HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Nachtcache Kurz und Schmerzlos ;-) cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Sebrina
(Finds: 8  Score: 29.5)    (Hidden: 10  Score: 24.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  2 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 34.768'   E 007° 00.733'

Beckhausen,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 17 Jun 2006
Waypoint (Landmark): N02107
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Normal
Cache size:   Normal

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Dies ist ein Nachtcache, d. h. die Dunkelheit und eine Taschenlampe helfen Dir bei der Tour.
Die Wege müssen nicht verlassen werden, lediglich beim Cache selbst musst Du den Weg verlassen.

Parken kannst Du bei
N 51° 34.768
O 007° 00.733

Leuchte in das kleine Wäldchen - Du findest so den ersten Reflektor.

Folge den Reflektoren durch den Wald, bis du an einem Baum 4 Reflektoren nebeneinander findet.
Dort sind die Final-Koordinaten versteckt.
(Da der Empfang in diesem Wäldchen sehr schlecht ist, habe ich das Final durch Reflektoren gekennzeichnet)

Viel Spass!


Diesen Cache widme ich -Wally-, durch den ich zu diesem tollen Hobby kam -
Danke, -Wally-

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 12 Nov 2006 by  NoA  (Finds: 6  Score: 15.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Hallo Sebrina,

ich habe vor ca. zwei Wochen beim Hundespaziergang den ersten Reflektor entdeckt. Ich gehe hier jeden Abend mit meinem Hund raus und habe zu dieser Jahreszeit auch eine Taschenlampe dabei. Die aufblinkenden Reflektoren haben mich dann doch neugierig gemacht und ich bin ihnen gefolgt, obwohl sie eigentlich entgegen meiner Route verlaufen.
Ohne zu ahnen wohin dieser Weg führt, bin ich auch an den vier Reflektoren vorbei gelaufen und plötzlich ist der Groschen gefallen.
Ich hatte mal irgendwann vom "Geocachen" gehört und mich auch noch kürzlich mit einem Freund über das Thema unterhalten. Wahrscheinlich war das der Grund für den Geistesblitz. Jedenfalls bin ich schnell die paar Meter zurück zur beschriebenen Stelle und habe nach kurzer Suche auch die Koordinaten gefunden. Toll! Spannenede Sache! Und jetzt?
Im Internet bin ich dann auf deine Seite und den "Nachtcache Kurz und Schmerzlos" gestossen. Aha! Weiter geht's dachte ich. Nur wie finde ich den Cache ohne Navi? Mit dem Auto bin ich reingefahren, ohne Erfolg.
Heute habe ich mir endlich von einem Bekannten ein Garmin GPS ausleihen können. Ich hab meinen Hund geschnappt und bin wieder los. Was Muggels sind weiß ich mittlerweile auch und am Sonntagmittag gibt's davon eine ganze Menge. Ich glaube aber nicht, dass mich jemand gesehen hat.
Nun denn, mein erster Cache ist gehoben, ich überlege noch was ich tauschen kann und werde gleich wieder mit dem Hund zu dem Versteck gehen. Ich schreib Dir dann auch was ins Logbuch.
Vielen Dank für den Cache, für die spannenden Tage, jetzt habe ich -und mein Hund- scheinbar ein neues Hobby.
Grüße aus GE
NoA


[Modified 2006-11-12 13:25:04]

[Modified 2006-11-19 12:02:11]

I found it! 24 Aug 2006 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Der Anfang und das Ende der Tour sind ein wenig schmerzhafter als geschildert. Ansonsten schön kurzweilig. Erläuterung: Am Anfang gab es viele Stacheln und am Ende einen riesigen Hund, der knurrend hinter mir auftauchte und partous nicht auf sein Frauchen hören wollte.

Vielen lieben Dank und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us