HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Maintal-Peiler cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by gomerffm
(Finds: 1  Score: 3)    (Hidden: 10  Score: 60)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!
Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 07.906'   E 008° 48.113'
This may not be the actual cache coordinate.

Bischofsheim,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 19 Sept 2003
Waypoint (Landmark): N00A54
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc: Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Um diesen Cache zu heben sollte man sich mit den Leistungsmerkmalen und der Bedienung seines GPS-Gerätes gut auskennen. Nur für den Startpunkt sind die Koordinaten in der üblichen Weise angegeben. Alle anderen Werte ergeben sich relativ hierzu. Der Cache selber ist am Schnittpunkt, genauer, gesagt innerhalb der Schnittfläche (da mein eMap nur mit ganzen Gradzahlen umgehen kann) der beiden Kurse, die auf den Cache zeigen. Hierzu ein kleines Gedankenspiel: 1 Grad eines Kreises mit dem Radius 1000m ergibt einen Kreisabschnitt (Teil des Umfang des Kreises) von 17,45m; bei einem Radius von 10000m sind es immerhin 174,5m. Aber keine Panik, der Cache ist nicht auf einem Areal von 174,5m x 174,5m zu suchen...
Die Länge der zurückzulegenden Strecke beträgt ca. 10 bis 12 km, jene lässt sich am besten mit dem Fahrrad bewältigen. Es gibt keine Steigungen und der allergrösste Teil kann auf gut bis sehr gut befestigten Wegen ohne Kfz-Verkehr gefahren werden.
Es ist nicht notwendig, Flüsse schwimmend zu durchqueren, Bahngleise zu betreten, oder auf der Fahrbahn von Autobahnen herumzuturnen.

Inhalt: 1 Ü-Ei Figur, 1 Holzfigur, 1 Häschen, 1 Schwimmkerze, 1 Computerkabel, Logbuch und Bleistift.

Stage 0
N 50 07.906
E 08 48.113

Hier findet man die Lebensdaten zweier Menschen. Addiert man zum Altersunterschied der beiden (zu Lebzeiten versteht sich) 0,2 erhält man die Entfernung zur nächsten Stage in km. Addiere 14 zum vollendeten Lebensjahr der Person, die länger gelebt hat und Du bekommst die Richtung.

Subtrahiere 5 vom erreichten Lebensalter der Person, die kürzer gelebt hat, und Du bekommst die Richtung, in der der Cache liegt.


Stage 1

Hier sollte man auf hohem Niveau auf den befestigten Wegen bleiben und den Blick zu Boden senken.
Es empfielt sich einen GPS-Empfänger (z.B. emap mit der Softwareversion 2.75 von der garmin-homepage) zu verwenden, der im Bereich von 1 km bis 9 km Entfernungen mit zwei Stellen nach dem Komma angeben kann... das hilft nicht unerheblich..
Nach welcher Vorschrift wurde das hier befindliche viereckige Teil gefertigt?
Subtrahiere 19284 vom Zahlenwert der Vorschrift und Du bekommst wieder die Richtung in der der Cache liegt.
Für die völlig Verzweifelten: In Richtung 255 Grad (+/- 3Grad) von Stage 1 aus gesehen, befindet sich ein Bodenkreuz.

Stage 2

Der Cache besteht aus einer 10 x 10 x 6 cm grossen Plastikdose, die in der Art der üblichen Wald- und Wiesencaches dicht an einem Weg versteckt ist.


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    Do you normally cheat?

  • wo genau? 
    suedlich der Gleise, noerdlich des Weges

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

I found it! 12 Sept 2004 by  thowo  (Finds: 71  Score: 275)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Personal use only

Das war eine tolle Aufgabe! Erstaunlich, wie genau die Positionierung aufgrund der groben Angaben stimmt. Ich bin die Tour mit dem Auto gefahren. Das funktioniert auch prima. Die längste Wegstrecke zu Fuß war 600m.
Das Log-Buch ist voll!!! Außerdem müßte der Cache etwas trockengelegt werden.

Viele Grüße 'ThoWo'

in: Mini-Taschenlampe
out: Nemo

I found it! 29 Feb 2004 by  wutzebear  (Finds: 35  Score: 137)    (Hidden: 5  Score: 18)
    Open Log:  Personal use only

Angefangen hatten wir diesen Cache letztes Wochenende ja schon, aber irgendwie hatten wir die Aufgabe bei Stage 0 nicht ganz kapiert, irgendwie kamen wir immer wieder auf eine falsche Entfernung. Danke an gomerffm, der uns "aufklärte".

Stage 1 und 2 wurden dann (auch dank Waggis und Bären-Fans Hilfe) schnell gefunden. Unser 150.!

in/out: nix

Danke an Gomerffm für die interessante Aufgabenstellung. Mal was anderes!

Gruß,
Team Wutzebear

I found it! 25 Sept 2003 by  safri  (Finds: 140  Score: 533)    (Hidden: 15  Score: 58.5)
    Open Log:  Personal use only

Das war wirklich mal eine Herausforderung! Bisher musste ich immer nur wenige 100m peilen (oder habe andere bei Bambas Trail 2 peilen lassen), was natürlich keine so große Abweichung hervorruft. Um hier von Station 0 zu Station 1 zu kommen sind es schon ein paar Meter mehr. Da das Vista genauso wie das Emap nur mit ganzen Gradzahlen und im km-Bereich mit einer Stelle hinter dem Komma arbeitet, hatte ich am Schluss mehr als 10.000 m² abzusuchen (eine genauere Angabe mache ich nicht, da man sonst auf die Gesamtstrecke zurückrechnen könnte). Daran wäre ich gescheitert, wenn mir gomerffm nicht freundlicherweise geholfen hätte (die Cachebeschreibung gibt jetzt einen deutlicheren Hinweis auf das Objekt). Die Abweichung bei der Endzielbestimmung ist nicht so tragisch, da es diesen sehr wertvollen Hint gibt. Tatsächlich hatte ich gerade mal 15m !!! Abweichung vom Versteck. Viel besser hätte eine direkte Koordinatenangabe auch nicht sein können! Sicher ist Ortskenntnis von Vorteil, aber es geht auch so! Danke für die außergewöhnliche Aufgabe!

Gruß aus dem Taunus
Safri

Out: Schwimmkerze
In: Fingerklingel


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us