HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Earthcache: Geologischer Garten cache size

by Gnarfy
(Finds: 11  Score: 43.5)    (Hidden: 6  Score: 22)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 28.145'   E 007° 14.010'

Altenbochum,   NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 11 Jul 2005
Waypoint (Landmark): N01C03
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Virtual
Cache size:   Virtual

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Geologischer Garten

Geologischer Garten
Der Geologische Garten in Bochum ist einer der wenigen Standorte im Ruhrgebiet, die einen guten Einblick in den ruhrgebietstypischen geologischen Aufbau des Steinkohlen- und Deckgebirges geben. Der Geologische Garten stellt nicht nur ein sehenswertes Naturdenkmal dar, sondern ist auch der Erste seiner Art in Deutschland gewesen.
Er liegt im Stadtteil Altenbochum zwischen der Querenburger Straße und Am Dornbusch und ist etwa 1,6 Hektar groß.

Von 1750 bis 1907 baute dort die Zeche Friederika oberflächennah Fettkohlen und Eisenerz aus bis zu 300 Meter tiefen Stollen ab. Ab 1925 betrieb die Zeche hier eine Ziegelei mit Steinbruch, die 1959 stillgelegt und dann abgerissen wurde. Was erhalten blieb, ist ein Steinbruch mit deutlich sichtbaren geologischen Strukturen und den Gesteinen des Ruhrgebietes, die die erdgeschichtliche Entwicklung der Region zeigen.

The "Geologische Garten" in Bochum is one of the few places in the Rhine-Ruhr area, which provide a good insight in this areas typical geological structure of the hard coal and overlying rock. The Geologische Garten not only constitutes a worth seeing natural monument, but was also the first of his kind in germany.
It is located in the quarter Altenbochum between the Querenburger Straße and Am Dornbusch and has a size of about 1,6 hectare.

From 1750 to 1907 the coal-mine Friederika fetched fat coal and iron ore here near the surface out of up to 300 meter deep galleries. Beginning in 1925 the coal-mine operated a brickyard with quarry, which was shut down in 1959 and afterwards knocked down. Only a quarry with clearly visible geological structures and the stones of the rhine-ruhr area was conserved, which shows the geological deployment of the region.

Geologischer Garten
1962 wurde das Gelände unter Naturschutz gestellt und von 1971 bis 1972 zum Geologischen Garten ausgebaut. Seit 1974 ist der Geologische Garten aus erdgeschichtlichen Gründen und aufgrund der Seltenheit der dort sichtbaren geologischen Strukturen als Naturdenkmal ausgewiesen.

Die nicht bewachsenen Böschungen des Gartens zeigen deutlich die Geologie unterschiedlicher Materialien, die sich schichtweise im Laufe von 300 Millionen Jahren abgelagert haben. Gut zu sehen sind auch Kohleschichten, - entstanden aus pflanzlichen Ablagerungen - Fossilien und Wurzelreste in den tonigen Schichten. Sie weisen auf Ablagerungen durch Süßwasser hin.

1962 the terrain was put in nature conservancy and completed to the "Geologische Garten" from 1971 to 1972. Since 1974 the "Geologische Garten" is displayed as a natural monument because of geological reasons and because of the rareness of the geological struction which are visibly there.

The slopes which are not overgrown there show clearly the geology of different materials, which where deposited in layers over 300 million years. Good to see are also coal layers - originated from vegetable sedimentation -, fossils and rest of roots in the claymy layers. They refer to sedimentation caused by soft water.

Geologischer Garten
Der Rückgang des Meeres, das Abtragen von weichen Gesteinen durch Wind und Wasser und die Gebirgsfaltung haben das jetzige Bild entstehen lassen. Besonders beeindrucken die Kohleschichten, auch Flöze genannt, die nah an der Oberfläche liegen. Darunter und darüber sind Sandsteinbänke und Tonsteinschichten - beide in sehr feinem Material. Noch höher liegt das Deckgebirge, ein jüngeres Gestein. Es hat sich vor 100.000 Jahren hier abgelagert, was - erdgeschichtlich gesehen - nahezu gestern ist.

The declination of the ocean, the milling of the soft stones through wind and water and the folding of the mountains formed the present pattern. Especially impressing are the coal layers, which are lying near the surface. Beneath and beyond are sandstonebanks and clay layers - both build by a very fine material. Over all lies the overlying rock, a younger stone. It has formed 100.000 years ago, which is - in geological way - nearly yesterday.

Geologischer Garten
Aber nicht nur die Steine erzählen von Vergangenem, auch die Bäume haben ihre Wurzeln in der Vorzeit. Auf den Wiesen stehen Ginkgo-Bäume und einige ansehnliche Exemplare des Urwelt-Mammutbaumes. Sie existierten schon vor vielen tausend Jahren in dieser Form und gleichen den Pflanzen, aus denen vor etwa 300 Millionen Jahren die Kohleflöze entstanden.

Weitere Zeugen der Eiszeit sind die auf den Wiesen zusammengetragen Findlinge: in Bochum gefundene Gneise und rote Granite. Sie bildeten sich in Skandinavien in zehn bis 20 Kilometer Tiefe unter hohem Druck und hoher Temperatur. Während der Eiszeit transportierte das Eis sie nach Bochum. Als es schmolz, blieben die Findlinge liegen.

But not only the stones are narrating from former times, also the trees have their roots in ancient times. On the meadows maidenhair-trees and some respectable specimen of the prehistoric mammoth-trees are standing. They exist already in this form since several thousand years and equate to the plants, out of which the coal layers originated from about 300 million years ago.

Other witnesses of the ice age are foundlings which are carried together onto the meadows: gneisses and red granites found in Bochum. They formed in scandinavia in a depth of 10 to 20 kilometers under high pressure and high temperature. During the ice age the ice transported it to Bochum. After it melted, the foundlings stayed there.

Geologischer Garten





Um diesen Cache zu loggen, mache ein Foto von Dir mit dem GPS-Empfänger in der Hand vor dem Kohleflöz Wasserfall
Beispiel


To log this cache, take a picture of you with your GPS-Receiver in your hands in front of the Kohleflöz Wasserfall
Sample



Detailierte Informationen können von der Homepage der Stadt Bochum heruntergeladen werden (PDF, 42 Seiten, 2MB): Geologischer Garten Bochum - Exkursionsführer durch ein Naturdenkmal
(sorry, only in german)

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 01 Jul 2007 by  Beetstar  (Finds: 7  Score: 18.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Ein wunderschöner Rundgang durch ein ganz seltenes Kulturgut. Sehr empfehlenswert. Vielen Dank für diesen Cache.
[Modified 2008-10-20 18:39:22]

I found it! 25 Feb 2007 by  pogi  (Finds: 4  Score: 8.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Interessante geologische Anlage. Bisher kannte ich nur den botanischen Garten an der Uni.
Danke für den guten Tipp.

  cameraam "Kohle-Wasserfall"

I found it! 07 Oct 2006 by  Sueffel  (Finds: 103  Score: 344.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Das war mal wieder ein Cache, reich an Informationen. Hab mir einmal alle Schautafeln angeschaut. Danach dann das benötigte Bild gemacht. Zum Glück gab es dort einen Mülleimer auf dem man die Kamera abstellen konnte.
Schöner und informativer Cache.

Danke, Gruß Süffel
[Modified 2007-10-25 14:45:56]

  cameraSüffel@Flöz

I found it! 09 Jan 2006 by  Airwolf  (Finds: 12  Score: 40)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Bei herrlichen Winterwetter den Geo-Garten angeschaut.

  cameraPhoto 1

I found it! 12 Nov 2005 by  kruemelmonster  (Finds: 156  Score: 522.5)    (Hidden: 11  Score: 32.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Kurze Rechenpause für's Photoshooting eingelegt, professionell gelächelt, wo doch Zerknirschtheit währte. 8|

  cameraHalbes Kruemelmonster, ganzes Mag und Kohleflöz

I found it! 30 Oct 2005 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Was für ein Geo-Kleinod! Klasse, dass es sowas gibt. Einige interessierte Besucher waren im Park zugegen.

Vielen Dank und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)

[Modified 2005-10-31 02:16:44]

  cameraToller Park

I found it! 04 Sept 2005 by  punktejaeger  (Finds: 46  Score: 163)    (Hidden: 1  Score: 2)
    Open Log:  Personal use only

Der Ort war mir schon bekannt; trotzdem ist es immer wieder schön auf wenigen Metern diese geologische Formationen zu sehen.

Hoffentlich sind die ölverschmierten Finger nicht zu erkennen; kurz vorher hatte ich einen kompletten Kettenklemmer.

Dank an Gnarfy

Punktejaeger Klaus

  cameraunrasiert und fern der Heimat ...

I found it! 02 Aug 2005 by  Inselkind  (Finds: 138  Score: 554.5)    (Hidden: 20  Score: 88)
    Open Log:  Personal use only

Auf dem Rückweg aus dem Münsterland mal einen kurzen Zwischenstopp in Bochum eingelegt um unseren ersten Earthcache zu finden.

Grüße aus Trier
Inselkind im Team mit Navigat

  cameraInselkind

I found it! 24 Jul 2005 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Der geologische Garten. Unendliche Zeiten. Wir schreiben das Jahr 2005. Alles war noch genauso, wie ich es in Errinnerung hatte.

Der schwarze Wasserfall war noch an seiner ursprünglichen Stelle. Gegenüber ein praktisches Schild, welches sogleich als improvisiertes Stativ für eine selbstauslösende Kamera herhalten mußte. Ein Probefoto: Wasserfall solo. Dann Cacher mit Wasserfall. Und als Abschluß Wasserfall von der Seite. Kurz danach konnte man einen zufriedenen Geocacher beobachten, wie er über einen Sportplatz in Richtung Auto lief ...

Es war schön den geologischen Park ein zweites Mal zu besuchen. Danke für den Earth-Cache!

Grüße Millhouse.
[Modified 2005-10-08 17:52:27]

  cameraWasserfall mit Geocacher.


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us