HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Hundehuette der Ausreisser cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Diefinder
(Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   1 person or team spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 49.161'   E 007° 15.266'
This may not be the actual cache coordinate.

Siegburg,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 01 Oct 2004
Waypoint (Landmark): N01505
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Large

Difficulty: gps gps (easy)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Geändert am 13.03.2006

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Dies ist die Hundehütte von unseren Ausreißern TB Stromer, TB Flitzer und dem TB Die Meute. Das ist ihr Zuhause und hierhin wollen sie immer wieder zurück. Hier können sie sich kurz Ausruhen nach ihren langen Touren. Hier haben sie auch ihr Futter und ihr Spielzeug. Die Drei freuen sich über jeden Besuch. Für den Fall, dass sie mal wieder nicht zu Hause sind, haben sie ein Gästebuch in der Hütte hinterlegt. Hier können Ihnen Nachrichten oder Grüße hinterlassen werden. Für ihre "unfreien" Artgenossen liegt meist ein Leckerchen bereit.

Passt gut auf, wenn einer längere Zeit hier war und merkt, dass ihr in die weite Ferne reist, will er unbedingt mit. Mir nichts, dir nichts ist er in eurem Auto – denn ihre Reiselust ist zu groß.

Um die Hütte zu erreichen, muss je nach Parkplatz ein ca. 5,5 bis 6 km langer Rundweg durch einen Teil des Siegburger Staatswaldes bewältigt werden. An Wegen ist so alles dabei was das Cacher - Herz begehrt, Waldautobahn, Waldwege, Pfade und Wildwechsel. Manche Stellen können auch schon mal sehr matschig sein. Darum ist festes – und je nach Wetterlage wasserdichtes Schuhwerk - und lange Hosen sehr sinnvoll. Kinderwagentauglich ist er nicht und MB – Freaks sollten nicht schimpfen wenn sie hin und wieder etwas schieben müssen.

Wie in jedem Winter sind auch in diesem Jahr wieder die nötigen Holzfällarbeiten durchgeführt worden. Klettern über oder um den Baum herum - mit oder ohne Fahrrad - ist hin und wieder angesagt.

Parken kann man bei: N50°49.124’ E 07°15.517’ Hier ist vor der Schranke leider nur Platz für ein Fahrzeug. Diese Parkmöglichkeit sollte aus Sicherheitsgründen von Nordosten angefahren werden, und nicht von der gegenüberliegenden Straßenseite. Einige Wanderparkplätze beginnen bei N50°49.193’ E07°15.810’ Der Parkplatz des Ausfluglokales bei N50°49.246 E07°15.777’ sollte gemieden werden wenn man dort nicht einkehrt.

Den ersten WP findet du bei N50°49.161’ E07°15.266’
Dort steht eine dicke Buche mit einem kleinen weißen X und der blauen Zahl AB.

WP2 ist bei N50°49.(A-2)(A-1)B’ E07°14.(B+4)AA’
Hier stehen 3 Zahlen. Die oberste ist CDE und die untere FG

WP3 ist bei N50°49.(C-B-1)BB’ E07°14.(C-F)BG’
H ist die Anzahl der Pfosten die das Geländer tragen und J die Anzahl der Dachschrägen.
K = H + A
L = H + J

Geht nun bitte weiter über N50°49.JGK’ E07°14.LGC’ und N50°49.JDH’ E07°14.LEK’
(Hier soll man wen nicht stören? Gesucht ist der 4. Buchstabe davon. Seine Stelle im Alphabet ist dann M) nach WP4 N50°49.ALC’ E07°14.DBD’

Ein paar 100m vor WP4 gibt es einen Hinweis auf N Apostel.
Bei WP4 findest du dann 3 Schilder nebeneinander. R = ?

WP5 ist bei N50°49.D(R/C+4)’ E07°FA.(M-B)(N-B)(N/L)’
Dort liegt ein Jagenstein. Die höchste Zahl (nicht Ziffer) ist O

Bei N50°49.E(O-R-74)’ E07°14.R-(R/B)’ steht du an WP6.
P ist die Anzahl der Buchstaben auf dem oberen Schild. Die zweistellige Quersumme der Postleitzahl auf der Rückseite der Schilder ergibt auch P

Solltet ihr zwischen WP6 und WP7 etwas abkürzen wollen - das geht schon - kann aber eventuell zu Ärger mit dem Pächter/Mieter führen.

WP7 ist bei N50°(HxN).CCF’ E07°(P-H+F).(O-R/10)-F’
Dort ist an einem glattem Stamm über einer Null etwas rundes, viereckiges und dreieckiges. Die oberste Zahl auf dem Runden ist ST und unterste Zahl auf dem Runden ist UV.
Wenn du auf dem Weg zu WP8 zu früh rechts abbiegst, wird es entweder sehr laut oder du bekommst nasse Füße.

WP8 ist bei N50°49.S(T-K)E’ E07°F(T-V).(V-J)SD
Dort in der Nähe findest eine freistehende tote Eiche und etwas weiter am Fuße einer mächtigen, oben dreigeteilten Buche eine Hundehütte mit den Cache – Koordinaten.

Trotz mehrfacher Kontrolle befriedigt uns die Genauigkeit der Koordinaten nicht so ganz. Die Punkte sind jedoch so eindeutig, dass man damit Leben kann.


Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 13 Jun 2008 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Personal use only

Alles hat seine Zeit! Da die Ausreißer in alle Welt verstreut sind, die Hundehütte marode ist und eher einer Mäuseburg gleicht ist die Zeit dieses Caches nun endgültig abgelaufen. Dank für alle Besuche und die netten Logeinträge.

Es grüßen Diefinder, Jochen

PS.: Achtet auf die Apfelmäuse

I found it! 15 Jul 2005 by  roli_29  (Finds: 316  Score: 1248)    (Hidden: 24  Score: 68.5)
    Open Log:  Personal use only

Dies war mal wieder eine schöne Runde durch einen tollen Wald! Die vielen Bremsen haben allerdings ganz schön genervt und einige mußten ihr Leben lassen, da sie zu aufdringlich waren.
Die einzelnen Stationen waren gut zu finden bis auf die Apostel, da war ich wohl zu blind. Aber das war kein Problem, die Zahl konnte ich auch so herausbekommen !
Schließlich habe ich den Cache in seinem außergewöhnlichen Versteck gut gefunden!

Vielen Dank für die schön, lange Runde!

Gruß Roland

in: nix
out: nix

I found it! 20 Jun 2005 by  klafri  (Finds: 37  Score: 164)    (Hidden: 8  Score: 30.5)
    Open Log:  Personal use only

Die Hundehütte hat einen neuen Untermieter! Am 20.6.2005 um 18 Uhr ist der Tb Olper Bracke eingezogen. Zur Begrüßung fand er einen großen Knochen vor (siehe Bild).
Die Wanderung selbst war trotz der großen Hitze vom Feinsten!
Die Zahl hinter dem X ist fast nicht mehr zu lesen also genau hingucken und die N Apostel sind gefallene Apostel.Die die man nicht stören soll sind sehr emsig und die Wege wieder gut begehbar. Alles im Allen einer der schönsten Cache die ich je gesucht habe. Viele Dank an die Finder für die riesengroße Mühe!
In : TB Olper Bracke
Out : nix
Viele Grüße aus dem Sauerland (Olpe-Rhode)
Klaus-P. (klafri) diesmal mit Ehefrau Karin unterwegs

  cameranoch auf dem richtigen Weg
  cameraIdylle
  camerader neue Mieter

I found it! 16 Jan 2005 by  Nic91  (Finds: 3  Score: 11)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Heute meinen ersten cache zusammen mit wirjur76.
War eine schöne Runde, danke

in/out: ---

I found it! 16 Jan 2005 by  wirjur76  (Finds: 14  Score: 45.5)    (Hidden: 2  Score: 6)
    Open Log:  Personal use only

Sehr schöner Waldspaziergang und tolle Strecke. Alles hervorragend ausgearbeitet und ein wirklich klasse cache. Am cache haben wir noch eine Rotte Schwarzkittel vergrault und uns dann kurz vor Einbruch der Dämmerung auf den Heimweg gemacht.

in: Ü-Ei
out: Kürbis(der war leider verletzt, aber wir haben ihn schon zu hause gesundgepflegt)

Gruß

Lars + Regina + Niclas

Note 12 Dec 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Bei der heutigen Cachekontrolle die Hütte überprüft und die Futtervorräte erneuert. "Die Meute" war nun lange genug in der Hundehütte. Sie fährt in der nächsten Woche mit in den Spessart. Da die Hütte gross genug ist, passt TB "Bart Simpson" nun dort auf.

Raus: TB Die Meute
Rein: TB Bart Simpson

Es grüssen Diefinder, Rita und Jochen

I found it! 27 Oct 2004 by  Lost Props  (Finds: 80  Score: 265)    (Hidden: 1  Score: 4.5)
    Open Log:  Personal use only

Gestern bis in die späte Dämmerung die Aufgaben zur Koordinatenfindung gelöst, heute dann zum Cache-Heben noch einmal vorbei gekommen, 11:15 dann gefunden.
Das Versteck muss man gesehen haben - herzlichen Dank also nicht nur für die nahezu eindeutigen Rätsel, die einen in teilweise urige Gegenden führen, sondern auch für das liebevoll hergerichtete Behältnis.
Axel

rein: Brosche
raus: TB Flitzer (gerade erst zurückgekommen, ist er schon wieder ausgebüchst)


I found it! 25 Oct 2004 by  Cachalot  (Finds: 7  Score: 34)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

ie Koordinaten waren völlig ok, alles kein Problem bis hin zum Cache selber. Der war aber wirklich sehr gut versteckt und das Spoilerfoto hat geholfen.

Die Kiste ist Spitze. Mit viel Liebe gemacht und absolut sehenswert.

Bei meinem Besuch musste ich leider eine Mebge Müll entfernen, der rund um den Cache verteilt war. Der Cache ist aber - zum Glück - nicht gefunden worden.

In: Papiertaschentücher, Stofftiger, Micky Maus Heft
Out: Häkeldeckchen

I found it! 10 Oct 2004 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Ein schöner Waldspaziergang bei bestem Wetter. Schon interessant, wie sich das Volk auf den Waldautobahnen drängt, während die anderen Wege völlig verlassen sind. Und wie laut ein Haufen Dackel kläffen kann!

Alles war gut zu finden; auch den Cache habe ich ganz gut gefunden, aber der Zufall hat seine Rolle gespielt. Die Cachebox muss man gesehen haben!

In: großer Stoffhund (passt endlich mal rein)
Out: TB Flitzer

Vielen Dank,

Thomas

I found it! 10 Oct 2004 by  he3000  (Finds: 200  Score: 792)    (Hidden: 13  Score: 48)
    Open Log:  Non-commercial use only

Solche Caches lieben wir doch : klare eindeutige Aufgaben, schöne Strecke durch den Wald und dazu ein klasse Cache-Wetter.
Nur beim Cache selber waren wir blind bzw. haben uns zu doof angestellt. Die Koordinaten paßten ganz genau, das Spoiler-Foto identifiziert und eigentlich gab es auch nur eine Möglichkeit. Aber obwohl wir nur wenige Zentimeter vom Cache entfernt waren, mußten wir nach 45 minütiger großflächiger Suche den Telefonjoker ziehen (Gruß und vielen Dank an Fr. Bohne). Tja, auch über 300 gefundene Caches schützen nicht vor Blödheit und das "Trüffelschwein" hatte heute auch keinen guten Tag.
Alles in Allem ein schöner Cache, eine klasse Box und vielen Dank an DieFinder. Ende gut, alles gut.

in : Mini-Ventilator
out : Schlüsselanhänger

Gruß Gisela & Jürgen

I found it! 05 Oct 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Eine nette Runde durch den Wald war das; mal cross-country, mal auf normalen Wegen
Alle Stationen waren gut zu finden und zum Abschluß gab es ein sehr schön präpariertes Versteck

Out: TB Schmetterling, TB, Likör
In: TB Aunt Bee, Murmeln, Koala, Kalender

Marco & Blinky heute mal mit Frau Bohne unterwegs

I found it! 04 Oct 2004 by  The Freds  (Finds: 167  Score: 716)    (Hidden: 2  Score: 9.5)
    Open Log:  Personal use only

FTF!!!
Da dieser Cache so nah bei uns liegt, haben wir uns kurzerhand entschlossen noch schnell loszuziehen. Vielleicht ein wenig zu spät, denn ab WP7 wurde er zum Nachtcache.
Es hat uns super viel Spass gemacht und wir waren auch ein wenig traurig darüber ihn nicht in vollem Tageslicht geniessen zu können.
Es ist wirklich für jedes Cacherherz etwas dabei - so abwechslungsreich kann ein einziger Cache sein.
Das Cacheversteck ist wirlich super liebevoll gestaltet worden.
Jedoch wurde es von uns erst nach längerer Suche gefunden - die Taschenlampen wollten nicht mehr so wie wir...
Vielen vielen Dank an Diefinder.
Als kleine Entschädigung für's lange Suchen haben wir uns beide TB's mitgenommen (OUT).
Aber auch einen wieder hinein gelegt (IN).
The Freds

I found it! 04 Oct 2004 by  nimrod 4711  (Finds: 37  Score: 162)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Endlich mal Erster und dann doch nicht so ganz. Da der Cache nahezu vor meiner Haustüre liegt, bat mich Jochen (Diefinder) den Betatest zu übernehmen. Also machte ich mich gestern mit dem MTB auf den Weg. Alle Zwischenpunkte waren trotz schlechtem Empfang gut zu finden. Nur die hereinbrechende Dunkelheit verwehrte mir den Zugang zum Final. Heute Morgen den Drahtesel erneut gesattelt und den Cache auf anhieb gehoben.
Dem wahren “ FTF “ gratuliere ich im Voraus.
Die Suche gestaltet sich recht abwechslungsreich und das Terrain ist z.T. auch nicht ohne. So sollte man Kleinkinder und Kinderwagen nicht mit auf die Wanderung nehmen. Auch sollten Fahrräder und deren Reiter eine überdurchschnittliche Geländegängigkeit aufweisen.

Gruß und Dank Marcus

no trade

Note 02 Oct 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Non-commercial use only

Für den Erstfinder wartet der TB Floenz, und ab Montag mittag hat für den Zweiten noch der TB Die Meute / The pack of hounds die Hundehütte bezogen.


[Modified 2004-10-04 09:10:26]

[Modified 2004-10-04 09:10:58]


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us