HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type KONRAD cache size

by sash2002
(Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 3  Score: 18.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   2 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 29.290'   E 006° 51.670'
This may not be the actual cache coordinate.

Buschhausen,   NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 31 May 2004
Waypoint (Landmark): N01118
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps gps (easy)

Misc: Drinking water available. There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Nachdem wir nun einige Erfahrung gesammelt haben, wollen wir mal einen Cache als Dankeschön für die schönen Caches, die wir schon finden durften, verstecken. Der Weg führt Euch durch eine grüne Oase in Oberhausen. Alle Stationen bis auf den Cache sind über normale Wege zu erreichen. Somit ist die Suche auch für Kinderwagen und Fahrräder geeignet. Der Cache selbst befindet sich Abseits des Getümmel. Sehr hilfreich dürfte ein Taschenrechner sein.
Folgende Gegenstände sollten im Cache verbleiben:
Logbuch, Cachehinweis, blauer Konrad (Bär), Bleistift und Kugelschreiber

So nun viel Spaß beim finden, Oliver und Sandra

Parken könnt Ihr am besten bei: N51’29,290 E006’51,670

1.Station
N51’29,403
E006’51,648
An dieser Station erhaltet Ihr einen Hinweis, wie weit es bis zur Infostation der IBA ist (A)

2.Station
N51’29,(A+36)+(13*17)-212
E006’51,A*2-267+4
Hier findet Ihr ein Kunstwerk. Geucht wird die Anzahl der Buchstaben des kompletten Namen des Künstlers (B), sowie die einstellige Quersumme des angegebenen Datums (C)

3.Station
N51’29,(B²)+(Wurzel aus C)+A-34
E006’51,(17*B)+A-(12*C)+27
Wie hiessen die beiden Schwestern, die die fusslahmen Halunken mit Ihren Schirmen in die Flucht geschlagen haben? (D)=Anzahl der Buchstaben des 1.Vornamen. (E)=die Position des 7.Buchstaben des 2.Vornamen im Alphabet.

4.Station
N51’29,(B+C*E)*(E*6/C)/D+137
E006’51,(B*C)+337-(3*D)
Hier könnt Ihr in Richtung 292 Grad einen Mast sehen. Wie viele einzelne Strahler (F) befinden sich an einem der Masten?

5.Station
N51’29,((C/3+F)/2)+(F*E)-549
E006’51,(4+2*F)+(E-2)+(2*D)
Findet heraus welche Nummer der Fussweg zum Eisenhammer hat. Hierbei geht es um die Ziffer (G)

6.Station
N51’29,(B+F/G)*(G+D*B)/2-425
E006’51,(44+7*G)+(C+D+3*C)+10+2
Hier kann man mit einem Ball spielen. Wie viele Stationen findet Ihr hier (H)

________________________________________________________________________________________________________________________
Auf dem Weg zur 7.Station kommt Ihr an einem großen Spielplatz vorbei, sowie an einem Gelände zum Ponnyreiten. Dort werden auch die kleinsten unter uns
Ihren Spaß haben. Sehenswert ist auch das Tiergehege der Anlage.
________________________________________________________________________________________________________________________


7.Station
N51’29,(E-H+A)-61
E006’51,12*H+32
Hier im Park findet man ein sehr schönes Tiergehege mit vielen verschiedenen Tieren aus den unterschiedlichsten Ländern. Zählt alle Tiere im Tiergehege (I)

8.Station
N51’29,((F*H*I)-(H+2)*(C+C*G))/9+197
E006’51,(112+7*I)+300-2
Auf dem Stein findet Ihr einen männlichen Vornamen. Gesucht wird die Position (J) des dritten Buchstaben im Alphabet.

9.Station
N51’29,(D+E/C)*(J*3)+92
E006’51,A+J+10
Hier angekommen, braucht Ihr nur die Holzstämme (K) zählen. Es handelt sich jedoch nicht um real existierendes Holz

10.Station
N51’29,(K+K+K*H)+(18% von A)+A-341
E006’51,(1100+D-6*F)+C+2-229
Welches der hier angepflanzten Kräuter erkennt man an folgendem Geschmack „Intensiv, leicht pfeffrig und bitter, herzhaft-aromatisch“ ?
Gesucht wird die Position (L) des 3. Buchstaben im Alphabet

________________________________________________________________________________________________________________________
Wichtig: Sollte der Zugang zur 10.Station nicht möglich sein, findet Ihr bei
N51’29,205 E006’51,714 am Fusse einer Laterne eine gelbe Zahl (L)
________________________________________________________________________________________________________________________


11.Station
N51’29,((D+C+L)*3)+(L*L+L+1)
E006’51,(117+10*L)+(7*G+A)+84
An diesem Punkt angekommen könnt Ihr drei große Buchstaben erkennen. Welche sind es? Ach so, die Buchstaben befinden sich in Richtung 110 Grad.
Bestimmt die Position im Alphabet jedes einzelnen Buchstabens, addiert diese und bildet daraus die Quersumme (M).
Jetzt habt Ihr die letzte (endlich...sagt man schon) Aufgabe gelöst und könnt die Cache Koordinaten bestimmen.

Cache
N51’29,((M+D*I)*17)-(H+M)-(M*K)-(4*F)+17
E006’51,((M*H)+(B+M*K))*2+F+L

Nachdem Ihr den Cache nun erfogreich gehoben habt, solltet Ihr Euch im Buch loggen und die Zahl auf der Rückseite des Behälters notieren.
Diese Zahl wird mit Sicherheit bei einem unsere nächsten Caches auftauchen.
Bitte den Cache wieder gut tarnen.

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 23 Jun 2008 by  tifoza  (Finds: 6  Score: 24.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Den Fund habe ich bisher hier noch nicht geloggt. Die Runde hat uns gut gefallen, jedoch brauchten wir bei einer Station die Hilfe des Owners.

I found it! 14 Nov 2007 by  Aldawen  (Finds: 22  Score: 96.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Die Laufarbeit hatte ich vor einiger Zeit schon erledigt, was wegen der recht ungenauen Koordinaten auch mit dem ein oder anderen Ratespielchen verbunden war. Station 8 war mir bekannt und ich habe von dort durch Rückrechnung versucht, meine Vermutung für "I" zu bestätigen, mit mäßigem Erfolg. Nachdem dann aber auch für "M" noch Auswahl bestand, habe ich zu Hause erstmal in Ruhe alle möglichen Endkoordinaten ausgerechnet, auf die wahrscheinlichen reduziert und heute mal auf einen Sprung im Zielgebiet angehalten. Zum Glück war's gleich der erste anvisierte Punkt. Der gesamte Cacheinhalt ist feucht, Logbuch schimmelt, hier ist wohl Wartung erforderlich.

TFTC,
Aldawen

TNLN

I found it! 04 Nov 2006 by  roadie33  (Finds: 15  Score: 53.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Mit neu errechneten Koords bewaffnet wurde der Cache dann doch gefunden. Eine Aufgabenstellung einer Station ist leider nicht ganz so optimal. Nimmt man das geforderte Ergebnis, landet man nicht an der nächsten Station, sondern irrt um einen Teich herum. Die Zahl ist aber für die Berechnung des Finals wichtig. Denkt man an der Station etwas um die Ecke erhält man eine Zahl, mit der man die nächste Station finden läßt, aber zur Berechnung des Finals ist diese Zahl nicht brauchbar. Nachdem also zuhause mit verschiedenen Programmen und anderen Hilfsmitteln mehrere Stellen ausgemacht wurden, hatte ich heute das Glück den Cache direkt an der ersten von mir ausgwählten Möglichkeit zu heben.
Trotz der einen Station ist diese Runde doch schön zu gehen.
TFTC
roadie33, heute leider alleine unterwegs
In:nix
Out: TB Luna

I couldn 10 Oct 2006 by  roadie33  (Finds: 15  Score: 53.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Die letzten (?) schönen Tage dieses Jahres nutzen wollend haben wir uns aufgemacht diese Runde zu gehen. Auch wir haben die erste Station 30m (bei 4m Abweichung) entfernt von der angegebenen Stelle aufgestöbert. Auf dem Weg von einer weiteren Station zur der darauf folgenden zeigte das GPSr in einen Teich. Also zurück zur vorhergehenden Station, die Aufgabe nochmals gelesen, eine andere Möglichkeit als die vorgegebene ausgewählt. Diese Koords führten uns bis auf ca. 40m (5m Abw.) zur ausgerechneten Station (An den Koords selbst war nur Wiese...). Von dort aus waren die nachfolgenden Station recht leicht zu finden. Station 10 war geschlossen, also auf zu den angegebenen Alternativ-Koords. Jetzt noch nach den drei Buchstaben Ausschau gehalten, gerechnet und losgelaufen... bis zu einem Zaun ;o(. OK nochmal mit der anderen Möglichkeit gerechnet und... ah, schon besser. Von den neuen Zielkoords aus mal die 30m bis 40m Entfernung (wie bei den anderen Stationen 1 und der weiteren) abgeschätzt und einen Wolf gesucht. Die Familie hatte sich nach Station 10 halbiert. Mein Großer und ich haben bis zum Einbruch der Dunkelheit gesucht, aber nichts finden können. Zuhause angekommen, nach dem Abendessen, mal diverse Programm angeworfen, gerechnet und eingegeben. Wenn es an Station 11 nicht noch andere Buchstaben gibt, dann habe ich nun zwei zusätzliche Zielvarianten ausgemacht. Diese werden wir dann mal später anlaufen.
Grüße
roadie33 mit Frau und Söhnen niknak9 und Baddy

I found it! 30 May 2005 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Ein schöner Park, in dem nur das Tierezählen etwas aufgehalten hat...

Danke und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)

I found it! 20 Apr 2005 by  Duesseljoerg  (Finds: 93  Score: 353.5)    (Hidden: 1  Score: 4)
    Open Log:  Non-commercial use only

Der Park ist wirklich schön. Und die Art von Caches, nämlich traditionelle Multis mit lösbaren Aufgaben, mag ich an sich extrem.

Die Runde hatte aus meiner Sicht aber 2 große Minuspunkte:
1. Die völlig unnötige Rechnerei. Der Cache würde deutlich aufgewertet, wenn der Owner die Formeln einfach mal zusammenfassen würde. Eine Formel wie "1100+2-229" hat doch überhaut keinen tieferen Sinn.
2. Die penetrante Lärmglocke. Daran sind sasch2000 natürlich nicht verantwortlich, aber besonders auf der Nordseite des Parks und an der Schnellstraße zu Beginn hat das die Parkidylle schon stark beeinträchtigt.

So konnte ich den Cache am Ende nach einigen Rechenfehlern doch noch problemlos heben. Schlecht war die Sache an sich nicht, aber wirklicher Spaß hat sich wegen der Dauerrechnerei bei mir leider auch nicht eingestellt.

In: Ölbad, UV-Meßpflaster
Out: DFB-Schlüsselanhänger

Grüße
Jörg

P.S.: Der Spoiler hat mit dem Cacheversteck nichts (mehr) gemeinsam. Also besser auf den eigenen Instinkt verlassen.

I found it! 25 Feb 2005 by  TheLastPioneers  (Finds: 4  Score: 17.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Year! Heute den Cache im zweitem Anlauf gefunden! Konnten bei Station 7 nicht wirklich erkennen um welches Tiergehege es sich handelt und somit i nicht bestimmen! Haben den Stein bei Station 8 dann aber auch so gefunden und versucht zurück zu rechnen. Dabei haben wir uns dann leider vertan und an den falschen Endkoordinaten gesucht...
Zuhaus nochmal gerechnet und dann war es kein Problem mehr den Cach zu finden.
Sehr schöne Parkanlage. Leider viel Rechenaufwand.

Grüße

TLP

I found it! 14 Nov 2004 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Non-commercial use only

Wegen der langen Zahlen- und Buchstabenkolonnen habe ich diesen Cache lange vor mir her geschoben, heute war es dann aber so weit: das "Kaisergarten-Original" war fällig :)
Nach schöner Tour im Kaisergarten den Cache dank Spoilerbild gut gefunden. Für folgende Mathemasochisten den originellen TB GC@TV hinterlegt. Cachdose trotzt dem Herbstwetter gut. Im Innern ist's zwar sehr eng geworden, aber der Inhalt ist trocken und wohlauf.

Beste Grüsse, Thomas & Birgit

I found it! 16 Oct 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Der Kaisergarten ist wirklich einen Besuch wert - für Klein und Gross wird für unterschiedliche Unterhaltungmöglichkeiten gesorgt. Station 10 war leider heute auch nicht zugänglich. Die Ahnung wo sich der Cache befindet wurde am Ende bestätigt .

TNLN

Kerstin & Marco

I found it! 29 Aug 2004 by  SusanneMarc  (Finds: 89  Score: 358)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Haben diesen Cache mit Kaisergarten zusammen gemacht. (ca. 7km und 3 Std.) Viel Rechnerei und Lauferei. Es wäre schön die Beschreibung so zu formatieren, daß man sie im Querformat ausdrucken kann! Cache war gut versteckt und OK.
Den Kaisergarten kennen wir jetzt sehr gut.
Danke für den Cache!
Out: Figur
In: 2 Edelsteine

Gruß aus Mülheim

I found it! 05 Jun 2004 by  pekajata  (Finds: 85  Score: 345)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

05.06.04 16:29 Uhr
Das heutige pekajata-Team:
(x) Peer (x) Karin ( ) Janina (x) Hund Tamy

Trotz dunkler Wolken haben wir uns heute diesen neuen Cache vorgenommen. Der schöne Park ist auf jeden Fall empfehlenswert. Wir hatten uns 2 mal "verlaufen", haben uns davon aber nicht entmutigen lassen. Bei dieser Rechnerei kann es durchaus ein paar Umwege geben. Aber am Ende wartet ein tolles Cacheversteck.

out: TB emzett's Grubenlampe
in: Holzstempel

Zustand des Caches: i.O.

Grüße vom Team pekajata und Dank an sash2002

I found it! 04 Jun 2004 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Zweiter. Nach Team knuffelschnups.

Schöner Strecke. Es ist schon immer wieder erstaunlich wieviel schöne Seiten Oberhausen hat. Leider war es nicht immer leicht die Stationen zu finden. An der zweiten Station findet man zwei mögliche Kunstwerken vor, mit insgesammt vier Jahreszahlen und zwei Datums. "Einstellige Quersumme" bedeutet übrigens, das man von der Quersumme wieder die Quersumme bilden muß bis das Ergebnis einstellig ist ...

Außerdem war leider die Aufgabe der 8. Station falsch. Anstelle:
N51'29,(F*H*I)-((H+2)*(C+C*G))/9+197
muß es wohl
N51'29,((F*H*I)-(H+2)*(C+C*G))/9+197
heißen. Dadurch war ich erst der Meinung mein I wäre falsch. Ich hab dann versucht im Tierpark nachzuzählen. Eine vergebliche Mühe, wie man sich denken kann. Ich hab am Schluß die zufällig anwesende Chefin des Tiergeheges (Frau Dr, Perrey) gefragt und die Antwort belommen, das die Anzahl der Tiere unbekannt sei und etwa 70 verschiedene Tierarten im Tiergehege leben ... Diese Antwort ist natürlich auch nicht zu gebrauchen. Also hab ich mir die Aufgabe der 8. Station genauer angeschaut, den Fehler gefunden und wieder den zuerst gefunden Wert für I benutzt.

Gegen 18:15h habe ich dann den Ccahe an einem gruseligen Ort heben können. Bis auf den Fehler in der Aufgabenstellung eine schöne Tour.

In: Magnet-Smiley
Out: Leuchtfigur

Grüße Millhouse.

PS: Die Position und die Anzahl der Klammern in den Formeln sehen für mich hochgradig willkürlich aus ... oftmals sind die Klammern mathematisch unnötig ...

  cameraDer Park.
  cameraAnimal #27: The racoon.
  cameraGrusel-Cache


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us