HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Fuchsweg cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by der Nachtfalke
(Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  1 person or team spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 17.174'   E 007° 36.283'
This may not be the actual cache coordinate.

Hahn,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 22 May 2005
Waypoint (Landmark): N019AE
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo



























An den oben genannten Koordinaten befindet sich ein Parkplatz.



Kompass, Papier und Stift sollte mit im Gepäck sein!



Die Wegstrecke beträgt ca. 7 Km.







Es müssen "keine" Zäune o.ä. erklettert werden!!!





--------------------------------------------------------------------------------



Wir beginnen mit der Kultur und historischen Umgebung zu diesem

Cache. Zum Einen



handelt es sich um die Brenscheider Kornmühle. Diese ehemalige landesherrliche

Mühle



fand 1588 zum ersten Mal Erwähnung und unterstand den jeweiligen Landesherren.



Zunächst im Besitz der Herzöge von Kleve, ab 1609 gehörte sie den Kurfürsten von



Brandenburg und späteren Königen von Preußen. Die Brenscheider Mühle war eine



so genannte "Bannmühle", d.h. die Bauern der Umgebung waren gezwungen "nur dort"



ihr Korn mahlen zu lassen. Ursprünglich wurde die Mühle immer nur auf Zeit

verpachtet.



1765 wurde dann mit Jacob Hermann Brenscheid der Erste Erbpächter eingesetzt.

1839



wurde sie dann das Privateigentum von Johann Diedrich vom Hagen, in dessen

Familien-



besitz sie heute noch ist. 1845 wurde von Johann Dietrich vom Hagen auch die in

der



Nähe gelegene "Ölmühle" errichtet und dort beginnt der Fuchsweg

....................





--------------------------------------------------------------------------------







Begebt Euch zur Ölmühle, eine Tafel erklärt die Örtlichkeit, notiert von ihr

folgende Buchstaben:







den 9. Buchstaben aus der 5. Zeile von oben (1)



den 28. Buchstaben aus der 7. Zeile von unten (2)



den 15. Buchstaben aus der 3. Zeile von unten (3)



Achtet immer darauf das Ihr die Reihenfolge der

Buchstaben nicht verliert (1-20)! Nutzt dazu die erste Tabelle.





* * *







Geht zu folgenden Koordinaten: N51° 17.147 - E7° 37.097. Dort befindet sich ein

Wegweiser.



Entnehmt aus dem laufenden Text (inkl. Überschrift) diese Buchstaben:







den 1. Buchstaben vom 27. Wort (4)



den 4. Buchstaben vom 68. Wort (5)



den 1. Buchstaben vom 20. Wort (6)





* * *







Folgt dem Fuchs auf dem Wegweiser!



Verlasst den Weg nicht bis Ihr den Bach überquert und auf einen ähnlichen

Wegweiser trefft.



Merkt Euch hier diese Buchstaben aus den dortigen laufenden Text

(inkl. Überschrift)
:







vom 25. Wort den 1. Buchstaben (7)



vom 14. Wort den 6. Buchstaben (8)



vom 21. Wort den 5. Buchstaben (9)



vom 37. Wort den 4. Buchstaben (10)





* * *







Von dort begebt Euch zu diesen Koordinaten: N51° 16.517 - E7° 37.064.



Hier findet Ihr eine Ansammlung von blauen "Tafeln". Berechnet die nächste

Koordinate.



Nehmt dazu alle Zahlen als Ganze, ohne Komma! (z.B. 9,2 = 92)







51° 16.xxx - Addiert alle Zahlen neben den großen Buchstaben, teilt die Summe

durch 2 und





rechnet dann die Quersumme der mittleren Zahl in der oberen linken Tafel hinzu.





(Quersumme des Ergebnisses = 16)



7° 37.xxx - Verdoppelt das voran errechnete Ergebnis.

Addiert die erste Zahl der letzten Tafel





hinzu und zieht dann vom Ergebnis die erste Zahl der dritten Tafel ab.





(Quersumme des Ergebnisses = 17)



Notiert Euch hier den 2. Buchstaben der ersten Abkürzung in

der Adresse (11)





* * *







Geht zur berechneten Koordinate.



Verlasst nicht die unterschiedlichen Wege, geht nicht Querfeldein!!!



Auf Eurer Wanderung dort hin findet Ihr in der Nähe des berechneten Ziels diesen

Baum:











Stellt Euch vor diesen Baum und peilt auf 170°.





Geht ca. 6 Schritte in diese Richtung und sucht dort den nächsten Hinweis.



Merkt Euch auch hier einen Buchstaben , und zwar den 1. vom

1. Wort im Hinweis (12)





* * *







Begebt Euch zu der im Hinweis angegebenen Ortschaft, diese lädt auch zu einer

Pause ein.



Ihr findet dort eine "Tierische-Einrichtung".



Um welche Art "Tierische-Einrichtung" handelt es sich?("10

Buchstaben")




Aus diesem Wort benötigt Ihr folgende Buchstaben:







den 7. Buchstaben (13)



den 5. Buchstaben (14)



den 3. Buchstaben (15)





* * *









Die Koordinaten N51° 16.808 - E7° 36.710 sind Euer nächstes Ziel.



Entnehmt zum letzten Mal aus dem laufenden Text (inkl.

Überschrift)
des dort befindlichen Schild

einige Buchstaben.







den 61. Buchstaben (16)



den 115. Buchstaben vom Ende des Textes aus! (17)



den 4. Buchstaben aus dem 13. Wort (18)



den 2. Buchstaben aus dem 5. Wort von Ende des Textes

aus! (19)



den 1. Buchstaben aus dem 4. Wort (20)





--------------------------------------------------------------------------------





























































































1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20










Tabelle 1




--------------------------------------------------------------------------------



Sortiert die gesammelten Buchstaben:



Für das Hilfswort:









































18 19 20 10 3 15 6


Für die Koordinaten:

































































































1 8 2 13 11 16 5 4 9 14 12 7 17


Ordnet nun noch den Buchstaben die Wertigkeit aus ihrer alphabetischen

Reihenfolge zu.



(A=0, B=1 ...... Z=25)





--------------------------------------------------------------------------------







Mit der so ermittelten Koordinaten geht es jetzt ..............











........auf zur letzten und schwersten Stage vor dem Final.







Doch merke:





"Logik ist die Kunst zuversichtlich in die Irre zu gehen."









Löst vor Ort das Rätsel der ........................, sie weist Euch den letzten

Weg!





(Hilfswort)







--------------------------------------------------------------------------------













Viel Spaß &

Happy Hunting









wünschen







Armin, Mira, Janine und Kira




--------------------------------------------------------------------------------



















Counter









Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Hint I 
    Ahe qvr Snorya qvr qvrfrz Pnpur frvara Anzra tnora fvaq iba Orqrhghat1

  • Hint II 
    Fbyygrg Vue qnf yrgmgr Eägfry qre >>8Uvysfjbeg9>> avpug yöfra xöaara< fhpug qra Zvpeb nz 2Uähfpura21 ,oe ?.,oe ?.,oe ?.




NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 21 Jan 2007 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only


WICHTIGE INFO!!!

Hier eine Warnung des Owner dieses Caches.

Dieser Cache liegt in einem Wald. Dieser Wald ist seit dem
Orkan vom 18/19.01.2007 nicht mehr unbedingt sicher. Wir
empfehlen von der Suche abstand zu nehmen bis von
offizieller Seite Entwarnung gegeben wird.

Happy Hunting

der Nachtfalke

P.S.: Aufgrund der geplanten Änderungen liegt der Cache auch nicht mehr vor Ort.


[Modified 2007-01-21 10:37:24]

Note 17 Dec 2006 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only


Hallo,
ich deaktiviere den Cache bis zum "02.03.2007" um umfangreiche Veränderungen vorzunehmen.

Ab dem 03.03.2007 wird er wieder suchbar sein.

Happy Hunting

der Nachtfalke

Note 17 Dec 2006 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only


Hallo @ all,

heute Cache-Kontrolle durchgeführt.

Dabei habe ich folgendes festgestellt:

Der TB "SK L-size sign" vom Owner servo2 befindet sich "nicht" im Cache!!! Dafür fand ich den TB "The Love Bug" vom Owner Kanalratte. Dieser TB sollte sich eigentlich im Glör-Cache befinden!!!

WAS FÜR EIN DURCHEINANDER!!!!

Happy Hunting

der Nachtfalke

I found it! 25 May 2006 by  H_und_M  (Finds: 7  Score: 26.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Vermutlich hatten wir es dem Dauerregen zu verdanken, dass am Vatertag so wenige Menschen auf den Wegen unterwegs waren (bei schönem Wetter sollte man sich wohl Wächter mitnehmen). Auch wir sind ganz schön nass geworden. Trotzdem war es ein angenehmer Fußmarsch mit schönen Aufgaben.
Ein Geistesblitz am Vorabend führte dazu, dass mal wieder das Bastelzeug ausgepackt wurde um für den Fuchsweg-Cache einen Fuchs aus kleinen Glasperlen zu basteln. Somit waren wir sehr froh, als wir endlich am Ziel angekommen waren und unseren Fuchs aussetzten konnten.
Die Verpackung des Cache ist schön und praktisch.
Vielen Dank und schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet
H&M

in: Perlentier Fuchs
out: rotes Verbiegemännchen
[Modified 2006-05-25 17:30:43]

Note 23 Apr 2006 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only


Er ist wieder suchbar!! ;-)

Viel Spaß!!

der Nachtfalke

Note 01 Jan 2006 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only


ACHTUNG!!!!!!!!!!!

Vorübergehend deaktiviert!!!!!!!!!!

Happy Hunting

der Nachtfalke

I found it! 21 May 2005 by  toms  (Finds: 19  Score: 61.5)    (Hidden: 3  Score: 14)
    Open Log:  Personal use only

Die 6 Schritte vom Baum weg sind ganz schön lange Schritte!
Thomas

I found it! 02 May 2005 by  Banana Joe  (Finds: 212  Score: 783)    (Hidden: 8  Score: 39.5)
    Open Log:  Personal use only

Ein wenig kann ich den Misserfolg der Geocaching-Neulinge schon nachvollziehen. Es war auch für uns nicht ganz eindeutig bzw. einfach. Zu dem Hinweis, dass man in allen Fällen die Überschriften mitzählen sollte (trotz ..."laufendem Text"...), kann ich noch hinzufügen, dass man (meistens) die Schilder wählen muss, die dem Cache seinen Namen gegeben haben (und das Wildschwein ist es eben nicht!).
Wer bis zum Ende der wirklich schönen Tour nicht richtig zählen und nicht richtig rechnen kann, der ist es selber schuld. Das richtige Lesen natürlich nicht zu vergessen! Eine für mich neue und interessante Art der Koordinatenzusammenpuzzelei.
Zum Schluss erlebt man noch ein kleines déjà vue - hier war ich doch schon mal... Beim mir kam noch dazu, dass mein eigener Travelbug im Cache lag. What a surprise! Easy Life hat ihn an sich genommen. Vielen Dank für den Cache.
TNLN

Gruss aus Meinerzhagen, Banana Joe


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us