HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Stecher Cache - Das Tor zum Odenwald cache size

by schneeforscher
(Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 1  Score: 3)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  2 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 49° 49.050'   E 008° 44.226'
This may not be the actual cache coordinate.

Nieder-Modau,   Hessen   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 14 Oct 2003
Waypoint (Landmark): N00ABF
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps half gps (easy)
Terrain: gps half gps (easy)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Der Weg auf der Suche nach dem "Stecher Cache - Das Tor zum Odenwald" führt Euch auf einem kleinen Rundweg ( Dauer ca. 1 Std. 20 min +-) durch den Wald. Der Cache ist absolut familienfreundlich und auch mit dem Kinderwagen locker zu meistern.

Parken könnt Ihr schon mal hier:
N 49°49,050
E 8°44,226


An der 1. Station bei:
N 49°49,025
E 8°44,256

findet Ihr ein großes Haus über dessen Eingangstür ein Spruch steht, der das Motto der Betreiber darstellt..... Dazwischen befindet sich ein Wappen mit einer Anzahl A roter Blumen. Diese Zahl A braucht Ihr für die Berechnung der Koordinaten der 2. Station.

Hier kann man übrigens nach dem Cachen oder auch an einem heißen Sommertag prima und recht günstig einkehren und sich erholen. Da befindet sich auch ein Spielplatz und der Wald lädt die Kinder sowieso zum Spielen ein.
Öffnungszeiten: Ganzjährig: 11-22 Uhr, Mittwochs Ruhetag.


Zur 2. Station findet Ihr so:
N 49°4(3*A),015
E 8°4A,990

Hier steht so eine Art "Stonehenge für Arme". Die fünf hier im Halbkreis aufgebauten kleinen Steine stellen die üblichen hier in der Gegend zu findenden Gesteinsarten (Basalt, Granit,....?) dar. In der Mitte steht Einer, dessen Name die Koordinaten für die dritte Station preisgibt.

Nach dem Prinzip A=1, B=2, ... berechnet Ihr das Ergebnis für den 3. und den 8. Buchstaben dieser Gesteinsbezeichnung.


Die Koordinaten der 3. Station sind folgende:
N 49°48,(Wert des dritten Buchstabens minus 6)50
E 8°43,(Wert des achten Buchstabens)03

Hier befindet sich ein „Holzschlaginstrument“. Wem es gelingt hier eine kleine Melodie zu spielen, der hat zwar keinen Vorteil beim Cachen, hat aber sein musikalisches Talent unter Beweis gestellt……..
Die Anzahl der Rundhölzer B ist der Schlüssel zur 4 Station.


Zur 4. Station (einer Schutzhütte) gelangt man wie folgt:
N 49°48,BB8
E 8°43,(B+1)14

Diese Hütte wiederum trägt einen Namen auf einem Holzschild über dem Eingang.
Der gute August hat in seinem Nachnamen die Lösung zur Koordinate der 5. Station. ( Prinzip wie immer A=1, B=2, …). Gesucht wird der Wert des 1. und 2. Buchstabens.


Bis zur vorletzten und 5. Station muss man schon ein Weilchen wandern, also nicht verzagen und immer dem Weg Nummer 2 (zunächst talwärts) folgen !!!!! Die Zielkoordinaten sind:

N 49°48,8(Wert des 2. Buchstabens)3
E 8°43,9(Wert des 1. Buchstabens-Wert des 2. Buchstabens)1


Puh, geschafft, nach einem längerem Stück, kann man sich hier auf der Bank ausruhen. Neben der Bank steht ein Baum mit zwei aufgemalten Ziffern. Die kleinere steht für X, die größere für Y.



Daraus ergeben sich die Koordinaten des „Stecher Caches, Das Tor zum Odenwald“ :

N 49°4(3*Y),00X
E 8°4(2*X),14X


An einem der beiden großen Felsbrocken sollte man nach nicht langer Suche den Cache mit folgendem Startinhalt gefunden haben:

Travel Bug „Jump off the Golden Gate“ (Bitte helft ihm sein Ziel zu erreichen !)
CD mit GPS Software
Porsche Spielzeugauto
Kreisel
Nachtlicht
Dinosaurier
Aufkleber
Kleine rote Dose



Wir hoffen, Ihr hattet ein bisschen Spaß, denn das war unser erster versteckter Cache und der nächste wird schwieriger !

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 27 Dec 2009 by  hageln17  (Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Haben den Cache gerade gefunden. Tolle Tour, allerdings hat die Zeit einige Veränderungen mit sich gebracht:
1. Wenn Ihr glaubt, dass nur 5 Steine aufgestellt sind, dann habt Ihr auf den gesuchten Stein gebaut.
2. Das Holzschlaginstrument wurde erneuert, so dass nun B-5 Rundhölzer den Weg zur nächsten Station weisen.
3. Die erwähnte Bank ist leider nicht mehr da, wohl aber der bemalte Baum.
Gruß hageln17

I found it! 26 Nov 2009 by  fuwo  (Finds: 16  Score: 51.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Vor einigen Wochen im Dunkeln dank der guten Natur-Tarnung nicht gefunden,
heute um die Mittagszeit ohne Probleme gehoben und geloggt. Die Bank fehlt
natürlich immer noch, man sieht die Löcher, wo sie mal stand. Die Ziffern am Baum
sind auch noch da, die Koords waren (heute) sehr genau - also auch ohne Ruhepause gut zu finden!
Danke fürs Verstecken - fuwo

in: laminierte GC-Coin-Kopie
out: GC-Coin (Highly Addictive Geocoin)

I found it! 03 Aug 2007 by  moegli  (Finds: 2  Score: 5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Saugutes Versteck am Final, gute Stages mit Ausnahme des bekannten Problems am Stage 3 (Holzschlaginstrument9.
Danke für den schönen Rundgang.

I found it! 20 Nov 2005 by  Knorris  (Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Unser erster Schatz, den wir zusammen mit erfahrenen Freunden fast problemlos gefunden haben. Schwierig war es den Parkplatz zu finden. Aber das ging ja nicht nur uns so. Außerdem hat das Holzschlaginstrument der 3. Station mehrere Rundhölzer im Laufe der Zeit eingebüßt. Aus den Löchern im Querbalken kann man jedoch auf die ursprüngliche Anzahl schließen.

I found it! 12 Nov 2005 by  realevil  (Finds: 14  Score: 41.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Mit Team Igelschnäuzchen erfolgreich das Versteck gefunden. Dank der untergegangenen Sonne hat die Suche nach dem Final etwas länger gedauert , ist supergut versteckt!
THX und Grüssse
Team Realevil

in: rosa Schweinchen
out: Würfel

I found it! 26 Apr 2005 by  flysepp  (Finds: 22  Score: 79.5)    (Hidden: 1  Score: 3.5)
    Open Log:  Unrestricted

den multi als traditional angegangen und den cache mit dem bike direkt angefahren und schnell gefunden. vielen dank für den super schnellen einfachen multi, es hat spass gemacht.
gruss
flysepp
out: nix
in: TB Clock Key#4

I found it! 24 Apr 2005 by  itst  (Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Mein erster Cache, und promt was zum Tauschen vergessen ;) Nach kurzer Irrfahrt in Ober-Ramstadt (viel zu viele Einbahnstraßen) dann doch recht fix den Parkplatz gefunden und schon gings los. Kleines Problem an Stage 4 bzw. auf dem Web von 4 zu 5. Der GPS-Empfang war kurzzeitig weg und wir sind prompt in die falsche Richtung gelaufen. Dank zweier netter Radler haben wir dann zum richtigen Weg gefunden und da setzte dann auch der GPS-Empfang schon wieder ein. Also alles gut gegangen.

Vielen Dank für den Cache - und das nächste mal hab ich was zu Tauschen dabei, versprochen ;)

I found it! 26 Mar 2005 by  Woewarianer  (Finds: 28  Score: 85)    (Hidden: 1  Score: 2)
    Open Log:  Personal use only

14:40 Uhr. Schöne Runde im sonnigen Wald. Wir haben die Zeit vor dem angekündigten Regen für diesen Spaziergang genutzt, um uns nach der anstrengenden letzten Nacht beim "Artefakt II" die Beine zu vertreten.
Alles gut gefunden (der Parkplatz, na ja, irgendwann waren wir dann auch da), hat Spaß gemacht.
Danke für den Cache und Grüße.
No Trade.

I found it! 01 Jan 2005 by  TomKa2005  (Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Dieser Cache eignet sich auch wunderbar als Nachtcache! Wir haben uns super gegruselt und viel Spaß gehabt... und nach einiger Suche am Ende auch erfolgreich den Cache gefunden! Vielen Dank und weiter so! :-)

I found it! 11 Jul 2004 by  Fabian  (Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Hallo,
haben den Cache gestern gefunden. War unser erster und hat echt Spass gemacht. Wie schon viele andere im Logbuch angemerkt haben war das schwierigste, den Ausgangspunkt mit dem Auto zu erreichen.
MbG,
Fabian

PS: Das Logbuch ist fast voll!

Note 18 Apr 2004 by  Fide  (Finds: 4  Score: 10.5)    (Hidden: 1  Score: 4)
    Open Log:  Personal use only

Schöner Cache, gut gelungen! Heute waren wir wieder zu viert unterwegs um den Cache zu finden. Wie immer leistet der Papa die Vorarbeit und der Junior findet den Cache am Finale! Nach getaner Arbeit genehmigten wir uns eine Erfrischung und der Tag war perfekt!

Out: Kerze
In: Flaschenöffner

Danke für den schönen Cache

Gruß Fam. Fide

I found it! 12 Apr 2004 by  Moose at Ried  (Finds: 8  Score: 26.5)    (Hidden: 2  Score: 5)
    Open Log:  Personal use only

Bei schönsten Weter haben wir diesen Cache gehoben... prima Gegend und klasse Wirtshaus...
IN: ich habe meinen ersten TB Tom Lion auf die Reise geschickt
Out: TB Nils
Danke für den schönen Cache

  cameraPhoto 1

I found it! 11 Apr 2004 by  AJCrowley  (Finds: 16  Score: 48.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Zweiter cache für heute. Kurz vor dem Abendessen in dem empfohlenen Lokal haben wir noch zum Appetitholen den Stecher gemacht. Der Muggel ist jetzt endgültig infiziert.

Out: Nix
In: TB Nils das Nilpferd

I found it! 07 Feb 2004 by  anch_dpnul  (Finds: 12  Score: 41.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Trotz des langsam dunkel werdenden Tages haben wir es noch gefunden. Schöner Spaziergang.

Gruß
Anch_dpnul

I found it! 25 Jan 2004 by  Starglider  (Finds: 38  Score: 131)    (Hidden: 2  Score: 8)
    Open Log:  Personal use only

Schöner Spaziergang im Schnee, bei dem auch Cache-Spürhund Willi viel Spaß mit diversen Hundekollegen hatte. Zum Final führten uns dann die Fußspuren unserer Vorgänger im Schnee.
Neben der Landschaft beeindruckten auch die ordnungsgemäß vor der Wirtschaft geparkten Pferde und Hunde (siehe Bilder). Was die Halter wohl getan hätten, wenn der Schneeregen eingesetzt hätte, mit dem man jeden Moment
rechnen konnte?

Wir haben auf eine Einkehr verzichtet, denn wir wollten heute ja auch noch den "Where the Deers Live"-Cache heben.

Der Cache ist in gutem Zustand.

Nichts getauscht.

  cameraOrdentlich geparkte Hunde
  cameraOrdentlich geparktes Pferd

I found it! 20 Dec 2003 by  flowcatcher  (Finds: 336  Score: 1328)    (Hidden: 6  Score: 34.5)
    Open Log:  Unrestricted

Ohne Probleme bis auf 1m neben den Cache geführt worden,
aber das mag wohl an der Laublosigkeit liegen :-)
In: Lumistick
OuT: O-Box

I found it! 16 Nov 2003 by  safri  (Finds: 140  Score: 533)    (Hidden: 15  Score: 58.5)
    Open Log:  Personal use only

Das schwerste am Cache war die Parkplatzsuche! Konnte nur über unerlaubte Wege hingelangen. Sehr schön: der Pferde"Parkplatz". Leider wäre der Weg für Bamba zu weit gewesen.
Ein schöner Spaziergang mit Nala durch die herbstliche Landschaft, bei dem wir keiner Menschenseele begegneten, obwohl wir nicht das einzige Auto auf dem P waren. Das Auffinden des Schatzes gelang nur mit Zuhilfenahmes des Kompasses von einer Stelle mit 6 m Genauigkeit aus. Dann klappte es aber sofort, nachdem ich vorher ein paar Mal im Kreis gesucht hatte. Zeit: 12.50h
Out: -
In: Pin, wasserdichte O-Box

  cameraHilfsgeräte

Note 29 Oct 2003 by  Saxmann  (Finds: 8  Score: 25)    (Hidden: 3  Score: 13.5)
    Open Log:  Personal use only

Achtung: Zufahrt über N 49°49.471' E008°44.695' in Ober-Ramstadt ! Auch wir sind bei der Anfahrt durch die Pampa geeiert.
Bei dem Stein haben wir die übliche geologische Bezeichnung zugrunde gelegt und sind 1h viel zu weit westlich durchs Gebüsch marschiert. Das von Randy gesuchte Wort für das Gestein enthält die erste Silbe unseres Wortes nicht. Schade, daß man die Namen der übrigen 4 Gesteinsarten nicht erfährt, das hätte mich interessiert .
Die Hütte fanden wir dann trotzdem, und passierten später zufällig noch das Xylophon.
Währenddessen sahen wir eine größere Gruppe junger Leute durch den Wald flitzen, tütenschwingend, Zettel lesend und Etrex studierend. Sie reagierten nicht auf meinen Zuruf, und so entwickelte sich ein spannendes Rennen um den Schatz, welchen ich zur großen Enttäuschung der anderen fand.
Eigentlich hatte ich die Zielkoordinaten am Vortag schon am PC gelöst. (Aber der Weg ist das Ziel)
Raus: kleiner Dino rein: Haarband
Danke für den schönen Cache ! Bischou, Corinna und Saxmann

I found it! 19 Oct 2003 by  wutzebear  (Finds: 35  Score: 137)    (Hidden: 5  Score: 18)
    Open Log:  Personal use only

Um 16:50 fanden wir den Cache. Und wenn wir nicht den ganzen Weg gelaufen wären, sondern von Stage 3 oder gar früher direkt zum Final abgekürzt hätten (wie die Kinder vergeblich forderten ), wären wir nicht von 2 anderen Cachern überholt worden (das Magellan im Auto fiel mir gleich auf, aber ich ließ den Verdacht dann fallen, als ihr bei Stage 3 in die falsche Richtung gingt).

So genossen wir die ganze Tour - danke dafür!

Gruß,
Team Wutzebear.

Note 15 Oct 2003 by  schneeforscher  (Finds: 0  Score: 0)    (Hidden: 1  Score: 3)
    Open Log:  Personal use only

Die Angabe Nieder-Modau stammt nicht von mir, stimmt ausserdem auch nicht so ganz !


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us