HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type The Hunters Nightmare No.1 cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by JEVER
(Finds: 1  Score: 2)    (Hidden: 24  Score: 119)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 49° 53.912'   E 009° 28.368'
This may not be the actual cache coordinate.

Bischbrunn,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 18 Dec 2001
Waypoint (Landmark): N00DC9
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Large

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps gps gps (hard)

Misc: Drinking water available. There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Parken etwa: N 49°53,508 / E 9°28,206



Update 5.1.2004:

Files und GPS Tools zum Cache gibt's ab sofort hier zum Download, einfach den entsprechenden Ordner anklicken:

http://home.t-online.de/home/geocacher-jever/

Erstes Ziel: N 49°53,912 / E 9°28,368

Hier findest Du mehrere Topografische Karten des Zielgebietes ( Wasserdicht ) darauf stehen die Koordinaten zu cache2 ( kleine Filmbox mit ein paar Münzen zum Tausch), welcher den Hinweis zum Zielcache beinhaltet.

Die Karte muß nicht mehr zurückgelegt werden ! Ich rate an in der Winterszeit(Tageslicht!) auf jeden fall nicht ohne einer Karte loszulaufen.
Ein Querfeldein laufen ist z.t. sinnlos und teils nur schwer zu bewältigen( extreme Steigungen hohe Zäune ect.!!!) Weiterhin zeigt die Karte mit der etwas dickeren

roten
eingezeichneten Linie die Idealstrecke-Wanderstrecke(meine Trackaufzeichnungvom GPS) an, etwa 20 KM laut Top50!!! Die Route führt Dich an allen caches vorbei welche auch grob eingezeichnet sind.
Das letzte drittel der Strecke (nach dem Final..) ist fürs Auge und die Sinne das schönste der ganzen Tour! nicht verpassen!

Zu beachten ist das nicht alle Hindernisse ( Zäune) eingezeichnet sind. Die Zäune sind aber meist mit einem Tor versehen, das Betreten ist erlaubt !!! Es führt ein Wanderweg durch die Schutzzone.

Wichtige Wegpunkte:

DAV Sylvan-Hütte im Weihersgrund:
N 49°54,158 / E 9°28,781
Hier gibt’s was zu Essen-Trinken(Frühling-Sommer-Herbst), Notfalls auch Hilfe, ist das ganze Jahr jemand da.

Jagdschloss Karlshöhe:

N 49°53,729 / E 9°31,011
Hier gibt’s was zu Essen-Trinken(Frühling-Sommer-Herbst), Notfalls auch Hilfe, ist das ganze Jahr jemand da.

Gesamteindruck der Strecke:

Wahre Outdoorler wie ich gehen „ straight ahead“ ( Kondition Voraussetzung - Schweißtreibend) das ganze in etwa 2-3 std. –in der kürze liegt die Würze-

Für den Motivierten Wanderer ( durchschnittliche Kondition) etwa 6 std.
Für den Spaziergänger ist das nichts !!!
Für Kleinkinder ist das nichts !!!
Für Mountain Biker IDEAL !!! Der Final – cache Inhalt ( ursprünglich):


1 x Zeitschaltuhr
1 x Original “Bicycle-Playing Cards“ Poker
2 x 650 MB Rohlinge
1 x CD Suzanne Vega
1 x Fahrradreflektor
1 x Büchlein „ Grundgesetz“
1 x Handytasche für Siemens C25 Power
2 x Glühlampen/ H4 Fassung/12 Volt/ 130/90 Watt, - nicht für deutsche Strassen zugelassen. ( wenn Ihr sie doch benutzen wollt, z.b. in der Wüste, prüft Euren Kabelquerschnitt am PKW bzw. fragt in der Werkstatt nach)
1 x ein paar Devisen, Scheine und Münzen
10 x Streichhölzer ( zünden an alle Rauen Flächen)
1 kl. Tüte Leckerlie für Hunde- For DOG’S Only!!!
Logbuch, Bleistift, diverse Folien zu Sicherung des Caches bei Bedarf.
Have Fun, Jever

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 16 May 2005 by  coldfinger  (Finds: 107  Score: 410)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Heute machte ich mich zusammen mit einem kleiner Trupp auf, sich furchtlos dem Albtraum zu stellen. Unsere Furcht war aber unbegründet. Die durchaus leicht zu findenden Stages erforderten allerdings eine ausgiebige Wanderung durch eine reizvolle Gegend. Bei einer kleinen Einkehr nach dem Final stärkten wir uns für den letzten Anstieg zurück zu den Autos. Scheinbar haben wir nicht die richtige Strecke gefunden, auf die angegebenen 20 km fehlte uns schon noch ein ganzes Stück. Aber damit konnten wir gut umgehen.
no trade

Klemens

I found it! 23 Oct 2004 by  thowo  (Finds: 71  Score: 275)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Personal use only

In dieser Gegend waren wir schon sehr oft wandern. Heute haben wir diesen Cache in unsere Wanderung eingebaut. Die Stages und der Final waren sehr gut zu finden und sind in gutem Zustand.
Am Stage 1 sind nur noch 2 Karten, die sich vom Inhalt unterscheiden, vorhanden. Es kann keine Karte mitgenommen werden. Deshalb ist es wichtig, sich vorher die entsprechende Karte heunterzuladen bzw. eine Wanderkarte mitzubringen.
Die Wanderung ist herrlich, aber etwas anstrengend.

Vielen Danke für diesen anspruchsvollen Cache!

Viele Grüße 'ThoWo'

in: TB (I've put my boots on)
out: Zeckenkarte

I found it! 06 Sept 2003 by  alpen_wasser  (Finds: 29  Score: 112.5)    (Hidden: 22  Score: 129)
    Open Log:  Personal use only

Meanwhile I'm accustomed to the scenic attractions I ever have on geocaching tracks made by Jever. Thanks once more and especially for Hunter's Nightmare 1. In my opinion this track is a little less strenuous than Hunter's Nightmare 2. But of course you have steep inclines and fortunately two pubs. A hard earned thirst...
At stage 1 there are two maps available in the moment. The coordinates are all right with the normal tolerance.
Stage 2: The coordinates are absolutely all right.
Final Stage: There was no problem to raise the treasure. You have the normal tolerances of GPS.

out:
One Hundred Fils (coin from Jordan)
in:
little soccer ball
Langenscheidt Lilliput Physik/Chemie

My track log: 15,8 km in 4,25 hours (excluding breaks)

It's a pity: Gummihex didn't walk along with me today.


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us