HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Burg Linn cache size

by Guscho
(Finds: 6  Score: 26)    (Hidden: 3  Score: 12)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  3 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 51° 20.079'   E 006° 38.068'

Linn,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 02 May 2003
Waypoint (Landmark): N005EA
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Normal
Cache size:   Normal

Difficulty: gps (easy)
Terrain: gps gps half gps (moderate)

Misc:

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Dieser Cache führt euch nach Krefeld Linn in die dortige Burg Linn.
Dort finden einmal im Jahr auch der Flachsmarkt und Ritterspiele statt.
Um den Cache zu finden ist es notwendig, die Burg Linn zu besichtigen.
Die Öffnungszeiten der Burg sind folgende:
01.04 - 31.10: 10-18 Uhr, 01.11-31.04: 11-17Uhr
Montags geschlossen.
Nightcaching ist also nur bedingt möglich, obwohl ich es mir ganz nett vorstelle, da die Burg nachts beleuchtet ist.
Wer gerne nightcachen gehen möchte oder sich das Eintrittsgeld für die Burg sparen möchte, der mailt mich bitte kurz an, ich schicke euch dann die entsprechenden Zahlen, die ihr sonst in der Burg herausfinden müsstet.Parken könnt ihr in der Nähe der Startkoordinaten. Ich könnte mir
allerdings vorstellen, das es dort manchmal eng wird, vor allem bei
schönem Wetter.

In der Nähe der Koordinaten N51° 20.079 E6° 38.068 findet ihr ein
Denkmal, auf dem ein kleines Kreuz steht.
Auf diesem Denkmal befindet sich eine rote römische Zahl, diese sei A.

Gehe zu folgenden Koordinaten:

N51° 20.0 A+6 E6° 38.0 (A+1) 2

Dort angekommen seht ihr ein grosses grünes Tor an einem Gebäude.
In diesem Tor befindet sich eine grüne Tür mit B weissen Fenstern.

Weiter gehts zu folgendem Punkt:

N51° 20.00 (B+1) E6° 38.1 B (A-3)

Nun seid ihr in der nähe des Kassenhäuschens, wo ihr eine
Eintrittskarte für die Burg Linn kaufen könnt.
Um in die Burg zu gelangen, müsst ihr über eine Holzbrücke laufen.
In welchem Jahr (C) wurde sie gebaut?
Jetzt gehts in den Turm. In der ersten Etage befindet sich ein Gitter
in dem Boden. Wieviele Längsstäbe (D) hat das Gitter?
Ganz oben im Turm befindet sich in der Mitte ein Gebilde, welches
Sitzgelegenheiten bietet.Wieviele sind es (E)?
(Anzahl der "Tortenstücke", Gebilde als "Torte" auffassen)
In einem Raum in der Burg werdet ihr ein Bild(schwarzweiss) finden,
vor dem sich eine Truhe befindet.
Dort sind Männer abgebildet, die bei Ausgrabungsarbeiten eine Pause
machen. Wieviele Männer sind es (F)?

Die nächsten Koordinaten führen euch zu einer kleinen Brücke, im
Geländer befinden sich (G) Sterne (beide Geländer).

N51° 19.9 E (F-3) E6° 38. C-1839

Dann gehts zu:

N51° 19.917 E6° 38.118

Ihr befindet euch in der Nähe einer Bank.
H sei die Anzahl der Mülleimer daneben.

Weiter zu:
N51° 19.9 H F E6° 38.0 (F-1) 3

Ihr befindet euch wieder in der Nähe einer Bank.
I sei die Anzahl der Mülleimer daneben.

Dann gehts weiter bei:

N51° 20.0 I (E+H) E6° 37. (E+H) I (E+H)

Da steht wieder ein Denkmal mit einer römischen Zahl (K).

Dann weiter zu:
N51° 19.EKK E6° 38.0KK

Hier steht das letzte Denkmal für Heute.
L sei die römische Zahl auf dem Denkmal.

Dann zu:

N51° 19.EHB E6° 38. (L-5) (K-6) H

Ihr befindet euch in der Nähe eines Schildes, auf dem die
Karte eines Naturschutzgebietes abgebildet ist. Durch wieviele
grüne Punkte wird auf dieser Karte eine Baumgruppe gekennzeichnet (M)?

Jetzt kannst du die Schatz Koordinaten ermitteln.
Er liegt In einem kleinen Waldstück bei:
N51° 19. (2*M+1) (L-1) B E6° 37.(K+I) E B

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Hinweis: 
    Jraa rf ynhg vfg< ovfg qh evpugvt> Nz Shffr rvarf Onhzrf hagre Ubymfpurvora>
    Ebgr haq oynhr Znexvrehat nz Onhz>



NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 16 Jan 2007 by  Doctorbrain  (Finds: 1  Score: 3.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Schöner Spaziergang in der Mittagspause. Da die Zeit nicht reichte, um die Burg zu besichtigen und wir eine gewisse Ortskenntnis haben, haben wir den Cache auch ohne Burgbesuch gefunden.
Mit den Zahlen der Denkmähler muss man dann zwar ein wenig spielen und auch raten, aber die anderen Hinweise waren gut genug, um den Fund zu heben (natürlich nur Dank der Mithilfe meiner Kollegin und deren Hund Jake!!!) Cache ist in gutem Zustand.

In: Mini-Halma
out: Geolutin

Vielen Dank
Doctorbrain (+Kollegin)

I found it! 24 Jun 2006 by  Die 5 Steinweisen  (Finds: 215  Score: 781.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Heute dann vollendet

Die Koordinaten hatten wir ja schon - so konnten wir die Dose gemütlich so nebenbei mitnehmen. Reingetan haben wir einen Geolutin und einen TB.

Vielen Dank und Glückauf
Die 5 Steinweisen
(solo-ohne4)

I found it! 06 Feb 2006 by  der_kletterer  (Finds: 6  Score: 19.5)    (Hidden: 2  Score: 8)
    Open Log:  Personal use only

Nach ein paar Problemen haben wir auch den Cache gefunden.
Wir haben eine Koordinate übersehen und die falsche Bank erwischt.Mann sollte auch alle Koorinaten mitnehmen.
Trotzdem...
...suuuper Tour und toller Cache.

In: kleiner Ball
Out: TB Heart Beat

I found it! 12 Jan 2006 by  airwolf26  (Finds: 1  Score: 3.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

gehoben 16:00 #26
Sehenswerte Burg, hat sich gelohnt. Die Kartenabreisserin wusste nicht wann die Brücke erneuert wurde. Na da konnt sich sie aufklären.
OUT: Pin
IN: Chip
Danke und Gruß

I found it! 26 Jul 2005 by  Team Schmelzer  (Finds: 40  Score: 168)    (Hidden: 1  Score: 4.5)
    Open Log:  Personal use only

Log-Time: 15.05h
Zustand des Cache: trocken und außen schmutzig
Das muß ja im Jahr 2003 ein echter Klopper gewesen sein... Zu diesem Zeitpunkt ist wahrscheinlich noch nie jemand so weit hinter einer Dose hergerannt. Wir kamen sehr gut damit zurecht. Der Weg in der Burg ist leicht und logisch, nur der Outdoor-Teil ist ein bißchen verschlungen. Aber schön! Wir haben gerne die 3,30 Euro Eintritt in die Burg bezahlt, denn die öffentlichen Kassen können sich die Unterhaltung solch einer Anlage nicht mehr leisten. Über die Endlocation wurde hier schon reichlich geschrieben, so daß ich nicht viel dazu sagen muß!
OUT: TB Jack`s Fighting Leprechaun
IN: Cooler Button, TB Maya

I found it! 13 Mar 2005 by  Asterix_und_Obelix  (Finds: 3  Score: 11)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

LogTime: 14:57 Uhr
Cache gut und schnell gefunden. Behälter in Ordnung. Schade dass die Stelle so schäbbig ist, wo rund herum so schönen Stellen sind.
Danke für diesen Cache.
Out: Auto
In: Handcreme
Viele Grüße
Asterix und Obelix

I found it! 20 Feb 2005 by  Duesseljoerg  (Finds: 93  Score: 353.5)    (Hidden: 1  Score: 4)
    Open Log:  Non-commercial use only

Burg Linn stand schon länger auf meiner To-Do-Liste, einfach weil ich die Burg mal sehen wollte. Heute bin ich dann endlich zusammen mit Gastcacherin Julia hin. Bei den scheußlichen Wetter hofften wir auf einen geeigneten Schlechtwettercache und wurden auch nicht enttäuscht. Wir haben dann direkt ein Kombiticket gekauft und uns zwischendurch im warmen und trockenen Niederrhein-Museum umgeschaut.
50m vor dem Ziel versagten noch die Akkus und ließen sich auch mit Anwärmen nicht mehr reaktivieren. Dank der Hints wurden wir aber trotzdem schnell fündig.

Bis auf das schwache Final war das eine sehr schöne Runde. Die zum Teil recht deutliche Kritik in den Logs konnten wir ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Schade, daß der Cache in letzter Zeit nur noch so selten besucht wird.

No trade

Viele Grüße
Julia und Jörg

I found it! 28 Aug 2004 by  kamos  (Finds: 3  Score: 8.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Hallo,
es war der 2. Cache zusammen mit Dr.D. am heutigen Tag.
Wir hatten sehr viel Spaß an der Burg. Ein schöner Spaziergang mit sauberen leicht zu erreichenden Koordinaten.

Am Ende hatten wir dann doch etwas Mühe den Cache zu bergen.
Hier Stimmen wir den anderen "Loggern" unbedingt zu.
Das Zielgebiet ist echt nicht würdig. Wir hätten beinahe aufgegeben, da es von (ebgra haq oynhra Znexvrehatra) in Form von Müll dort nur so wimmelte. Im letzten Versuch haben wir die richtige (Znexvrehat) dann doch gefunden und hielten den Schatz kurz darauf in den Händen.

out: Golfball
in: Gelbe Schirikarte

Happy findigs....

I found it! 30 May 2004 by  Havrix  (Finds: 36  Score: 155.5)    (Hidden: 14  Score: 55.5)
    Open Log:  Personal use only

Heute war ich mal mit meine Family auf dem Flachsmarkt in Linn (wie fast jedes Jahr!)! Das Problem: wir waren seltsamerweise nicht alleine .... ! Etwa 12,6 Millionen Menschen haben das bombige Pfingstwetter genutzt und sind ebenfalls dort unterwegs gewesen!

5 € Eintritt und noch nicht mal die gewohnten Ermässigung für Studis und Retner .... und überall diese doofen Zäune! Hab mich gefühlt wie in einer Kuherde!

Das gestaltete die Cachesuche natürlich ein wenig komplizierter als sonst! Während alle fast Kinder mit Holzschwertern bewaffnet waren und sich wie echte Ritter fühlten rannte ich mit meinem GPSr durch die Menge, zog den einen oder anderen spöttischen Blick auf mich und fühlte mich eher wie der Hofnarr!

Wie ich befürchtet hatte, war der Burgturm heute nicht zugänglich! Danke an Millhouse nochmal für die Werte!

Bei einem leckeren Spießbratenbrötchen auf der „Fress-Wiese“ wurden dann die nächsten Schritte überdacht und ich stellte fest, daß sich der drittletzte Punkt außerhalb des eingezäunten Geländes befand! Dummerweise verfielen die Eintrittskarten sobald man das Gelände verließ! Also erstmal den Markt erkundet und dann anschließend die Cachesuche nach einigem Suchen (und Fluchen!) beendet! Gott sei Dank mußte man nicht wieder zurück aufs Burggelände, sonst wäre ich wirklich der Hofnarr gewesen!

So und jetzt muß ich mal meckern:
Wieso ist der Final in so einer schäbigen Ecke platziert? Überall Müll und Dreck! Zu allem Überfluß haben sich im Cache-Versteck Ameisen eingenistet (siehe Bild!)! Heute mußte ich echt zum ersten mal meine “Ekel-Siff“-Gummihandschuhe auspacken! ... auf dem Weg zum Cache sind mir einige Orte aufgefallen, wo man dem Cache ein schöneres Zuhause geben könnte!! Auf jeden Fall mal überdenken!

IN:
- Marlboro-Pin aus dem Uni-Do Cache (irgendwie hatte ich mit ’ner größeren Box gerechnet)

OUT:
- ewig haltender Kaktus

Grüße aus Bochum
Havrix

PS:
Die Fenster-Anzahl am grünen Tor paßte irgendwie nicht ..

Bilder siehe gc.com

I found it! 20 Dec 2003 by  Millhouse  (Finds: 274  Score: 1094.5)    (Hidden: 6  Score: 26.5)
    Open Log:  Personal use only

Zuerst das wichtigste: Verkäuferin unfreundlich, Kartenabreißerin freundlich.

Die Burg war wirklich interessant. Die Treppenaufgänge im Turm sind ziemlich eng und auf der ersten Treppe kann man sich leicht den Kopf an der Decke stoßen. Hat mich an Schloß Moyland bei Kalkar erinnert, dort gibt es auch eine derart enge Treppe. Ob es hier 'Geheimgänge' gibt/gab?

Nachdem die Aufgaben in der Burg erledigt waren, ging es nach draußen. Die dortige Streckenführung hat mir nicht so sehr gefallen. Einmal durch den Park hätte gereicht. Die Schwäne taten mir leid. Zweimal kam ich an zwei Schwänen (und ein paar Enten) vorbei, jedesmal kammen sie erwartungsvoll herangeschwommen und jedesmal mußte ich sie enttäuschen, denn ich hatte kein Futter dabei. Ist aber auch besser die Schwäne und Enten nicht zu füttern.

Besonders schön fand ich es, als ich in 60m Entfernung von einem Denkmal erkennen mußte, das ich jetzt entweder schwimmen muß oder ein paar hundert Meter bis zur nächsten Brücke gehen soll, um dann wieder auf der anderen Seite zurückgehen zu müssen. GRRR.

Trotzdem eine tolle Burg und eine schöne Strecke.

In : Schlüsselband
Out: Nichts

Grüße Millhouse.

  cameraHungrig
  cameraUrsache
  cameraWirkung

I found it! 14 Aug 2003 by  GeoHunter  (Finds: 1  Score: 3.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Burg Linn ist wirklich einen Ausflug wert,
auch die Eintrittskartenabreißerin war zu ertragen.


out: McToy
in: goldenes Auto

Der Zustand des Caches ist tadellos in Ordnung.

Grüße von Norbert, Annette, Janina, Svenja und Timo

I found it! 10 Aug 2003 by  geoBONE  (Finds: 189  Score: 765.5)    (Hidden: 20  Score: 98)
    Open Log:  Non-commercial use only

Soll ich, soll ich nicht, soll ich...?!

Nach einigem Überlegen auch diesen Cache heute noch in Angriff genommen. Früher Nachmittag, bullig heiss.

Die Burg kannte ich schon von früheren Besuchen des Pfingst-Flachsmarktes und deshalb war es heute um so schöner, sie mal fast unbevölkert abzulaufen; ein ganz anderes Feeling :)
Im strahlenden Sonnenschein ist die Burg wunderschön. Im Hof war eine sehr nette Comedy- Zaubervorstellung im Gange, die für gute Stimmung sorgte.

Die einzelnen Zahlen waren gut zu finden, wenn auch der Sinn einiger Aufgaben für mich nicht immer ganz nachzuvollziehen war (da einfach nur mühsam, z. B. Mülleimersuche und dann noch gleich 2fach!?) und auch kurze Entfernungen manchmal seehr lang waren (vielleicht war meine Birne aber auch schon zu weich gekocht ;).

Schlusskoordinaten stimmten bestens und der Cache hat sich auch schnell offenbart. Als ich zugriff wurde ich leider direkt von Ameisen angep§$%!$%t, die ihn sich zu eigen gemacht haben :D Cache ist aber trotzdem in gutem Zustand (und proppevoll).

rein: Gummiball
raus: Schlafbrille 8)

Danke und viele Grüsse, Thomas

PS: Kartenverkäuferin heute milde gestimmt; Zauberei?

[Modified 2005-02-20 13:58:10]

I found it! 15 Jun 2003 by  pekajata  (Finds: 85  Score: 345)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Das heutige pekajata-Team:

Erwachsene: (x) Peer, (x) Karin
Kind: ( ) Janina
Hund: (x) Tamy

Heute waren wir wieder mit Riskman unterwegs. Burg Linn ist einen Ausflug wert,
nur die Eintrittskartenabreißerin war extrem unfreundlich.
Wegen eines Empfangs durften wir zwar den Eintritt bezahlen,
aber nicht alle Räume besichtigen. Deswegen konnten wir den Wert für F nur raten,
hat aber trotzdem geklappt.
Nach einigen Runden um die Burg hatten wir den Cache nach 2 Stunden gefunden.

Übrigens: trotz Recherche im Internet konnten wir vorher nicht in Erfahrung bringen,
ob Hunde in der Burg erlaubt sind. Unsere Tamy durfte dann doch nicht mit hinein,
sie musste mit Peer draußen warten.

out: Wackelspinne
in: Holzpuzzle

Zustand des Caches: i.O.

Grüße vom Team pekajata und Dank an Guscho und Tanni

I found it! 09 Jun 2003 by  DocW  (Finds: 291  Score: 1187)    (Hidden: 18  Score: 83.5)
    Open Log:  Personal use only

Heute unter erschwerten Bedingungen: Terrain bestimmt fünf Sterne! Pfingsten ist Flachsmarkt und da drücken sich die Menschenmassen über das Gelände. Dass es so voll wird, hätte ich nicht gedacht!
Schöne Aufgaben, in sich alles stimmig. Am Ziel waren dann nur sehr viele Brennesseln und unter der Abdeckung des Caches hatte sich ein Ameisenvolk angesiedelt.
Raus: TB Clodius (siehe GC.com) Rein: MCtoy

Viele Grüsse Wulf

I found it! 08 May 2003 by  Werner  (Finds: 131  Score: 535)    (Hidden: 17  Score: 59)
    Open Log:  Personal use only

Schöne Burg und schöner Park.
Alle Aufgaben waren leicht zu lösen, nur das Datum der Brücke habe ich einige Zeit gesucht. Kurze Hosen am Cache sind nicht ratsam wegen Brennesseln und Zecken
In: Porzellankaktus
Out : TB Midnight für meinen neuen Cache „Eifgental“
Werner

  cameracache

I found it! 04 May 2003 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

FTF!!

Auf dem Rückweg unserer heutigen Ruhrtour haben wir uns noch die Burg angeschaut. Wirklich eine sehenswerte Anlage, auch wenn der Eintritt €3 p.P. (Erwachsene) beträgt. Man kann hier wenigstens ohne Führung in Ruhe überall rumlaufen und witzige Fotos machen .
In der ersten Etage des Turms gibt es allerdings drei Gitter, ist aber unerheblich, da D gar nicht benötigt wird.
Den Abschluß haben wir uns selber schwer gemacht. Wenn man für E auf einmal eine andere Zahl schreibt als vorher ermittelt, dann kann das schon zu einer Abweichung führen, die es garnicht gibt . Nach Nichtbeachtung des GPS's und systematischer Suche wurden wir nach einiger Zeit aber doch noch fündig. Es ist ein gelungender Cache mit stimmigen Koordinaten! Erst zu Hause habe ich (Kerstin) den von mir gemachten Fehler in der Endkoordinate entdeckt und dazu noch gleich meinen 1. Zeckenbiss in 2003 .

Rein: Koala-Anhänger
Raus: Puck

Marco & Kerstin


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us