HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Prümer Stadtcache IV - Kultur & Kirche cache size

by Lupus54
(Finds: 7  Score: 24)    (Hidden: 11  Score: 50)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 12.391'   E 006° 25.373'
This may not be the actual cache coordinate.

Niederprum,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 01 May 2007
Waypoint (Landmark): N02588
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps half gps (easy)
Terrain: gps gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Als zugezogener hat man ja anfangs wenig Wissen über den geschichtlichen Hintergrund der Stadt, die man dann seine Heimat nennt. Nach dem ich mich entschlossen hatte den Stadtcache einzurichten, kamen doch so viel Informationen zusammen, das diese für einen Cache zuviel sind. Es liegt also nahe, daraus eine Serie zu machen. Jeder einzelne Cache ist für sich abgeschlossen. Sie lassen sich jedoch nur in Folge lösen, da ein Teil der Lösung für den Start oder den Final, des Folgenden benötigt wird. Neben Eurer GPS-Spürnase solltet Ihr auch einen Kompass dabei haben. Entfernungen können abgeschritten oder geschätzt werden. Je nach Umgebung wird am Final nur ein Micro oder eine Box in geeigneter Größe zu finden sein. Auch könnte es sein, das dort mit Muggle zu rechnen ist, also Vorsicht beim heben. Hat man alle Teile der Serie gelöst, ist man auch im Besitz von Informationen für den Bonus-Final. Die Final-Koordinaten aller Teile werdet Ihr dort brauchen. Den Finder erwartet noch eine Besonderheit.

Diese Serie setzt sich aus den folgenden Teilen zusammen.
Prümer Stadtcache I - Kurpark (N02585)
Prümer Stadtcache II - Jugendlager (N02586)
Prümer Stadtcache III - Zentrum (N02587)
Prümer Stadtcache IV - Kultur & Kirche (N02588)
Prümer Stadtcache V - Märkte (N02589)
Prümer Stadtcache VI - Kalvarienberg (N0258A)
Prümer Stadtcache VII - Bonus-Cache (N0258B)

Teil 3 habt Ihr erfolgreich abgeschlossen, so könnt Ihr von diesem Standpunkt direkt durchstarten. Nach dem im vorgehendem Teil schon Geistliche Elmente waren, kommen hier noch einige dazu.
In diesem Teil kommt Ihr an verschiedenen Stationen vorbei, die sehr mit dem geistlichen Alltag und Bräuchen verbunden sind.
Für diesen Teil solltet Ihr ca. 70-100 min. einplanen. Die Strecke ist bis auf den Weg zum Final kinderwagentauglich.
Station 1:N 50° 12,407' E 6° 25,404'

Zur Unterbringung von 12 Kanoniker (= Kapläne) des Kollegialsstifts wurden eigens sieben Häuser gebaut. Die verbliebenen zwei stehen heute unter Denkmalschutz. 1729 wurde an einem Gebäude eine wertvolle Eichentür angebracht. Von hier aus, ein kleines Stück weiter, steht ein unscheinbares Eckhaus. Im Mittelalter war dort das Spital untergebracht. Selbst hohe Herren kamen von Aachen und aderswo, um sich hier behandeln zu lassen.

Die Eichtür ist am Gebäude mit Hausnr? = __ = A

Der Kollegialsstift wurde wann gegründet? = __ __ __ __ = B C D E


Station 2: 50° 12,357' E 6° 25,349'

Von Prüm über Waxweiler startete schon im Mittelalter vom Wendelshäuschen die Springprozession ins Luxemburgische Echternach an St. Willibrord Grab. Benannt ist die kleine Kapelle nach dem Schutzpatron für Feld und Vieh. Heute steht hier auch ein Mahnmal zum Gedenken an den Krieg und die Opfer aus dem Prümer Land.

Erbaut wurde die Kapelle? = __ __ __ __

Wann starb der letzte Prümer Abt? = __ __ __ __

Die kleinere von der größeren Zahl subtrahieren = __ __ __ __ = F G H I


Station 3: N 50° 50° 12,360' E 6° 25,303'

Einst befand sich an dieser Stelle das Priestersememinar. 1887 wurde das Gebäude errichtet. Seit dem Umbau 2000 beherbergt es karitative Vereine, die städtische Zentralbücherei, Volkshochschule und mehr. Eine Liste befindet sich auf einer Tafel, rechts neben dem Haupteingang.

Anzahl der Buchstaben auf dem Stein? = __ = J


       A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q
T1

T2

T3

T4


N 50° _____,_________ E 006° _____,_________


Final: N 50° (I4-L2)(D4+N1),(F4+F3)(E4-D1)(O2-A4)'
       E  6° (B4+E2)(G4+K1),(C4+I3)(H4-Q2)(J4-J2)'

Damit wäre der vierte Final zu finden.

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Hint 1 
    rvar Ervur

  • Hint 2 
    qbeavt

  • Hint 3 
    Znfpuraqenugmnha

NoteAdd a Log Entry


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us