HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Der Schatz des Heinrich von Ulmen cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Scaramanga
(Finds: 246  Score: 923.5)    (Hidden: 41  Score: 140.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 12.760'   E 006° 58.960'
This may not be the actual cache coordinate.

Furth,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 19 May 2005
Waypoint (Landmark): N0199F
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps half gps (easy)

Misc: Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Wegläng etwa 2km, Zeitbedarf max. 1 Stunde

Das Ulmener Maar ist mit einem Alter von etwa 9.500 Jahren das jüngste Eifelmaar und Deutschlands jüngster Vulkan.

Den Kraterrand ziert die Ruine der Burg Heinrichs von Ulmen. Heinrich hat sich damals eine gewaltige Hütte geleistet. Reich war er. Während des vierten Kreuzzuges wurde er Statthalter von Konstantinopel. Entgegen der ersten Kreuzzüge war dieser, aufgrund der Großmachtbestrebungen des venezianischen Dogen, mehr von wirtschaftlichen Interessen geprägt. Das angerichtete Blutbad war so grausam, daß sogar der Papst den Kirchenbann über die Beteiligten aussprach. Unermeßliche Schätze brachte Heinrich aus dem Orient mit, die er überwiegend dem Kloster Stuben an der Mosel schenkte, wo seine Schwester Vorsteherin war. Teile davon sind heute im Limburger Dom und in Speyer zu besichtigen.

Im 15. Jahrhundert wurden die Ulmener Herren gemeinsam mit den Daunern zu Raubrittern und pressten vorüberreisenden Händlern Wegezölle ab. Nach fünfzig Jahren dieser Machenschaften, wurden sie vom Trierer Kurfürst Balduin unterworfen.

1673 und 1689 überfielen die Truppen Ludwigs XIV. die Eifel. Die ehemalige Stadtmauer, der gesamte Ort und die Festung wurden niedergebrannt. Die Bürger von Ulmen bauten nach Abzug der Dragoner alles wieder auf. Einzig die Stadtmauer gab man auf.

Erst Anfang des 19. Jahrhunderts, als der letzte Ulmener Ahnherr verstarb, verfiel die Burg und wurde wenige Jahre später an einen Händler aus Cochem versteigert. Der Händler veräußerte die Steine des heruntergekommenen Gemäuers. So wurden viele Dörfer und Häuser mit den Steinen der Ulmener Burg errichtet. Noch heute findet man in alten Häusern Steine mit Wappen oder eingemeißelten Hinweisen, die auf die Burg zurückzuführen sind.

Parken könnt Ihr bei N50°12,760 E6°58,960.

WP1 N50°12,667 E6°59,073
Wann wurde die Rotbuche gepflanzt?
ABCD =

WP2 N50°12,514 E6°58,887
Die zweite Jahreszahl!
EFGH =

Heinrich's Schatz findet Ihr bei N50°1F,(F+G-C)H7
E6°5B,(C+E+F)C0.

Geht zurück über N50°12,620 E6°58,850.

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 03 Apr 2007 by  mrsandman  (Finds: 221  Score: 822.5)    (Hidden: 5  Score: 21)
    Open Log:  Non-commercial use only

Den zehnten Cache unserer Wohnmobil-Wahlkampftour durch den Kreis Cochem-Zell (eine vom mrsandman-Team kandidiert am 22.4. als Landrätin) erreichten wir kurz nach Ha-Jo.

Gleich den richtigen Einstieg gefunden - ab da war es eine problemlose Runde mit einem schnellen Fund, in dem wir eine Coin zurückließen.

mrsandman (Nino, Robin und Feline)

I found it! 05 Jan 2007 by  chang666  (Finds: 1  Score: 2.5)    (Hidden: 1  Score: 4.5)
    Open Log:  Personal use only

my first found

I found it! 13 Apr 2006 by  radioscout  (Finds: 244  Score: 874)    (Hidden: 14  Score: 62.5)
    Open Log:  Unrestricted

A very nice cache location and an ingenious hiding place.

in: bottle opener and transistor
out: little ball
[Modified 2006-04-14 18:04:16]

I found it! 19 Nov 2005 by  Die3Ms  (Finds: 14  Score: 67.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Kurz und knackig. Genau richtig, um das Wochenende - vor der Heimfahrt - mit einer guten Stunde Schatzsuche zu beenden. Schönes Versteck, nach kurzer Suche gut gefunden. Alles ok damit. Aber wo ist das Bier? Ja, ja, die alten Saufziegen...

(Mar)Tina, Marc und Marco aka "Die 3M's"

I found it! 13 Oct 2005 by  eifelwanderung  (Finds: 77  Score: 274.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Ein supertoller Herbsttag in der supertollen Eifel mit einem
supertollen Cache, Cacher was willst du mehr? Um 12:15 Uhr gefunden.

out: Ball
in: Zehnpfennig und Foto gemacht
--
www.eifelwanderung.info

I found it! 25 Jul 2005 by  chloderic  (Finds: 195  Score: 653.5)    (Hidden: 54  Score: 298.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

25.07.2005 17:25

Hallo, tolles Versteck.
4. Urlaubscache, auch die Burg passt !!

In : Murmeln, Tesa, ein paar Muenzen
Out : Muenzen, Kaefer, Pinguin

Chloderic im Team, in "Begleitung"
and "The Commander"

[Modified 2005-10-20 14:05:39]

I found it! 04 Jun 2005 by  Jocky  (Finds: 117  Score: 525.5)    (Hidden: 16  Score: 82)
    Open Log:  Personal use only

Nr. 7 von 7 für heute .... und ein wirklich schöner dazu !!!
Nachdem sich keiner getraut hat den Saft aus Bitburger Landen zu trinken mussten der Owner und ich uns eben Opfern . Cache bei strömendem Regen schnell gefunden.


Jocky im Team mit den Blinkies

Danke Michael !!

I found it! 04 Jun 2005 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Der letzte Cache für heute. An der Burgruine kamen wir schon mal vorbei, als wir Qualmende Füße in Angriff nahmen. Nette Runde am Maar, leider fing es dann doch noch an zu regnen, so daß das Log vor Ort recht kurz ausgefallen ist.

-> Koala
<- TB Niederau

Kerstin & Marco mit Jocky unterwegs


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us