HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Harkort-Cache cache size

by DOOLTeam
(Finds: 17  Score: 74)    (Hidden: 6  Score: 34.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 24.093'   E 007° 24.459'
This may not be the actual cache coordinate.

Kermelberg,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 18 Jul 2004
Waypoint (Landmark): N01270
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Friedrich Harkort
"Der Vater des Ruhrgebietes".

Die Industrialisierung in Westfalen und damit auch die Entstehung des "Ruhrgebiets" verdankt wesentliche Impulse dem westfälischen Industriepionier Friedrich Harkort. Der "Vater des Ruhrgebiets" wurde am 22. Februar 1793 als Sohn des Kaufmanns und Gutsbesitzers Johann Kaspar Harkort und seiner Ehefrau Henriette auf Haus Harkorten in dem heutigen Stadtteil Hagen-Haspe geboren. Seine höhere Schulbildung erhielt er auf der neuen und angesehenen Gewerbe-Schule in Hagen, die nur Kinder der kaufmännischen Oberschicht besuchten.
Im Alter von fünfzehn Jahren begann er eine kaufmännische Lehre. Doch stellte sich bald heraus, dass seine Interessen weniger dem kaufmännischen als dem technisch konstruktiven Bereich galten.
Seine ersten unternehmerischen Versuche mit dem Betrieb eines Kupferhammers und einer Gerberei auf dem elterlichen Hof endeten allerdings mit einem finanziellen Fehlschlag, dem jedoch noch zahlreiche weitere folgen sollten. Anhand von einschlägigen Zeitschriften und Büchern aus England hatte Harkort sich zwischenzeitlich aber über den Stand der dortigen Mechanisierung und Industrialisierung informiert. Gemeinsam mit dem Elberfelder Kaufmann, der die Finanzierung übernahm, gründete er auf dem am 28. Oktober 1818 angekauften Gelände der ehemaligen Burg in Wetter an der Ruhr die "Mechanische Werkstätte Harkort & Co." Es war dies das erste Eisenindustrie-Werk in Westfalen.

Der heute nach Ihm benannte Harkortsee ist Ziel dieses Caches.

Es heißt Harkort und nicht Hardcore, obwohl so ganz ohne ist der Cache nicht. Vorsicht!!! Cache erfolgt auf eigene Gefahr!!!

Parkmöglichkeiten sind:
N 51° 24.093
E 07° 24.459

In einem Umkreis von 200m sind folgende Informationen zu Sammeln.
Welche Buslinien fahren hier...
Kleine Buslinie -=ABC=-
Wann ist der letzte Einlass am Minigolf...
-=DEFG=-Uhr (wäre es 13:00 so wird daraus 1300)
Wie lang ist der Drei-Dörfer-Weg (Esborn)
-=H=- KM
Start ist hier:
N 51° 24.036
E 07° 24.313
Begebe dich nach
N 51° 2C.EFH
E 07° 2F.H4E
Wieviel Buchstaben stehen hier auf dem Schild
-=IJ=-
Begebe dich nach
N 51° 2(I-D).(J+F)(I-J)(I+J)
E 07° 2(J-D).(I+F)A(B+D)
Hier nsteht ein Schild in rot/weiss und blau
Notiere S-=KL=- und H-=MNO=-
Begebe dich nach
N 51° 2(J-D).(H-F)FB
E 07° 2(I-D).(K-M)(I+M+M)(K-D)
Dort stehen drei Jahreszahlen (in Lesereinfolge)
1. Jahreszahl
PQRS
2. Jahreszahl
TUVW
3. Jahreszahl
XYZ?

Der Cache liegt auf

N 51° (T+P)(W+X).MTU
E 07° (X+T)S.(V-U)(V-U)W

Vorsicht, das Cacheversteck kann bei Regen/Feuchtigkeit sehr glatt sein!!!

Erstbesetzung:
1 "besonderer" Stein, 2 Scubidu, 4 Goldis (Familie), Logbuch (bitte im Cache lassen).

Helmut
DOOLTeam

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

I found it! 19 Jun 2007 by  khanno  (Finds: 19  Score: 66)    (Hidden: 5  Score: 16)
    Open Log:  Personal use only

20:00 - #162

An dem Ding bin ich bzw. wir schon lange drann, immer parallel mit dem Ruhrkampf.
Nun habe ich endlich alles abgearbeitet.

in: nix
out: nix

Khanno besteht heute aus
(X) Hanno, ( ) Claudia, ( ) Max und ( ) Sophie.

(¯`v´¯)lichen Dank für den Käsch‹(•¿•)› sagt khanno


P.S. Die Minigolfstation muß überarbeitet werden.

I found it! 01 May 2005 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Gut dass ich meine 93-jährige Omma mit dabei hatte. Die hat mich den ganzen Weg mit ein wenig Hilfe ihres Krückstocks getragen.

Neneee, das war jetzt ein Scherz: In Wirklichkeit haben mich am Ende der Tour meine Beine kaum noch tragen können. Ich sag nur: Der erste und der letzte Meter sind die schwierigsten...
Sehr schöne Ecke hier mit erhebenden Ausichten in das Ruhrtal.
Trotz, dass ich Station 1 nicht finden konnte (der Projektionspunkt zeigt mitten in den Hang wo er am steilsten ist 100% - Gruß an assi), habe ich aus lauter Lust und Laune einfach meine eigene Tour angefangen und mir die restlichen erforderlichen Zahlen durch Zufall erschlossen, oder einfach welche ausgedacht ;-) am Ende passte alles sehr gut zusammen, sodass die Dose keine Chance mehr hatte.
RAUS nix, aber auch REIN garnix

Danke und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)

I found it! 25 Apr 2005 by  punktejaeger  (Finds: 46  Score: 163)    (Hidden: 1  Score: 2)
    Open Log:  Personal use only

Gefunden.

in: Postkarte
out: Smily-Klammer

Punktejaeger Klaus mit Ulrike
und Gastcacher Astrit und Frank
[Modified 2006-03-04 08:10:52]

I found it! 23 Aug 2004 by  thowo  (Finds: 71  Score: 275)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Personal use only

Eine schöne, aber anstrengende Wanderung mit einem herrlichen Blick über die Ruhr.
Im zweiten Anlauf habe ich den Cache endlich gefunden. Es ist nicht notwendig, noch mehr Löcher in den Felsen zu brechen! Der Platz um die Final-Koordinate sieht inzwischen wie ein kleiner Steinbruch aus.
Die Cache-Box ist überraschend ordentlich platziert.

Viele Grüße 'ThoWo'

in: Nemo (hoffentlich findet ihn hier jemand)
out: Goldhamster (es sind noch 2 der Drillinge in der Cache-Box)

I found it! 24 Jul 2004 by  kawarab  (Finds: 12  Score: 45.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Ich hatte mich mehr auf einen Spaziergang am See eingestellt. Knapp daneben.
Ich habe mit dem Geocaching angefangen, um etwas Bewegung zu bekommen und abzunehmen. Aber doch nicht so!! Die einzelnen Stationen präzise getroffen. Kurz vor dem Ziel an einer Lichtung bei der letzten Peilung sah ich dann schon Rolandum etwas ratlos suchen. Habe dann erst genau am vermuteten Ziel rumgesucht und dann gemeinsam mit Rolandum das weitere Umfeld umgegraben. Schließlich haben wir uns dann doch wieder zum Ursprung der Suche zurückbewegt. Rolandum hatte dann letztendlich den richtigen Riecher.
Ehre wem Ehre gebührt. (Auch dafür, das er mir die Spinnenweben auf dem Weg mit vollen Körpereinsatz entfernt hat ). Somit konnte ich leider nur als Zweiter loggen.

Gruß

Ralf

In/out: nichts
[Modified 2004-07-24 16:16:11]

  cameraRolandum beim Loggen


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us