HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Burgstürmer - Das Geheimnis von Haus Weitmar cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Havrix
(Finds: 36  Score: 155.5)    (Hidden: 14  Score: 55.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  5 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 26.800'   E 007° 11.378'

Eppendorf,   Bochum   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 22 Sept 2003
Waypoint (Landmark): N009BB
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Unknown
Cache size:   Micro

Difficulty: gps gps (easy)
Terrain: gps gps gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is a challenge. No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

ACHTUNG:

Bei den angegebenen Koordinaten handelt es sich nicht um die eigentliche Position selbst, sondern lediglich um das grobe Gebiet!

VORWORT:

Haus Weitmar und der Schloßpark war früher ein Bauerngehöft, der Schultenhof in Weitmar. Dieser Hof wird bereits im 11. Jahrhundert erwähnt.
Aus diesem Schultenhof entstand in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts der erste Rittersitz Haus Weitmar. Im Mai des Jahres 1464 erhielt der Amtmann des märkischen Amtes Bochum, Wennemar von der Brüggeney genannt Hasenkamp, die Erlaubnis, auf dem Schultenhof in Weitmar ein neues Wohnhaus zu errichten. Das eigentliche Familienstammhaus auf der Flur Hasenkamp in Stiepel war baufällig

Später war das Schloß noch im Besitz mehrerer anderer Bochumer Adelsgeschlechter, der Familie Vaerst und der Familie von Berswordt-Wallrabe, den Stifter der Familienlinie Weitmar. Nachdem Friedrich von Berswordt-Wallrabe im Jahre 1848 die Erbtochter Phillipine von Syberg heiratete, kam auch das Haus Kemnade in seinen Besitz, das die Stadt Bochum 1921 kaufte. Haus Weitmar ist im Eigentum der noch heute dort ansässigen Familie von Berswordt-Wallrabe geblieben.

Neben der Schlossruine sind die Reste der Sylvesterkapelle zu sehen. Das genaue Alter der Kapelle ist nicht bekannt; wie eine Urkunde des Jahres 1397 bezeugt, hat sie um diese Zeit jedoch schon bestanden.

DAS GEHEIMNIS VON HAUS WEITMAR:

Um das Geheimnis zu lüften braucht Ihr die 3 Schlüssel! Sie befinden sich irgendwo im Stadtgebiet von Bochum! Findet sie und Haus Weitmar wird Euch sein Geheimnis preisgeben!

Tip:
Für einige von Euch wird etwas Bekanntes zu etwas Neuem werden!
Für einige von Euch wird etwas ganz anderes zu etwas Neuem werden!

WARNUNG:
Um an die endgültige Position zu gelangen erfordert es zwar kein Spezialgerät, aber ein wenig Körperbeherrschung (korpulentere Cacher werden ein kleines Problem bekommen )!
Es mag ein wenig affig aussehen, wenn ihr Euch der Position nähern wollt, also schaut euch am besten zweimal um !

Ihr macht das alles freiwillig und ich übernehme keinerlei Haftung!

Was euch erwartet??
Laßt Euch überraschen!

Viel Spaß wünscht Euch Havrix





NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 09 Apr 2005 by  Gecko007  (Finds: 2  Score: 7.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Beim erstenmal lag ich zwar richtig, aber es liefen dann doch zuviele Geo-Muggel herum.
Und dann kam dann auch noch ein etwas älterer Herr mit Dackel..........., den Rest müsst ihr euch denken.
Heute war es dann soweit. Es ging die Sucherei los. Nachdem ich fast das ganze Gemäuer abgetragen habe, musste ich dann doch den berüchtigten Telefon-Joker ziehen.
Danke Danny. Ein Griff und schon gefunden.
Das war mal wieder ein original Havrix-Cache.
Man muss sich nur trauen......

In: Poker-Würfel
Out: Stein

I found it! 20 Feb 2005 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Gemeinsam mit HoPri als siebter Cache auf unserer Magical Mystery Tour de Ruhr gefunden. Ein würdiger Abschluss, obwohl wir lange umsonst nach den Schlüsseln suchten. Aber nachdem sie uns in die Hände gefallen waren, gab es ein tolles Finale.

Selbst bei dem Sauwetter waren noch Muggels unterwegs.

TNLN, vielen Dank und Grüße aus Bonn,

Thomas

I found it! 27 Nov 2004 by  Banana Joe  (Finds: 212  Score: 783)    (Hidden: 8  Score: 39.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Mit nur noch einem kleinen Fragezeichen (?) habe ich den Cacheort aufgesucht. Wird schon klappen... Mit Beschreibung, GPS, PDA und Kamera in der Hand stand ich nun da. Ein Rentner mit Hund sprach mich an und fragte, ob ich von der Stadt wäre und hier für die Absicherung des Geländes sorgen könnte. Ich antwortete wahrheitsgemäß: "Tja, also hier soll ja nun bald renoviert werden und daher muss ich mir vor Ort die Situation noch einmal im alten Zustand angucken." Der Mann war so froh, dass sich endlich jemand den unhaltbaren Zuständen annimmt, die er schon seit langem anprangert. Hier laufen doch immer Kinder und sogar Erwachsene rum und klettern und ziehen Steine aus dem alten Gemäuer (--> kein Spoiler aber trotzdem passend). Da konnte ich ja wohl nicht so verkehrt liegen. Nachdem ich ihm dann Besserung versprochen habe ist er weitergezogen und ich konnte mich dem wahren Grund meines Kommens widmen... Gut, dass ich schlank genug bin. Mehr wird hier nicht verraten. Der Ort ist ideal für einen Schatz. Vielen Dank an havrix für den Cache.

TNLN

Gruss aus der Eifel, Banana Joe

I found it! 20 Nov 2004 by  SusanneMarc  (Finds: 89  Score: 358)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Habe die Burg mit meiner Tochter Lena erstürmt. Ritter Rost war aber nicht da! Tolles Versteck.
Danke für den Cache!
TNLN
Gruß aus Mülheim

I found it! 24 Jul 2004 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Bis ich den ersten Hinweis gefunden hatte habe ich nur ??? verstanden. An den tollen Spoilern konnte ich nur die ungeheuren kinetischen Kräfte bewundern. Brachte mich aber irgendwie nicht weiter. :-) Als der erste Hinweis gefunden war, da war es aber nur eine Frage der Zeit, bis ich alle zusammen hatte. Heute morgen konnte ich den Cache dann ungestört heben.

Ich mußte allerdings noch eine Bonusrunde über das Gelände drehen, da an meinem GPS eine Schraube locker war.

Ein kleiner schwarzer Plastik-Schrauben-Knopf, der dazu dient das GPS in einen Gürtelclip einrasten zu lassen, hatte sich entschraubt. Hatte wohl keine Lust mehr zum Cachen, wollte anscheinend lieber selber ein Cache sein. Also mußte ich sämtliche Wege nochmals abgehen, und den Boden sorgfältig absuchen bis ich den Ausreisser wiederfand.

In : Karabinerhakending
Out: Pinguin (und damit der Deckel zuging auch die "Wäscheklammer")

Grüße Millhouse.

  cameraRuine I
  cameraNochmals Ruine I
  cameraDer Cache

I found it! 15 Jul 2004 by  teddyline  (Finds: 64  Score: 216)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Na endlich! Nachdem ich die drei Schlüssel schon lange am Schlüsselbund hatte, konnte ich heute nach kurzer Suche die Dose finden. Entweder waren immer Leute in der Nähe oder wie zuletzt hinderten Ritterspiele das erfolgreiche Heben.
Raus: Nix
Rein: Nix
Dank und Gruß
Frank

I found it! 17 Apr 2004 by  rolandum  (Finds: 31  Score: 134.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

War ja richtig was los am Burgstürmer heute Abend. Nachdem eine Mädchengruppe die Cachelocation gerade verlassen hatte, standen auch schon KlößchenGaby&Pfote vor den Toren.
Ich bin dann erst nochmal 'ne Runde spazieren gegangen, um dann anschließend den Cache allein zu suchen.
Im Park waren, wie ich feststellte mehr Cacher als Spaziergänger und Jogger, was nicht sehr oft vorkommt. Bei meiner Rückkehr hatten KlößchenGaby&Pfote den Cache bereits gehoben und wir konnten uns noch nett unterhalten.
Da ich die Location vorher von aussen besichtigt hatte und mir schon Gedanken zur Lage des Versteck gemacht hatte, war es dann trotz der sehr guten Tarnung eine kurze Suche bis ich meine 50. Dose in den Händen hielt.
In: Marienkäfer
Out: Pin

Viele Grüße und bis die Tage

Roland

I found it! 28 Mar 2004 by  Inselkind  (Finds: 138  Score: 554.5)    (Hidden: 20  Score: 88)
    Open Log:  Personal use only

Genialer Abschluß der Cachetour durch Bochum.
Im Dunkeln macht die Burgerstürmung besonders viel Spaß.

TNLN

Happy Hunting
Inselkind im Team mit Navigat

I found it! 28 Mar 2004 by  eigengott  (Finds: 61  Score: 288)    (Hidden: 4  Score: 22)
    Open Log:  Unrestricted

Nach dem tollen Event-Cache noch schnell(?) den Schutz der Dunkelheit genutzt, um endlich die Burg zu stürmen.

Puh, dieser Cache hat echt Nerven gekostet. Halbe Geschichtsbücher Bochums durchgewälzt, die Finger wundgegoogelt, stundenlang mit Hilfe eines Scrabble-Spiels die unsinnigsten und lustigsten Wörter zusammengebastelt.

Schliesslich mich daran erinnert, wie etwas Bekanntes aussah. Da musste ich dann nochmal hin - und zwar sofort. Das hiess bei Nacht, Nebel, Schnee und Glatteis. An einem Steilhang hätte es mich fast in die Tiefe gerissen... Arghhh!

Aber immerhin ward das Geheimnis dann gelüftet und ein paar Tage später war ich auch bei Tageslicht vor Ort. Dummerweise war schönes Wetter, von den etwas niedrigen Temperaturen mal abgesehen. Und damit deutlich zuviel Betrieb.

Aber heute Nacht war es kein Problem, von einiger Kletterei mal abgesehen. Heureka!

Viele Grüße,
Roland

I found it! 07 Feb 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Papiermäßig war dieser Cache bereits schon länger gelöst; heute folgte dann endlich die Vor-Ort-Entschlüsselung. Hat sich gelohnt . Blinky stand Schmiere - alles ruhig, keine ungewünschten Zuschauer. Aalgewand Zutritt verschafft und das Geheimnis ward schnell gelüftet. Danke für die coole Idee.

Nur geloggt

Kerstin & Marco

I found it! 16 Nov 2003 by  pekajata  (Finds: 85  Score: 345)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

16.11.2003 10:00
Das heutige pekajata-Team:

Erwachsene: (x) Peer, (x) Karin
Kind: ( ) Janina
Hund: (x) Tamy

Zusammen mit Riskman waren wir heute das 2. Mal hier, diesmal waren keine biertrinkenden Kids vor Ort, es war wohl noch zu früh am Morgen. Erstaunlich, wie gelenkig wir auch im fortgeschrittenen Alter noch sind (Vollschlank sollte man wirklich nicht sein ). Diese Location ist auf jeden Fall einen Cache wert.

out: nix
in: nix

Zustand des Caches: i.O.

Grüße vom Team pekajata und Dank an Havrix

I found it! 12 Oct 2003 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only

Hallo,

heute 16:45 Uhr! Wir kamen wieder und Cache nach kurzem Suchen gefunden. [:D]
Wenn die vielen Leute nicht wären. [;)]

Getauscht:
Out: Flummi
In: Pflaster

Gruß

Armin, Mira, Janine + Kira

  cameraDer kleine "Burgstürmer" ...
  camera... und der Große.

I found it! 04 Oct 2003 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Na geht doch! Eines von den Fragezeichen konnte ich auflösen und den dort vermerkten Gegenstand hatte ich in der Tat schon bemerkt. Also nochmal zum Affen gemacht (Gut, dass der VFL heute zuhause gespielt und gewonnen hat, so war keine Nase unterwegs) und nach dem ich mich richtig in alle Richtungen umgeschaut hatte, war klar wo das Ding versteckt war. War er aber garnicht! Etwas daneben war er! Ein super erste Sahne Versteck!!!! da sind die 2 Sterne eigentlich zu wenig!
Leider tauchten dann eine Bande 8-9jähriger Lümmel auf, so dass ich nur schnell ein Log kritzeln konnte und die Dose wieder versteckte. Glücklicherweise kommen die da nicht dran, auch wenn die was beobachtet haben....
(Erwähnte ich schon, dass heute mein 1stes Cache-Jahr rum ist? Solche Caches wünsch ich mir!)

Vielen Dank und viele Grüsse Wulf
[Modified 2003-10-04 15:04:17]

I couldn 03 Oct 2003 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Keine Ahnung was mich erwartet, bin ich gestern auf gut Glück los, diesen Cache zu finden. Es sollte mein erstes Jahr Geocachen abrunden (Ole, ole ole!)
Ich dachte vor Ort werden sich die Fragezeichen schon lichten, aber das einzige, was ich fand, war Familie Nachtfalke, mit genauso grossen Fragezeichen im Gesicht. Zusammen haben wir uns zwar durch eine Öffnung, wie auf GeoBones Foto zu sehen, durchgezwängt und wir sahen in der Tat mächtig lächerlich aus, so eher zu der korpulenteren Sorte gehörend. Aber ganz ohne Ziel und Verstand war dort nichts zu finden. Störend war auch der ganze Müll und die ortsansässigen Asos
Naja, irgend einen Tip brauche ich doch hierfür....

Schöne Grüsse Wulf

I couldn 03 Oct 2003 by  der Nachtfalke  (Finds: 59  Score: 223)    (Hidden: 11  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only

Hallo,

haben uns gestern kurz entschlossen auf den Weg nach Haus Weitmar gemacht. Im Gepäck die Hinweise und das vermeintliche Wissen: "Vor Ort wird das Rätsel sich schon lösen lassen". Doch weit gefehlt!! Schon wollte man die Flinte ins Korn werfen und ärgerlich von dannen ziehen. Wurde es doch noch ein schöner Nachmittag! Für die Familie das rege Sammeln der anfänglich als Kastanien bezeichneten Maronen. Für mich die Begegnung mit noch einem Suchenden. Kein minderer als DocW, den ich bisher nur aus dem Fernsehen kannte, schickte sich auch an den Cache zu heben. Aber alle Müh blieb erfolglos. Als es dann auch noch dunkelte und sich einige dubiose Gestalten im Park einfanden haben wir die Suche abgebrochen.
Aber wir kommen wieder!!!

Gruß

Armin, Mira, Janine + Kira

I found it! 01 Oct 2003 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Personal use only

Alter Schwede, ein Cache der in Erinnerung bleibt :D Nachdem der zweite Schlüssel aus seinem Versteck hervorgezaubert war, ist mir doch glatt der Wagen auf der Strecke geblieben. Ein Öffnen der Motorhaube wusste durchaus zu überraschen, die gesamte Kühlflüssigkeit hatte dem Motorraum einen neuen Anstrich verpasst (kam mir vor wie der Mr. Bean Sketch, in dem er sein Kämmerlein mit 'nem Böller im Farbtopf streicht :))) Tja, Shit happens! Als gut vorbereiteter Cacher hat man natürlich ein alternatives Fortbewegungsmittel dabei und unterwegs hatte ich dann Zeit zum Nachdenken. Ausserdem galt es ja die Burg zu stürmen :)
Der dritte Schlüssel tauchte auf und das Ziel konnte angeradelt werden. Tolle Location, echt 1A! Die Umgebung war zum Glück verlassen, sonst hätten einige Fehlversuche auf den letzten Metern durchaus für Verwirrung unter den Spaziergängern führen können *ichlachmittodhahaha* Wenn ich dran denke, wo ich zuerst gehangen habe :D Affenhaus von innen sag ich nur :D
Cache war trotzdem relativ gut zu finden.
Fazit: Top Cache, hatte viel Spass, trotz des Ärgers mit dem Wagen.

rein: Spinne
raus: auch 'ne Spinne

Danke und viele Grüsse, Thomas

  cameraBurg ist gestürmt!
  cameraOh! War ich zu schnell?
  cameraGing sogar ohne Bauch einziehen :)


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us