HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Burg Vischering cache size

by av123
(Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 13  Score: 54)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!
Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 46.617'   E 007° 26.417'
This may not be the actual cache coordinate.

Ludinghausen,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 10 Jul 2005
Waypoint (Landmark): N01AAA
Open Cache:  Unrestricted
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Micro

Difficulty: gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps half gps (easy)

Misc: There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Burg Vischering

Bilder ansehen...

Historie:

Zur Geschichte der Burg Vischering

Es ist einer Fehde zu verdanken, dass sich der münsterische Fürstbischof im Sommer 1271 entschloss, eine Burg bei Lüdinghausen errichten zu lassen. Auf einem Unterbau aus Pfählen entstand so eine wehrhafte Verteidigungsanlage mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf separaten Inseln inmitten eines ausgedehnten Gräften-Systems. Die trutzige Rundburg mit Zugbrücke, Schießscharten und Wehrgängen bildete die letzte Verteidigungsbastion.

250 Jahre lang widerstand die Burg so allen Übergriffen. 1521 fiel jedoch ein Teil der Gebäude der Hauptburg einem Feuer zum Opfer. Der Wiederaufbau auf den mittelalterlichen Fundamenten erfolgte im Stil der Renaissance. Zwar blieb der wehrhafte Charakter der Burg erhalten, die Ausgestaltung der Räume und der Anbau eines prachtvollen Saales spiegelten jedoch das Bedürfnis nach mehr Lebensqualität. Erker und Giebel, Sandstein-Kamine und Verzierungen zeugen heute noch von der regen Bautätigkeit des 16. Jahrhunderts. Seit dieser Zeit ist die Burg Vischering fast unverändert geblieben und vermittelt wie keine andere westfälische Wasserburg einen Eindruck vom Leben im ausgehenden Mittelalter und der frühen Neuzeit.

Im zweiten Obergeschoss des Südflügels ist nach Norden hin noch eine Tür vorhanden, die auf den Wehrgang hinausging.


Seit 1972 beherbergt die Burg Vischering ein Kulturzentrum des Kreises Coesfeld. Der Geschichte der Burg und ihrer Bewohner ist eine ständige Ausstellung gewidmet, die in den Räumen der Hauptburg zu sehen ist. Schatzfass, Fußblock, Hakenbüchse und Harnisch erinnern an unruhige Zeiten in der Geschichte der Burg. Von der Lebensart ihrer Bewohner zeugen ein reich verziertes Renaissance-Bett und eine gedeckte Tafel. Die Ausstellung in der Vorburg verdeutlicht Aspekte aus dem Alltagsleben des bäuerlichen Umlandes.

Burg Vischering bietet aber nicht nur Kultur. Die Außengräfte, einst wichtiger Bestandteil der Verteidigung der Burg, ist heute ein Paradies für Wasservögel. Die ringförmig angelegten Wälle der Burg mit ihrem alten Baumbestand laden zu einem Spaziergang ein. Auch der historische Stadtkern von Lüdinghausen ist nur wenige Minuten Fußweg entfernt. Und wer mit dem Fahrrad kommt, der findet gut gekennzeichnete Wege rund um die Burg.

Kunst auf der Burg
Moderne Kunst in historischen Räumen - die Sonderausstellungen in der Vorburg präsentieren international renommierte Künstler und junge Kunst. Einen weiteren Schwerpunkt bilden kulturhistorische Ausstellungen. Feste und Festliches auf der Burg - Musik von Mittelalter bis Jazz sowie ein Museumsfest im Sommer gehören zum festen Programm der Burg.

Cache:

Also, der Cache ist zwar ein Micro aber ein "etwas größerer" Micro und eine TB Plakette kann durchaus mitwandern.
Strecke ca. 2,2 km

Der Startpunkt ist am Parkplatz:
N51 46.617 E7 26.417


- Finde auf dem Parkplatz zwei Steine durch die kein Auto
hindurchfahren kann. Folge diesem Weg.

- Finde Holz, welches durch Eisen gehalten wird, worüber Du
laufen kannst.

- Mehl, Wasser und Hefe werden Dir den richtigen Weg weisen.
Folge dem Weg, aber nicht weg von der Burg.

- Nach ein paar Minuten wirst Du bei einem Blick nach links
2 Brückenbögen übereinander entdecken. An dieser Stelle
dem Weg nach rechts folgen.

- Bald darauf siehst Du eine Bank, folge NICHT dem Weg
direkt an der Bank.

- Finde eine Stieleiche, wie alt ist sie ? Ergebnis=A

- Gehe über das Wasser und finde eine Silberlinde. Das Alter
der Silberlinde=B. Gehe danach nicht zurück sondern
weiter zur Koordinate: N 51 46.(A+369) E7 26.(B+430).

Du bist am Ziel angekommen.

- Achte auf Muggels wenn Du ihn gefunden hast oder ihn
wieder versteckst!!! Unbedingt!

- Suche auf der Seite der alten Uhr, gehe nicht hinter das
Tor!

- Holzgeländer müssen nicht überstiegen werden.

- Entferne Dich nicht weit von den Zielkoordinaten, Du bist
bereits angekommen.

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 10 Dec 2006 by  Nick0967  (Finds: 1  Score: 4)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Im 2. Anlauf gefunden - Tip an Alle: immer Eersatzbatterien für den Geko mitnehmen.
Hat Spaß gemacht - den Kindern hat es gut gefallen.
Gruß
Guido, Vera und Felix

I couldn 01 Nov 2006 by  Erde1967  (Finds: 2  Score: 7)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Die Zwischenstationen sehr gut gefunden; am Ziel dann allerdings nach einiger Suche aufgegeben! Dabei hatten wir schon geglaubt, es geschafft zu haben - und dann leider die "falsche" Dose in der Hand! - Schade, es würde uns natürlich brennend interessieren, wo der "richtige" Cache denn versteckt ist!? Sooo viele potentielle Verstecke gibt es ja schließlich auch nicht...
Trotzdem eine schöne und interessante Runde - auch, weil man das GPS nicht ständig benötigt!
Herzlichen Dank und viele Grüße sowie viel Erfolg den folgenden Schatzsuchern!

Manfred vom Team "Erde1967"

Note 14 Jun 2006 by  GeocachingLH  (Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Moin...
Wir waren heute da. Das war unser erster Cache und mal schaun ob noch weitere flogen werden. Dazu würden wir allerdings ein GPS-Gerät benötigen. Wénn wer eins hat meldet euch an unsere E-mail Adresse...

Das Versteck war wirklich gut. Nicht zu auffällig und nicht zu schwer... schon komisch das man Jahre an dem Versteck mit dem Hund vorbei geht und nicht den Hauch einer Ahnung hat das dort so etwas liegt.

War eine schöne Erfahrung

MFG

GeocachingLh

I found it! 01 Aug 2005 by  Inselkind  (Finds: 138  Score: 554.5)    (Hidden: 20  Score: 88)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem wir uns in der Eisdiele gestärkt hatten ging es weiter zur Burg.
Mit den etwas anderen Aufgaben ging es mit einer schönen Runde bis zum Final. Unterwegs waren wir zwar auch schon mal unsicher, aber wir haben doch alles gefunden.
Am Final dann erst mal erfolglos, doch dann näherte sich zum Glück Unterstützung von Millhouse...
Schön mal wieder einen Cacher unterwegs zu treffen.

- TB

Viele Grüße aus Trier
Inselkind im Team mit Navigat

I found it! 01 Aug 2005 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Wer irrt denn da verwirrt durch Lüdinghausen? Das kann doch nur der Millhouse sein ...

Es fing alles so schön an, aber nach dem Mehl, Wasser und Hefe habe ich irgendwie keine doppelten Brückenbögen entdecken können. Bin aber wohl an der richtigen Stelle abgebogen. Nur danach bin ich einen falschen Weg direkt ins nirgendwo gefolgt. In einem Wohngebiet kam ich wieder zu mir und wußte das ich irgendwie komplett am falschen Ort war.

Bin dann eine andere Strecke zurückgeirrt und habe dabei die Silberweide entdeckt. Uff. Zwei Eichen später hatte ich mit der dritten gefundenen Stieleiche auch endlich plausible Cachekoordinaten. An den anderen Stellen habe ich aber natürlich auch nachgesehen ... Später habe ich gehört: Es gibt noch mindestens eine weitere Stieleiche ...

Am Ziel traf ich dann Inselkind und Navigat, die schon kräftig nach dem Cache suchten. Zum Glück war ich hier erfolgreicher als beim Finden des richtigen Weges. Cache schnell gefunden.

In: TB Micro Pig ( Kleiner gehts wohl nicht :-) )
Out: nichts

Grüße an Inselkind und Navigat und an Team Jav für einen wieteren schönen Cache in einer schönen Gegend,
Millhouse

  cameraBurg I
  cameraBurg II
  cameraBurg mit Rettungsboot.

I found it! 11 Jul 2005 by  West468  (Finds: 110  Score: 379.5)    (Hidden: 8  Score: 28.5)
    Open Log:  Unrestricted

ERSTER! :-)
Zweiter Cache nach dem Schatz zwischen den Feldern.
Und alles gut gefunden.
Leichte Probleme gab es nur an zwei Stellen: irritierend
fand ich die Sache mit der Bank, aber wenn man die erste
einfach ignoriert und die zweite sucht, dann geht es
problemlos weiter.
Und nach dem Gang übers Wasser entpuppte sich die
Silberlinde als /Silberweide/.
Weiter dann zum Final, und nach kurzer Suche stellte sich
eine der ersten Ideen dann doch als Treffer heraus.
Nett gemacht! ;-) Aber Cachetyp Mystery?
Muggels haben mich zum Glück nicht gestört.

Als nächstes habe ich mir die Rosenpracht angeschaut.

West468
(Fund 199: Mo, 11.07.2005, 18:20)


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us