HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Physikum cache size

by gomerffm
(Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 10  Score: 60)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  1 person or team spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 08.215'   E 008° 49.605'

Dornigheim,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 02 Jun 2004
Waypoint (Landmark): N0112E
Open Cache:  Unrestricted
Cache type:  Normal
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps gps half gps (hard)
Terrain: gps gps (easy)

Misc: No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Zweimal im Jahr lässt sich das Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) in Mainz 320 im multiple-choice-Verfahren zu beantwortende Fragen aus den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Anatomie, Physiologie, Biochemie und Medizinische Psychologie/Soziologie einfallen. Wenn man einen von Halbjahr zu Halbjahr etwas variiernden Teil dieser Fragen richtig beantwortet, und weiterhin noch eine mündliche Prüfung abgelegt hat, so hat man die ärztliche Vorprüfung, das Physikum, bestanden.

Zum Auffinden des Physikums-Caches ist es lediglich erforderlich je eine Prüfungsfrage aus den Themenbereichen Anatomie, Physiologie und Biochemie zu beantworten.

Anatomie:
die richtige Antwort ergibt den Wert A

Welcher der folgenden Knochen ist nicht Teil der Orbita?

(A) Os zygomaticum = 838

(B) Os ethmoidale = 839

(C) Os palatinum = 840

(D) Maxilla = 841

(E) Vomer = 842


Physiologie:
die richtige Antwort ergibt den Wert P

Welche Aussage über die Pupille des Auges ist richtig?

(A) Mydriasis kann durch Hemmung des Parasympathikus =81
hervorgerufen werden

(B) Die Latenzzeit zwischen Beginn des Lichtreizes und Beginn = 82
der Pupillenreaktion beträgt etwa 50 ms.

(C) Bei Nahakkomaodation erweitern sich die Pupillen = 83

(D) Miosis kann durch Symoathikuserregung ausgelöst werden = 84

(E) Mydriasis verbessert meisst den Abfluss des Kammerwassers = 85
durch den Schlemm-Kanal


Biochemie:
die richtige Antwort ergibt den Wert B

Cyclooxygenase wird benötigt für die Bildung von:

(A) Cortisol aus 11-Desoxycortisol = 4

(B) Prostaglandinen aus Arachidonat = 5

(C) IMP aus AMP = 6

(D) Ölsäure aus Stearinsäure = 7

(E) Leukotrienen aus Arachidonat = 8


Parken kannst Du bei den oben angegebenen Koordinaten.

A * P * B = UVWXYZ

Der Cache liegt bei N 50.08.UVW
E 08.49.XYZ

Bei dem Cache handelt es sich um einen Themencache. Bitte tauscht nur Gegenstände aus dem Bereich Medizin/Körperpflege unter Verzicht auf Medikamente und spitze oder scharfe Dinge.

Viel Spass !!!


NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 26 Dec 2007 by  aldokyl  (Finds: 24  Score: 91)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Fix gefunden.

I found it! 06 Jan 2006 by  Ockham  (Finds: 14  Score: 57)    (Hidden: 1  Score: 2.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nachdem ich meine bescheidenen medizinischen Kenntnisse unter Anleitung meiner heilkundigen Schwester fundiert erweitert hatte, galt es nun, diese auch praktisch umzusetzen.
Nach erstem zögerlichen Kontakt mit dem Patienten, konnte die Impfung schließlich doch noch fachgerecht vorgenommen werden.

Patient erfreut sich bester Gesundheit !

NT

Besten Dank und Cheers!!!
Ockham
[Modified 2006-08-26 16:56:28]

I found it! 10 Jun 2004 by  GPSKaiandCo  (Finds: 26  Score: 83)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Physikum bestanden!

I found it! 03 Jun 2004 by  safri  (Finds: 140  Score: 533)    (Hidden: 15  Score: 58.5)
    Open Log:  Personal use only

Die Fragen wurden gestern nacht geknackt: so richtig schwer war nur die Frage nach den orbitalen Knöchelchen für mich
Aber auch diese Frage wurde von Google freundlicherweise geklärt.
Heute nachmittag ging es dann mit Nala zum schön versteckten Cache in idyllischer Lage. Unterwegs ergab sich dann noch passend ein Gespräch über einen an einer Muskelentzündung leidenden Berner Sennenhund und dessen medikamentöse Therapie. Der Hund Balu schien seine Krankheit aber vergessen zu haben und interessierte sich ausgiebig für Nala!
Danke für diesen schönen Schatz!
In: 2x2 Antimückenpflaster, 1 Narbenreduktpflaster, 1Bepanthol
Out: Aderpresse


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us