HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

huddelbuett

(Finds: 42  Score: 157.5)    (Hidden: 0  Score: 0)

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!  

I found it! 30 May 2009    Heute schon gelesen?  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

17:15, #556.
Das Logbuch ist so 'was von voll. Bitte tauschen!
Und der eigentliche Cache ist auch voll [:)]
Gruß, Wolfgang

I found it! 25 May 2008    Tierisch  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

16:45, #412.
Ich habe die Runde an Bach und Leiche (Baum-!), durch Sumpf und Gebüsch bereits Anfang Mai gemacht und war sehr begeistert, auch weil ich alles sofort gut gefunden hatte.

Alles? Nein, wie offensichtlich bei den meisten gab es ein paar Probleme bei J, aber da mein erster Versuch mich sofort zu einer Hinweistafel mit "Tierresten" führte, schien das auch überwunden. Dumm nur, dass die abgebildeten Tiere zu keinen vernünftigen Koordinaten führten. Und dann stellte sich noch heraus, dass ich auch G falsch hatte ("ohne Beine" ließ mich sofort an kulinarische Besonderheiten denken).

Heute bin ich dann noch mal mit dem Rad hier rauf, G klären, J ignorieren und K probieren. OK, da könnte er liegen. Soll ich da wirklich mit kurzen Hosen und Sandalen hin? Wirklich? Na klar!

Die Beschriftung der Dose irritierte mich dann noch kurz, ich dachte die wäre wasserdicht [8D]

Sehr schöne Runde, die ich noch unnötig mühselig ausgestaltete. Gruß, Wolfgang.

I found it! 13 Apr 2008    Zwischen Donner und Wind  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

15:30, #392.
"... schön im Schatten", ha, da lach ich drüber. Patschnass bin ich geworden bei dem Regen.
Aber der Cache ist schön trochen [;)].
Gruß, Wolfgang.

I found it! 20 Jan 2008    Martins JGA  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

15:30, #332.
Endlichmal wieder ein etwas ausgedehnterer Multi. Sehr schöne Runde. Alles bestens gefunden und die Tüte ist wirklich hin. Ich vermute aber, dass sie ersatzlos gestrichen werden kann.
Gruß, Wolfgang.

I found it! 29 Dec 2007    Leyenweiher-Jogger-Cache  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

15:30, #312.
Auch ich war heute wahrlich nicht zum ersten Mal hier. Doch komischerweise konnte ich den Cache diesmal sofort finden.

Beim Eintrage ins leicht klamme Logbuch versagte dann mein Kuli. Der, der auch ein "endlich" dokumentierte und dann seinen Nick nur noch ritzen konnte, der war ich [:)].

Gruß, Wolfgang.
[Modified 2007-12-29 11:51:57]

I found it! 16 Sept 2007    Triangel 4,5  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1 )

15:30, #289.
Man war das ein Kreuz mit dem Kreuz. Ich habe locker ne Stunde gesucht und es nicht gefunden. Dann wieder Koordinaten nachrechnen, aber alles stimmt.
Irgendwann habe ich dann feststellen müssen, dass ich mich beim Eintippen vertan hatte. Aber gut vertan: das Ziel lag mitten auf einem Weg in glaubhaftem Abstand vom vorherigen WP. Aber trotzdem war's falsch...
Hierdurch und wg. des Abstechers zur zweibeinigen Eiche ist aus der Triangel4,5 dann ein Zickzack8,1 geworden.
In direkter Cacheumgebung sind eine ganze Reihe dünnerer Bäume mit einem roten Strich markiert. Wenn das bedeutet, dass demnächst Waldarbeiter mit einer Säge anrücken, dann hat der Cache vermutlich bald verloren.
Vielen Dank, Wolfgang.
In: Eifersuchts-Coin aus der zweibeinigen Eiche

I found it! 15 Sept 2007    Burgen & Schlösser #6 - Wasserburg Gudenau  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

15:15, #286.
Überall jede Menge Wildschweinspuren, Rascheln im Gebüsch. Da fallen zwar bloß Eicheln runter ..., aber ... fressen Wildschweine die nicht besonders gerne?
In der Gegend der Zielkoordinate gab's dann jede Menge gute Verstecke. Das richtige habe ich als letztes untersucht und wg. Frust dann auch noch beinahe übersehen. Aber ist ja noch mal gut gegangen ... so gerade [;-)]
Vielen Dank, Wolfgang.

I found it! 09 Sept 2007    (archiviert) STUMPEBERG  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

18:30, #283.

Auch wenn der Himmel heute nicht ganz klar war, gibt's hier wirklich schöne Aussichten. Und die angekündigten Ranken und Dornen haben auch zugeschlagen ;-)

Viele Grüße, Wolfgang.

I found it! 02 Sept 2007    Derletal (Doros Geburtstagscache)  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 1.5 )

16:00, #272.
Schöner Weg in nicht ganz unbekannten Gefilden. Danke für das Tal.
Wolfgang.

I found it! 27 Jun 2007    Seltsamer Stein  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

18:30, #250.
Per Internet schnell zur Lösung gefunden.
Danke für die sehr schnelle Logfreigabe von catweazle (ja, er ist ein Vorlogger, da ich die Lösung zwar schon am 25.06. hatte aber erst am 27.06. anfragte ;-)
Gruß, Wolfgang.

I found it! 17 Jun 2007    Rheidter Laach  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

17:45, #245.
Zu Fuß ist das ne ganz ordentliche Strecke. Aber bei dem heutigen Sonnenschein ist das ein Riesenspaß.
Das Vielleicht-Gotteshaus hätte ich ohne den Kommentar eines Vorloggers nie und nimmer und gefunden.
TFTC
Gruß, Wolfgang.

I found it! 17 Jun 2007    Naturschauspiel  ( Difficulty: 3    Terrain: 1 )

18:30, #246.
Das Naturschauspiel hatte ich schon gestern abend bewundern können. Praktischerweise wurde der Cache heute wieder aktiviert, so dass jetzt auch meine Notiz im Logbuch zu finden ist.
Gruß, Wolfgang.

I found it! 29 May 2007    Der Schatz des Hügelgrabes  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

16:15, #236.
Als Beilage zur "Grillwurst mit ohne Durst" angegangen. Zunächst ging auch alles prima bis zum so noch nie gesehenen Versteck (meine Hochachtung). Text entschlüsseln, suchen, weiter suchen, Notfall-Mikro finden (brauchte ich nicht mehr), aber zielführend war es nicht.
Und nu?
Ich hab's genauso gemacht wie die Crazy People. Und hab' auch genauso lange gebraucht.
Geht doch.
In TB, Out nix
Gruß, Wolfgang.

I found it! 24 May 2007    Den Wald vor lauter Bäumen .....  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

18:30, #233.
Nachdem ich die Suche vom Spoilerbaum zum richtigen verschob, fand sich die Dose auch sofort. Jaja.
Out: TB
Gruß, Wolfgang.

I found it! 01 May 2007    Troisville  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

18:00, #218.
Ich habe als Transportmittel zwischen den Stationen das Auto gewählt. Das war ein Fehler, denn so ist mir bei DEM Wetter sicher einiges entgangen.

Die meisten WPs kannte ich schon von anderen Caches. Das zeigt natürlich nur, wie gut sie damals schon ausgewählt waren.

Alles in allem stehe ich dem Cache etwas zwiespältig gegenüber. Wahrscheinlich liegt das auch daran, dass ich zur damaligen "Antike" (gerade mal 5 Jahre her) noch ein Ahnungsloser war.

Nichts getauscht.
Gruß, Wolfgang.

I found it! 30 Apr 2007    Bröltal  ( Difficulty: 1    Terrain: 2.5 )

17:45, #217.
Nach dem Schatzvom Wisselstein noch schnell hier vorbeigegangen.
{Unverständnis on} Auf dem Rückweg zum Auto lärmte mir eine Horde Nordic Walker entgegen. Muss man mit Metallstangen auf die Erde hauen oder über Steine ziehen, so dass aus zwei Kilometern Entfernung bereits jder weiß, was da abgeht??? {Unverständnis off}
Nichts getauscht, zum Zustand der Dose siehe den vorherigen Eintrag von TravellingJack.
Gruß, Wolfgang.

Note 25 Mar 2007    Ancient Secrets / Uralte Rätsel  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

Ich denke, TB "Weltkulturerbe Deutschland #3" passt ganz prima zu diesem Cache. Also rein damit.

I couldn 25 Mar 2007    Kuckstein  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

Von Oberkassel aus den Felsenweg rauf, dann über Zwischenstationen des Jägers des verborgenen Schatzes wieder runter, natürlich das Licht am Ende des Tunnels besucht und danach wieder rauf (zwei vor und einen zurück). Das GPS zeigt 0 bis 5 m Abweichung, die Stelle sieht nach einem Cache aus, aber gefunden hab' ich ihn nicht.

Egal: heftig geschwitzt, schön geschaut, Sonne genossen, ein Fund hätte dem noch die Krone aufgesetzt, aber so war's wirklich auch nicht schlecht.

Gruß, Wolfgang.

I found it! 11 Mar 2007    Ancient Secrets / Uralte Rätsel  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

14:45, #198.
Ausgiebige Runde, da kann man wirklich nicht meckern. Gestern alles bis auf Aufgabe 6 und den Cache erledigt, heute dann "eben" den Rest. Alles gut gefunden und immer mal wieder an zwar bekannten aber trotzdem sehr schönen Orten gewesen. Das Wetter tat sicherlich das Seine dazu.

Danke und Gruß, Wolfgang.

(no trade)

I found it! 11 Mar 2007    Jäger des verborgenen Caches  ( Difficulty: 4    Terrain: 3.5 )

17:15, #199.
Schönes Anfangsrätsel mit einem dann wahrlichen VIP-Cache.
Schon am weißen Stein wäre ich fast gescheitert, das Geröllfeld hatte ich schon komplett abgesucht (das war die erste Stunde). Den Rest wollte ich dann "von oben" angehen und begab mich dann zügig zum "Hinweis, wie ich dann weiterkomme". Da schlichen auch schon Regina und Andreas, die Dosperados durch's Gebüsch (noch mal schönen Gruß von hier aus!).
Den Rest haben wir dann gemeinsam gesucht und zwischendurch viel Spaß gehabt ("ahh, Brunnen!"). Regina schaute genauer hin und fand den einen oder anderen Waypoint einfach schneller (den Cache natürlich auch :-|).
Schöner Weg, schöne Aufgaben und das Wetter spielte auch mit. Was will man mehr.
Danke und Gruß, Wolfang.
(no trade)

I found it! 03 Mar 2007    Cologne Clone?  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

16:45, #192.
Überraschendes Ergebnis, wer hätte das gedacht?
Gruß, Wolfgang.

I found it! 19 Feb 2007    Naafbachtal II  ( Difficulty: 2    Terrain: 3.5 )

16:30, #188.
Vier Monate keine Finder? Das schien ja 'was zu werden, aber der Reihe nach.

Vor einer guten Woche absolvierte ich den ersten Teil bis Ingersauel. Schon bei Station zwei konnte meine Antwort nicht stimmen (denn genaugenommen, gibt's hier gar keine Schraube).
In Ingersauel hatte ich dann die Aufgabe missverstanden und den neuen Wert für A nicht weiterverwendet und zusätzlich bei Station 4 einen Rechenfehler eingebaut. Schon der Weg über das Feld war nicht zu finden. Eine Brücke gab's, die hatte Leitplanken und Autos nutzten sie auch, war also vermutlich nicht die gemeinte, aber was soll's: das Brückchen mit den grünen Balken sollte sich doch wohl finden lassen. Nicht? OK, dann eben direkt zur Bank. Nach einer Stunde Umherirren im Wald habe ich dann aufgegeben. Mit falschen Koordinaten wäre da eh nichts draus geworden.

Heute habe ich gleich in Ingersauel angefangen. Nach Korrektur meiner beiden Fehler, waren die grünen Balken auch bald gefunden (und wie ich feststellen musste, hätte ich letzte Woche beinahe noch einen Zufallstreffer gelandet). Jetzt wird's hart. Der Weg zur Bank ist nicht mehr vorhanden. Stattdessen liegt ein Wald quer. Kyrill hat ganze Arbeit geleistet. Also querfeldein, immer dem etrex hinterher. Angekommen, hat die Bank nicht mehr einen einzigen Balken. Ich errechne 7 Möglichkeiten für das nicht zu ermittelnde I. Die erste fiel gleich weg, bei der zweiten war ganz kürzlich ein Baum abgesägt worden. Das wird doch wohl nicht der mit dem Buchstaben gewesen sein?

Nein, er war es nicht. Ich habe dann noch einen mit ganz vielen Buchstaben gefunden, alle natürlich mit zweistelliger Ordnungsnummer im Alphabet. Zum unbekannten I auch noch ein geratenes J. Die Anzahl der Möglichkeiten stieg also weiter. Auf zum Rohr.

Ich hab's gefunden. 200m neben der gerade angepeilten Position. Egal. Jetzt konnte ich I und J (und natürlich K) an einer einzigen Station dingfest machen. Der Rest war dann vergleichsweise einfach.

Sehr schöner Cache mit gepflegter Herausforderung. Bei Gelände gäbe ich wg. Kyrill z.Zt. 1/2 Sternchen mehr, bei der Rätselschwierigkeit mindestens eins (zumindestens solange das Problem mit der Bank nicht behoben ist).

Gruß, Wolfgang.
[Modified 2007-02-20 04:24:44]

I found it! 11 Feb 2007    Naafbachtal-Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 2.5 )

17:00, #185.
Dank gemailtem Scan des Aufgabezettels hatte ich heute eine Chance.
Aber einfach war's nicht. Beim Baum z.B. hatte ich eine andere Primzahl entdeckt. Erst später fiel mir auf, dass ich die erste Primzahl gefunden hatte, die *mehrfach* durch drei teilbar war.
Und die Gegend um den Cache ist sicherlich nicht nur bei dem heute herrschenden Regen eine Herausforderung (obwohl ich dank Spoiler sofort die richtige Eckeim Visier hatte).
Cache ist trocken und auch sonst in Ordnung, wenn auch sehr voll.
Sehr schöne Runde (die ich letzte Woche ohne Aufgabenzettel insehr großen Teilen auch schon gegangen bin).

Gruß, Wolfgang.

I found it! 10 Feb 2007    Burgen & Schlösser #1 - Godesburg  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1.5 )

14:45, #182.
Der Cache ist noch da: warm, weich und trocken. Trotzdem ... nein ... gerade deswegen: viel Glück für die Bewerbung @Erlkönigs_Tochter [^].

Bei diesem Cache mag man in der Tat gerne mal die eine oder andere Strecke doppelt laufen. Macht aber nichts. Ist ja schön da. Wenn nur die vielen Muggels nicht wären. Hey, es nieselt. Was macht Ihr da draußen?

Gruß, Wolfgang.

I found it! 10 Feb 2007    Burgen & Schlösser #2 - La Redoute  ( Difficulty: 1    Terrain: 1.5 )

15:15, #183.
Die Statue habe ich ja ewig gesucht. Und plötzlich schaut sie mich an ...

TFTC, Gruß, Wolfgang.

I found it! 02 Feb 2007    Das Gesicht des Kriegers  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

16:15, #180.
Seit zwei Tagen keine Antwort auf meine Mail: deswegen logge ich mal ohne explizite Freigabe.
Gestern, also nachmeiner Mail, kam im TV (WDR3) eine Sendung über A und darüber, dass "man" meistens B anders gelernt hat ;-).

Gruß, Wolfgang.

I found it! 27 Jan 2007    Durch den Langeberg - Canyon  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

15:15, #173.
Hier war ich vorher tatsächlich noch nie. Dafür musste ich dann natürlich auch den kompletten Rundweg absolvieren [;)].

In: TB "Babat, Indonesia"
Out: nix

TFTC, Gruß, Wolfgang.

Note 27 Jan 2007    Rheinhöhenfriedhof  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

16:30, #174.
Leider habe ich die Logs vorher nicht gelesen. So befindet sich der Cache immer noch in einer knallroten (und deswegen nicht leichter zu tarnenden) Tüte.

Schöne Runde, leider bei Nieselregen, weswegen mein Tintenstrahlerausdruck auch ganz schön mitgenommen aussieht.

TFTC, Gruß, Wolfgang.

Note 30 Dec 2006    999 plus 1 (roli_29 Tausendster)  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

14:45, #150.
Dieser Bonus hatte es in sich. Es fing schon damit an, dass ich X, Y und Z aus Neunneunneun falsch notiert hatte. Aber den beschriebenen WP2 hatte ich ja schon gesehen, also am besten direkt hin. Dann ging natürlich die Sucherei los. Irgendwann dämmerte mir, dass 'was Grundsätzliches nicht stimmte. Na gut, dann muss ich eben noch einmal zu den entsprechenden Neunneunneun-WPs. Aha, WP2 gibt's ja noch einmal [}:)]. Und dann fing das Dilemma erst an. Was soll ich denn damit??? (Gut dass mich hier keiner gesehen hat: ein Verrückter spielt im Wald mit zig ...)

Danach ging es etwas leichter, auch wenn bei WP3 heftige Waldarbeiten mit Holzumräumaktionen im Gange sind. Hoffentlich ist nicht irgendwann versehentlich auch die Zwischenstation platt.

J habe ich nicht rausgekriegt, bzw. was für mich völlig offensichtlich war, führte zu Folgekoordinaten jenseits der Landebahn. Aber den nächsten WP kannte ich, da war ich schon mal vorbeigekommen, J rückgerechnet (brauchte ich nicht mehr), G beantwortet (ich hätte auch noch Antworten zu H, L, ... gewusst) und als schnellste Station den Cache gefunden.

Schade, jetzt habe ich die beiden Caches gelöst. Und was nun? Ein herrlicher Spass war das und jede Aufgabe war neu.

Vielen Dank, Wolfgang.

I found it! 26 Dec 2006    "Neunneunneun"  ( Difficulty: 3.5    Terrain: 2 )

15:30, #148.
Der erste Versuch musste wegen Dunkelheit abgebrochen werden, wie Haxel schon schrieb (Euren Gruß aus dem Logbuch erwidere ich bei dieser Gelegenheit gerne). Heute konnte dann bei strahlendem Sonnenschein und zusammen mit den unterwegs getroffenen Eilern der Rest erledigt werden.

Ausnahmslos schöne Wegepunkte und zum Teil knifflige Rätsel. Auch WP4 habe ich trotz der Hintbeschreibung so noch nicht gesehen.

Für den anschließenden Bonus-Cache hat dann aber die Helligkeit wieder nicht gereicht.

In: nix
Out: Coin

Gruß, Wolfgang.

I found it! 03 Dec 2006    Mittagspause  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

16:15, #143.
Feste Schuhe, Lederhose gegen die Dornen, Handschuhe zum Räumen der Brennesseln und dann? An einer Ranke hängen geblieben, ausgerutscht, gestürzt und dabei ordentlich eingematscht. Sonntag Nachmittag eben.

Was war das wohl für ein Gemäuer in der Nähe des Cache? Und warum sieht das Gelände mit seinen Trichtern so aus, als ob hier mal Sprengübungen durchgeführt wurden?

Nichts getauscht, Gruß Wolfgang.

I found it! 25 Nov 2006    Des Kurfürsten Jagd # 1  ( Difficulty: 2    Terrain: 1 )

15:15, #140.
Auch beim zweiten Versuch tat ich mich sehr schwer. Genau wie schon im August immer wieder gepeilt, geschaut und gebückt. Warum sollte auch jetzt 'was anders sein? Dann sah ich die Idee, die ich nicht zum ersten Mal sah und dann hatte ich auch den Cache.

Damit habe ich die sehr schöne Geschichte mit der #1 abgeschlossen. Kommt sicherlich auch nicht so häufig vor.

Gruß, Wolfgang.

I found it! 01 Nov 2006    Rennenburg  ( Difficulty: 3    Terrain: 2 )

13:30, #135.
Auf dem Weg zur "Metropole" Winterscheid bin ich an diesem verwunschenen Cache vorbeigekommen. Die schöne Geschichte lockte ja schon, aber die Wirklichkeit war noch besser. Direkt nach dem Regen war die ganze Strecke keine Menschenseele zu sehen. Allerdings begleitete mich eine ganze Zeit mit gebotenem Abstand eine gut genährte große Katze - weiß mit braunem Mäntelchen. Ich schätze sie mal auf knapp 7 kg. Ich kann das schätzen, ich hab' selbst so'n Trumm zu Hause.

Sehr schöne Aufgaben, auch wenn ich's bei Station 5 erst nicht glauben wollte.

Danke, Wolfgang.

Out: Coin Chewy's Klenkes #2, TB GoleoArenaTraveller
In: Nix

I found it! 15 Oct 2006    Zahlensysteme  ( Difficulty: 3    Terrain: 1.5 )

17:00, #129.
Nun ja, ich habe sicherlich die Absicht des Owners, einen schönen Rundgang an den Schweinen vorbei anzubieten, unterlaufen. Aber die Lösung drängte sich mir schon am Schreibtisch auf. Als dann nur noch zwei Cache-Orte zur Alternative standen, half ein Blick in die Karte. Also hab' ich einen Quasi-Drive-In daraus gemacht. Ich werde aber bei Gelegenheit mal die Brücken auf Hinweise inspizieren, versprochen .

In/Out: jeweils ein TB

Gruß, Wolfgang.

PS: Warum ist der Cache auf NC retired?

I found it! 14 Oct 2006    Kottenforst traditionell  ( Difficulty: 1    Terrain: 2 )

14:45, #126.
Auf dem Hinweg war der Weg wahrlich nicht als einfach zu bezeichnen (und so habe ich's auch im Logbuch notiert). Nach dem leichten Fund gab's dann auch einen leichten Rückweg [:)].

Nichts getauscht
Gruß, Wolfgang.

I found it! 03 Oct 2006    Tretschbachtal  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

15:45, #124.
Das ist ja mal ein rattenscharfes Tal. Es fängt relativ harmlos an, ab der ersten Hütte wird's spannend. Bei der Römerquelle rutschen linker Hand ganze Heerscharen von Kindern mit einem Tempo den Hang runter, dass einem Angst und Bang werden kann. Ein bisschen später, auf faulenden Brettern über tiefem Matsch, überholen mich zwei sichtlich übermütige Retriever - natürlich nicht auf den Brettern.

Der Empfang war schlecht bis gar nicht. Na und, abzweigen ging ja eh nicht und der Cache lies sich mit dem Hint sofort finden.

Dieser Weg gehört ab sofort zu meinen Lieblingsstrecken.

Nichts getauscht.
Danke für den "einfachen" Traditional, der beileibe nichts mit einem Drive-In zu tun hat, Wolfgang.

I found it! 30 Sept 2006    Siebengebirge Cache  ( Difficulty: 3    Terrain: 3 )

15:45, #119.
Eigentlich wollte ich diesen Cache am vergangenen Mittwoch angehen. Er wäre dann genau 2000 Tage alt gewesen (bei gc.com steht "Hidden: April, 6th, 2001"). Leider hatte ich erst heute Zeit und 2003 ist auch eine schöne Zahl.

Und mein ältester Cache ist das allemal.

Als ich am Versteck ankam und auch sofort beschloss: hier muss es sein, da wünschte mich mein GPSr den Abhang runter. Ich also brav runter, unten ("bottom") ein paar Steinchen umgedreht, als es plötzlich hieß: ab nach oben. Warum folge ich dem gelben Teil eigentlich so blindlings?

Diese Zusatzrunde schadete aber nicht. Der Cache ist trocken und auch sonst in Ordnung.

Nichts getauscht

Gruß, Wolfgang.

I found it! 24 Sept 2006    Marions Geheimnis  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

14:30, #117.
GPS-Empfang gab's am Cache heute gar nicht; aber auch nicht ein einziges verhärmtes Satellitchen [:(]. Doch mit ner Karte und dem langsam auch trainierteren Blick ging's dann doch recht zügig.
Nichts getauscht, Gruß, Wolfgang.

I found it! 13 Sept 2006    EXO Area 52 (Bokelt)  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

Anfang August traf mich der Beam (siehe das Sekundenbruchteile vorher geschossene Photo) ... konnte erst jetzt aus der Gefangenschaft fliehen ...

  cameraSekundenbruchteile später hat's mich erwischt ...

I found it! 04 Sept 2006    Der Antrag  ( Difficulty: 3    Terrain: 3.5 )

18:50, #105.
Ich wollt's nicht glauben, als ich am Aussichtspunkt auf's etrex schaute: in DIE Richtung? [:O]
Da musste ich mich wohl fügen und konnte den Cache schnell finden. Alles in bester Ordnung, nur das Logbuch bietet nur noch für zwei oder drei Finder Platz.

nichts getauscht
Gruß, Wolfgang.

I found it! 20 Aug 2006    Gotteshaueser: Hl. Dimitrios  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

14:30, #095.
Das ist ja vielleicht ne Gegend, mir fällt da sofort "spooky" ein. Der Sheriff mit seinem Geländewagen hat mich auch "erwischt" (allerdings erst, als ich wieder zurück am Auto war): "na, Rucksack dabei, was gefunden? Das ist Diebstahl", usw. usw. es sei angeblich Privatbesitz (ich habe keinen entsprechenden Hinweis gefunden, obwohl das natürlich nichts heißt).
Der Cache war ja wohl riesig. Erstens eine große "Dose" und zweitens auch gut gefüllt ohne den üblichen Ramsch.

In: Ball, Knicklicht
Out: TB

Note 15 Aug 2006    Des Kurfürsten Jagd # 3  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

16:00, #093.
Von "rückwärts" angegangen, also D-C-B-A und gleich bei D nichts gefunden. Die anderen drei Stationen klappten problemlos. Auf dem Rückweg dann bei D zwei Katzen beim Jagen zugesehen und sie natürlich anschließend auch gestreichelt [:)]
Und siehe da, nicht nur Rufus kniete nieder.
Kurz vor dem Finale machte der Himmel wahr, was bisher nur dräute und es begann zu gießen. Zum Glück konnte ich mich unterstellen.
Gruß, Wolfgang.
[Modified 2006-08-16 11:39:03]

Note 15 Aug 2006    Des Kurfürsten Jagd # Final  ( Difficulty: 2    Terrain: 1.5 )

17:10, #093.
Einmal den Entenfang rauf und wieder runter. Nach Des Kurfürsten Jagd # 3 (zu Fuß!) taten mir langsam die Füße weh.
Dann ging's zum Cache und zum Ausgleich war der Boden nach dem Regen so richtig weich. Mehrere Kilo Lehm an jedem Schuh [}:)]

Die Serie war eine sehr schöne Geschichte und Rufus wird mir gerne in Erinnerung bleiben.

out: TB

Gruß, Wolfgang.
[Modified 2006-08-16 05:12:07]

Note 14 Aug 2006    Des Kurfürsten Jagd # 2  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 2 )

18:15, #091.
Wie offensichtlich viele vor mir, bin ich zunächst von der verkehrten Seite herangegangen. Dann ging es aber doch, trotz Dauerregens.
Beim Öffnen der Box fand ich den TB Pink Panther, eine kleine Drehorgel. So 'was Schräges: Drumherum Wildnis (oder von mir aus Idylle), Regengeplätscher und ein (mangels geeignetem Resonanzkörper) leises "Pink Panther". Deswegen ist der TB auch drin geblieben, für zumindestens den nächsten Finder.

nichts getauscht
Wolfgang

Note 12 Aug 2006    Kurfürst Clemens August  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 1 )

18:30, #088.
Bei nur gelegentlichem Empfang lange gesucht und dann endlich gefunden.
Gruß, Wolfgang.
[Modified 2006-08-13 05:55:02]

Note 13 Jul 2006    Trinkers Wahn  ( Difficulty: 2    Terrain: 2 )

18:00, #085.
Schöne Runde, mal nicht direkt am Getränkegroßlager. Hinzu kommt noch eine überraschende Cachelokation mit wirklich nicht recht benutzbarer Brücke .

Gruß, Wolfgang.

I found it! 09 Jul 2006    " Ohne Worte "  ( Difficulty: 2.5    Terrain: 2.5 )

16:40, #083.
Man war hier was los. Erst kam ein einzelner Hund, dann ein zweiter gleicher Rasse. Dann waren beide wieder weg, da kam schon die zugehörige Herrchen- / Frauchenschar des Weges. Bis alles vorbeigezogen war ("der bellt immer, wenn er Männer mit einem Stock in der Hand sieht") stand ich also gelangweilt in der Gegend rum. Kaum wollte ich mich endlich mal der Suche widmen, da kamen schon wieder zwei. Diesmal aber an der Ausrüstung als Gleichgesinnte zu erkennen. Alles weitere steht bei Jensileinchen.

Gruß Wolfgang.

I found it! 25 Jun 2006    Melbtal  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

13:30, #080.
Gut zwei Monate nach meinem ersten Versuch, der an fehlenden Micros scheiterte, heute noch "eben" den Rest erledigt.

in: TB Take me to the Pub
out: nix

Gruß, Wolfgang.

I found it! 15 Jun 2006    Der alte Sportplatz  ( Difficulty: 2    Terrain: 2.5 )

13:45, #075.
Ich war zwar aufgebrochen, Erster zu werden. Aber die Fußspuren in der Nähe des Caches verhießen nichts Gutes . So hat's nur zum Dritten gereicht.

Den Mücken war's egal.

Übrigens ein interessanter Sportplatz. Wird vermutlich wohl nicht mehr genutzt.

Gruß, Wolfgang.

in: TB Big Bear Buggles
out: nix

I found it! 15 Jun 2006    Der tote Baum 2  ( Difficulty: 1.5    Terrain: 3.5 )

16:00, #077.
Schöner Weg, leichtes Finden und keine Muggels. Was will man mehr [:)]

Gruß, Wolfgang.

nichts getauscht

Note 12 Jun 2006    The unknown object at the Rhine  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

19:30, #074.
War gar nicht so einfach, besonders mit dem Objekt auf der Spitze. Die Google-Bilder waren da doch etwas klein.

Scheint ja ne nette Gegend da zu sein. Da muss ich wohl mal hin.

Thx, huddelbuett.

Note 10 Jun 2006    a city with 3 names  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

21:50, #073.
Yep, not really difficult. And in addition to the fourth name a possible fifth (slightly older) one.

Thx, huddelbuett.

I found it! 18 Apr 2006    EDDK  ( Difficulty: 1    Terrain: 1 )

16:45.
Da bin ich doch mal gerade eben hingeflogen, natürlich virtuell, wie es sich für diesen Cache gehört.

Danke
Wolfgang


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us