HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Dachsbau cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by CrazyPeople
(Finds: 44  Score: 191.5)    (Hidden: 9  Score: 47)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!
Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 39.251'   E 007° 20.591'
This may not be the actual cache coordinate.

Niederwindhagen,   Germany   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 25 Jul 2005
Waypoint (Landmark): N01AF5
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps gps gps (hard)

Misc: Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Micros und ein Cache; Umrundet den Dachsbergsee

English version below.

Parken könnt ihr kurz vor den Koordinaten des ersten Micros. Dann gehts auch direkt los. Dem Weg kann man bis zum ersten Micro folgen, danach ist Euer Gespür gefragt. Sucht jeweils nach einem weiteren Micro oder dem finalen Cache.
Auf jeden Fall sind festes Schuhwerk und dornensichere Kleidung von Vorteil.
Wir haben soeben bei einer Cachekontrolle (15.06.2006) festgestellt, daß an einigen Stellen mit Stacheldraht zu rechnen ist. Also seid bitte auch dahingehend vorsichtig und guckt nicht immer nur aufs GPS ;-)
Eine Zeckenkontrolle nach der Bergung ist äußerst sinnvoll!!!
Viel Spaß mit diesem kurzen knackigen Cache in wilder Umgebung!

Für den Rückweg zum Auto solltet Ihr das GPS eingeschaltet lassen!

Ab sofort kann man hier die Nordkoordinate von dem Cache "Canyoning" erfahren. Alle bisherigen Finder können uns diesbezüglich anmailen.

---------------------------------------------------------

English version: Please excuse the bad English again!

You can park near the first Micro. Use the way to the first Micro, than follow your instinct to the cache. Search for another Micro or the final Cache.
Take the advantage of hiking boots and thorn proofed clothes. There is some barbwire, so watch out for it, too. A tick-control after caching is necessary!
Have fun with this short heavy cache in a wild surrounding!

You can get the north-coordinate from our cache "Canyoning" there.

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    Do you normally cheat?

  • Micro 1 
    Keine Filmdose; er glitzert in der Sonne


    nicht auf oder im Boden

  • Micro 2 
    fallt nicht runter

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

Note 23 Nov 2008 by  RoRo  (Finds: 40  Score: 172)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Sehr schöne Runde um den See, wenn auch heute etwas matschig und glitschig, aber dafür im ersten Schnee des Jahres.
Beim Ablichten der Bonus-Koordinaten hat's mich dann allerdings doch noch gerissen (hätte einen dritten Arm für den Fotoapparat gebraucht), aber bis auf eine dreckige Hose ist alles gut gegangen.

Jetzt kann Canyoning kommen :-)

TFTC
Roland

I found it! 04 Nov 2006 by  George  (Finds: 22  Score: 100.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

17:30 #15

Am 1. Micro bin ich fast verzweifelt. Wie Blind muss man eigentlich sein???:-)). 2. Micro dann schnell gefunden, wenn man weiß was man sucht. Cache konnte dann auch schnell gehoben werden. Ich muss auch nochmal auf den Stacheldraht hinweisen den gibt es an manchen Stellen auch in Kopfhöhe (1.80).

vielen Dank an crazypeople für diesen Cache

George und Hund Belana

Rein: Schlüsselanhänger / Raus: Kartenspiel
Ps: der nächste möge bitte einen neuen Stift mitbringen, dem vorhandenen ist die Tinte ausgegangen.
[Modified 2006-11-04 12:06:21]

Note 15 Jun 2006 by  CrazyPeople  (Finds: 44  Score: 191.5)    (Hidden: 9  Score: 47)
    Open Log:  Personal use only

CACHEKONTROLLE!!!

Erstmal ein fettes DANKE für die vielen positiven Rückmeldungen!!! Dies hat uns motiviert einen Bonuscache für den "Dachsbau" und "Nightmare in Schmelzvalley" zu bauen. Die Nordkoordinate für den Bonuscache "Canyoning" findet ihr hier.

Der Cache befindet sich in tadellosem Zustand. Wir haben ihm trotzdem eine neue Tüte gegönnt. Die Micros sind nach wie vor am Platz und gut zu finden. Der erste Micro ist vielleicht etwas schwerer...

Und paßt bitte auf den Stacheldraht auf!

Keep on Caching!
Eure Crazypeople

  cameraaktualisierter Micro 1

I found it! 07 Oct 2005 by  meles  (Finds: 61  Score: 317.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Oh Mann, bin ich froh, dass ich damals nachts (noch ohne Fotos) den ersten Micro nicht gefunden habe. :) Eine Klasse Tour mit allem, was das Herz begehrt: Sehr schön plazierte Micros (obwohl ich Micros eigentlich nicht mag und auch diesmal wieder ordentlich geflucht habe - erst auf die Verstecker, dann auf mich, weil ich so vernagelt war), schmale Pfade, Abgründe, jede Menge stachlige Ranken, die nur darauf warten, einen zu einer Bauchlandung in denselben zu bringen, und als Höhepunkt (allerdings etwas abseits, nach einem Ausflug zu einer kleinen Lichtung, um den Empfänger wieder synchronisieren zu lassen) ein einzelner Stacheldraht in Augenhöhe.

Mit anderen Worten: Nicht einfach und vermutlich nicht jedermanns Sache, aber dafür macht es um so mehr Spaß. Danke!

Volker (diesmal bei Tag und trockenem Wetter)

nix getauscht

I found it! 05 Oct 2005 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nach meinem vergeblichen Versuch am 27.07.05 den 1. Micro ohne Spoiler (es gab noch keinen) zu finden wurden die Unterlagen unter "irgendwann später Mal" abgelegt. Vor einigen Tagen wurde der Cache wieder nach oben gespült und bei dem heutigen schönen Herbstwetter war er nun fällig.
Beim 1. Micro gab es nun überhaupt keine Probleme, er stach einem förmlich ins Auge – aber auch die frischen Fussspuren.
Beim 2.Micro war der Verursacher der menschlichen Trittsiegel dann eingeholt. Andreas Aircologne sass in der Nähe der 2 Station und grübelte über seinem "kunstvollen" Ausdruck des Hintbildes. Da meinem Ausdruck die schwarzen Querbalken fehlten grübelten wir nun gemeinsam über diesem weiter und kamen damit recht schnell zum Ziel. Weil das so gut geklappt hat, beschlossen wir, den Weg zu Zweit fortzusetzen. Es wurde eine richtig schöne Tour. Nicht nur wegen der schönen Location mit den kleinen Pfaden und der urigen Gegend, sondern auch wegen der angenehmen Unterhaltung und der ruhigen Gangart. Der Cache war schnell geborgen und der Rückweg querbeet war ein schöner Abschluss der tollen Runde.

Raus: TB Ricos Rucksack
Rein: Geocoin Patchkabel 1/3

Es danken und grüssen Diefinder, Jochen allein unterwegs.

I found it! 05 Aug 2005 by  Pauafritter  (Finds: 3  Score: 12)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Mit Hilfe der Spoiler gefunden!

In: Casino Chip
Out: Klettersonne

danke
Gruß Pauafritter

I found it! 30 Jul 2005 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Email Cachalot: "Bringst Du Ausdrucke der Spoilerbilder und neuen Koordinaten mit?"
Antwort tpo: "Klar"

Telefonat:
tpo: "Ich fahre gleich los"
Cachalot: "Denkst Du an die Bilder?"
tpo: "Klar"

Am 1. Mikro:
tpo: "Wo sind denn die Bilder?"
(wühlt im Rucksack...)
tpo: "Ich habe die Ausdrucke vergessen!"

Trotzdem haben wir den ersten Mikro dank der guten Vorarbeit von Cachalot sehr schnell gefunden, und auch der Rest bereitete im wesentlichen nur noch Terrainprobleme.

Schöner Cache mit coolen Micros!

Vielen Dank,

TNLN,

Thomas

I found it! 28 Jul 2005 by  roli_29  (Finds: 316  Score: 1248)    (Hidden: 24  Score: 68.5)
    Open Log:  Personal use only

Tja, wer hätte das gedacht! FTF

Mit den Spoiler Bildern war es gar nicht so schwer! Und tatsächlich hat mich der erste Micro regelrecht angeblitzt! Der zweite Micro war trotzdem noch recht kniffelig, gute Idee!
Der Cache hat ein schönes Versteck und war gut zu finden! Nur einen einfachen Weg zurück zu finden, war gar nicht so leicht.

Vielen Dank für den Cache!

Gruß Roland

in: Pin
out: TB

I found it! 28 Jul 2005 by  The Freds  (Finds: 167  Score: 716)    (Hidden: 2  Score: 9.5)
    Open Log:  Personal use only

Mit Hilfe der Spoiler schafften wir es den Cache zu heben, allerdings gelang uns das nicht vor dem Unwetter.
Der erste Mikro hatte es echt in sich, klasse Versteck, ohne Spoiler wahrscheinlich sehr sehr schwierig. Auch beim zweiten haben wir uns recht schwer getan, bis dann endlich einer von uns den richtigen Blick hatte.
Der Weg zum Cache wurde von uns dann erstmal zu einem 5 Sterne Cache aufgewertet, man sollte halt nicht quer laufen, wenn es Wege gibt.
Am Ziel trafen wir dann noch zwei der Cacheowner, welche uns beim Platzregen, wenigstens schnell wieder zum Auto brachten.
Schöne Lokation, vielen Dank !!
IN: Reflektor
OUT: Heuschrecke

The Freds

Note 27 Jul 2005 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Ahhhh - nun kommen die Cacher aus dem "Dachsbau". Mann, was bin ich beruhigt, dass Daniel und ich nicht die Einzigsten mit Knöppen auf den Augen waren.
Der neue Hint macht mich da auch nicht weiser. Soll der bedeuten: Vor lauter Plastikdosen sieht man kein Filmröllchen?
Wo sind die Dosen???

Woauh, nun sind Bilder da! Auf Grund des Hints kann ich nur sagen: Asche über mein Haupt! Die Koordinaten zu Punkt 1 sind richtig. Daniels und mein Willi haben uns, nachdem wir ihm länger Zeit zur Sat-Suche gelassen haben, genau dorthin geführt. Wir haben beide dort gesucht - wohl nicht genau oder tief genug. Ich sag ja - Micros sind nicht mein Ding!!!!

Es grüssen Diefinder, Jochen

Note 27 Jul 2005 by  CrazyPeople  (Finds: 44  Score: 191.5)    (Hidden: 9  Score: 47)
    Open Log:  Personal use only

So,
ich habe die Startkoordinaten leicht angepasst (ca.9m)
Nach den Spuren zu urteilen wäre das aber nicht nötig gewesen. Um den Micro1 sind deutliche Cacherspuren zu sehen.

Der 2. Micro ist z.Zt. leider mit einem roten Handtuch markiert. Ich wollte es nicht anfassen.

Die Micros sind keine Filmdosen oder ähnliches!! Sie glitzern aber in der Sonne ;-)

Zum Anreiz ,es nochmal zu versuchen, habe ich einen TB Mental Mickey in den cache gepackt.

Viel Erfolg beim zweiten Versuch wünschen die CrazyPeople

Note 27 Jul 2005 by  CrazyPeople  (Finds: 44  Score: 191.5)    (Hidden: 9  Score: 47)
    Open Log:  Personal use only

Ok ok

Ich werde die Koordinaten nochmals Checken und Spoiler machen...
Die Micros sind in der Tat etwas gemein.

Am Wochenende wird alles wieder gut.

Dennoch viel Spass wünschen die CrazyPeople (Thorsten)

I couldn 27 Jul 2005 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Micros haben nicht meine Sympathie, und nach dem Misserfolg von heute wird sich daran auch nichts ändern!!!
Zuerst alle mögliche und unmögliche Verstecke abgesucht. Dann kam Daniel hinzu und noch mal alles gemeinsam erkundet und den von unseren heutigen Vorsuchern noch nicht niedergemachten Bodenbewuchs platt getreten – nichts! Nachdem ich Daniel "Stundenspäter" zu seinem Wagen am anderen Ende des Dachsberges gefahren hatte, konnte ich mich zu einem neuen Versuch nicht mehr überreden. Werde aber noch mal bei angenehmeren Temperaturen und einem kühleren Kopf wiederkommen.

Es danken und grüssen Diefinder, Jochen allein unterwegs.

[Modified 2005-07-27 10:02:04]

I couldn 26 Jul 2005 by  meles  (Finds: 61  Score: 317.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Na gut, dann traue ich mich auch aus der Deckung. Nachdem ich neulich in einem Log geäußert hatte, dass nicht näher spezifierte Mikros irgendwo im Wald nicht mein Ding sind, und ich daraufhin vom Cache-Owner ob meiner Meckerei heftig gerügt wurde (gipfelnd in der Drohung, weiterhin solche Caches auszulegen - nein, nicht der hier :) ), wollte ich meinen Frust hier eigentlich runterschlucken, aber vielleicht dient er ja dazu, das Bild abzurunden.

Also: Da schlägt ein Cache hier auf meinem namensgebenden Hausberg ein, und ich kriege es natürlich nicht mit, aber zum Glück hat mir der baer einen Stups in die richtige Richtung gegeben. Natürlich bin ich auf der Stelle losgezogen - wider besseres Wissen, siehe oben, aber vielleicht hat man ja auch mal Glück, schließlich laufe ich seit über 30 Jahren da rum...

Nix da. Gleich der erste Mikro sollte laut Koordinaten in einem Urwald auf oder in den Abraumhalden eines alten Steinbruchs liegen, mit dichtem, nassem Blätterdach obendrüber. Jede Menge feine Möglichkeiten, etwas Kleines zu verstecken. Ich habe zwei Stunden lang die feinsten untersucht und mich dabei bemüht, so wenig wie möglich kaputt zu machen, was bei dem dichten Bodenbewuchs aber leider unmöglich war - irgendwo muss man schließlich hintreten, und egal wo, da wächst schon was. Vielleicht war ich zu zimperlich beim Probieren, ob Steine locker waren, oder beim Fingern in und um morsche Baumstümpfe, vielleicht hätte ich doch jede Bierflasche in Wurfweite vom Weg genauer untersuchen sollen, aber vielleicht habe ich auch einfach nur an der falschen Stelle gesucht. Jedenfalls kein Mikro, und irgendwann hatte ich die Schnauze voll. Und dann die Aussicht, dass das so weitergeht...

Jetzt bin ich mal gespannt, wo der erste Mikro liegt. Wiederkommen muss ich nicht; ich bin ja schon da. :)

Volker


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us