HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Man trinkt den Wein nicht gern allein! cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by Scaramanga
(Finds: 246  Score: 923.5)    (Hidden: 41  Score: 140.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 02.612'   E 007° 08.203'
This may not be the actual cache coordinate.

Neumerl,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 19 Jun 2003
Waypoint (Landmark): N00801
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps gps gps (moderate)

Misc: Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Der Cache ist für Fußgänger und Radfahrer geeignet. Dauer ca. 3 Stunden, Weglänge 5km.


Ihr könnt auch vom Parkplatz vor Station 2 zum Cache und zurück gehen, damit verkürzt sich die Weglänge auf 2km.



Wer mit Bus oder Bahn anreist startet vom neu eröffneten Bullayer Umweltbahnhof (N50°03.213’ E7°08.125’).
Vom Bahnhof bis zum Wanderparkplatz (N50°03.064’ E7°08.178’) ist nicht weit. Hier findet Ihr normalerweise immer eine Parkmöglichkeit.

Station 1 (N50°02.993’ E7°08.087’) Bullay liegt rechtsseitig der Mosel am Ende der großen Schleife um den Zeller Hamm. Mit Alf auf der gegenüberliegenden Moselseite ist Bullay durch eine Brücke verbunden. Sie ist die einzige kombinierte Straßen- und Eisenbahnbrücke in Deutschland und führt doppelstöckig über die Mosel. Sucht hier den Brückencache!

Die Namensendung -lay in Bullay ist keltischen Ursprungs und bedeutet soviel wie Stein, Fels, Schieferfels. In jedem Fall war der Ort eine römische Siedlung. Darauf weisen zahlreiche römische Gräberfunde und andere Funde im Ort und der Umgebung hin. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Bullay im Jahre 1150. Als einziger Ort in der Region erlangte es den Status einer freien Reichsstadt mit eigener Gerichtsbarkeit, eigenen Gesetzen und eigenem Volksbrauchtum. Bullay war damit weder vom Kurfürsten von Trier noch sonst irgendeinem Territorialherrscher abhängig.

Am Ende der Brücke wendet Ihr Euch nach links. Fußgänger gehen den Pfad (N50°02.848’ E7°07.960’) bergauf zur Marienburg, während Radfahrer den Fahrweg (N50°02.407’ E7°09.011’) nehmen sollten.

Station 2 (N50°02.612’ E7°08.203’) Das Kloster Marienburg wurde wahrscheinlich 1127 von Trier gestiftet und 1157 erstmals erwähnt. An gleicher Stelle befand sich zuvor eine erzbischöfliche Burg. Für deren Existenz sprechen die 1145 bezeugte Bezeichnung "castrum Mariae" und die später erwähnten alten Befestigungsanlagen.

1515 wurde das Kloster der Augustiner-Nonnen wegen "mangelnder Zucht" durch den Erzbischof von Trier aufgehoben und stattdessen eine neue Befestigung errichtet. Diese wurde im Dreißigjährigen Krieg von Bayern und Schweden besetzt und 1650 durch französische Truppen zerstört. Die Kirche wurde einem Rektor als Wallfahrtsort unterstellt. Um 1700 erfuhren Burg und Kirche eine Restaurierung im Barockstil.

Im 18. Jahrhundert lebten Klausner auf dem Petersberg. Ein Klausner war es auch, der nach der Besetzung durch die Franzosen 1794 das verehrte Marienbild nach Kaimt rettete. Unter französischer Herrschaft wurde die Marienburg versteigert. Die Kirche war seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts eine Ruine, wurde jedoch in den Jahren 1952 bis 1957 teilweise wieder aufgebaut. Heute sind in den Räumen der Marienburg ein Jugendschulungsheim und ein Café-Restaurant untergebracht.

Wann wurden die Pfarrechte der Abtei Springiersbach übertragen? abcd =
Wann wurde die Burg im Zuge der Säkularisation versteigert? efgh =

Station 3 (N50°02.fd5’ E7°07.(c+h)df’ 255m) Vom Aussichtsturm habt Ihr einen fantastischen Blick auf das Moseltal. Auf dem Petersberg bei Kaimt, Alf und Bullay, der die schmalste Stelle einer von der Mosel umflossenen Halbinsel bildet, erhebt sich die weithin sichtbare Marienburg. Hier verengt sich die fast 14 km lange Moselschleife des Zeller Hamms bis auf weniger als 300 Meter.
Beim Besteigen des Turmes solltet Ihr die Holzstufen zählen, die zur Aussichtsplattform führen. Den Wert benötigt Ihr für den Cache Hohe Acht - Das Eifelturmdiplom.
Der Turm ist zur Zeit gesperrt, es sind 86 Stufen.

Station 4 (N50°02.fd6’ E7°07.(2*h)hd’) Auf dem Ehrenfriedhof ist Franz Burgstaller gleich am Eingang zu finden.

Wann wurde der Franz geboren? ik.lm.nopq =
Die Jahreszahl solltet Ihr Euch für den "Hohe Acht" Cache notieren.


Den Cache findet Ihr bei N50°02.f(o-d)(q-l)’ E7°07.(c+h)md’.

Station 5 Über (N50°02.(e+f)(c+d)6’ E7°07.(f-e)g4’) und (N50°03.gd8’ E7°07.(b+c)a0’) erreicht Ihr Alf (N50°03.386’ E7°07.677’). Alf entstand aus einer keltisch-römischen Siedlung. Seinen Namen erhielt es von dem gleichnamigen Bach. Zur Römerzeit wurde der Bach "Albis" genannt. 938 wurde die Burg Arras auf einem schon früher befestigten Platz von Pfalzgraf Hermann zur Abwehr von Ungarneinfällen erbaut.

Um die neugotische Basilika St. Remigius haben sich im Ortskern schöne Fachwerkhäuser und antike Gewölbekeller erhalten. Als attraktiver Fremdenverkehrsort bietet Alf auch eine breite Palette gastronomischer Betriebe. Empfehlenswert sind das Eiscafé und die beiden Pizzerien.

Wer den Rückweg nach Bullay etwas abkürzen will, kann bis 19:00 Uhr mit Otto’s Fähre ans andere Ufer übersetzen. In Bullay befinden sich weitere Einkehrmöglichkeiten.

Scaramanga & Moselgorgo

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

I found it! 09 Feb 2008 by  outcast5019  (Finds: 5  Score: 13.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Non-commercial use only

Bei einer Rundtour vom Reiler Hals über den Kanonenbahnweg erst erfolgreich zu Hogar`s Pfad. Dann weiter zur Marienburg. Bei der 2. Station hat mich mein GPS etwas genarrt, trotzdem habe ich die wichtigen Informationen gefunden. Über Station 4 zum Final mit präzisen Koordinaten (Dose hat beachtliche Größe).
In: Kugellabyrinth
Out: Trillerpfeife
TFTC
outcast5019

I found it! 10 Apr 2007 by  mrsandman  (Finds: 221  Score: 822.5)    (Hidden: 5  Score: 21)
    Open Log:  Non-commercial use only

Den dreiundzwanzigsten Cache unserer Wohnmobil-Wahlkampftour durch den Kreis Cochem-Zell (eine vom mrsandman-Team kandidiert am 22.4. als Landrätin) begannen wir an der Marienburg und beendeten ihn an einer Stelle, von der wir zwei Tage zuvor gar nicht weit entfernt eine tolle Veranstaltung besucht und hervorragenden Wein getrunken hatten (das will was heißen, denn wir sind gut im Training)

Eine blutige Wasserpistole passte gut in den Cache und nachdem wir ein Quartett entnommen hatten, ging auch noch eine Coin rein.

mrsandman (Nino, Jona, Robin und Feline)

I found it! 14 Jan 2007 by  eifelfan  (Finds: 5  Score: 17)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

eine wunderschöne Wanderung bei strahlendem Sonnenschein war gekrönt durch den zweiten Cache an diesem Tag.

Schöne Strecke, gute Rätsel (nur der Aussichtsturm ist gesperrt, man muss die Stufen von unten zählen) und exakte Cache-Position.

in: Spielzeugauto

out: travel bug

I found it! 16 Apr 2006 by  Team Franz  (Finds: 41  Score: 153)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Nach dem Mittagessen hat es endlich aufgehoert zu regnen und so konnten wir nach Bruecken- und Schwarze-Katz-Cache auch diesen schön gelegenen Cache einstreichen ;-)

IN: Billardkugel-Anhaenger
OUT: Ratzefummel

I found it! 14 Apr 2006 by  radioscout  (Finds: 244  Score: 874)    (Hidden: 14  Score: 62.5)
    Open Log:  Unrestricted

A fantastic location and a stunning view on a great landscape.

in: transistor
out: -

I found it! 08 Nov 2005 by  eifelwanderung  (Finds: 77  Score: 274.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Sommertag im November an der Mosel! Fast zu schade, um im Wald
einen Cache zu suchen, aber nur fast! Wir haben den Zugang von Reil aus gewählt wegen des grandiosen Panoramas. Stationen gut gefunden, Cache um 14:10 Uhr o.k. Danke für die reichlichen Infos. Leider hat das Cafe auf der Burg Dienstag Ruhetag. Alle Voraussetzungen für das Eifelturmdiplom sind nun erfüllt, demnächst gehts zur Hohen Acht.
out: TB Tux
in: Kuli
---
www.eifelwanderung.info

I found it! 03 Aug 2005 by  chloderic  (Finds: 195  Score: 653.5)    (Hidden: 54  Score: 298.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

03.08.2005 14.50 Uhr

Hallo,

wir haben auch den Weg ueber die Brucke genommen...genial !!!!
Nach dann problemloser Wanderung sofort gefunden,
leider ist der Turm nochimmer gesperrt.
Die Aussicht von den diversen Punkten war auch grandios
Schoenen Dank !!!

OUT: Seifenblasen, Schluesselband
IN: Schlauchschelle, Elefant, Murmeln, Tennisball.

Chloderic in "Begleitung"
and "The Commander"

I found it! 24 Jul 2005 by  he3000  (Finds: 200  Score: 792)    (Hidden: 13  Score: 48)
    Open Log:  Non-commercial use only

Kurzweilige und informative Runde mit schönen Ausblicken [;)] auf das Moseltal.
Gruß und vielen Dank sagen
Gisela & Jürgen
TNLN

I found it! 23 Jul 2005 by  The Freds  (Finds: 167  Score: 716)    (Hidden: 2  Score: 9.5)
    Open Log:  Personal use only

Nach der "Brücke" drängt sich dieser Cache ja förmlich auf.
Auch hier war mal wieder die Aussicht auf das Moseltal beeindruckend. Nachdem wir uns am Kloster durch eine Hochzeitsgesellschaft kämpfen mussten, die uns mit einigem Argwohn betrachtete, haben wir alle restlichen Wegpunkte bei einem klasse Spaziergang gut gefunden. Nur Schade, dass der Aussichtsturm immer noch gesperrt war. Vielen Dank!!
IN : Ziege+Schlüsselband
OUT : Tasse

The Freds

I found it! 09 Jul 2005 by  wirjur76  (Finds: 14  Score: 45.5)    (Hidden: 2  Score: 6)
    Open Log:  Non-commercial use only

Sehr schöne Runde, der Turm ist leider noch immer gesperrt, aber das ist kein Problem. Das Versteck ist in bester Ordnung.

in: Tasse, Geduldsspiel, Karabiener
out: Feuerzeug, Flickset

Danke sagt Lars,

diesmal mit den Cacheneulingen Jessica, Laura und Niclas

I found it! 02 Apr 2005 by  ollie2000  (Finds: 29  Score: 115)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Teil 1 des Turmdiploms hat und sehr gut gefallen, auch wenn der Turm geschlossen ist. Haben aber einen Weg gefunden, die richtige Zahl zu finden.

Danke
Ollie und Patch

I found it! 20 Mar 2005 by  Eisbaer  (Finds: 66  Score: 221)    (Hidden: 1  Score: 3.5)
    Open Log:  Personal use only

Man trinkt den Wein nicht gern allein

Nachdem wir schon den Steinkönig und auf dem Weg hierher die "Brücke am Quai" gemacht haben war das unser dritter Cache für heute morgen. Den Cache haben wir dann auch schnell heben können. Leider ist der Turm wegen Renovierungsarbeiten gesperrt, so dass wir die Stufen für's Eifelturmdiplom micht zählen konnten. So, nun noch schnell die "Zeller Schwarze Katz" bevor es wieder Richtung Heimat geht!


No Trade


Eisbaer (Regina & Joachim)

I found it! 01 Nov 2004 by  koblenzer  (Finds: 190  Score: 761)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Schöner Cache, inbesondere wegen der Aussichten. Wirklich lohnenswert!
In: TB Bart's Mission
Out: Regenponcho

I found it! 18 Oct 2004 by  surveyor  (Finds: 35  Score: 136.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Wir machen in der Eifel Urlaub und haben uns heute diese schöne Tour vorgenommen. Nach dem Brückencache heute unser zweiter.

Vielen Dank an Scaramanga und Moselgorgo.

IN: Saalzstreuer "Henne"
OUT: Gecko

Viele Grüße in die Runde

Sur.veyor mit doppelter "Task Force"

I found it! 02 Oct 2004 by  Dances with Gekos  (Finds: 80  Score: 292)    (Hidden: 5  Score: 19.5)
    Open Log:  Personal use only

13:50
Die Nr. 3 für heute. Sehr schön, tolle Ausblicke!
out: Handtuch
in: gecko, Regencape (der Herbst ist da)
Dances with Gekos

Dauffy & Bärbel

I found it! 05 Sept 2004 by  Anfrasi  (Finds: 52  Score: 187.5)    (Hidden: 5  Score: 19)
    Open Log:  Personal use only


Hallo,
wenn es heute auch sehr warm war und der Rundgang dementsprechend ,war es dennoch schön.
Da wir unsere Weinvorräte mal wieder auffüllen wollten haben wir es im Zusammenhang mit Geocaching getan.
Vielen Dank für den Cache
Gruß
Anfrasi
(Anja,Frank und Simon (4))
out----> So einen kleinen Delphin
In <---- TB Hopper

I found it! 03 Sept 2004 by  Team Klappspaten  (Finds: 12  Score: 44)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Am 03.09.04 in Verbindung mit einem Kurztrip nach Pünderich auf einem Spaziergang den Cache um 11.50 Uhr gefunden.
Zwar ein beschwerlicher Aufstieg, dafür aber eine super Aussicht.

Team Klappspaten, Peter alleine unterwegs.

in: Brillenputztuch
out: Alf (geht jetzt auf Reisen um Melmac zu finden)

I found it! 22 Aug 2004 by  woffi  (Finds: 100  Score: 466.5)    (Hidden: 14  Score: 64.5)
    Open Log:  Personal use only

Die Mosel ist zieht uns immer wieder in ihren Bann, eine Aussicht schöner als die andere.
Eine phantastische Cachegegend, und so ist auch dieser Cache wieder ein Volltreffer.
Wir haben die bequeme Variante genommen und sind erst bei der Zwischenstation losgelaufen.
Vielen Dank für den Cache von

Hildegard, Wolfgang und Sabine

  cameraAussicht

I found it! 28 Mar 2004 by  Sleidanus  (Finds: 85  Score: 331.5)    (Hidden: 7  Score: 29.5)
    Open Log:  Personal use only

Wunderschöner Frühlingstag. Genau richtig für die Wanderung an der Moselschleife. Danke für den Tipp mit der Fähre - mein Söhnchen war begeistert.

Raus: TB
Rein: Seife

Sleidanus

I found it! 24 Mar 2004 by  Black_Jack_Team  (Finds: 114  Score: 440)    (Hidden: 20  Score: 62)
    Open Log:  Non-commercial use only

Wir haben am 24.3.2004 um 13.10 Uhr diesen Cache geloggt.

Weil wir heute noch viel mehr vor hatten, haben wir etwas abgekürzt, aber trotzdem haben wir alle erwähnten Orte gesehen. Eine schöne Wanderung mit toller Aussicht. Leider wollte unser Hund und unsere Tochter nicht wirklich auf den Turm und so waren nur Ralph und Rico oben und wurden mit toller Rundumsicht belohnt.
Sehr einfache Rätsel und den schönen Cache auch sehr schnell gefunden.

Tja und dann hatte Ralph die Idee, einen großen grünen Sack mit Müll, der 5 Meter neben dem Cache lag, mitzunehmen. CITO
Also nix wie hin und Inhalt inspiziert, das Gewicht taxiert, doch halt, was ist das? Ein Sack voller Auslagen-Halter für Schmuckstücke, aber alle leer! Sollte das wirklich Müll sein, oder was anderes dahinter stecken? Als dann Firmenaufkleber eines Schmuckgeschäftes zum Vorschein kamen, war eigentlich klar, dass dies kein normaler Müll sein konnte, denn wer würde seinen Müll illegal im Wald abladen, wenn überall der eigene Name draufsteht?
Also die Polizei angerufen und nachgefragt. Man wollte dort sofort genaueres wissen; kurzum ein Streifenwagen wurde geschickt und der Sack geborgen. Der Polizist rückte dann auch mit der Geschichte heraus: Eine Diebesbande hatte vor 14 Tagen einen Einbruch in dieses Schmuckgeschäft verübt. Dabei waren sie mit einem gestohlenen Auto einfach in die Hintertür hineingefahren und diese so geöffnet. Sie raubten in Windeseile die Auslagen aus und fuhren mit dem Auto davon. Dieses wurde dann später an der Marienburg gefunden.
Den Polizisten haben wir dann noch über Geocaching und CITO aufgeklärt und auch ein paar Tipps für den Kauf einer Digitalkamera gegeben. Seitens der Polizei war man jedenfalls dankbar für die Benachrichtigung und vielleicht gibt´s ja später eine Belohnung.

Diese Geschichte wird uns und unseren Kids natürlich immer in Erinnerung bleiben, vielleicht passiert Euch etwas ähnliches? Nur immer die Augen offen halten!

Vielen Dank für diesen spannenden Cache in wirklich schöner Umgebung!

Out: Textmarker, Auto, Hündchen
In: Blumensamen, CD-Rohling, Lego-Spielzeug, TB tux.black-cube.net

  cameraPolizist und Diebesbeutesack

I found it! 04 Feb 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Personal use only

Den sehr schönen Moselcache bei angenehmen Wetter aber ordentlichem Wind problemlos gefunden. Ein wunderschönes Panorama fast während des ganzen Spazierganges. Hier werden wir im Sommer noch einmal herkommen. Dieser Cache hat es wirklich verdient öfter besucht zu werden.
Übrigens, wenn man noch gute 5 Std. ohne Stress dranhängt, hat man auch den "Hohe Acht - Das Eifelturmdiplom" - Cache gefunden.

Raus: Skatspiel, Bandmass
Rein: Kerzenklemmhase, Marienkäfer

Es danken und grüssen Diefinder, Jochen und Rita mit Hund Aiko

I found it! 25 Dec 2003 by  CunoVonWinneburg  (Finds: 15  Score: 59)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Personal use only

Team CunoVonWinneburg war wieder unterwegs. Diesesmal mit neuem GPS (Gamrin Geko 201) und Spürhund Cindy. Die Rätsel waren sehr leicht und der Cache daher schnell gefunden.
In: Kartenspiel, 70er-Jahre Gästehandtuch
Out: Klinkenadapter


Markus & Peter, die treuen Gefolgsleute des Ritters Cuno von Winneburg

PS: Frohe Weihnachten

I found it! 03 Dec 2003 by  Werner  (Finds: 131  Score: 535)    (Hidden: 17  Score: 59)
    Open Log:  Personal use only

Unser zweiter Cache auf den Weg zum Weihnachtsmarkt nach Bernkastel-Kues. Da zu dieser Jahreszeit und
wochtags keine Ausflügler unterwegs waren, sind wir mit dem Auto bis zur Marienburg und dem Prinzenkopf gefahren. Auf dem Prinzenkopf war die Aussicht auf die Moselschleife und die umgebenden Örtchen einfach super. Der Cache wurde dank gutem GPS-Empfang auch schnell gefunden.
Für uns diesmal ein schöner kurzer Spaziergang.
In:
Out: TB Scoopy
Werner und Irene

  cameraCache

I found it! 25 Oct 2003 by  Inselkind  (Finds: 138  Score: 554.5)    (Hidden: 20  Score: 88)
    Open Log:  Personal use only

Heute mal eine Tour an die Mosel gemacht. Sollte eigentlich mein erster Cache für heute werden, ist aber leider auch der einzige geblieben . Schöner Spaziergang bei leider nicht allzu schönem Wetter. Im Wald war dann der Empfang auch etwas bescheiden, aber das Versteck habe ich dann doch ganz gut gefunden.
Rein: Auto, CITO-Dose
Raus: Koala

Viele Grüße
Inselkind

I found it! 04 Jul 2003 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Schöne Wanderung über die Höhen. Klasse Ausblicke insbesondere an Station 3. Schön das aus dem virtellen Cache nun ein Multi incl. Cachebox geworden ist. So konnten wir uns als 1. ins Logbuch eintragen. Der Cache selber leuchtete uns schon entgegen. Wir haben ihn wieder bedeckt und etwas mehr gesichert.

Raus: TB Louie
Rein: Koala

Kerstin, Marco und die Gäste Dieter & Marion


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us