II
10 May 2005
2.0
1.0
Bochum HBF

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!  

Note 16 Apr 2007    Welcome @ Holdorf  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

Cache ist genau DA, wo er sein sollte! Vielleicht mal zum Augenarzt? ;)

I found it! 06 Oct 2005    Cachelein öffne Dich!  ( Difficulty: 4    Terrain: 2 )

Das war lustig! Schon auf der Anfahrt fing der Spaß an! Gnarfy verpaßt die Ausfahrt (die übrigens Süchteln hieß ... wie passend!), London Rain fragte alle 30 Sekunden "Iss' noch weit?" (ich glaube diese drei Worte hörten wir an diesem Tag etwa 10.276 mal ) und es war einfach nur spaßig!
Der Cache selbst war ja hoch gelobt worden (deswegen auch die lange Anreise!) und es erwies sich als gerechtfertigt ... allerdings hat man bestimmt nicht halb so viel Spaß diesen Cache im Rudel zu machen wie wir heute!

OK, bei einer Station hatten wir Tomaten auf den Augen und hätten uns fast unnützerweise eingesaut, aber sonst gab's keine Probleme! Besonders gut haben mir die Lostplaces auf der Runde gefallen!

Nachdem wir die benötigten Infos hatten, kam Tim innerhalb von weniger als einer Minute auf die Lösung des End-Rätsels und der cache gab seinen Inhalt preis .... Respekt!!

IN:
- nix

OUT:
- TB Bug

Alles in allem ein sehr geiler Cache, für den sich die Anfahrt echt gelohnt hat! TOP!!

Vielen Dank an Karl Lagerf ... äh ... HUgo Boss für diesen 1A ausgeklügelten Cache und die ganze Mühe und schöne Grüße aus Bochum!

Havrix

I found it! 21 Feb 2005    Der Weg zum Tausendsten  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

HIER bin ich! Nur leider zu spät! .... schade! Aber egal, hat trotzdem Spaß gemacht und einen Ball habe ich trotzdem ergattert !
Die 1000 war rolandums und meine Nr. 2 heute nach Radio Langenberg! Nachdem wir irgendwo an einer Strasseeinbuchtung geparkt hatten ging es in tiefen Pappschnee einen Abhang runter (*rutsch*schlitter*) und ich hab mich manchmal gefragt ob wir da wieder lebendig hoch kommen!

Bis zu meinem 1000sten wird es sicher noch 10 Jahre dauern, aber jetzt haben wir schon mal einen mehr !

IN:
- Schweinchen
- Schneeflockenreflektor

OUT:
- Kicker-Ball
- Red and Green-Fanreflektor (rote Version)

Vielen Dank an DocW für diesen Cache, Glückwunsch nachträglich zur 1000 und viele Grüße aus Bochum!

Havrix

PS:
Wir sind wieder lebend oben angekommen und ich schreibe diesen Log NICHT aus der Hölle!

I found it! 21 Feb 2005    Der Weg zum Tausendsten  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

HIER bin ich! Nur leider zu spät! .... schade! Aber egal, hat trotzdem Spaß gemacht und einen Ball habe ich trotzdem ergattert !
Die 1000 war rolandums und meine Nr. 2 heute nach Radio Langenberg! Nachdem wir irgendwo an einer Strasseeinbuchtung geparkt hatten ging es in tiefen Pappschnee einen Abhang runter (*rutsch*schlitter*) und ich hab mich manchmal gefragt ob wir da wieder lebendig hoch kommen!

Bis zu meinem 1000sten wird es sicher noch 10 Jahre dauern, aber jetzt haben wir schon mal einen mehr !

IN:
- Schweinchen
- Schneeflockenreflektor

OUT:
- Kicker-Ball
- Red and Green-Fanreflektor (rote Version)

Vielen Dank an DocW für diesen Cache, Glückwunsch nachträglich zur 1000 und viele Grüße aus Bochum!

Havrix

PS:
Wir sind wieder lebend oben angekommen und ich schreibe diesen Log NICHT aus der Hölle!

I found it! 26 Dec 2004    Doofer Dirk  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Das hat Spaß gemacht!
Ein Weihnachtsspaziergang mit Cache-Suche in einem supertollem Gelände! Erst sind wir zwar auf der B69 am Eingang vorbeigerauscht, dann lief aber alles wie am Schnürchen!
Der Boden war schon komplett zugefroren und so war der Matschfaktor sehr gering!!

Die Koordinate von dem Tisch war übrigens ultragenau!! Top!

Sandra hat den Cache ziemlich fix gefunden und weiß jetzt auch, was der berühmte Slingshoteffekt ist !!!

IN:
- Tena-Feuerzeug

OUT:
- Golfball (HURRAAAA!!! Ein Weihnachtsgeschenk!!)

Ach ja .... wir haben ja sogar die grüne Pappmedaille gewonnen!! ... Was das ist, fragen sich die Niedersachsener?? Sucht mal den TB dazu!

Schöne Grüße aus Holdorf (und Bochum)

Sandra + Stephan
Team Havrix

PS:
Bilder siehe GC.com

[Modified 2004-12-28 06:11:56]

I found it! 31 Oct 2004    Die verlorenen Seelen  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Es kommt spät, aber es kommt! ;)

>>>

Halloween 2004
Mein Kollege Professor van Rolandum, seineszeichen anerkannter Spezialist für paranormale Aktivitäten und Geisterjagd, und ich haben beschlossen an diesem Abend die verlorenen Seelen von Dortmund zu bejagen und zu vertreiben!
Schon nach unserer Ankunft zog ein merkwürdiger Nebel auf, der uns zu verschlingen versuchte! Die PKE-Werte in der Umgebung waren signifikant hoch es war nicht schwer der Spur der Untoten zu folgen!
Unsere Fackeln und der Mond, der ab und zu zwischen den Wolken hervorlugte, leuchteten uns den sicheren Weg zum Ziel! Obwohl Professor van Rolandum und ich die Gefahr nicht scheuen, wurde uns doch beim Betreten des Zentralgebietes ein wenig flau im Magen! Man schien den kalten Atem des Todes im Nacken spüren zu können!
Schnell legten wir unsere geweihten Schutzamulette an, um gegen die Macht der verlorenen Seelen gefeit zu sein!
Nach einigen Minuten wurden wir fündig und trauten unseren Augen kaum!!! Welch' Hexerei am Finale!! Ein absolut großartiges Stück Parapsychologie!!
Wie sich herausstellte konnten Professor van Rolandum und meine Wenigkeit das grüne Amulett des verstärkten Papieres erringen!! Ein großer Tag für die Wissenschaft!

HINEIN:
- edles Ross

HERAUS
- rosafarbene Kugel der Weisheit

Vielen Dank für diese grandiose Jagd an unseren geschätzten Kollegen Professor van Frolic und herzliche Grussworte aus Cofbouckheim an der Ruhr!

Dr. H.A. von Rix

PS:
Auf dem Rückweg sind wir an einer weiteren verlorenen Seele vorbeigekommen!!

Bilder GC.com

Note 10 Oct 2004    Silvertbachcache  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

Spät, aber trotzdem ;)

Bevor morgen die Uni wieder anfängt brauchte ich noch einen kleinen Cache .... dieser hier kam mir und meinen Eltern sehr gerufen, weil das Terrain nicht so schwer ist und es ein gemütlicher Sonntagsspaziergang sein sollte!
War es auch ... voll und ganz! Die Cachekoordinaten waren fix ermittelt und der Weg dorthin war super! Der Bach hat uns richtig gut gefallen (im renaturierten Teil !

Am Cache war es dann meine Mom, die die Vizir-Box zuerst gefunden hat! Die Idee mit der Logbuchaufmachung ist echt toll! ... ich glaube, die Idee werde ich mir mal bei Zeiten klauen ! Mein Dad hat dann noch die Geocaching-Markierung am Mülleimer entdeckt! ... Spaßiges Detail!

IN:
- Schiri-Pfeife mit Halsband

OUT:
- Plüschherz

Danke an das Ruhrpott-Team für diesen schönen Sonntagsspaziergang und Gruß aus Bochum!

Havrix und family

Note 09 Oct 2004    Monoalphabetische Substitution  ( Difficulty: 4    Terrain: 1.5 )

Die monoalphabetische Substitution ist zurück!!
In dem Wald, wo sie vorher lag, gab es effktive KEIN gutes Versteck! Jetzt liegt sie zusammen mit Waldlauf eins und zwei m Weitmarer Holz, jedoch in einem anderen Gebiet!

Das Geheimtext-Alphabet ist fast gleich geblieben, nur drei Buchstaben wurde ausgetasucht, weil einige Browser damit Probleme hatten!

Viel Spaß beim Rätseln und möge dieser Cache länger leben als sein Vorgänger!

Havrix

I found it! 03 Oct 2004    Tetraeder  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Heute habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen! Zum einen wollte ich schon immer mal aufs "Tetra" rauf und zum anderen lag da ja noch ein Cache!
Zusammen mit meinen Eltern habe ich mich dann heute mal auf den Weg gemacht!

Hui, da oben weht aber 'ne steife Brise! Das war genau das Richtige für mich! Stahlgitter auf dem Boden und alles richtig schön am wackeln! Der Hammer ist ja, daß die oberste Plattform SCHIEF ist! Meine Mom war ein wenig paralysiert, ich fands SUPER!!

Die Cachekoordinaten fix errechnet und dann bin ich allein wieder runter um das teil zu heben! Na toll ... nach 'ner Viertelstunde Suchen ist mir dann auch ein Rechenfehler aufgefallen, aber dann ging alles recht schnell! Oben hatten meine Eltern ein GCler-Päarchen getroffen! Leider gehörten sie zu einer Wandertruppe und konnte so nich lange warten! Na ja, vielleicht sieht man sich ja am Freitag auf dem inoffiziellen Event in Dortmund!

Jetzt zum Cache ... bzw. DAS, was dieses Teil darstellen soll!

HALLOO????? Eine 250ml Pulle mit Papieschnipseln, die nicht aus der Pulle rauszukriegen sind??? Sämtliche Tauchgegenstände in einer versiften Plastiktüte und total naß???

Also jetzt mal ehrlich! ENTWEDER das Teil wird dringend mal gewartet, oder (wenn kein Interesse mehr besteht!) archiviert! .... am Tetra sind mir einige tolle Location aufgefallen (wozu auch der jetztige Final zugehört!) aber an so einem schönem Ausflugsziel gehört ein "schöner" Cache hin .... ich würde ihn sogar auslegen!

TNLN

Danek für die Tour und Gruß aus Bochum!

Havrix

I found it! 25 Sept 2004    Stahlkoloss  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

Nachdem der Haard-Night-Cache bezwungen war, es noch nicht allzu spät und das Wetter noch recht gut war ging's mit italofila, alexander und hexaman weiter zum Stahlkoloss!
Endlich konnte ich meine Fackeln anzünden, da auf den schmalen Wegen des Haard-Night-Caches doch eine gewisse Gefahr bestand!
Stahlkoloss läßt sich übrigens super mit Maritimo Splash und dem Nachtcache kombinieren! .... insgesamt eine ca. 6 km lange Wanderung!
Der Turm ist ja der Oberknaller! Die Konstruktion erinnerte mich stark an den Aussichtspunkt Fonteinsnol auf Texel! Obwohl dieser Feuerwachturm ungemein höher und vor allem wackliger war! .... richtig lustiges Gefühl bei dem starken Wind da oben!

Fasziniert von der Konstruktions habe ich beim raufgehen total vergessen zu zählen! ... waren aber glaube ich genau X Stufen !
Obwphl die Aussicht um 23:00 Uhr schon beeindruckend ist, werde ich da wohl nochmal am Tag hinfahren! Die Haard ist ja echt riesig!

Den Cache hat italofila schon fast auf dem Hinweg entdeckt, aber ohne Turm geht natürlich GAR NICHTS! .... Die Tarnung war echt grauenhaft; haben sie mal ein wenig ausgebessert!

Die Box schließt allerdings nicht mehr richtig und hat ein wenig Wasser gezogen! .... aber alles noch relativ in Ordnung!

Wie ich gerade feststelle, war dieser Cache meine 100ste Cache-Box!
39 Traditionals (2 davon nur bei Navicache und dieser hier eingeschlossen!), 52 Multis, 9 Mysteries!! ... HURRAAAAA ... echtes Jubiläum! Sehr genial!

Obwohl ich die potthäßliche Uhr gerne mitgenommen hätte, hatte ich ich nix Tolles zum Tauschen dabei! Daher:

TNLN

Wir haben den Cache mal von einem oberekligen Kaugummi und einerm Schoko-Taler befreit! ... Bäh ... wer macht sowas eigentlich ??

Danke an A.t.l.a.s. für diesen Cache mit dem tollen Turm und Gruß aus Bochum! Gruß natürlich auch an hexaman, italofila und Alexander!

Havrix


Note 19 Sept 2004    Monoalphabetische Substitution  ( Difficulty: 4    Terrain: 1.5 )

Cache geklaut!!! Toll!!!

Mal sehen, wie'S weitergeht!

I found it! 12 Sept 2004    Gelpetal/Gelpe Valley  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

Teil 2 der Aktion Vorstoß in den Süden mit italofila samt support'n'supply!!
Nach Über den Hügeln Wuppertals sollte es noch mal ein wenig mehr in die Natur gehen! Da schien dieser Short-Multi hervorragend für geeignet zu sein! .. war er auch
... nicht zuletzt wegen der attraktiven Joggerin, die mir am Start entgegen kam !

Die Jahreszahl am Schornstein fällt langsam der Witterung zum Opfer, ist aber trotzdem noch lesbar! ... und ich hatte die erste Zecke des Tages auf der Hose! ... die Viecher scheinen Feuer übrigens gar nicht so gut zu vertragen !

Dank Kartenmaterial und super Empfang war die Micro-Cacheposition fix ermittelt! Tolle Idee mal wieder, vor allem mit dem Guckloch !

Dann gings auf einem richtig tollen Trampelpfad endlich mal richtig durch den Wald! ... hat richtig Spaß gemacht! Nur als es die letzten 50 Meter dann völlig off-trail (im NATURSCHUTZGEBIET??) durch hüfthohes Farn-Gestrüpp ging, schlug mein Zecken-Radar Alarm .... Gott sei Dank wird's langsam wieder kühler, denn im Frühsommer wäre da wohl eine Zeckenparade an der Tagesordnung gewesen! ...

Der Cache war mit WAAS superfix ausgemacht! ... stand ca. 3 m daneben! Mit den letzten Sonnenstrahlen fand dann ein richtig toller Cache-Tag sein Ende!

IN:
- Anti-Zecken-Flamm-O-Mat (= Feuerzeug)
- komische Klammern zum Angeln

OUT:
- TB Oschkar

Danke für diesen tollen Wald-Cache an DocW und schöne Grüße aus Bochum!

Havrix


I found it! 12 Sept 2004    Über den Hügeln Wuppertals  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

Teil 1 der Aktion Vorstoß in den Süden mit italofila samt support'n'supply!!
Nachdem wir uns auf diesen Cache geeinigt hatten, konnte die Suche losgehen! Bereits auf dem Weg zum ersten Turm haben wir ca. 10 Verkehrsregeln gebrochen, aber wer soll in dem Schilderwald Wuppertal eigentlich auch durchblicken?? Ich glaube Wuppertal hat ein eigenes Stahlwerk, nur um den Bedarf an Metall für überflüssige Strassenschilder zu decken !

Am Turm fanden wir dann heraus, daß heute auch noch Tag des offenen Denkmals war und somit dachten wir eigentlich, alle Türme begehen zu können ..... na, ja ... am Ende war es dann doch sage und schreibe EIN EINZIGER .. und dann auch noch dieser kitschige Barock-Turm !!

Zur zweiten Station ging's dann etwas träger, denn wir dachten, man müßte vom Schild aus die projezierte Station anfahren! .... ein blick in den englischen Text belehrte uns dann vor Ort, das dem nicht so war! ... vielleicht sollte der deutsche Text dahingehend ein wenig modifiziert werden, damit das auch so Holzköppe wie ich raffen!
Während der Überdenkungsphase habe ich dann noch eben einer kleinen, sehr verwirrt wirkenden Maus das Leben gerettet! Sie wollte wohl auf einer Hauptverkehrsstrasse Selbstmord begehen! ....

Ein hoch übrigens auf das Navi von italofila! Ich glaube, alleine ist dieser Cache nicht ohne Frust lösbar!!

Die anderen Türme haben mir sehr gut gefallen! Schade nur, daß wir für den einen 2 Stunden zu spät vor Ort waren!

Der Final selbst war fix gefunden, obwohl er hervoragend getarnt war!

TNLN

Danke für diesen Car-Cache an DocW und Gruß aus Bochum (wo es etwa nur 10% der Strassenschilder aus Wuppertal gibt !)

Havrix


I found it! 09 Sept 2004    Geocache by emzett >> Stadt am Fluss | Mülheim  ( Difficulty: 2    Terrain: 3 )

Zweiter Cache in den Post-Physikums-Relaxwochen!
Ich liebe dieses VRR-Ticket! Einfach in den NRW-Express steigen und durch die Gegend fahren!
Nach einer kurzen Stadterkundung ging die Suche dann bei herrlichem Wetter los! Der Park war fast menschenleer, nur einige Mütter mit ihren Kindern und ein paar ältere Herrschaften liefen da rum! Schön, wenn die Ferien vorbei sind und nicht mehr so ein Trubel ist !

Die Schleuse und den Bahnhof habe ich dann auch noch erkundet! Interessante Bauweise mit dieser "Doppelinsel"!
Am Final habe ich mich dann nur gewundert, daß die ganze Gegend fast komplett Brennessel-frei geblieben ist ... sehr seltsam! Sehr genaue Koordinaten; stand ca. 3 Meter daneben! Und dann noch diese Brommbeeren ... Du stehst auf Früchte-Cache-Locations, was?

Der Cache hat ziemlich ma Downtrading gelitten! ... Warum lassen einige Cacher ihren U-Ei-Schrott und sonstigen komischen Krams einfach zuhause??

IN:
- Karabiner

OUT:
- Rad-Schlüsselanhänger-Lampe

Danke an emzett für diese Runde durch Mühlheim und Gruß aus Bochum!

Havrix

PS:
Bilder siehe GC.com

I found it! 22 Aug 2004    Geocache by emzett >> Gasometer Teil 2  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

Da bis zum Treffen im Biergarten noch ein wenig Zeit war schlug italofila vor, doch noch Gaso II zu machen! ... obwohl ich schon ca. 2 Liter Schweiß in den Stiefeln (!!!) hatte, gingen wir die Sache dann nach einer Müsli-Riegel-Power-Stärkungs-Aktion am Auto auch noch an!
Konrad Berg (den Namen werde ich auch mein Leben lang nicht mehr vergessen!! ) war fix gefunden und auch die anderen Stationen waren (außer Fuß-Aua!) kein Problem! .... eine richtig tolle Runde!

Besonders lustig ist die Station mit den "kleinen Rädern"!! Ein Zaun mit einer grandiosen Lebensgefahr-Warnung kann auf offiziellen Wegen umgangen werden! ... ein Schildbürgerstreich vom Feinsten!

Schuhe putzen am Springbrunnen, und ab zum Becken .... und wen sieht man da ganz lässig mit Kamera auf einer Bank sitzen?? ... den werten emzett, der sich köstlich über uns amüsiert!

Am Final selber war dann der Kartenplotter im GPS eine hervorragende Stüzte! ... sonst wären das wohl nochmal einige Meter Umweg geworden! Alexander hat den Final in 10 Sekunden gefunden gehabt! .... nur leider interessierte das keinen! Denn italofila und ich war schon mit Brombeeren-Mampfen beschäftigt und der Cache wurde fast zur Nebensache!

IN:
- Flummi

OUT:
- TB Happy Cats (ging später im Biergarten an emzett!)

Mal wieder: geniale Runde mit Top-Brombeer-Final! Super gemacht! Vielen Dank am emzett!

Havrix

PS:
Bin mal gespannt auf die Fotos der Cache-Cam!!

I found it! 22 Aug 2004    Geocache by emzett >> AMRWT  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 3.5 )

Nachdem ich um 9:30 Uhr von italofila samt supply aufgegabelt worden bin ging's auf zur Jeep-Ralley nach Oberhausen! Selbst wenn wir die Grubenlampe verpassen sollten, hatten wir genug Cache-Beschreibungen dabei, um uns einen super Cache-Tag zu machen! Das gleich am Anfang der Cache mit den meisten WOW-Effekten auf dem Programm stand, konnte ja keiner ahnen !
N und E waren nach kleinem Umweg von ca. 0,5 km (Gesamt-Lauf-Strecke waren heute gefühlte 150 km ... meine Füße qualmen jetzt noch!! ) ziemlich schnell entdeckt! ... G*E*N*I*A*L! Anstatt den direkten Weg zum Final zu nehmen dann wieder zurück zum Auto!

Den super-versteckten Cache fanden wir um exakt 11:05!! Also 5 Minuten nachdem emzett die Lampe offiziell im Cache platziert hatte! .... OHNE ZU LAUERN!!!!!!! .... ich konnte es gar nicht glauben!! Normalerweise geht bei mir sowas grundsätzlich in die Hose!! "Arsch-auf-Eimer"-Timing vom Feinsten! .... hätten wir den Umweg nicht gemacht, wären wir 10 Minuten zu früh am Cache gewesen und die Sache wäre nach hinten losgegangen!

IN:
- Trötenrassel vom Sparkassen-Giro in Bochum

OUT:
- emzett's Grubenlampe (und damit 3/4 des Jeep-TBs)

Super vielen lieben Dank an emzett für diesen bombastischen Cache in stylischem Terrain und den genialen Ralley-Auftakt!

Havrix

I found it! 14 Aug 2004    ZechenCache PART I  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Iiieks ... NC.com ganz vergessen!! ;)

>>

Heute stand die erste große Bewährungsprobe für das neue Meridian Platinum auf dem Programm! Würde MapSend Direct Route mich richtig lotsen?
Dreisterweise habe ich nach der Punktberechnung dem GPSr einfach gesagt: MACH MAL! !
Danny ist gefahren und zu meinem Erstaunen, gab es trotz einer verpaßten Ausfahrt keine Probleme! ... Ich bin begeistert!
Die Cache-Route war ja kürzer, als ich erwartet hatte! Nach einer halben Stunde war alles gegessen! ... ein super Pluspunkt: Die Route ist voll und ganz Kurze-Hosen-tauglich! Bei 30 Grad eine unglaubliche Wohltat!

Auf der Aussicht konnte sich der Navi-Bildschirm vor Satelliten kaum retten! Auch am Cache selbst gab es mit WAAS nur eine Abweichung von 5 Metern!

Danny hatte ihren Rucksack übrigens auf die andere Seite des Versteckes gestellt und war erst mal weiter unten gucken gegangen! ..... sie hat ziemlich schlimme Wörter benutzt, als ich den Cache dann nach ca. 5 Minuten gefunden hatte !

Das Versteck schien mal Böller-Testgelände einiger Teenies gewesen zu sein und einige Asseln fanden es dort wohl auch ganz gemütlich!

TNLN (mal wieder Tauschsack vergessen!)

Seltsamer Tausch übrigens von einem Vorfinder! TB gegen Taschentücher .... hmmm

Dank und Gruß an das DOOLTeam aus Bochum

Havrix

Note 14 Aug 2004    Snoopies & DocW: Ruhrpott-Event: Berg und Kohle  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

wollt ihr den hier nicht auch mal archivieren??

;)

gruß

Havrix

Note 31 Jul 2004    Landschaftspark Mechtenberg  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Gibt's den Cache jetzt doch noch?

???

Gruß
Havrix

I found it! 17 Jul 2004    Große Aussicht  ( Difficulty: 1    Terrain: 3 )

Nr. 2 auf Danny’s und meiner Schön-Wetter-Caching-Tour heute wollten wir mal eine Grosse Aussicht genießen!
Am Ziel angekommen stellte sich heraus, daß man bei mehreren Cache-Beschreibungen durcheinanderkommt und so hatten wir ausgerechnet DIESE nicht dabei! Die Gegend um die Koordinaten großzügig abgesucht, aber erfolglos!
Nachdem ich zurück zum Auto gelatscht war, ca. 1 Liter Flüssigkeit verloren hatte und mir die Welt nicht mehr ganz dreidimensional vorkam, die Ernüchterung! Cachebeschreibung auch nicht im Auto! AAAARGH!!
Der Telefonjoker mußte her! Nachdem Habakuktibatong aufgewacht war, konnte er uns auch die Cache-Beschreibung vorlesen und dann ging’s fix! Wie bereits in anderen Logs erwähnt, regiert am Cache König Siff! ... Das Havrix’sche Siffpaket kam zum Einsatz! Leider hatte ich keine neue Tüte mehr dabei!

Mittlerweile hat sich eine ganze Ameisenkolonie im Versteck breit gemacht und der owner sollte den Cache DRINGEND warten und ggf. verlegen! Wir haben die Box mal von Gummibärchen und einer ausgelaufenen Parfüm--Flasche befreit!

TNLN

Danke an Brain26 für diesen Cache, allerdings dringende Wartung empfohlen!!

Gruß aus Bochum
Havrix


I found it! 11 Jul 2004    Philinx-one  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

Heute mal wieder im Team mit Danny!
Nach anfänglichen Parkplatzproblemen und diversen Flüchen gegen die Dreistigkeit der Stadt Dortmund 3 € (!!!) für einen Parkplatz zu nehmen, haben wir uns entschieden uns das Geld zu sparen und lieber 800 Meter mehr zu laufen! An der zweiten Station waren nämlich alle kostenlosen Parkplätze belegt und der raffgierigen Westfalen-Parkverwaltung gönnten wir nicht einen Cent !

Was die „Aufzuchtstation“ auf dem Weg zu Station 3 ist habe ich immer noch nicht verstanden, aber schließlich kamen wir an dem „Tor mit Loch“ heraus! Da haben wir nach kurzer Suche den bequemen Weg nach oben gefunden! Obwohl keine nackten Frauen da waren verfolg der Ärger über die anfänglichen Startschwierigkeiten bei der tollen Aussicht, die wir da oben genießen konnten!

Den Cache selbst habe ich nach kurzem Rundumblick an den Zielkoordinaten sofort gefunden, obwohl es doch recht viele Möglichkeiten gab, das Döschen zu verstecken!

Auf dem Rückweg fing es dann natürlich an, wie aus Eimern zu schütten und die anfänglich so gut bewachten Parkplätze waren plötzlich umsonst! ... Murphy’s Gesetz halt!

IN:
- Rewir-Power-Pin

OUT:
- nix, weil Danny sich den Golfball schon gekrallt hatte! *grummel*

Die Sache mit dem Golfball hat noch ein Nachspiel!!

Danke an philinx für diesen Cache und Gruß aus Bochum

Havrix

Bilder siehe GC.com
[Modified 2004-08-14 16:08:14]

Note 10 Jul 2004    Jahrhunderthalle  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Mal kurz an unserem ersten Cache vorbeigeschaut (bei 500 m Luftlinie ja auch kein Problem ;))

Cache an Ort und Stelle, allerdings recht viel Müll drin!

- Lutscher und Zigarette sind rausgeflogen!

Die Box selbst war relativ trocken innen, allerdings hat Wind und Wetter eine 10 cm dicke Matsch-Schicht auf den Cache gerieselt!

Gruß

[i]Havrix[/i]

I found it! 28 Jun 2004    Snoopies & DocW's Berg und Kohle: Gimrings Schatz  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 3 )

Hui, war das war ein Massenauflauf!
Rolandum, Rumpelstielzchen und ich sind prompt erst mal in die falsche Richtung gelatscht! Und ich sach noch: „Wetten, daß der Final genau HIER liegt?“ .... nun ja ... ich hatte mich um etwa 100 Meter vertan, was diese Prognose anging!
Das Gute war, daß im Zuge dieses Event-Caches noch zahlreiche andere Teams unterwegs waren!! Also einfach mal die anderen „machen lassen“ und einfach hinterherlatschen! So gesellten sich volkersausb und einige andere noch zu uns und ab ging die Post!

Die Gegend ist wirklich vom Feinsten und die Route ist super-genial gelegt! Man sollte sich durchaus an einigen Stellen Zeit nehmen, die Vegetation zu betrachten! Erstaunlich, wie einige Bäume wachsen (siehe Foto!)!

DocW und die Snoopies haben übrigens eine neue Cache-Kategorie erfunden! Den „Nano-Cache“! .. geht’s NOCH kleiner? Super-Idee!

Am Final selber weiß ich gar nicht mehr, wer alles mit uns da war! Das Ruhrteam, das Black Jack Team, Loqui und noch einige andere hatten mit uns eine Art „Massenlog“, wobei Ralf vom Black-Jack Team der Finder war ... glaube ich ....!

TNLN

Die beiden anderen Multis haben wir uns erstmal für später aufgehoben, wenn es nicht mehr so voll ist! ... und im übrigen hatte ich DERMASSEN Hunger, daß an eine weitere Suche gar nicht mehr zu denken war !

Dank und Gruß für diesen Super-Cache an DocW und die Snoopies!

Havrix

Bild, siehe GC.com

I found it! 28 Jun 2004    Snoopies & DocW: Ruhrpott-Event: Berg und Kohle  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Hatte ja ganz vergessen, daß es auch Navicache gibt ;))!

---------------------------------------------------------

Jawollja, das war ein Super-Eventcache!!

Obwohl es gegen 8:30 Uhr in Bochum noch Bindfäden geregnet hat, klarte es in Witten gegen Vormittag auf und das Wetter war (fast!) bis zum Ende 1A!
Super ausgearbeitete Multicaches, lecker Essen, nette Leute und spaßige Diskussionen über Zecken (sogar mit „live“-Anschauungsmaterial!), Ammoboxen, TBs und noch diverese andere Themen machten dieses Event zu einem echten Knaller!

Der Spruch des Events kam übrigens von Dirk von den Bären! Tanja schnipselte gerade mit einem Leatherman an einer Würstchentüte oder so herum und meinte „Das ist echt ein Messer für Rechtshänder!“ ..... Dirk ganz trocken: „Dann ist es ja für keine von deinen beiden Händen geeignet“! ..... KLATSCH! Sehr gut!

Herzlichen Dank an die Organisatoren für diesen Super-Tag und bis zum nächsten Mal!

@ DocW .... freu Dich schon mal auf die ganzen eMails

IN:
- Grillzange, Chewbacca (zurück an Vascodagama)

OUT:
- Munikiste, CD, rote Box, 2 Travelbugs, 2 Nackensteaks und Erfahrungspunkte

Danke nochmal an diebären, geoBONE, loazzolo und emzett für die ganzen Klamotten!

Havrix

PS:
Drückt mir mal die Daumen für die Neuroanatomie-Klausur morgen !



I found it! 25 Jun 2004    Revierpark Nienhausen  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Ein Cache für zwischendurch! Ein guter Grund, um einmal wenig raus zu gehen und frische Luft zu schnappen ...!
Am Revierpark sind wir auf unserem Weg zu „Customs Union“ schon mal vorbei gekommen und ich dachte noch: Da gibt’s bestimmt bald auch einen Cache! ...
Und jetzt gibt’s da einen !

Der Park sieht irgendwie so aus, als hätte er seine besten Tage hinter sich! Trotzdem hat er was!
Eine Gruppe Halbstarker bereitete in der Grillecke eine Party vor und einige Hundebesitzer führten ihre Fiffis Gassi; ansonsten war echt tote Hose an der Location!

Bei der Zeitung-Station habe ich mich gefragt, ob die gesuchte Lektüre nicht eher eine Zeitschrift ist?! Egal, trotzdem ’ne gute Idee und das Teil hat mich einige Minuten beschäftigt .... die Teenies, die da rumrannten haben mich wohl für völlig bekloppt erklärt, aber was kratzt mich das?? Ich hatte Spaß

Am Final ging dann alles Ruckzuck! 2 Meter Abweichung und das Versteck war schnell ausgemacht! ... das ist ja echt ein Riesensack für so eine Box!

IN:
- Wanderschlumpf (Schüsselanhänger-Version)

OUT:
- TB MinnyBike
- dünner Kuli

Danke für diesen Cache an samlee und Gruß aus Bochum

Havrix

PS:
Der TB kommt am Sonntag mit auf den Event Cache! Mal sehen, wer ihm helfen kann!

Bilder siehe GC.com

I found it! 31 May 2004    Am Hang  ( Difficulty: 4    Terrain: 3 )

Geht doch .... GEHT DOCH!!!
Im dritten Versuch und mit 60 (!) m Abweichung endlich gefunden!
Die Koordinaten, die ich im ersten Versuch ermittlet hatte, waren ziemlich genau die gleichen, die ich heute benutzt habe ... meine Entfernung zwischen Burg und Schild war exakt die gleiche, die hexaman bestimmt hat! ..... Heute dann den Cache dank Spoiler-Bild vom owner gefunden! *schäm*!

Der Wald hatte sich nach dem Regen heute Nacht ziemlich gut mit Wasser vollgesogen und man konnte fast spüren wie die Bäume atmeten! Die Luft war richtig klamm und das ganze erinnerte mich stark an die Sonnenfinsternis vor genau einem Jahr!
Beim Loggen fing es über mir mächtig an zu Grummeln, also habe ich zugesehen, daß ich da schnell fertig wurde...

Neben der eigentlichen Cache-Suche hatte ich auch noch zwei “secondary mission objects” im Auftrag von hexaman zu erledigen!

1.) Zustandsbericht des Caches:
Die Dose liegt sicher und trocken in ihrem Versteck! Lediglich die angeklebte Tarn-Rinde ist abgefallen!

2.) Spurenbeseitigung:
Wenn man weiß, worauf man achten muß, ist es kaum zu übersehen! Spuren der Cacher! Da ich immer auf der falschen Seite gesucht habe, habe ich diese natürlich vorher nicht sehen können! ..... Aber jetzt sind sie einigermassen verwischt! Paßt nur auf den Farn auf! Da wurden einige Pflänzchen niedergetrampelt! .... das muß echt nicht sein!

IN:
- Vascodagama’s Han Solo

OUT:
- TB Biene Maja (war ne nette Überraschung ... )
- Frosch (Hurra, endlich was Cooles für meine Versuche-Seite )

Danke an Hexaman für den Cache, die Geduld und die Hilfe!

Havrix

PS:
Bilder siehe GC.com

I found it! 30 May 2004    Burg Linn  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

Heute war ich mal mit meine Family auf dem Flachsmarkt in Linn (wie fast jedes Jahr!)! Das Problem: wir waren seltsamerweise nicht alleine .... ! Etwa 12,6 Millionen Menschen haben das bombige Pfingstwetter genutzt und sind ebenfalls dort unterwegs gewesen!

5 € Eintritt und noch nicht mal die gewohnten Ermässigung für Studis und Retner .... und überall diese doofen Zäune! Hab mich gefühlt wie in einer Kuherde!

Das gestaltete die Cachesuche natürlich ein wenig komplizierter als sonst! Während alle fast Kinder mit Holzschwertern bewaffnet waren und sich wie echte Ritter fühlten rannte ich mit meinem GPSr durch die Menge, zog den einen oder anderen spöttischen Blick auf mich und fühlte mich eher wie der Hofnarr!

Wie ich befürchtet hatte, war der Burgturm heute nicht zugänglich! Danke an Millhouse nochmal für die Werte!

Bei einem leckeren Spießbratenbrötchen auf der „Fress-Wiese“ wurden dann die nächsten Schritte überdacht und ich stellte fest, daß sich der drittletzte Punkt außerhalb des eingezäunten Geländes befand! Dummerweise verfielen die Eintrittskarten sobald man das Gelände verließ! Also erstmal den Markt erkundet und dann anschließend die Cachesuche nach einigem Suchen (und Fluchen!) beendet! Gott sei Dank mußte man nicht wieder zurück aufs Burggelände, sonst wäre ich wirklich der Hofnarr gewesen!

So und jetzt muß ich mal meckern:
Wieso ist der Final in so einer schäbigen Ecke platziert? Überall Müll und Dreck! Zu allem Überfluß haben sich im Cache-Versteck Ameisen eingenistet (siehe Bild!)! Heute mußte ich echt zum ersten mal meine “Ekel-Siff“-Gummihandschuhe auspacken! ... auf dem Weg zum Cache sind mir einige Orte aufgefallen, wo man dem Cache ein schöneres Zuhause geben könnte!! Auf jeden Fall mal überdenken!

IN:
- Marlboro-Pin aus dem Uni-Do Cache (irgendwie hatte ich mit ’ner größeren Box gerechnet)

OUT:
- ewig haltender Kaktus

Grüße aus Bochum
Havrix

PS:
Die Fenster-Anzahl am grünen Tor paßte irgendwie nicht ..

Bilder siehe gc.com

Note 30 May 2004    Nature Cache of Ruhr  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Wat iss denn jetzt hier??

Hat sich schon was geändert??

Havrix

Note 15 May 2004    Bridge Valley  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Hmm ... vielleicht auch mal HIER archivieren!!

Gruß

Havrix

I found it! 12 May 2004    Geocache by emzett >> Mikado  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Nach der Aktion mit den beiden WAZ-Leuten am "Gasometer-Cache" haben Danny und ich noch beschlossen, es nochmal am "Mikado-Cache" zu versuchen!
OHHHHHHHHHHHHHH, MANN! WAREN WIR BLIND!!!!
Nach der Kletter- und Schraub-Frust-Aktion vom letzten Mal, heute ohne die Koordinaten zu wissen innerhalb von 10 Sekunden gefunden!

Ich bin mir sogar ziemlich sicher, daß wir das letzte Mal auch schon da rein geguckt haben! Hat schon fast was von Slapstick !

TNLN

Danke für diesen "Steel at the CentrO" und Gruß an emzett!

Danny und Stephan
Team Havrix

PS:
Fotos siehe gc.com

I found it! 01 May 2004    Cache am Ententeich  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

Heute war ich mal mit den Gast- und Erstcachern Andrea und Andre unterwegs und ich glaube der Funke ist übergesprungen !
Im Park fand wohl gerade ein türkisches Volksfest statt! Mit sehr seltsamer Leiermusik und mehreren Ständen an denen man Schlemmen konnte! .... Leider hatte ich schon vorher gegessen und war noch ziemlich voll ... Schade!

Am Final selber haben wir dann ca. 10 Minuten gesucht, bis Andre "HAB IHN!" rief und die beiden stolz ihren ersten Cache untersuchten!
Obwohl ich dieses komische violette Stoffdings rattenscharf fand, wollte es keiner haben und ich mußte natürlich den Golfball für die Sammlung mitnehmen !

IN:
- Bimmel aus dem 1+2+Cache aus Bochum

OUT:
- Golfball (Nr. 5!)

Danke an Frolic-Man für diesen Cache!

Andrea, Andre, Gudrun und Stephan

Team Havrix

Bild siehe gc.com

I found it! 20 Feb 2004    Tospelli I  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Täteräää, Alaaf, Helau und Juchhee ..... gefunden!!

Heute gegen 14:40 Uhr bei strahlendem Sonnenschein nach der Uni mal eben in „Oespel-Kley“ vorbeigefahren und den Tospelli-Cache jetzt auch nach der letzten Aktion „physisch“ geloggt!

Mein GPSr hatte sich nach dem Debakel am Emschercache wieder entschlossen, mit mir zu spielen! Gott sei Dank hatte ich noch die Infos zur letzten Koordinate im Kopp und so ging das alles ratzfatz über die Bühne ... wenigstens der Weg zum Endpunkt!

Dort fing dann das große Suchen an! Als ich so ziemlich jeden Baumstamm begutachtet hatte, ist mir die dritte Dimension etwas spanisch vorgekommen und in einer wagemutigen Stuntaktion a la Spiderman bin ich sogar auf den umgeknickten Baum geklettert! Der Park war ziemlich verlassen, also wäre ein Sturz von da oben wohl bei 4°C tödlich verlaufen! Aber was macht man nicht alles für ’nen Cache!
Aber Pustekuchen ....... nüschts da!

Nach einigen genaueren Studien der unteren Enden der angepflanzten Bäumchen fiel mir dann schließlich doch noch die braune Plastiktüte samt Inhalt auf! Nettes Versteck, sogar mit „Tür“! Hier sollte der Cache sicherer sein, als in seinem ersten Versteck!

Raus: Duschgel (war schon gefroren; siehe Bild!)
Rein: 2 Bleistift, Travel-Canister (TC) „Nervus Accesorius“ XI

Vielen Dank für den tollen Start ins Wochenende!

Grüße aus Bochum
Havrix

PS:
Bilder gibt's bei GC.com

I couldn 06 Feb 2004    Tospelli I  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Tach auch!
Heute waren ich und Dr.Big-Boss mal in Oespel (oder DOCH Kley?) unterwegs, um ein wenig Angeln zu gehen ... ähh ... ich meinte CACHE suchen zu gehen!!

Gleich am Anfang gingen die Probleme los, denn das mit der Rechenaufgabe und dem "Umdrehen" hatten wir beide im irgendwie anders verstanden!! Egal, denn nach ein wenig logischem Denken fanden wir die Lösung und es ging weiter!

Die nächsten Stationen waren gut zu finden! Kniffelig wurde es erst mit dem "Baum" und dem "unteren Ende"! Ohne Hint-Bilder fast unmöglich! Zudem hat der letzte, der sich das Teil angeschaut hat, es mit ca. 20 cm Blättern überdeckt !

An der letzten Station ging's dann über eine Wiese mit den wohl größten Hundescheiße-Haufen, die ich in meinem Leben gesehen habe in einen Wald (?)!

An den errechneten Koordinaten fand sich eine Art "wilde Müllkippe" mit ca. tausend leeren Bierdosen und einigen Efeu-bewachsenen Baumstämmen!
Dann ging die Suche los! Mit 2 GPS-Geräten, die uns ziemlich genau zu einem großen Baum lotsten, haben wir nichts gefunden!
Die einsetzende Dunkelheit und nur eine kleine MagLite als Hilfsutensil schwand die Motivation!
Nach ca. 30 Minuten erfolgloser Suche hatten wir Angst, daß uns beim Hineingreifen in irgendwelche Erdlöcher ein tollwütiges Mutanten-Wiesel die Hand abbeisst und wir gaben gefrustet auf!

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten!
1.) Wir sind zu blöd und haben uns verrechnet, verguckt, etc.
2.) Der Cache ist geklaut worden, was angesichts der Location nicht ungewöhnlich wäre!
3.) Er ist vom letzten Besucher ZU gut versteckt worden!
4.) Wir haben ihn in der Dunkelheit übersehen!

Wir werden dann nochmal demnächst wiederkommen, wenn es einen Titsch heller ist!

Sollten wir uns NICHT verrechnet haben, fanden wir den Ort des Versteckes etwas seltsam und ungemütlich! Auf dem Weg ZUM Cache (der übrigens top war!) gab einige tollere Orte, die wir anschaulicher fanden (z.B. die Station mit den "Seen"!)! Warum nicht dort?

Schade, aber .... Wat soll's? Wir kommen wieder!

Gruß aus Bochum

Havrix

I found it! 13 Jan 2004    magnum´s cache  ( Difficulty: 5    Terrain: 5 )

Hi!
Oh Mann, das war ja was!
Nachdem mein ganzer Desktop nach ca. 'ner Stunde voll war mit wissenschftlichen Arbeiten zu "Magnum's Cache", fanden sich ungefähr 2478 mögliche Lösungen für das 1996er Problem ..... so viel kann ich, glaube ich verraten, es geht nicht um die französische Alpinistin Laurence de la Ferrière ....

Sehr interesantes Thema! Hat sehr viel Spaß gemacht und eine Seite, die ich im Zusammenhang damit gefunden habe, hat es sogar in meine Favoriten geschafft

Danke für den Cache!

Grüße aus Bochum!
Havrix

I found it! 03 Jan 2004    Old Mustard Mill  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Iss schon komisch!!

Bis Mitte letzten Jahres habe ich Senf überhaupt nicht gemocht!!
Und jetzt verhilft mir das gelbe Zeug sogar zu einem virtuellen Cache!!

Danke und schöne Grüsse aus Bochum
Havrix

PS:
Senf ist übrigens ein tolles Wort! Eins der vier Wörter, die im deutschen auf -NF enden: Senf, Genf, fünf, Hanf! ... hab ich mal auf ner TKKG-Cassette gehört

I found it! 28 Dec 2003    Beweglicher Cache  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Ist euch schonmal aufgefallen, wie abhängig man von dieser blöden Erfindung "google" ist?? Schrecklich!

Auf jeden Fall eine Super-Idee! Nur irgendwie sollte das Logbuch gecheckt werden! Es ist nass! :D

Gruß aus Bochum
Havrix


I found it! 26 Dec 2003    Airwin 1st in Dortmund  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

Hallochen!

Haben heute mal unseren Feiertagsspaziergang nach Dortmund verlegt!
Mit der S1 bis Dortmund Universität und dann los! (Frecherweise haben wir uns die erste Station durch Google geschenkt, wäre aber auch kein großer Umweg gewesen!)

Fasziniert hat mich ja diese Uni-eigene Schwebebahn! Leider war sie nicht in Betrieb! Lustig war auch der Riesenschriftzug an dieser Managerschule!! Für Blinde!

Die Dose war gut zu finden, nur sollte mal die Tüte ausgewechselt werden!

An der vorletzten Station kam dann mal wieder der Sadist in mir heraus! Ich habe mir überlegt, ob es sich wohl lustig anhört, wenn einer, der da oben dran gefesselt ist, anfängt zu schreien !!

Den Cache selbst schnell gefunden!

Rein:
- Schlüsseletui

Raus:
- Raupen-Anstecker

Danke an Frolic-Man!

Gruß von Danny & Stephan
Team Havrix

I found it! 07 Dec 2003    Königsgrube (Park, Modelflugplatz; Industriemuseum Zeche Hannover)  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

HURRAAAAAA!!!! ERSTER!!

Beim ersten mal fast den Abhang runtergefallen und elendig erfroren! ;)
Im zweiten Anlauf (ca. 'ne Stunde später!) noch mal ein bissel genauer hingeguckt und dann nach "Zeche Hannover" geloggt!

Schöne Idee, und fast direkt vor der Haustür!

Und ratet mal was? Zwei Minuten nach dem Log kam mir teddyline entgegen und guckte etwas frustriert! Lustig, so ein Cacher-Treffen vor Ort!

IN: Beyblade-Schnickschnack aus 'ner Chipstüte aus Texel
OUT: Darth-Maul-Sticker

Danke an Paddelaus! Und bis neulich

Havrix (heute ma alleine!!)

I found it! 07 Dec 2003    Zeche Hannover  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Oh Mann, was war das denn???

Erst "Königsgrube" vergeblich gesucht und das diese Aktion hier!

Nachdem ich etwa 'ne halbe Stunde mit einer Positionsgenauigkeit von ca. 0,00001 m bei etwa 7 Satelliten an der FALSCHEN TRASSENSEITE gesucht habe, wollte ich aus Frust erst mal meine Blase auf der anderen Seite im Gebüsch entleeren!
..... Nun, ja, dabei habe ich fast auf den Cache gepinkelt! .... Keine Sorge, der Strahl ging rund 4 Meter daneben, also kein Ekel-Alarm oder so! :D

Zu meinem Erschrecken mußte ich feststellen, daß der Deckel des Eimers geknackt ist! .... Also: der nächste Cacher bringt mal am besten 'ne Rolle Panzer-Tape und eine neue Plastiktüte mit! Hatte leider weder das eine noch das andere dabei!

Ach ja:

OUT: - Lego-Flugzeug (endlich mal wieder was zum Basteln!!)
IN: - Moving-Container "Knots" aus "Noord-Texel"-Cache
- Rennraupe
- Golfball von der Medica

Danke und schöne Grüße

Havrix (heute mal alleine!)

I found it! 29 Oct 2003    Bridge Valley  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

TÄTERÄÄÄÄÄ ..... GEFUNDEN!!!!

Nach einigen herben Rückschlägen in letzter Zeit endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis!
"Bridge Valley" wurde exakt an DEM Tag ins Netz gesetzt, als mir mein Magellan SporTrak auf der Suche nach dem Mikro-Cola-Cache in Essen abgeschissen ist!
Der Ärger war natürlich doppelt so groß!

Heute haben Dr.Big-Boss und ich dann mal eine kleine post-Uni-Cache-Session mit Marcels Acer gemacht und haben die Box auch sofort gefunden!
Unsere Hilfsmittel waren (neben meinem Auto und dem GPS-Gerät) zwei Stöcke, um den Cache aus seinen (zugegebenermassen sehr schönen) Versteck zu bugsieren!

Der Park war sehr leer, nur ein paar Blagen und ältere Damen mit Hunden rannten durch die Gegend! Um die Blagen machen wir uns aber keine Sorgen, denn die würden sowieso nicht an das Versteck kommen ohne sich komplett einzusiffen !

REIN:
- Ü-Ei-Figur von Marcel (weil's so ist schön! )
- Hüpfknete mit Augen von mir (echt spaßiges Teil! )

RAUS:
- Domino-Spiel für langweilige Vorlesungen

Danke ans Dream-Team für diesen Cache

Gruß, Havrix

I couldn 11 Oct 2003    Nature Cache of Ruhr  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Mahlzeit!

Haben den Cache nicht gefunden, dafür aber den "verärgerten Anwohner"!

Er wirkte ein wenig "gestresst" und sagte wörtlich, daß er "Theater machen" und "gegen unser Spiel" vorgehen würde, sollte sich an der Location des Caches nichts ändern!

Da wir uns gedacht haben, daß die Hattinger Polizei sicherlich sinnvollere Dinge zu erledigen hätte und wir auch sonst keine Lust auf Ärger hatten, haben wir das Feld geräumt!

Im Sinne der allgemeinen Zufriedenheit und zur Schonung der Nerven aller Beteiligten rate ich zur Archivierung bzw. Verlegung in weniger "feindliches" Gebiet!

Gruß
Havrix

Note 30 Sept 2003    Waldlauf  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

MAHLZEIT!

Habe heute mal meinen ersten TB in Waldlauf platziert!

Schaut ihn euch an, denn der kleine Kerl hat eine weite Reise vor sich!

Wäre echt super, wenn er es schaffen würde!

Also tut mir doch einen Gefallen und helft ihm dabei, OK?

Gruß

Havrix

Den Link zu dem TB findet ihr
<a href="http://www.geocaching.com/track/track_detail.asp?id=53592">HIER</a>!

[Modified 2003-10-02 09:04:54]

  cameraDer Bug!

I found it! 21 Sept 2003    Hoppenbruch Cache  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

Mahlzeit!
Auf dem Weg zu viento mal eben an den Koordinaten von Hoppenbruch vorbeigeschaut! Blöderweise hatten wir nichts außer die Position selber dabei!

Trotzdem war die ganze Aktion aber bis auf einen (!) Meter genau und wir konnten ihn schnell ausmachen!

IN:
- Golfball aus einem Cache in der Algarve

OUT:
- Aral-Golfball
- Geocaching-Aufkleber

Danke an Jamura

Grüße von Danny und Stephan vom Team Havrix

I found it! 14 Sept 2003    Zeche Zollern  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2 )

Hallochen auch!

Haben heute mal bei SUPER-Wetter am Tag der offenen Tür bei Zeche Zollern vorbei geschaut! (Studenten sind ja bekanntlich geizig )

Haben vorsichtshalber auch noch die Internet-Recherche gemacht (nur um uns abzusichern !) .. sind aber auf's gleiche Ergebnis gekommen!

Den Cache selbst haben wir schnell gefunden!

IN:
- Schlüssel-Etui
- spitze Kombizange

OUT:
- archaischer Handbohrer
- Tomb-Raider-Halsschlüsselband

Herzlichen Dank für den tollen Cache!

Danny und Stephan vom Team Havrix



  cameraHuch .. Geisterschienen aus dem Nichts!!

I found it! 31 Aug 2003    Landschaftspark Mechtenberg  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

Mahlzeit!

War'n heute mal im Landschaftspark und haben unseren Sonntagspaziergang mit 'ner Cache-Jagd verbunden!

Das Moped war gut zu finden, die Koordinaten waren erstaunlich präzise!
Die Gegend ist recht interessant! Lustigerweise existiert in Bochum ein Turm mit dem gleichen Namen!

Blöderweise ist uns auf halben Wege eingefallen, daß wir unseren Tauschbeutel vergessen hatten! Echt super !!

Rein: nix!
Raus: auch nix!

Danke an Jamura!

Schöne Grüße von Daniela und Stephan vom Team Havrix!




I found it! 19 Aug 2003    Mont - Cenis  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

Hallochen!!

Haben heute mal am Monte Schlacko von Herne vorbeigeschaut und das Schätzchen auch gefunden!

Der Cache ist trocken und in bestem Zustand!

Die Location ist ziemlich interessant, obwohl wir doch glauben, daß da nachts einige Parties gefeiert werden (Cacheklau!!)

REIN
- blauer x-Cite Kulgelschreiber
- Radiergummi-Stift

RAUS
- Versatel-Kugelschreiber

Hat Spaß gemacht!
Schöne Grüße von Danny und Stephan vom Team Havrix

PS: Das Parfüm riecht gar nicht schlecht :D

  cameraHernes Osterinsel!! :D :D

I found it! 16 Aug 2003    Wilhelms"Bon Source"  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

Hi!

Haben den Cache ENDLICH gefunden!! Sind nämlich an dem letzten Punkt voll in die falsche Richtung gelatscht und haben frustriert in den meterhohen Brennesseln aufgegeben!
Das Blöde: Der verschlüsselte Hint trifft da oben auch zu!! Nur, daß der Cache dort fehlt !

Na, ja haben es dann am anderen Tag nochmal probiert und ihn (mit etwas Hilfe!) gefunden!!

Die Tüte, in der er liegt, ist mittlerweile das Zuhause von einigem Krabbelgetier, aber wir haben es aus seiner Wohnung vertrieben!!

Der Eimer selber war trocken und OK!

Achtung jetzt kommt ein Spoiler!!

DAS MYSTERIUM MAST

ER IST DA!! Soviel kann man sagen! Und es hat echt Spaß gemacht, mal wieder auf so'n Teil raufzuklettern! Ist allerdings nichts für Nicht-Schwindelfreie, da daß Gerät ordentlich am Wackeln ist! Und wenn ihr nicht gerade abends auf Cache-Suche geht: VIEL SPASS MIT DEN ELTERN!!!

REIN

- Gummihandschuh (zum Verschließen der Tüte
- 1 OB (unbenutzt und orignialverpackt)
- 2 Averna-Schnäpse
- 1 UCI-Kinogutschein (gültig bis zum 30.9.2003)

RAUS

- Schlumpf
- Pianist

Vielen Dank auch an Wühlmaus

Markus,
Sarah,
Daniela &
Stephan

  cameraDat Quellchen!
  camera3 / 4 des Teams! Danny, Sarah und Markus!

I found it! 10 Aug 2003    Jahrhunderthalle  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2.5 )

Hi auch!

Haben heute unseren ersten Cache gefunden!!
Sind zwar wie die Blöden erstmal richtig lange dran vorbei gelatscht, haben ihn dann aber doch noch ausfindig machen können!!
Übrigens mit Laptop und GPS-Empfänger!! Muss ziemlich beknackt ausgesehen haben!
Wir fanden das soooo lustig, daß wir gleich mal die ganze Box voll gemacht haben!

Heute wurden neue Geocacher geboren!

Raus: Flummi und Happy-Birthday-Schild
Rein: Maggi-Band
Axe-Duschgel Speed
Bleistift mit dämlichem Kopf
Jurassic-Park-Dino
gelbe Taucherbrille (<= echt cool!) :)
Gruß von

Markus,
Marcel,
Daniela und
Stephan


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us