HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Nachtwerk II cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by maxgeo
(Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 4  Score: 20.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 05.956'   E 009° 29.703'
This may not be the actual cache coordinate.

Elfershausen,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 26 Apr 2004
Waypoint (Landmark): N01045
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Ein schöner Nachtcache in Nordhessen bei Ostheim Bei vorheriger Anmeldung Telefonjoker möglich!


A c h t u n g !! Doppelbelegung u. Bonuscache wurden herausgenommen. Bei S t a t i o n 2 muß es wegen der Änderung heißen: N 51°06.152 + Quersumme (ohne zusätzl. +/-) E 09°29.623 - Quersumme (ohne zusätzl. +/-) ( wird in der kommenden Woche 19. KW auch in d. Stat. geändert) Danke - fianna - Die angegebenen Koordinaten sind die erste Station des Multis. Bitte parke bei N51.05.720 E009.29.313 (PKW-Parkmöglichkeit). Bitte beachte, beim parken Waldwege stets frei zu halten, damit der liebe Förster auch aus dem Wald wieder raus kommt.

Dieser Cache ist ein 4 Stufen Multi. Jede Stufe besteht aus kleinen Dosen mit weiterführenden Infos. In der Nähe der Dosen sind Reflektoren an Bäumen oder die Dosen selbst sind reflektierend.


Mit einer starken Taschenlampe kannst Du sie von den jeweiligen Koordniaten aus erspähen. Die Dosen selbst liegen meistens nahe der Wurzel, außer es ist explizit anderes angegeben. Der Finalcache hat Standard-Größe, es kann also getauscht werden. Auch für Travelbugs ist genug Raum.


Benötigte Ausrüstung: Starke Taschenlampe, Kompaß, feste Schuhe, lange Hosen, TOP50 Landkarte Nordhessen (ein Ausdruck 2 km rund um Startpunkt geht auch), Papier und etwas zu schreiben sowie am besten Ersatzbatterien für Taschenlampe und GPS (weil die Beleuchtung viel brennt). Jedes Hilfsmittel ist unverzichtbar, ein MapQuest Ausdruck bringt Dir nur Lacher.


Die Gesamtstrecke liegt bei etwa 4 km, rechne etwa 3 Stunden Zeitbedarf.


Der Waldeingang liegt bei N51.05.687 E009.29.379. Gehe auf dem Waldweg zu Station 1 (Cache Koords), der Microcache (Filmdose) liegt unter einem Waldsitzmöbel (links dahinter). Das Waldsitzmöbel hat einen Reflektor an einem nahen Baum in Augenhöhe (nur 1 Reflektor!!).


Wichtiger Hinweis: An Station 3 mußt Du etwas suchen; tue dies Richtung 320 Grad.


Wenn Du den Cache Falkenkopf von fianna noch nicht gefunden hast, bringe einen Ausdruck der Cachebschreibung mit; Du kannst ihn en route "mitnehmen".


Wichtigster Tipp überhaupt: Gehe vom Final aus einfach zurück zum Wegpunkt Waldeingang N51.05.687 E009.29.379 zurück, das spart viele km.


Welchen Nachtwerk Cache Du zuerst machst, ist egal; das Auto muß NICHT umgeparkt werden!


Beide Caches zusammen ergeben also rund 8 km Wegstrecke mit einem gesamten Zeitbedarf von etwa 5 Stunden.


Keep hunting!

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 15 Oct 2005 by  DL3BZZ  (Finds: 45  Score: 166.5)    (Hidden: 8  Score: 26)
    Open Log:  Personal use only

#181 15.10.2005 23:40 Uhr

Mit Thomas auf der Nachtcachetour schnell gefunden.
Schöner Wald, keine Muggels, aber alles leicht feucht.
Leider sind irgendwelche am Bäume fällen gewesen, der Baum, wo der Cache versteckt ist, steht nicht mehr, muss wohl einen neuen Platz bekommen.

Out: nix
In: CD

Bis denne
Lutz, DL3BZZ

I found it! 24 Mar 2005 by  Mueckenfett  (Finds: 216  Score: 749.5)    (Hidden: 2  Score: 7.5)
    Open Log:  Personal use only

Mit NW 1 angefangen,aber dann irgendwie dann das Versteck vom NW 2 gefunden.Werde dieses natürlich beim nächsten NW überprüfen.
Tom aus MHL/Thür.

I found it! 02 Oct 2004 by  Caching Bear  (Finds: 100  Score: 333)    (Hidden: 7  Score: 23.5)
    Open Log:  Personal use only

Heute mit Team Monitor kurz vor der Dunkelheit den Final Cache gefunden.
Alle Stationen waren OK, aber der Weg zum Final Cache war etwas stachelig.
No Trade

Viele Grüße Caching Bear

I found it! 25 Apr 2004 by  murmeltier  (Finds: 135  Score: 444.5)    (Hidden: 12  Score: 38.5)
    Open Log:  Personal use only

Nachtrag bei Navicache!

Das war mal eine ganz andere Erfahrung. Der erste Nachtcache, den ich gemacht habe, und das erste mal mit mehr als 4 Leuten unterwegs. Es war mehr so was wie 'ne Nachtwanderung, und hat als solche viel Spass gemacht. Ich denke aber, dass ich die nächsten Caches wieder im kleineren Rahmen suche werde, und bei Tag. Es fehlt mir einfach ein wenig der Blick in die Ferne.
Trotzdem ein tolles Erlebniss, an dessen Ende dann auch der gefundene Final stand. (Erstaunlich, dass das dann noch geklappt hat)
Grüße an alle Mitcacher.
Reiner aka Murmelier/2

I found it! 25 Apr 2004 by  vuga  (Finds: 20  Score: 66)    (Hidden: 6  Score: 27.5)
    Open Log:  Personal use only

Beim GST mit einer guten Gruppe gefunden in den frühen Morgenstunden.
Danke für das Verstecken

I found it! 25 Apr 2004 by  safri  (Finds: 140  Score: 533)    (Hidden: 15  Score: 58.5)
    Open Log:  Personal use only

Auch eine Supertour! So wünscht man sich Nachtcaches: die Reflektoren waren immer gut zu finden. Dass wir aus Versehen die nicht für uns bestimmten auch fanden und sich daraus ein kleines Ratespiel entwickelte, war höchst amüsant! Am Ende konnten wir alle 4 Caches, die sich auf diesem Berg befinden, heben. Ein Riesenlob an die Verstecker, die für uns 2 so tolle Nightcaches gemacht haben!


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us