HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type viento cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Paddellaus
(Finds: 7  Score: 22.5)    (Hidden: 9  Score: 35.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 33.749'   E 007° 06.927'

Buer-Resse,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 16 Oct 2002
Waypoint (Landmark): N00CF6
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Normal
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Schon seit dem 16.10.02 bei geocaching.com nachzulesen, jetzt seit heute 24.12.03 auch hier online:

Achtung! Strecke geht durch ein Natur- und Landschaftsschutzgebiet. Bitte dementsprechend verhalten (kein Müll in die Landschaft werfen, Wege nicht verlassen etc.).

Starten Sie an folgenden Koordinaten:
N 51 33.749 E 007 06.927
Hier befindet sich ein kleiner Parkplatz. Dieser liegt direkt an einem Weg namens Warendorfer Straße. Zählen Sie die Laternen auf der dem Parkplatz gegenüberliegenden Seite. Die Anzahl nennen wir X.

Errechnen Sie die nächsten Koordinaten wie folgt:
N 51 ( 50 - X ) .185 E 007 ( X/2 - 1 ) .461
Hinter diesen Koordinaten verbirgt sich ein anderer Parkplatz, gehen sie zu diesem, es erwartet Sie ein Spaziergang durch den Wald. Natürlich kann man auch mit dem Auto dorthin fahren, verpasst dann aber dieses Naturerlebnis. ;-)
Dort angekommen gehen Sie weiter geradeaus, überqueren die Hauptstraße (auf Kleinkinder aufpassen!) und folgen dem dort beginnenden Weg.

Stoppen sie bei den Koordinaten
N 51 33. ( 911 - X ) E 007 ( X/2 ) .995
Hier erwartet Sie ein Informationsschild.
Dort ist von einer Gesamtfläche die Rede und von der ersten ??? - Strecke im Ruhrgebiet.
Die Gesamtfläche ist A groß. Der Name der Strecke wird in Buchstaben umgerechnet, wobei a=1, b=2, c=3 usw. ist.

Die nächste Station hat die Koordinaten:
N 51 33. ( 719 - 1.Buchstabe von Strecke )
E 007 ( 16/3. Buchstabe von Strecke + 1). ( A*3 + 2.Buchstabe von Strecke - 17)
Hier stehen mehrere silber, graue Gebilde mit Informationstafeln. Wie viele Gebilde sind es?
Anzahl nennen wir Y.

Die letzte Rechnung verrät die Koordinaten des Caches.
N 51 33. ( 41*Y + 3 )
E 007.09. ( 35*Y + 2 )

War etwas schwierig brauchbare Daten zu bekommen, da der Empfang wegen der Bäume und recht grauem Himmel nicht optimal war. Cache liegt also eventuell nicht ganz auf den angegebenen Koordinaten. (Daher auch 2 Sternchen bei Schwierigkeit)

Cache ist einer von diesen runden 500g Jogurt - Bechern.
Er liegt abseits des Weges und ist unter Moos und einem Stock versteckt.
Circa 5 Schritte neben dem Cache befindet sich ein Baum mit blauem Klebeband.

(Achtung in der Nähe des Caches befindet sich ein Entwässerungsgraben, der bei Cacheeinrichtung zwar absolut trocken war, sich nach Regenfällen aber füllen kann. Bergen des Caches ist aber selbst dann noch möglich, wie ich aus den Logs entnehme.)


Original Cacheinhalt:

Kalender 2002/2003
Borgmann - Sammelfigur „Rennwagenfahrer“
Kinderfingerring (mit Hologramm)
Drei selbstklebende Aufkleber „Dieser Hof ist ein Spielplatz“
Teelicht
Stundenplan
Brillenputztuch
Aufkleber (mit Ausrufen)

Und natürlich
Logbuch, Stift, Informationszettel zum cachen für „Zufallsfinder“,
die bitte auch im Cache bleiben sollen.

Wenn es geht eigenen Stift mitbringen, falls Beigelegter aus welchem Grund auch immer mal nicht mehr will.
(Hatte bei Cacheeinrichtung leider nur einen braunen Buntstift zur Hand, hoffe der tut’s auch.)


Bin die Strecke übrigens mit meinem Mountenbike abgefahren, bis auf die letzten Meter zum Cache gut fahrbar!

Diesen Cache sollte man auch am besten mit dem Rad suchen oder sich auf eine längere Wanderung gefaßt machen.

(Havrix hat, laut Log, eine Strecke von 9,1 Km ermittelt. Mit dem Fahrrad dürfte dies ein Klaks sein, wenn man keine kleinen Kinder bei hat (meine pers. Meinung), zu Fuß ist dies, zugegeben, sehr lang. Ich habe daher die Sternchen bei Difficulty angehoben.)

Tipp für alle die nicht zu lange wandern wollen, Text entschlüsseln, da gebe ich die Station vor dem Cache (ohne Koordinaten) sowie eine Parkmöglichkeit bekannt.

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    Do you normally cheat?

  • Kürzere Strecke: 
    Die vorletzte Station ist oben auf der Halde Hoppenbruch direkt beim Windkraftwerk. Am Besten an der Straße "Im Emscherbruch" parken. Die ungefähren Koordinaten sind N 51 33.280' E 007 09.225'. Von dort über die kleine Fußgängerbrücke und die Halde erklimmen.

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

I found it! 15 Feb 2004 by  surveyor  (Finds: 35  Score: 136.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Na endlich! Dank eines endscheidenden Tipps von Millhouse, der als letzter GC´ler VIENTO noch "lebend" gesehen hatte, konnte ich die Suche heute zum Abschluss bringen. Eine große Hilfe war dabei auch der sensorische Fuß meiner besseren Hälfte. Wir haben dem Cache eine neue Tüte spendiert und anschließend das Gelände etwas aufgeräumt. Jetzt ist die Location wieder etwas eindeutiger zu bestimmen. Die von Paddellaus am 26.07.2003 verbesserten Koordinaten hatten mich beim letzten Mal noch weiter vom Cache weggeführt (zusätzl. Tipp: siehe geocaching.com Seite)

Out: S 100 Visierreinigungstuch (bin ja Biker)
In: oranges Küken (aus Gasometer Cache OB)

Viele Grüße
Sur.veyor

I couldn 25 Jan 2004 by  surveyor  (Finds: 35  Score: 136.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only


17.01.2004
Bis zum Baum mit dem blauen Klebeband klappte alles vorzüglich. Leider zeigt der Wald gewisse Selbstauflösungserscheinungen- überall liegen Äste und Stöcke herum. Der Suchradius ist noch immer sehr groß, wenn man außer den 5 Schritten keinen weiteren Anhaltspunkt hat. Mehrere Grabungsversuche sind deutlich erkennbar. Nach halber Stunde intensiven Suchens musste ich wegen der Dunkelheit aufhören.
Sur.veyor

25.01.2004
War heute noch mal suchen. Aber auch mit Tageslicht, den verbesserten Koordinaten vom 26.07.2003 und sogar recht gutem Empfang ist auf diesem ungeordneten Waldboden keinerlei Anzeichen mehr zu finden. Schade. Vielleicht sieht ein Insider mal nach?
Sur.veyor

I found it! 29 Nov 2003 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Personal use only

Auf der Halde fühlte ich mich wie im Bergischen Land. Man war ich froh, als das letzte Stück nur noch bergab ging!

ION (In/Out Nothing)

Grüße Millhouse.

  cameraRuhrgebiet

I found it! 09 Nov 2003 by  Weddlia  (Finds: 44  Score: 171)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Im zweiten Anlauf haben wir den Cache gefunden.
Im Gegensatz zu unserem ersten Versuch und den damaligen hochsommerlichen Temperaturen war der Cache diesmal schnell und einfach gefunden.

Der nächste möchte bitte eine neue Tüte mitbringen.

grüße

Weddlia
(Andi & Moni)

I found it! 02 Sept 2003 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Non-commercial use only

Aufgabe gut zu lösen und Cache nach einigem Suchen gut gefunden. Man sieht schon einiges an Verwüstung, nachdem einige Cacher da waren (zähle mich natürlich auch dazu) :)

Während der Suche plötzlich Lärm im Unterholz, war richtig laut. Erwartete schon andere Geocacher zu sehen, es stellte sich dann aber als zwei Eichhörnchen im Liebestaumel heraus. Sehr schön anzugucken .
Tüte ist erneuert, dem Cache geht's gut.

Viele Grüsse, Thomas

[Modified 2005-02-20 13:53:20]


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us