HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Dragon Fly or Hunbech secus fluvium Sigina cache size

by The Freds
(Finds: 167  Score: 716)    (Hidden: 2  Score: 9.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   1 person or team spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 47.234'   E 007° 22.591'

Honscheid,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 09 Aug 2004
Waypoint (Landmark): N012DA
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Normal
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps (easy)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Die 2.5 Sterne für Terrain sind nur auf die letzten 300m zum Cache bezogen. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 3 km. Diese ist mit dem Fahrrad oder Kinderwagen sehr gut - bis auf die letzten 300m - zu bewältigen.

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Der Reiseschriftsteller Ernst Weyden schreibt 1865:

„Über dem rechten Ufer erheben sich steil Vorsprünge, die mit Reben bepflanzt sind, die ein Gewächs liefern, das man Wein nennt, in guten Jahren leicht moussierend und trinkbar. Der Freund des Bergsteigens und malerischer, reich belebter Fernsichten unterlasse es nur ja nicht diese zu besteigen, sei es nun über die Gemsenstege der Weinberge oder auf dem bequemeren Wege von dem hinter den Höhen gelegenen Dorfe. Großartig schön sind die hier den Blick entzückenden Bilder…“

Leider hat sich die Zeit geändert… Wein gibt es hier nur noch vereinzelt im Buschwerk, aber die Aussicht wird sich niemals ändern….

Start ist bei N 50° 47.234 E 007° 22.591 – hier könnt Ihr Euer Fahrzeug abstellen.
Direkt hier findet Ihr eine „Burg“ – auf der Rückseite sind Zahlen, die später wichtig sein könnten. Ordnet sie den Buchstaben ABC/DE zu.

Geht nun weiter auf diesem befestigtem Weg, der rechts und links von Wiesen begrenzt ist.
Nach einiger Zeit könnt Ihr Euch am Rande des Weges in einer Kurve ausruhen.
Dabei löst folgende Frage: Mit wie vielen Schrauben ist die Rückenlehne befestigt?
Ordnet die Anzahl der Zahl F zu.

Am Ende des Weges angekommen, findet Ihr eine Grillhütte, die leider nicht immer in gutem Zustand ist. Ihr seit nicht immer alleine hier, aber Bänke zum ausruhen gibt es hier genügend. Wie viele freistehende Bänke könnt Ihr auf dem Platz finden. (Die Bänke in der Hütte nicht mitzählen). Dies ist die Zahl G.

Wenn Ihr Glück habt und ruhig seit, könnt Ihr einige scheue Tier beobachten, die hier wohnen und vorbeihuschen. Ein kleines Tier hier bewegt sich aber nicht, sucht dies in der Nähe der Hütte (Spoiler 1). Die Anzahlt der Buchstaben dieses Tieres ist H.

Nun müsst Ihr noch das Schild von Spoiler 2 suchen und dann könnt Ihr den Ausblick ein wenig genießen, den Ernst Weyden schon 1865 beschrieben hat.
Lasst Euren Blick schweifen und genießt – vielleicht findet Ihr ja einige vergessene Weinreben.

Ausgeruht könnt Ihr Euch nun auf die Suche nach dem Cache machen.
Er liegt bei:

N 50° F6. (H+3) K J
E 007° 2 (A+B) . (C+1) I (G+2)

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 02 Dec 2007 by  Avantis  (Finds: 5  Score: 18)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

TFTC sagen die Avantis

I found it! 23 Aug 2005 by  roli_29  (Finds: 316  Score: 1248)    (Hidden: 24  Score: 68.5)
    Open Log:  Personal use only

Ein schneller Cache mit einer tollen Aussicht! Alles Stationen waren gut zu finden, nur beim Schild benötigte ich einen Tipp von Jens (die_husaren). Den Cache habe ich dann zügig in seinem vortrefflichen Versteck gefunden!

Vielen Dank für den Cache!

Gruß Roland

in: nix (ich hatte zwar ins Logbuch einen TB eingetragen, aber schließlich vergessen ihn hineinzutun )
out: nix

I found it! 30 Jul 2005 by  jb1967  (Finds: 24  Score: 79)    (Hidden: 2  Score: 5.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nette Rätsel, vor allem an der Hütte, toller Ausblick,
wir hatten vom Tal aus schon geschätzt, daß wir dort wohl
rauskommen werden.
Aber dann die letzten 300 m.... ;)
Sabine meinte: "Das soll Terrain 2,5 sein? Was ist dann 3 oder
mehr?"
War bei dem Wetter auf jeden Fall eine glitschige Angelegen-
heit. Das Versteck an sich aber SUPI!!!!
Und wieder mal danke für eine Tour, die wir ohne Geocaching
nie gefunden hätten, und da wir wg. unseres Haupthobby Amateurfunk sowieso in der Nähe waren -- perfekt.
In: Taschenventilator (ohne Batterien)
Out: kleiner Koala und TB "Bendy Guy"

P.S. Schade, das die meisten nicht bei beiden
"Reiseveranstaltern" loggen, dann wäre das ganze
transparenter.
Wir haben unseren Cache auch in beiden Diensten
eingemeldet.

Gruß, jb1967
[Modified 2005-07-31 07:42:10]

I found it! 26 Dec 2004 by  Trueffelschweine  (Finds: 21  Score: 101)    (Hidden: 2  Score: 8)
    Open Log:  Personal use only



26-12-04 / 13:15

Habe den Cache heute im Alleingang gemacht - zum Glück war der Rest der Seilschaft anderweitig beschäftigt.

Nach dem Ab- und Aufstieg durch die Steilwand habe ich ausgesehen wie ein (Trüffel-)Schwein. Es war tierisch rutschig und nicht ganz ungefährlich. Mit Kind und halbblindem Hund wäre der Cache sicherlich ein Reinfall geworden.

Schöne Verstecke gibt's übrigens auch oberhalb der "Mega-Böschung" - wäre doch mal eine Überlegung wert, oder?

Die prima Aussicht habe ich natürlich auch genossen!

Rein: NIX
Raus: Auch nix


Trüffelschwein Sven



I found it! 03 Nov 2004 by  Lost Props  (Finds: 80  Score: 265)    (Hidden: 1  Score: 4.5)
    Open Log:  Personal use only

15:50 gefunden.
Mal wieder so ein Cache, der einen an eine Stelle bringt, wo man sonst niemals hingekommen wäre. Und diese hier lohnt sich gleich in mehrfacher Hinsicht. Zum einen wegen des spektakulären Panoramas, zum anderen wegen des Flugbetriebs (ich konnte das Schlüpfen eines Dragons beobachten).

Die anfängliche "Burg"-Suche gestaltete sich ziemlich spannend (durchaus am Leibe spürbar). Bei mir gab es zunächst längere Zeit überhaupt kein passendes Bauwerk, schließlich waren es zwei an der Zahl.

Vielen Dank für dieses Versteck.

Axel

No trade

I found it! 02 Nov 2004 by  nimrod 4711  (Finds: 37  Score: 162)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Schöner Cache, leicht zu Finden, leicht zu Laufen. Bis auf die letzten 50 Meter, die haben es in sich.
Gruß und Dank von Marcus, Maxi und Hund Duke

In: Patronenhülse 6,5*65 RWS, Geolutin „Raffi”
Out: Taschenventilator

I found it! 30 Oct 2004 by  he3000  (Finds: 200  Score: 792)    (Hidden: 13  Score: 48)
    Open Log:  Non-commercial use only

Heute, nachdem die "Burg" wieder da ist, im zweiten Anlauf sofort gefunden .
Drachen waren heute leider keine da, schon gar keine feuerspeienden. Das Einzige feurige war der "Elias" im Cache von Aircologne. Wir hatten schon echte Entzugserscheinungen und haben ihn desshalb sofort an Ort und Stelle eleminiert .
Besten Dank an die Freds für den Cache und Aircologne für den Stoff !
Gisela & Jürgen

in : Mini-Ventilator
out : feuriger Elias

I found it! 05 Oct 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Nach Hundehütte noch schnell zu diesem Cache gefahren, der schon etwas länger auf der Liste stand. Die Aussicht ist klasse und sogar ein Dragon Fly zog seine Kreise

Out: Pferdchen
In: Koala

Marco & Blinky

Das Mikrofon (TB) könnte mal ausgebucht werden, jedenfalls war weit und breit keins zu sehen.

I found it! 11 Sept 2004 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Obwohl ich metaphorisch wohl auf der richtigen Spur war, blieben mir die mit der "Burg" verbundenen Zahlen leider verborgen. Da ich den Rest bestimmen und ein paar Plausibilitätsüberlegungen anstellen konnte, fand ich jedoch, auch dank der genauen Koordinaten, den Cache ohne Probleme in seinem schönen Versteck. Die Ecke kommt mir doch bekannt vor...

In: TB (da ich die Nummer nicht aufgeschrieben habe, muss ich ihn demnächst nachloggen)
Out: Cure-CD

Vielen Dank und viele Grüße,

Thomas

I found it! 25 Aug 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Unrestricted

Das Problem mit der Burg war schnell gelöst aber dann im noch leichten Regen mit Schmackes an der Bank vorbei. Nach ein paar 100m dachte ich: Da war doch noch was mit `ner Kurve! Text noch mal gelesen, und zurück Marsch, Marsch.
Alle weiteren netten Fragen rund um die Hütte waren gut zu finden. Der Cache hatte es dann aber doch in sich. Hier war am Ende gutes Schuhwerk und Trittsicherheit gefordert. Die Koordinaten gingen dort heute ein wenig auf Wanderschaft, sodass ich den Cache im Zick-Zack angegangen bin und ihn dadurch von unten schon sehen konnte. Später war ich froh, dass ich alles wieder gut verstaut bekam und nicht diverse Kleinteile aus der Sieg fischen musste.

Raus: Gartenzwerg ohne Nase
Rein: MD – Figur Kermitt

Es Danken und Grüssen Diefinder, Jochen heute alleine unterwegs.

I found it! 22 Aug 2004 by  BigPackTeam  (Finds: 12  Score: 40)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Im zweiten Versuch dann doch geschafft, nachdem uns beim ersten Mal sowohl Burg als auch Schild Schwierigkeiten bereitet hatten. Heute konnten wir aber glücklicherweise die temporäre Blindheit ablegen und haben dann auch den Cache ganz gut gefunden.
Danke sagt
BigPackTeam
In: Gollum
Out: Aschenbecher

I found it! 15 Aug 2004 by  hunne  (Finds: 37  Score: 146)    (Hidden: 2  Score: 9.5)
    Open Log:  Personal use only

15.08.2004 15.00Uhr
Heute Mittag mit der S-Bahn von Leverkusen gekommen,
dann in Blankenberg ausgestiegen und zum Startpunkt
hoch (!!!)gewandert.Burg und die anderen Punkte gut gefunden.Einige Dragons in der Luft gesehen.
Cache auch sofort gefunden.
Dann dort den steilen Weg hinunter ins Tal genommen.
(Schwitz).
An der Sieg dann bis zum Haltepunkt Merten gelaufen.
Wieder ein schönes Stück der Sieg kennengelernt.
Cache mit sportlichem Hintergrund.
IN:Feuerzeug aus ...Cache
OUT:Kuli

Viele Grüße und Dank
lohtar

I found it! 13 Aug 2004 by  meles  (Finds: 61  Score: 317.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Da habe ich es doch tatsächlich einmal geschafft, schneller zu sein als die lüsterne baer^H^H^H^HBärenbande! :) Und das, obwohl wir doch zusammen schon mal genau dort waren, um den anderen Cache gleich nebenan zu heben.

Nach kurzem Rätseln waren die Koordinaten bestimmt, und dann hatten trotz hereinbrechender Dunkelheit Cache und Steilhang gegen den wild entschlossenen Schatzsucher auch ohne Nachtausrüstung kaum noch eine Chance. (Naja, eigentlich ging es mehr so: Tapp, tapp, tapp - schön, dass der Trampelpfad in die richtige Richtung führt. Oh, jetzt quer... Was, da soll ich runter? [-zensiert-] Naja, hilft wohl nichts. Mist, ich hätte doch die Stöcke mitnehmen sollen; wenigstens habe ich die dicken Schuhe an. Kraxel, kraxel. Aha, noch 16 Meter geradeaus. 3 Meter weiter: Jetzt 13 Meter zurück. [-zensiert-] Schöpferische Pause, verschärftes Umgucken im fast Dunkeln. Was ist das denn da?! Das sehe ich mir doch mal näher an. Kraxel, kraxel. Aha, dacht' ich mir's doch!)

Mit anderen Worten: ein schöner Cache! Allein schon die Anfahrt ist immer wieder ein Abenteuer, dann ein paar nette Aufgaben und zum Abschluss ein Beitrag zur Hebung der Fitness der Nation. Danke!

Volker

raus: TB Draco
rein: Fernglas


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us