HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Gotteshäuser: Sauerländer Dom zu Attendorn (Archiviert) cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Diefinder
(Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!
Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 07.578'   E 007° 54.172'

Attendorn,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 17 Mar 2005
Waypoint (Landmark): N01817
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Normal
Cache size:   Micro

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps (easy)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Disabled access. Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Dies ist eine neue Cacheserie, wie sie auf dem Kasseler Geocacher Stammtisch am 04.03.05 beschlossen wurde. Dabei sollen Caches in der Nähe von Gotteshäusern ausgelegt werden, die entweder historisch oder architektonisch eine Besonderheit darstellen. Es ist hierbei völlig egal, welcher Religion diese Häuser angehören. Jeder der an dieser Serie teilnehmen möchte, kann dies tun. Er sollte sich jedoch an die einheitliche Schreibweise halten, damit die einzelnen Caches der Serie zuzuordnen sind. Außerdem ist dieser Absatz zu kopieren und mit in die Beschreibung aufzunehmen. Zusätzlich sollte man wenn möglich, eine Beschreibung des Ortes liefern, damit man auch etwas über dieses Gotteshaus erfahren kann. Der Cache ist bitte so zu verstecken, dass er die Würde des Ortes nicht verletzt. Gegebenenfalls ist er so zu platzieren, dass er über eine Wegpunktprojektion zu finden ist und die eigentlichen Koordinaten auf das Gebäude selbst weisen.

Der Sauerländer Dom - so wird im Volksmund die Pfarrkirche St. Johannes Baptist in Attendorn genannt. Der dreischiffige gotische Hallenbau geht zurück auf eine Gründung des Kölner Erzbischofs im Jahre 1072. Unter dem Boden der St.-Johannes-Kirche sind die Fundamente der Missionskirche vorhanden. Das von Rundpfeilern getragene Kreuzrippengewölbe des Langhauses mit fünfseitigem Chor entstammt der Blütezeit Attendorns nach der Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1222. Zu sehen sind u.a. eine Pieta aus dem Jahr 1380, ein romanischer Taufstein aus dem 11. Jahrhundert und der Sebastians - Altar im südlichen Seitenschiff (17. Jahrhundert). Romanisch sind die beiden Untergeschosse des Turms. Auffallend ist auch die barocke Haube des Turms, die 1634 die Kirche ziert. Barocke Pracht zeichnen ausserdem Kanzel und Altäre aus. Gotisch ist das Kreuz am Hochaltar.

Die Stadt Attendorn lag an dem Schnittpunkt zweier Fernverkehrsstraßen, der Heidenstraße und der so genannten "Königsstraße". In der Zeit Karls des Großen entstand dort eine Urpfarrei. 1072 stiftete der Erzbischof Anno von Köln das Kloster Grafschaft und stattete es u.a. mit Rechten an einem Hof in Attendorn aus. Die Stiftungsurkunde des Klosters Grafschaft stellt die erste urkundliche Erwähnung von Attendorn dar. Weiter Infos zur Stadt und Region siehe:
http://infos.aus-germanien.de/Attendorn#Pfarrkirche_St._Johannes_Baptist
http://www.hochschulstellenmarkt.de/info/a/at/attendorn.html

Eine weitere Tradition beim Sauerländer Dom ist das Segnen des nur zu Ostern gebackenen Osterbrotes. Dick mit Butter und westfälischen Schinken belegt schmeckt es aber auch ohne Segen hervoragend. Nähere Infos siehe: http://www.sauerlaender-heimatbund.de/attendorner_semmelsegen.html

Auch werden jedes Jahr zu Osternsonntag noch an jedem der 4 Stadttore die Osterfeuer abgebrannt. Eine schöne Beschreibung dazu findet man hier.
http://www.burg-schnellenberg.de/html/schnellenberg_aktuell/ostern_in_attendorn.htm

Um den Micro zu finden, schau dir bitte vorher die Bilder an und taste dich dann vorsichtig an ihn heran.
Bitte einen Stift mitbringen, sonst wird das mit dem Eintrag nichts.


Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 08 Mar 2007 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nun ist der kleine Schwarze[;)] wohl entgültig weg. Wir werden daher den Cache archivieren.
Auch hier gibt es nun eine kleine Cachergemeinde, die sich des Sauerländer Domes und Attendorn annehmen würde.

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen

Note 09 Mar 2006 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Die Stadtgärtner waren noch nicht da, es wurde auch nicht "sauber gemacht" und der Mikro liegt immer noch an seinem vorgesehenen Platze.

Es grüßen Diefinder, Rita und Jochen

Note 19 Feb 2006 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Da die Rumtreiber festgestellt haben, dass die Stadtgärtnerei wohl tätig war, wird der Cache bis auf weiteres geschlossen.

I couldn 23 Jan 2006 by  Jolli  (Finds: 1  Score: 3.5)    (Hidden: 1  Score: 4)
    Open Log:  Personal use only

Hallo,
Micro leider nicht gefunden! :(
Im nächsten Leben bringe ich meinem Hund
mal das cache suchen bei! ;)
viele grüsse,jürgen

I found it! 01 Dec 2005 by  Sauerlaender_auf_Schatzsuche  (Finds: 35  Score: 136.5)    (Hidden: 5  Score: 17)
    Open Log:  Personal use only

Erster (auf dem neuen Logzettel)!
Um 15.05 zügig gefunden.
Vielen Dank für den Cache!
MfG
Sauerlaender-auf_Schatzsuche

I found it! 26 Sept 2005 by  Merowech  (Finds: 69  Score: 217.5)    (Hidden: 17  Score: 48.5)
    Open Log:  Personal use only

Ein Griff und er ward mein.

I found it! 21 Aug 2005 by  Jack Russel  (Finds: 34  Score: 98)    (Hidden: 4  Score: 17.5)
    Open Log:  Personal use only

Auf dem Nachhauseweg vom Sauerlandurlaub hier kurz Halt gemacht. Ist ja fast ein drive-in. Mit den Foto´s sofort gefunden.
Gruß vom Jack Russel Team

I found it! 24 Apr 2005 by  Team Olli and Friends  (Finds: 10  Score: 45)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Den Domcache heute beim zweiten Anlauf gefunden und gelogt, ist zwar nur ca 600m Lufline von mir zuhause weg, aber beim ersten mal waren einfach zuviele Leute am Platz unterwegs. Naja macht ja nichts habs mit dem kleinen Spaziergang durch das schöne Attendorn verbunden.
TNLN

mfg Olli

I found it! 21 Mar 2005 by  Banana Joe  (Finds: 212  Score: 783)    (Hidden: 8  Score: 39.5)
    Open Log:  Personal use only

Die Spoilerbilder musste ich mir per Telefon von einem Freund beschreiben lassen. Gut, dass ich wenigstens die Arbeitshandschuhe immer bei mir trage.

TNLN

Gruss aus Meinerzhagen, Banana Joe

I found it! 19 Mar 2005 by  klafri  (Finds: 37  Score: 164)    (Hidden: 8  Score: 30.5)
    Open Log:  Personal use only

endlich einmal erster!Da der Cache ja fast vor meiner
Tür liegt,habe ich ihn sofort heute früh gesucht und gefunden.
Ich finde die Idee mit den Gotteshäusern sehr gut.Man kann
so Kirchen entdecken an denen man sonst vieleicht achtlos
vorbei gehen würde.Obwohl ich schon lange in dieser Gegend
wohne,habe ich heute erstmals die Kirche innen besichtigt!

Viele Grüße aus dem Sauerland (Olpe-Rhode)
Klaus-P. (klafri)

  camerada ist er ...
  cameraInnenansicht


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us