HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Bäumchen wechsel dich cache size

This cache has been retired.
Please do not look for this cache.

by DocW
(Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   3 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 13.434'   E 007° 07.484'
This may not be the actual cache coordinate.

Kullenhahn,   NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 07 Jun 2003
Waypoint (Landmark): N00689
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps gps (moderate)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Haben hier die Bäume die Länder gewechselt?

Did the trees in this forest changed their location?



Liste der Bäume/List of trees


N 51°13,?xx E 7°7,?xx
Andentanne A K
Momi-Tanne B L
Koreatanne C M
Libanon Zeder D N
Nootka Scheinzypresse E O
Numidische Tanne F P
Redwood G Q
Silberahorn H R
Sitkafichte I S
Tulpenbaum J T


Die Cache Koordinaten sind dann/the coordinates of the cache are as follows:

N 51°13,(A+C-E)(I+F)(D) E 7°7,(L)(Q+R+S)(O+T+K)


detailed english description below

Parken kann man entweder an der Strasse bei N 51°13,649 E 7°7,728 oder bei N 51°13,650 E 7°7,430, dort ist auch eine Gaststätte. Und wenn dort auch kein Platz ist, noch etwas weiter ist ein Wanderparkplatz N 51°13,809 E 7°7,402.


Auf dem Weg zu den obengenannten Koordinaten bemerkt man recht schnell, dass dieser Wald etwas anders ist. Hier wurde mit den Bäumen "Bäumchen wechsel dich" gespielt, es wachsen hier weit über hundert verschiedene Bäumarten aus der ganzen Welt. Ganze Waldgebiete bestehe aus fremden Bäumen. Das besondere ist, dass das hier kein Park ist, sondern ein ganz normaler Staatsforst. Angefangen hat es schon um 1900, um fremde Gehölze auf ihre Eignung im heimischen Wald zu testen, mittlerweile ist das Gebiet ein offizielles Arboretum der Landesforstverwaltung Nordrhein-Westfalen, in dem die Baumnamen und ihre Herkunft entsprechend beschrieben werden.

Am Rande dieses wirklich bemerkenswerten Waldes habe ich einen Cache versteckt.

Folge dem Schild "Arboretum", suche die Bäume, die unten aufgelistet sind und bestimme ihre Position (bzw die Position des Schildes). Von der Position brauchst Du nur die Ziffer der Zehntel-Minuten! Weise diese dem entsprechenden Buchstaben zu. Wenn du alle gefunden hast, kannst Du die Koordinaten des Caches bestimmen.

Zum Auffinden aller Bäume bleib bitte auf den Wegen. Selbst das eigentliche Versteck ist fast vom Weg erreichbar, daher verbirg ihn wieder sorgfältig! Stift, Spitzer und Log bleiben natürlich wie immer im Cache.


Neben dem Arboretum gibt es hier ganze Waldgebiete, die aus fremdländischen Bäumen bestehen, man fühlt sich an einen anderen Ort versetzt!
Mehr unter http://www.arboretum.nrw.de/



Leave your vehicle at the street at N 51°13,649 E 7°7,728 or at N 51°13,650 E 7°7,430, there is also a restaurant/beergarden. If there is no space available, a little bit down the road, there is a parking lot for hikers at N 51°13,809 E 7°7,402.

On the way to the starting coordinates you realize, that this forest is unusal! They playd "Bäumchen wechsel dich" with the trees, you can find here more than 100 different kinds of trees from all over the world. This is no special park, it is a "normal" forest. It all started by an experimental planting of foreign tree kinds in 1900, now it is an officially listed arboretum of Northrhine Westphalia

At the brim of this really remakarble forest, I have hidden a cache.

Follow the sign "Arboretum", locate the trees of the list, and get their coordinates (better: of the sign). You only need the digit of the 1/10 of the minutes. Allocate them to the letters written in list. If you have found each tree of the list you are ready to indicate the caches coordinates.

To find all trees and signs, please stay on the marked trails! Even the cache hideout can be reached from the trail (nearly), so please hide it with care!



Beside the arboretum you find woodland, raised with foreign trees. You feel set to a different location!
more info at http://www.arboretum.nrw.de/ (sorry, pure german homepage)


Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!   

I found it! 26 Dec 2005 by  paddelsamson  (Finds: 54  Score: 234.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

#135
Dank Navi den Einstieg schnell gefunden. Anschliessend gaaanz viel Schnee (bis zum Ende). Dann leider erst den falschen Weg genommen, jedoch recht bald gemerkt, dass keine Schilder da waren. Dann den richtigen Weg genommen. Nach und nach alle Bäume/Bäumchen gefunden, den Cache dann im Dunkeln gehoben.

Fazit: Eine tolle Runde mit runden Aufgaben im eingeschneiten Wuppertal. Perfekt!

Vielen Dank für den Cache. Als Such-Anreiz den TB Postman Pat dagelassen.

I found it! 26 May 2005 by  Retz  (Finds: 31  Score: 136)    (Hidden: 4  Score: 16)
    Open Log:  Non-commercial use only

Eine schöne und interessante Wanderung durchs Arboretum. Wir haben bis auf die Libanonzeder alles gefunden. Da man aber nur einen Buchstaben der Libanonzeder braucht dieser nur die Tausendstelstelle bildet, haben wir den Cache auch ohne die Zeder gefunden.
Wir haben unterwegs nur wenige Leute getroffen und am Cache niemanden.

Danke für die schöne Wanderung.

IN: NIX
OUT: TB Ranger Delight

Rainer + Ellen

I found it! 08 Jan 2005 by  dabringkraus  (Finds: 20  Score: 92)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Was lange währt wird endlich gut!
Obwohl sehr nah bei uns zu Hause bisher völlig unbekanntes Terrain! Sehr zu empfehlen (vor allem für Hundebesitzer).
In: Kettenanhänger Glasperle, selbstgemacht
Out: TB Ball

Vielen Dank für den schönen und informativen Ausflug!

Katja, Uwe + Kira

Note 19 Sept 2004 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Hmmm, der Gingko-Baum ist zwar noch da, aber das Schild fehlt. Darum hat ein anderer Baum seinen Platz eingenommen. Dem Cache gehts gut, ich habe ihm eine Ammobox verpasst. Weiterhin viel Spass beim suchen. Wulf

  cameraGingko-Blatt

I couldn 18 Sept 2004 by  rabe  (Finds: 64  Score: 246)    (Hidden: 3  Score: 9.5)
    Open Log:  Personal use only

Schade, da haben wir ja nicht nur den berüchtigten Ginko, sondern auch Millhouse und Mapweazle verpasst.

Auch wir haben natürlich die fehlende Ziffer zu "erraten" versucht. An der Stelle, die wir für die wahrscheinlichste hielten, hatte gerade erst jemand "Bäumchen wechsel Dich" mit der Motorsäge gespielt. Wir vermuteten den Cache daher unter frischgeschlagenen Fichten begraben und brachen nach einer kurzen, halbherzigen Suche ab und versuchten unser Glück, wieder vergeblich, noch an einer zweiten Stelle.

Den Cache haben wir also nicht gefunden, aber es war trotzdem ein schöner Nachmittag in einer wunderbaren (und so herrlich stillen) Gegend bei tollem Spätsommerwetter.

Vielen Dank dafür an DocW!

Marie, Susanne & Rabe

  cameraSind wir bald daaa....
  cameraDa war er wohl doch nicht drunter...

I found it! 18 Sept 2004 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Dritter und letzter DocW Cache für Heute. Die Wupperpiraten sind ja leider noch geschlossen. Aber eigentlich hätte ich wohl gar keine Kraft mehr für die Wupperpiraten gehabt ...

Das Arboretum liegt nämlich an einem Hang. Die eine Seite vom Arboretum liegt zumindest gefühlsmäßig 100m tiefer als die andere. Da stiefelt man also herum und sucht Bäumchen. Rauf und Runter. Ächz. Da kommt ein Flachländler (Niederrhein) doch ganz schön in Schwitzen.

Unterwegs habe ich dann Mapweazle getroffen und wir haben dann gemeinsam weitergemacht. Ein Bäumchen fehlte uns zuletzt: Der Gingkobaum. Also mußten wir das Areal nochmals durchkämmen. Rauf und Runter. Was sonst? Leider blieb das Bäumchen unauffindbar. Ist es ein Opfer der Holzfällerarbeiten geworden? Zumindest sind einige Schilder dadurch beschädigt worden. Aber keine "Cache-Relevanten".

Dann haben wir versucht mittels Überlegen auf die fehlende Zahl zu kommen. Leider war erst die 5. "logische Möglichkeit" die Richtige. Rauf und Runter. Ächz.

Der Cache war ein wenig feucht. Er wurde von uns dann ein wenig getrocknet und hat eine neue Tüte bekommen.

Zig Kilometer im Arboretum herum geirrt. Mit letzter Kraft das Auto erreicht. Hat aber gerade deshalb viel Spaß gemacht!

In: Schlumpf
Out: Zaubererfigur.

Grüße auch an Mapweazle.
Millhouse, Geschlaucht.

PS: Danach habe ich noch Pilghauser Bach Zwo, und Nacker Bach Eins&Zwo gemacht. Hügel ziehen mich anscheinend magisch an ...

I found it! 03 Jul 2004 by  Team Liner  (Finds: 152  Score: 581)    (Hidden: 8  Score: 35.5)
    Open Log:  Personal use only

14:15 Uhr
Seit Monaten war geplant, zusammen mit Kaleidoskop die Spuren der Wupperpiraten zu ergründen. Da diese aber zur Zeit nicht verfügbar sind, zogen wir stattdessen los, um die Bäumchen wechseln zu lassen. Es hat großen Spaß gemacht, als Doppelteam im wirklich ungewöhnlich exotisch schönen Wald zu cachen, aber selbst acht Augen blieb der Gingkobaum verborgen. Durch logische Einschränkung der Möglichkeiten für die fehlende Koordinate war der Cache trotzdem gut zu finden. Vielen Dank für die Führung im Arboretum, von dessen Existenz wir bisher nichts wussten.
TNLN
Team Liner

I found it! 02 May 2004 by  rolandum  (Finds: 31  Score: 134.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Dieser Cache stand schon lange auf meiner Liste und heute war es endlich soweit. In der wirklich schönen Cacheumgebung waren die Bäume dann auch irgendwann gefunden. Auf dem Weg zum Cache traf ich noch das Team CSI. Sie waren noch dabei die Bäume ausfindig zu machen. Nach einer netten Unterhaltung war dann der Cache schnell gefunden. Zu meiner Überraschung fand ich noch den TB Yahtzee im Cache, der erstmal mit zu mir nach Hause fährt.
Rein: bunter Block, gelbe Klammer
Raus: TB Yahtzee, Flaschenöffner

Dank an Wulf für den Cache

Roland

I found it! 24 Apr 2004 by  Weddlia  (Finds: 44  Score: 171)    (Hidden: 1  Score: 5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Vielen Dank für diesen wirklich gelungenen Cache in gut gewählter Umgebung. Der Wald ist wirklich sehr schön. Wobei die jetztige Jahreszeit seinen Teil dazu beiträgt.
Vielen Dank für den Cache.

in/out: nichts

Grüße

Weddlia

I found it! 23 Apr 2004 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Personal use only

Ausgesprochen schöner Cache, mein Kompliment :) Krönender Abschluss der heutigen Tour. Das Baummuseum stand schon seit Cachelegung auf der To-Do-Liste, heute war es dann endlich so weit. Die Bäume leuchteten in zartem Grün, die Luft duftete schon fast unanständig gesund und am Cacheversteck selbst grinste mir ein frühjahrsmüder Salamander entgegen; Natur pur :D
Cachebox nebst Inhalt ist i.O., Tüte und die neben der Box liegenden CDs waren jedoch leider klatschnass.

+ Kompass & Armband
- Geolutin Europa & Pinocchio-Anhänger

Vielen Dank und beste Grüsse, Thomas

  cameraFlucht

I found it! 08 Apr 2004 by  KlausStoertebecker  (Finds: 19  Score: 92)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Um 17:40 Uhr war es soweit: Nachdem wir alle Baüme in dieser ausgesprochen schönen Gegend gefunden hatten, war die Rechenaufgabe nicht mehr schwer und der Schatz war auch schnell gefunden. Die Bäume aus aller Welt sind wirklich einen Besuch wert!

In: Diddle-Maus
Out: Käpt'n Blaubär

Dank an DocW für den schönen Cache.

Britta & Kurt

I found it! 17 Mar 2004 by  Neanderwolf  (Finds: 50  Score: 205.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Geschafft
Netter AWC (AfterWorkCache) in wirklich schöner Umgebung.
Allerdings sah der Wald für mich und Annette nicht so toll aus. Warum? Recht einfach! Bis ich mal durch halb W´tal gesaust bin, war es beim Eintreffen am Parkplatz schon am dämmern.
Aber da muss man halt durch. War in der Dunkelheit auch nicht ganz uninteressant...
Also rasch ab durch den Wald - und gleich überall die falsche Stelle notiert. Also das Ganze nochmal.
Auf einer Bank nochmal alles in Ruhe berechnet. Und dann ab zum Cache.
Der ist gut erhalten, und leicht zu finden.

Völlig unbeobachtet noch eben getauscht, und den schönen Weg zurück. Werd bestimmt im Sommer nochmal in die Gegend kommen.

in: Flaschenöffner
out: Anhänger Schildkröte


Note 05 Oct 2003 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Heute mal eine Cachekontrolle gemacht und in der Nähe Esskastanien gesammelt. Der Wald ist jetzt einen Besuch wert! Übrigens, die Forstverwaltung NRW hat die Schilder teilweise erneuert und so ist der Gingko-Baum auch nun richtig geschrieben! Scaramanga nur knapp verpasst, er muss kurz nach uns dagewesen sein. Viel Spass weiterhin!

I found it! 05 Oct 2003 by  Scaramanga  (Finds: 246  Score: 923.5)    (Hidden: 41  Score: 140.5)
    Open Log:  Personal use only

Ein wirklich schönes Arboretum, nach kurzem Regen aber auch eine Herausforderung für jedes GPS.
In: Plüsch Schildkröte, Golden Gun
Out: Pokemon, Temperatursensor
Vielen Dank für den Cache!
Scaramanga & May

I found it! 28 Sept 2003 by  olmimoe  (Finds: 15  Score: 69.5)    (Hidden: 3  Score: 15.5)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem wir letzte Woche schon die Bäume gesucht und gefunden haben, dann aber aus Zeitmangel abgebrochen haben, haben wir heute den Cache geborgen. War ganz gut zu finden.

Rein: Schlüsselanhänger
Raus: Karabinerhaken

I found it! 26 Jul 2003 by  psycho  (Finds: 29  Score: 130)    (Hidden: 3  Score: 10.5)
    Open Log:  Personal use only

Erster cache. Die Bäume gefunden cache erst nach 20 Minuten. Es gibt doch schöne Stellen in Wuppertal.
raus nordhäuser
rein Schlüsselanhänger Vorläufer der Berliner Eisbären

I found it! 20 Jul 2003 by  radioscout  (Finds: 244  Score: 874)    (Hidden: 14  Score: 62.5)
    Open Log:  Personal use only

Another of the great DocW caches wich combine elements of locationless search with traditional
geocaching. We found all the trees and had less then 200 m to walk from the last tree to the cache.
Some traces near some of the trees showed that the cache must have been found only a short time
before and the logbook revealed that DocW did a cache controle the same day and that another
cacher found it some hours before us.

In:
a weather monitoring unit (for weather balloon), old but unused
2 older shareware CD ROMs
scout badge
scout sticker
something that I forgot no note

Out:
calculator

I found it! 29 Jun 2003 by  Arno  (Finds: 57  Score: 244.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Im zweiten Anlauf alle Baeume gefunden, nachdem es uns beim ersten Versuch bis an die Schnellstrasse verschlagen hat.

in: kleiner Button
out: ein Glueckskaefer

Beate & Arno

I found it! 15 Jun 2003 by  Werner  (Finds: 131  Score: 535)    (Hidden: 17  Score: 59)
    Open Log:  Personal use only

Eine sehr schöne Waldgegend. Leider muss man sich zu sehr auf die Suche der Schilder konzentrieren, sonst hat man schnell eins übersehen. Mir ist es wahrscheinlich so gegangen, denn ich habe die Zeder und den Redwood nicht gefunden. Unklar war auch der Ginkobaum . Auf dem Schild stand nämlich nur Ginko. Aus Zeitmangel wollte ich schon aufgeben. Als ich an einer Bank mit Tisch vorbeikam, dachte ich, mach mal Pause und schau mal, wie weit ich mit den vorhanden Daten komme. Die N-Koordinate war bis auf die letze Ziffer klar, also kein Problem. Bei der E- Koordinate fehlte mir das Q vom Redwood. Ich habe dann für Q einfach eine Zahl angenommen und die Zielkoordinate so berechnet. Bis zum angenommenen Ziel waren es nur noch ca. 120 m.
Dort angekommen, sah die Gegend sehr verdächtig nach Cacheversteck aus. Mit dem Spoilerfoto (man muss nur aus dem richtigen Blickwinkel sehen) habe ich den Cache, der gut versteckt war, doch noch gefunden.
In: rotes Steinherz
Out: Koala

Werner

[Modified 2003-06-16 07:35:17]

  cameraCache mit Koala

I found it! 09 Jun 2003 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

FFF - FTF

Ein neuer DocW in der Nähe und zuerst bei NC - also nichts wie hin
Das Arboretum war schnell lokalisiert und das Bäumchen-hin-und-her begann.
Nach einiger Zeit hatten wir alle Bäume zusammen und errechneten die Cachekoordinaten, die wir uns vorsichtshalber telefonisch bestätigen liessen. Zufälligerweise war der letzte Baum nicht sehr weit vom Cache entfernt. Der Cache war dann schnell gefunden und wir konnten uns als erste ins Log eintragen.

Rein: Koala
Raus: Auto

Kerstin & Marco

  cameraTeam nach erfolgreicher Suche


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us