HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Pepperburg cache size

by Roland Deschain
(Finds: 12  Score: 49)    (Hidden: 6  Score: 24.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   2 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 08.509'   E 008° 01.018'
This may not be the actual cache coordinate.

Hespecke,   Nordrhein-Westfahlen   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 20 Sept 2003
Waypoint (Landmark): N00983
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps gps gps gps (hard)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is a challenge. No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Der Schatz der Pepperburg

Vor vielen Jahrhunderten, lange vor unserer Zeit, als noch Drachen, Orks und Trolle durch die Wälder streiften, lebten edle Rittersleute in der Burg zu Grevenbrück, genannt Pepperburg. Diese Menschen führten ein glückliches Leben, sie lasen, musizierten und spielten tagaus, tagein. Hinter den dicken Mauern der Pepperburg wähnten sie sich in Sicherheit vor allen bösen Wesen. Tief in den Kellern der Burg versteckten sie ein großen Schatz.

Doch eines Tages gelang es Gnarl, einem üblen Trunkenbold von einem Troll, in die Burg einzudringen. Er tötete alle, die er fand, Männer und Frauen, und frass ihre Kinder. Er verwüstete die komplette Burg auf der Suche nach dem Schatz (und etwas Schnaps, die Kinder lagen wohl schwer im Magen), bis nur noch die Grundmauern übrig blieben. Dann zog er sich mit dem Schatz zurück in sein Reich, wo er ihn bis heute hütet.

Bist Du wagemutig genug, Dich Gnarl zu stellen und den Schatz zurückzufordern? Dann, edler Ritter, besteige ein schnelles Ross und begib Dich zu den Anfangkoordinaten. Lasse das Pferd dort stehen und gehe zu Fuß weiter zur Burg bei:

N 51°08.588
E 008°00.669

Sieh Dir an, was Gnarl von dem einst stolzen Bollwerk übrig gelassen hat! Bist Du immer noch mutig genug, um weiterzugehen? Dann suche nach einem Schild, das hier aufgestellt wurde, um eine harmlosere Version des Niedergangs der Pepperburg zu verbreiten, so dass Gnarl und sein Schatz in Vergessenheit geraten. Aber wir wissen ja, was wirklich geschehen ist. Dennoch ist das Schild hilfreich, mit seiner Hilfe kannst Du den Eingang zu Gnarl’s Reich finden:

Wann waren die Grabungen? 198A-86
Welchen Durchmesser hat die gewölbte Zierscheibe? B,C cm
Wann sind die Edelherren von Gevore nach Bilstein umgezogen? DE20
Welche Höhe hat der Würfel aus Knochen? F,7 cm
Welche Länge hat der Dorn des Reitersporns? X,Y cm: X – Y = G
Welche Breite hat die Kreuzförmige Applikation? H,8 cm
Welche Höhe hat das eiserne Schloß? 9,J cm
Welche Höhe hat das Miniaturgefäß? K,8 cm

51° AB.CDE
008° FG.HJK

Gnarl steht in Verbindung mit dunklen Mächten, daher ist der Emfang auf dem Weg nicht immer gut.
Jetzt stehst Du an der Schwelle zu Gnarl’s Reich. Wenn Du mutig genug bist verlasse nun die ausgetretenen Pfade der Menschen und gehe hinein. Aber sei vorsichtig, wer weiss, welche Fallen der alte Trunkenbold aufgestellt hat. In Gnarl’s Reich regieren Monster und dunkle Mächte, daher wird Dein GPS hier nicht oder sehr schlecht funktionieren. Zum Glück brauchst Du das auch nicht mehr. Gehe tief hinein in Gnarl’s Reich. Ganz weit hinten findest Du Gnarl’s Höhle. Vielleicht hast Du Glück und Gnarl ist gerade nicht daheim. Dann wirf einen Blick hinein und schau nach, ob Du den Schatz endecken kannst.

Der Schatz enthält:
Bookcrossing-Buch: Robert Sheckley – Jäger und Opfer (BCID: 819-1004341)
Bookcrossing-Buch: Clive Cussler – Eisberg (BCID: 503-1004338)
Maxi-CD: Meat Loaf – I’d do anithing for love
Maxi-CD: Pet Shop Boys – Go West
Maxi-CD: Raumschiff Edelweiss
Klemm-Alf
Gummi-Alf
2 Spielzeugautos
Krombacher Flaschenöffner

Und natürlich Logbuch und Stift. Ich möchte einen der ersten Besucher bitten, einen Anspitzer mitzubringen, den habe ich nämlich leider vergessen.

Noch ein paar Hinweise:
· Die Gegend ist nicht ganz ohne. Verlasse nicht die Pfade, bis Du zu Gnarl’s Reich kommst. Das ist auch nicht nötig, die Wege führen Dich überall hin.
· Im letzten Abschnitt (Gnarl’s Reich) ist einige Kletterei nötig, es ist relativ steil und oft feucht-rutschig. Daher ist dieser Teil für Kinder nicht unbedingt geeignet. Vielleicht bleiben sie besser unten, oben würden sie wahrscheinlich sowieso von Gnarl gefressen!
· Dieser Geocache ist auch ein Bookcache, d.h. es befinden sich bei bookcrossing.com registrierte Bücher im Cache. Bei bookcrossing geht es darum, dass Bücher im Internet registriert und dann ausgesetzt werden. Der Finder kann es mitnehmen und wird nur gebenten, seinen Fund zu melden. Ich finde, diese Idee passt hervorragend mit Geocaching zusammen und versuche daher, bookcaching zu etablieren. Wenn Du eins der Bücher mitnimmst logge Dich bitte bei bookcrossing.com ein und registriere Deinen Fund mit der BCID. Setze es bitte nach dem Lesen auch wieder aus. Wenn Du ein Buch zum Tauschen mitbringst registriere es bitte auch vorher bei bookcrossing.com.

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Zum Finden der Höhle: 
    Jraa Qh tynhofg< Qh uäggrfg qnf Raqr reervpug ovfg Qh abpu avpug nz Mvry> Fgrvtr uvanhs haq trur jrvgre uvarva< hz qvr Uöuyr mh svaqra>

  • An der Höhle: 
    Unygr na qre Uöuyr Nhffpunh anpu Anpuevpugra iba Taney = Orqraxr< re gevaxg trear>

  • Falls dert Cache nicht gefunden wird: 
    Va qnf trfhpugr Bowrxg nz Enaqr qrf Unatf vfg rvar "@k"@ pz tebffr Anpuevpug zvg Gnfpurazrffre rvatrevgmg< qvr qnf nhssvaqra qrf Pnpurf rvasnpure znpug1 Qre Pnpur vfg pvepn " Zrgre ibz Bowrxg ragsreag< va Evpughat Sryfjnaq< Nhtra nhs qra Obqra1

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 14 Apr 2006 by  kugelblitz  (Finds: 3  Score: 15.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Ein schöner Cache in schwierigem Gelände.

IN:Scchlüsselfinder

OUT:Stift

I found it! 06 Apr 2006 by  Banana Joe  (Finds: 212  Score: 783)    (Hidden: 8  Score: 39.5)
    Open Log:  Personal use only

Tour "Rechts der A45" mit Easy Life!
Als Nachtcache ist die Gegend hier extrem cool. Wir haben ALLE Variablen auf dem Schild entschlüsselt. Gut, dass das Alphabet nur 26 Buchstaben hat, sonst hätten wir vermutlich noch länger da gestanden. Dabei ist aufgefallen, dass sich die "Peperburg" wohl nur mit einem "P" schreibt. Danach den Einstig in die Schlucht gefunden. Die "Höhle" haben wir dann aber wohl zu weit durchschritten. Irgendwann standen wir wieder auf dem normalen Pfad. Zurück gerutscht, geguckt, gesucht, geguckt, nichts. Und dann per Zufall auf das Versteck gestoßen. der Hinweis blieb uns bei Dunkelheit verborgen. Die Dose ist leider komplett kaputt, so dass wir das inzwischen schimmelige Buch entsorgt haben. Vielen Dank für den tollen Cache.

TNLN

Schönen Gruss aus Meinerzhagen, Banana Joe

I found it! 25 Jul 2005 by  spuernasen  (Finds: 8  Score: 41)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Schönes stück Sauerland.Cache relativ schnell geunden.Nette
Tour.Haben allerdings (Helge) den Gnarl etwas verärgert durch ein großes Geschäft was sich nicht mehr umgehen lies.

die spuernasen
Iris,Helge,Carsten und natürlich Lotta.

I found it! 30 Apr 2005 by  Sauerlaender_auf_Schatzsuche  (Finds: 35  Score: 136.5)    (Hidden: 5  Score: 17)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem wir uns einige Zeit von Gnarl haben täuschen lassen, konnten wir den Cache doch noch heben.
Ein schönes Stück Sauerland.

IN: RWE-Blinki
OUT: TB Pink Lady, Anhänger

Schöne Grüße
"Sauerlaender_auf_Schatzsuche"

I found it! 20 Mar 2005 by  Team Olli and Friends  (Finds: 10  Score: 45)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Super Cache! Heute bei strahlendem Sonnenschein gesucht und gefunden, allerdings blieb man trotz gutem Wetter nicht frei von Matsch besonders die Schuhe sahen super aus - da muss wohl der Gnarl seine Finger im Spiel gehabt haben ;)
TNLN

I found it! 12 Jun 2004 by  klafri  (Finds: 37  Score: 164)    (Hidden: 8  Score: 30.5)
    Open Log:  Personal use only

Nach dem dritten! Anlauf gefunden.Beim 1.mal war mein
Schuhwerk nicht passend,beim 2.mal wurde es zu dunkel.
Auch beim 3.mal habe ich lange gesucht,der Grund:ich sehe
mir eigentlich nie leere Flaschen an,das war aber
hier ein Fehler.
Das Versteck ist unglaublich romantisch.Ich war
bald 1 Stunde alleine in dieser Gruft.Nur ein toter Hase
leistete mir Gesellschaft.
Übrigens: Der Gnarl war nicht da,er soll sich z.Z.bei seinem Vetter Graf Dracula in Transilvanien aufhalten!
Klaus-P.

  cameraPhoto 1

I found it! 29 May 2004 by  babyhuebner  (Finds: 36  Score: 153.5)    (Hidden: 4  Score: 16.5)
    Open Log:  Personal use only

Grrrrr! Wenn ich den Gnarl erwische, mache ich ihn fertig! Zuerst hat der Sack mein GPS verhext und mich die Hänge rauf und runter gejagt. Dann hat er meine Sonnenbrille geklaut (falls jemand unverdaute Reste findet: ich freue mich über eine Nachricht). Aber schließlich habe ich seine Höhle dann doch gefunden. Und es hat richtig Spaß gemacht. Danke Gnarl!
Rein: Einen Bonekamp für den Gnarl
Raus: Einen Stein, um ihn dem Gnarl an den Kopf zu werfen
Grrrr!
- Udo -

I found it! 16 Apr 2004 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Zum Abschluss des Tages kurz vor der Dunkelheit noch die Burg erstürmt. Zum Glück keinen Monstern begegnet und auch Blinky hat den Aufstieg gut überstanden. Das Gelände war nicht so schwierig wie wir eigentlich erwartet hatten. Dies könnte allerdings bei Nässe wieder ganz anders aussehen.

Nichts getauscht.

Kerstin & Marco

I found it! 20 Mar 2004 by  Die Waldlaeufer  (Finds: 15  Score: 52.5)    (Hidden: 7  Score: 33)
    Open Log:  Unrestricted

Wir haben unser erstes Cache gefangen !
Sehr schlechte Jahreszeit um dieses Cache zu fangen, es sei denn man steht auf Sauerländer Schlamm zwischen den Zehen...[:D]
Sehr schöne Kulisse, wirklich toll !
Nur sollte man auf keinen Fall den Weg verlassen, nur im letzten Abschnitt, wo´s unbedingt erforderlich ist.
Hier wachsen einige seltene Pflanzen, wir kennen uns da ein büschen aus. Bitte laßt sie leben !
Greetz an alle !


IN: Buch "Bomben-Geschäfte", registriert bei bookcrossing. com
OUT: CD "Raumschiff Edelweiß" und "Tigger" (wegen Platzmangel im Cache, sorry)



D i e W a l d l ä u f e r

[Modified 2004-03-20 11:13:13]

Note 29 Oct 2003 by  Roland Deschain  (Finds: 12  Score: 49)    (Hidden: 6  Score: 24.5)
    Open Log:  Personal use only

Hallo,
ich habe einen Hinweis von "Kofferfisch" (von der gc.com-Seite) als Additional Hint in die Cachebeschreibung aufgenommen. Bei der nächsten Cachecontrol werde ich auch einen eindeutigeren Hinweis hinterlassen.
/ Grantaire

Note 20 Oct 2003 by  Roland Deschain  (Finds: 12  Score: 49)    (Hidden: 6  Score: 24.5)
    Open Log:  Personal use only

Hi,

ein riesengrosses Entschuldigung, es gab tatsächlich einen Tippfehler, N 51° 08.509 E 008° 01.018 ist richtig. Leider habe ich den Cache nur mit der Beschreibung von geocaching.com auf Funktion getestet, daher ist es mir hier nicht aufgefallen.

Grüße,
Roland

Note 19 Oct 2003 by  Der_durch_den_Wald_stolpert  (Finds: 4  Score: 14.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Haben versucht den Cache zu finden, leider kommt man mit den Koordinaten (N 50° 08.509' E 008° 01.018') auf eine Pferdekoppel in Hessen.
Da liegt wohl ein Tippfehler vor, leider merken wir es erst vor Ort. Gemeint ist wohl N 51° 08.509' E 008° 01.018'
Bitte ändern

Gruß

Francois

I found it! 25 Sept 2003 by  nimrod 4711  (Finds: 37  Score: 162)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Auch mal schön einen jungfräulichen Cache zu heben, und dann diese wahrhaft filmreife Location. Gratulation an GANTAIRE für dieses lohnende Ziel.
Viele Grüße Marcus

nixreinnixraus

I found it! 25 Sept 2003 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Personal use only

Yeah – Gnarl du hast verloren ! Einmal nicht aufgepasst und schon waren die Ritter NIMROD4711 und DIEFINDER als Ersten an Deinem Schatz ! Sei in Zukunft wachsamer, sonst kommen - bis das die weiße Decke Dich und Deinen Schatz unsichtbar macht - noch mehr wagemutige Ritter.
Wir fanden, das Grantaire ein feines Cache gefunden hat mit einer tollen Atmosphäre. So etwas sieht man nicht alle Tage. Eine Ersatzhose könnte von Vorteil sein, da man bei feuchtem Wetter nicht ganz ungeschoren davon kommen kann. Trittfeste Schuhe helfen auch.

Raus: Eisberg BCID 503-1004338
Rein: Macadamianussknacker

Danke und viele Grüsse sagen
DIEFINDER Jochen
NIMROD4711 Marcus


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us