HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Geocache by emzett >> Hammerstein cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by emzett
(Finds: 7  Score: 29.5)    (Hidden: 13  Score: 55)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 24.470'   E 006° 50.149'
This may not be the actual cache coordinate.

Broich,   NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 08 Feb 2004
Waypoint (Landmark): N00E1B
Open Cache:  Non-commercial use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Cache setzt die erfolreiche Suche nach zwei meiner anderen bei GC.com gelisteten Caches voraus (siehe Wegpunkt 1).

Dieser Cache führt abseits der Wege durch den Wald, er ist somit für Kinderwagen und Fahrräder nicht sonderlich geeignet. Auch kleidungsmäßig sollte man sich darauf einstellen. Der Cache ist mit Laub und Zweigen bedeckt, Arbeitshandschuhe können ein guten Dienst erweisen.
Im Frühling und im Sommer könnte der Schwierigkeitsgrad enorm zunehmen und die Suche sogar unmöglich werden. Auch jetzt habe ich schon einige Abweichungen bei den Koordinaten festgestellt, bin jedoch immer in der unmittelbaren Nähe des anzusteuernden Punktes gelandet. Das gehört hier einfach dazu ;-), also Augen auf.

Verhaltet Euch umsichtig und denkt bitte an CITO!

Parken und starten bei: N51°24,470 E6°50,149

Richtung Wald ist ein 'Anlieger frei' Schild zu sehen. Gegenüber befindet sich eine Wegangabe AX.

Y = Zweite Ziffer der zu merkenden Zahl beim 'Stadt am Fluss'-Caches (GCG608)
Z = Erste Ziffer der zu merkenden Zahl beim 'Schwarzes Gold'-Cache (GCG6HA)

Gehe zu N51°23,[Z]75 E6°50,[Y]1[X-1]

Am Fuße einer Birke in der Umgebung befindet sich Stock mit blauem Kopf. Auf ihm befindet sich eine Zahl
A=?

Gehe zu N51°23,[A+1]13 E6°49,[A+1]34

Hier befindet sich ein Baum, in dessen Rinde einige Initialen eingeritzt wurden. U.a. E.D. und R.M. und darunter eine Jahreszahl BCDE (Quersumme=23).

Gehe zu N51°23,[D-B][C-D][D] E6°49,[D-B][E][D]

Versteckt in einem Baumstumpf befindet sich Holzstück mit einigen Kerben.
W= Anzahl der weißen Kerben
R= Anzahl der roten Kerben

Gehe zu N51°23,[2*W]77 E6°49,[W][R+W][R+W]

Hier ist ein Herz in einen Baum eingeritzt, darüber befindet sich eine Jahreszahl ABCD.

Gehe zu N51°24,[D][C][A+C] E6°49,[B-C][A+C][A+C]


Du findest hier eine glatte Schnittfläche eines gefällten Baumes. Es ist ein Nagel eingeschlagen, welcher als ungefähre Richtungsanzeige dienen soll (ich habe mich leider etwas vertan). In ca. 15 Meter Entfernung (geschätzt) befindet sich ein Baum, welcher in Kniehöhe eine Plakette trägt. Diese enthält eine fünfstellige Zahl ABCDE, sowie die Kennung 'WSA DU'.

Den Cache findest Du nun bei: N51°24,[C][D][A] E6°49,[B+D][E][B]
Er befindet sich am Fuß eines umgestürtzten Baumes; er ist mit Blättern sowie ein paar Zweigen bedeckt. Zur Hilfe ist ganz in der Nähe an einem Baum in Augenhöhe eine blaue Verschlußkappe angebracht.

Der Cache enthält u.a. die Papierabzüge der Fotos aus dem Stadt-am-Fluss Cache. Bitte nur das eigene Bild mitnehmen!

Viel Spaß, emzett

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 07 Jun 2005 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Nach einer anstrengenden Runde am Samstag heute das glückliche Ende.

Am Samstag habe ich die Runde wegen des Unwetters abgebrochen. Dabei war eigentlich alles klar - allerdings musste ich drei Stationen aufgrund mangelndem Empfanges nur mit Kompass und Karte finden: Das ging erstaulich gut.
RAUS: TB Black Gold
REIN: TB Grand Tour Glenda

Danke und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)

I found it! 07 Jun 2005 by  Lektor  (Finds: 78  Score: 299)    (Hidden: 4  Score: 20.5)
    Open Log:  Personal use only

Der dritte am heutigen Tage, nach den beiden "Voraussetzungscaches" war dies ja auch die logische Folge. Wie schon beim Vorigen zusammen mit Tauchkrabbe losgezogen - und bald festgestellt, dieser ist mindestens doppelt so lang wie die beiden anderen zusammen - aber dann ist er wenigstens nicht so schnell vorbei. Schöner Wald, schön groß, schön viel Platz für die einzelnen Stationen, sich zu verstecken, aber wir wollten ja nicht hören und mussten in der ausdrücklich nicht empfohlenen Zeit auf die Suche gehen. 8)
Alles aber doch noch gefunden. Dem Cache geht's auch gut.

Danke & Grüße,
Lektor

In: TB Black Gold
out: Delphinchen

I found it! 06 May 2005 by  Team_Saarn  (Finds: 57  Score: 192.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Letzte Woche waren wir auch erst mit einer alten Cachebeschreibung unterwegs, aber
so eine Location besucht man gern ein zweites Mal, zumal sie noch in den heimischen
Gefilden liegt. Die Stationen waren relativ gut zu finden.
In: Elefant und Delphin
Out: Ente
Vielen Dank an Markus für die schöne Runde durch den Wald und schöne Grüße
Team Saarn

I couldn 15 Nov 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Nach der erfolgreichen Pilzsuche gleich noch einem weiteren emzett in Angriff genommen.
Hier war dann Rollentausch angesagt: Hier waren wir für die Bestimmung der Koordinaten verantwortlich und hexaman übernahm die Navigation. Bis zur vorletzten Station (Plakette am Baum) lief alles prima. Es gab zwar wie schon in den vorigen Logs erwähnt Abweichungen, aber durch Suchradiuserweiterung und taktischem Ausschwärmen in verschiedene Richtungen konnten die Aufgaben recht schnell erledigt werden. Allerdings war die Suche nach der Plakette dann nicht mehr von Erfolg gekrönt. Die Schnittfläche mit Nagel war noch eindeutig zu finden, doch alle Bäume im nahen und weiteren Umfeld wollten einfach keine 5stellige Zahl aufweisen. Wir vermuten das die Plakette von wem auch immer entfernt wurde. Oder sollten wir doch Riesentomaten auf den Augen gehabt haben? Markus ist bereits informiert und wird sich der Sache annehmen. Wir warten dann mal ab.

Nochmal viele Grüße an hexaman - bis zum nächsten Mal.

Kerstin & Marco heute on Tour zusammen mit hexaman

I found it! 16 Sept 2004 by  SusanneMarc  (Finds: 89  Score: 358)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem sich hier lange keiner mehr hingetraut hat, haben wir die Zeckentarnkappen angezogen und uns auf den Weg gemacht. Nach 3 Std. und ca. 6,5km haben wir den Cache gefunden. Bei den einzelnen Stationen muß man teilweise den Suchradius vergrössern, aber wer nicht aufgibt, der findet auch. Alle Stationen sind OK. Bei der letzten Station (Schnittfläche) haben wir noch einen Hinweis angebracht, weil wir den anderen erst nicht gefunden haben.
Eine sehr schöne Strecke, mit langer Hose gut zu schaffen.
Vielen Dank an emzett für den Cache.
Out: Tausendfüssler, "TB" 1 Dollar
In: Bilderständer

Gruß aus Mülheim

I found it! 27 Mar 2004 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Puhhh!

Das war ne ganz schöne lange Tour! Teils aus eigener Dummheit (Koordinaten-Tippen muss man richtig) teils aus nichtwissen, nach was man suchen soll und kräftiger Abweichung (45m) habe ich für die zweite Station bald 1.5h gebraucht. Bei der Suche habe eine "antike" Bierflasche gefunden: "Teutonenbräu Mülheim/Ruhr" ist ins Glas geprägt, der Schrift nach zu urteilen stammt die noch von vor dem Krieg. Auch die Machart der Flasche spricht nicht von hochautomatisierter Fertigung. Wenn jemand was darüber weiss, bitte sagen.
Auch für den Rest der Tour habe ich noch ne gute Weile gebraucht, endlich mal ein Cache, der einen richtig fordert!
Der Baum mit der Marke ist übrigens gut 25m vom Nagel entfernt.
Getauscht: Mein Foto raus, Wheres-George-Dollar rein.

Vielen Dank für diesen Cache! Viele Grüsse, Wulf

I found it! 11 Mar 2004 by  Inselkind  (Finds: 138  Score: 554.5)    (Hidden: 20  Score: 88)
    Open Log:  Personal use only

Schöne Tour durch meinen "Hauswald" .
Auch ich hatte an den ersten beiden Stationen etwas länger gebraucht, aber wenn man mit offenen Augen durch den Wald geht ist es eigentlich gut zu finden . Die Aufgaben sind auch schön gemacht! Trotzdem bin ich froh, daß ich diesen Cache noch im Winter machen konnte.

Rein: Stifte, CITO-Dose
Raus: Werner Skatspiel

Viele Grüße
Inselkind

I found it! 22 Feb 2004 by  efra  (Finds: 42  Score: 148)    (Hidden: 1  Score: 4.5)
    Open Log:  Personal use only

Toll und sehr aufwendig gemacht.
Die Abweichungen waren teilweise ziemlich krass, aber dank der zusätzlichen Hinweise konnte alles nach ein wenig suchen gefunden werden.

I found it! 16 Feb 2004 by  Snoopies  (Finds: 96  Score: 403.5)    (Hidden: 19  Score: 61)
    Open Log:  Personal use only

2ter Cache an unserem 1ten GC-Jahrestag, der zudem noch mit einem TB belohnt wurde
Für uns war es der zweite "Hammerstein" innerhalb einer Woche. Dieser war allerdings länger dafür aber mit viel weniger Höhenmetern
An den ersten beiden Stationen hatten wir ebenfalls einiges an Abweichung, aber die Aufgaben konnten alle gelöst werden.
Ein wirklich schöner Cache, der uns sehr gut gefallen hat.
Vielen Dank Markus.

Raus: TB-Millstone (jetzt haben wir den Klotz am Bein)
Rein: Werner Skatspiel

Gruß
Freddy & Claudia

I found it! 14 Feb 2004 by  pekajata  (Finds: 85  Score: 345)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Das heutige pekajata-Team:

Erwachsene: (x) Peer, (x) Karin
Kind: (x) Janina
Hund: (x) Tamy

Wir sind mal wieder mit Riskman unterwegs gewesen, um die vor langer Zeit notierten Zahlen aus den beiden anderen Caches zu verwenden. Außerdem reizten uns die Fotos. Die Tour ist nicht zu unterschätzen. Durch die doch heftigen Abweichungen ist man gezwungen, fast jeden Baum persönlich kennen zu lernen. Im Sommer dürfte dieser Cache wegen der dann wuchernden Brombeeren und des Blätterdaches sehr schwer zu finden sein.

out: unser Abzug des Fotos, TB Spiker
in: TB Millstone around your neck

Zustand des Caches: i.O.

Grüße vom Team pekajata und Dank an emzett

I found it! 14 Feb 2004 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Personal use only

Echt ein Hammer dieser Cache. Bei der zweiten Station stand ich mitten in einem Waldstück, das definitiv nicht aus Birken bestand, hatte aber die Aufgabe dort nach einer Birke zu suchen. Außerdem durchzogen den Wald kleine mit Wasser gefüllte Gräben über die ich dann ein paar mal springen mußte. Nachdem ich erst an den Koordinaten zweifelte und der GPS-Empfang äusserst schlecht war habe ich dann in einiger Entfernung doch noch einige Birken entdecken können. Etliche Birken untersucht und schließlich etwa 42m von den ursprünglichen Koordinaten den Stock gefunden. Auf zur zweiten Station ...

Dort hatte ich dann mit den selben Problemen zu kämpfen. Durch Empfangstörungen schwankte am E.D./R.M. Baum die angezeigte Entfernung zu genau diesem Baum von 3m bis 78m! Und dies bei einem ruhenden GPS ... und jetzt soll man hier einen bestimmten Baum finden. Im Wald!

Alle folgenden Stationen konnte ich gut finden. Die Plakette habe ich allerdings vor dem Nagel gefunden. Am Cache war die blaue Verschlußkappe sehr hilfreich, da es sich hier um eine Art Baum-Trümmerfeld handelt. Überall umgestürzte Bäume.

Es hat mir viel Spaß gemacht durch diesen schönen Wald zu Wandern!

In: Cachemobil, Lego
Out: Eiskratzer (Reine Nostalgie, denn der Winter wurde wohl abgeschafft ...) und natürlich mein Foto.

Grüße Millhouse

  cameraWasser
  cameraWo ist hier eine Birke?
  cameraLandschaft

I found it! 10 Feb 2004 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Personal use only

Ist schon ulkig, seinem eigenen Konterfei in einem Cache zu begegnen :D Danke!

Die Abweichungen an Station 2 & 3 waren tatsächlich recht hoch (~40m bei mir), doch das war nicht wirklich ein Hindernis, im Gegenteil, alle Stationen konnten schnell und problemlos gefunden werden, so dass ich nach ca. 75 Minuten und (falls mein GPSr richtig mitgeschrieben hat :) rd. 5km den Cache in Händen hielt. Nach Berechnung des 2. Wegpunktes wollte ich reflexartig mein Rad aus dem Wagen holen, aber da dies ja eher weniger empfohlen wurde, hab ich's nicht gemacht und auch nicht bereut ;) Gefallen hat mir, dass für die Wegpunktberechnungen keine öden Schildchen gezählt werden mussten und dass die Rechnerei nicht mehr als 10 klamme Finger erforderte :)

rein: Bug (not travelling)
raus: Foto

Vielen Dank für eine schöne Tour, Thomas
[Modified 2004-02-14 13:54:59]

  cameraCache, Foto, Log, Ziel

Note 08 Feb 2004 by  emzett  (Finds: 7  Score: 29.5)    (Hidden: 13  Score: 55)
    Open Log:  Personal use only

Leider habe ich keine Möglichkeit entdeckt, die Cache-Beschreibung zu ändern.
Doch der Schwierigkeitsgrad beträgt nach meiner Einschätzung eher ***.

emzett


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us