HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Nitzbachtal-Cache cache size

by Landyman
(Finds: 89  Score: 384)    (Hidden: 10  Score: 41.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

  3 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 20.896'   E 007° 08.249'
This may not be the actual cache coordinate.

Nitztal,   Mayen   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 30 Jun 2002
Waypoint (Landmark): N004F1
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps (easy)
Terrain: gps gps gps half gps (moderate)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo

Ausrüstung: Es ist keine besondere Ausrüstung erforderlich. Gutes Schuhwerk
oder ein Fahrrad (muss kein Mountainbike sein) sind angesichts ca. 12km
einsamer Gesamtstrecke empfehlenswert.
Wegen der letzten 100m aber ein Fahrradschloss mitbringen!

Der Wanderer, den es in die anmutigen Täler des Nitzbaches und des Arbaches zieht, ahnt nichts von den menschlichen Tragödien (Der Stumpfarm), die sich einstmals in diesem landschaftlich reizvollen Raum abgespielt haben. Hier, fernab der Hauptverkehrsstraßen, findet er etwas von dem, was man auch dem Stumpfarm zeitlebens gewünscht hätte, was ihm aber - Gott sei's geklagt - nicht vergönnt war: innere Ruhe und Frieden. Bist Du am mäandernden Fluß mit Deinem besten Freund unterwegs, so lasse ihn nicht aus den Augen und achte darauf, dass Du nicht gar dem Wächter des Caches begegnest!

Der Ausgangspunkt liegt in der Nähe des sehenswerten Schlosses Bürresheim (N 50°21.128', E 007°10.891') (Öffnungszeiten 1.10. - 31.3. 9-17 Uhr / 1.4. - 30.9. 9-18 Uhr). Unweit vom Schloss geht eine kleine Stichstrasse nach "Mayen-Nitztal (3km)" ab. Dieser immer schlechter werdenden Straße geradeaus folgen bis bei N 50°20.896', E 007°08.249' ein kleiner Parkplatz erreicht wird.

Hinter der Schranke finden sich zwei Grillhütten. An einer Grillhütte befindet sich ein Schild mit Telefonnummern. Die Telefonnummern den Buchstaben zuordnen. (Bei der Buchstabenzuordnung unbedingt GROSS- und kleinSCHREIBUNG beachten!)

Herr Stadtfeld Tel.: ABCDE/FGHIJ
Notfall Tel.: ABCDE/KLMN Funk: OPQR/STUVWXY


mit diesen Daten weiter zu:
N 50° BR.WTJ', E 007° O(N+X).V(Q+R)U'

An einer bodennahen, gelben Telekommarkierung (in Flussrichtung rechts) die Buchstaben abcd neu zuordnen.


Damit weiter zu:
N 50° Ba.(c-P)(E+G)K', E 007° OL.(S+T)V(J+Y)

Hier stehen Kreuze. An einem Kreuz findet sich eine Zahl auf der Vorderseite, diese den kleinen Buchstaben efgh zuordnen und von dieser Zahl die einstellige Quersumme bilden und m zuordnen. An der linken Seite des selben Kreuzes findet sich eine weitere Zahl, diese den Buchstaben ijkl zuordnen und auch von dieser die einstellige Quersumme bilden und n zuordnen.

Der Cache befindet sich bei
N 50° iP.m(n-i)(e+b)', E 007°Ud.(m+k)(h-e)h'

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Kleine Hilfe 
    Qre Pnpur orsvaqrg fvpu nhs tyrvpure Uöur jvr rva pn> 2n2 z ragsreagre 2Uöuyrarvatnat2 haq vfg iba hagra hatrsäueyvpure mh reervpura nyf iba qvrfrz1 Qvr Obk vfg zvg Fgrvara hz= haq üorefpuvpugrg>



NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 24 Jul 2005 by  Eisbaer  (Finds: 66  Score: 221)    (Hidden: 1  Score: 3.5)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem der erste Versuch vor 2 Wochen gescheitert war, heute der nächste. Nach guten 20 Minuten kletterei dann auch endlich den Schatz gehoben.

No trade (denn der Rucksack stand unten am Weg!)

Eisbaer (Joachim, Regina, Philipp und Julia)

I found it! 04 Jun 2005 by  chloderic  (Finds: 195  Score: 653.5)    (Hidden: 54  Score: 298.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

15:10 Uhr

Wir sind dann heute den Cache aus Richung der letzten Staion kommen von oben angegangen.
Ca. 1 Km vorher bereits in den Wald abgebogen und dann die Höhenmeter nach und nach bezwungen.
Erstaunlich alte Bäume gibt es hier oben, und die Cachelokalität ist auch vom Feinsten ...

Schönen Dank für den Cache !!!

OUT: TB Geocoin
IN: Chloderics "Black Diamonds"

Chloderic mit Team incl. "the Commander"

I found it! 30 May 2005 by  koblenzer  (Finds: 190  Score: 761)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Nachdem ich am Wochenende wegen unerträglicher Hitze lieber im Biergarten war anstatt zu cachen, musste jetzt zusammen mit TheForce bei kühleren Temperaturen direkt ein besonderer Cache dran glauben.
Besonders deshalb, weil man bei den 12km auf der Waldautobahn zu den einzelnen Stationen denkt dass der Cache offensichtlich beim Terrain erheblich überbewertet ist. Doch das letzte Teilstück zum Cache hat es dann so richtig in sich.. Den Aufstieg hatten wir in weiser Vorraussicht bereits etwas vorher an einer Stelle gewagt, die nicht ganz so vertikal aussah...
Die Cachelocation selbst hat mir wirklich sehr gut gefallen und der Cache war dann auch in minutenschnelle gehoben Der Abstieg zum Weg war dann nochmal ein richtiger Knaller in extrem rutschigen Gelände, sodass wir für ca. 100 Meter eine gute Stunde brauchten!
Aber - alle Knochen sind noch heil und: was einen nicht umbringt macht einen nur härter :-)
Danke für den Cache!
Raus: Messerset, Geschicklichkeitsspiel
Rein: Geocoin, Kreuz-/Schlitzschraubendreher

I found it! 26 May 2005 by  Scaramanga  (Finds: 246  Score: 923.5)    (Hidden: 41  Score: 140.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Ein wirklich toller Spaziergang im Nitzbachtal. Die Cachelocation ist klasse, wenn auch nicht so leicht zu erreichen.
Happy Geocaching
Scaramanga

I found it! 21 Dec 2004 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Superwetter, genau richtig für eine schöne lange Wanderung. Und dann noch ein Cache, der seit 10 Monaten brachliegt - optimale Voraussetzungen für Nummer 136.

Und so war es dann auch. Am langsam zufrierenden Nitzbach eine sehr schöne Wanderung gemacht, die 3. Station besucht, dann fehlte nur noch der Cache. Ich hatte auf dem Weg schon gewisse Befürchtungen, die sich dann auch prompt bestätigten. Ob der gefrorene Boden die Sache leichter oder schwerer gemacht hat, ist schwer zu sagen; das bereifte Laub überall war jedenfalls keine Hilfe - insbesondere in direkter Cachenähe. (Aber bei der Teufelskanzel hatte ich deutlich mehr Angst.) Also gut gefunden, und, was ich beim Loggen noch nicht wusste, auch wieder gut unten angekommen.

Der Cache ist in bestem Zustand. Schade, dass so wenig Leute sich auf diese tolle Strecke begeben - vielen Dank!

Nichts getauscht,

Thomas

I found it! 04 Jan 2004 by  Jocky  (Finds: 117  Score: 525.5)    (Hidden: 16  Score: 82)
    Open Log:  Personal use only

Ja wen sehe ich denn da ...... yeahhhhhh die Hunde kenn ich doch .....das sind die Bohnes wilde begrüssung mit Hunden und Herrchen .... Ich hatte zu Hause die Logs sehr sorgfältig studiert und so wusste ich schon ziemlich genau was zu suchen ist ..... (Auf dem Weg durchs Tal musste leider ein Bambi sein Leben lassen weil so ein paar Grüne I...... da rumballern!!!!!) ich kenne das Tal recht gut aber wusste nicht wo sich eine passende Location befindet ... kein Wunder ! Also Augen auf beim Cacherlauf ! Auf dem Weg immer schön das Gelände sondieren .... hat sich gelohnt noch weit vor der 3. Station habe ich dann etwas passendes gesehen .... und schwupps standen Jörg und ich schon hoch im Hang während Katrin zitternd (-6°C) auf den Weg aufpasste .... und gefunden war die Box dann schnell .... aaaaaber wie kommt man denn bei 8cm Schnee da ran .... wenn man nirgends richtig stehen kann .... Seil ..... Helikopter ... es ging auch so wenns auch etwas schwierig war. Auf und Abstieg waren klasse wenn auch leider etwas zu kurz

getauscht hab ich nix die Box war so voll das wir sie fast nicht mehr zubekommen haben !

Jocky heute im Team mit den Bobi Bohnes aber ohne den schwarzen Mann

Danke an Dirk (Landyman)

I found it! 20 Jun 2003 by  Sleidanus  (Finds: 85  Score: 331.5)    (Hidden: 7  Score: 29.5)
    Open Log:  Personal use only

Nicht leicht, weder das Gelände noch die Orientierung. Das dichte Blätterdach schattet das GPS gründlich ab. Als Alpinist hätte es mich jedoch sehr gestört, ohne den Cache zu finden abzuziehen.
Also: Augen auf und überlegen, Cache gefunden!

In: Münzen
Out: Panda

Sleidanus

I found it! 12 Apr 2003 by  Navigat  (Finds: 39  Score: 180.5)    (Hidden: 9  Score: 48)
    Open Log:  Personal use only

Übertragung von Geocaching.com

Eine schöne, lange Wanderung im Nitzbachtal, die durch die Kreuze nicht gerade kürzer wurde ;-) Aber die letzte Etappe ist wirklich nichts für Menschen mit Höhenangst. Tolle Cache-Location!!!

Cache einwandfrei.

I found it! 18 Aug 2002 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Ziemich anstrengend das lezte Teilstück, vor allem nach mehreren Kilometern wandern bei rund 30°C.. Dann waren es aber nur noch ein paar Meter nach oben und wir hatten unseren 100. deutschen Cache in Händen :-))
Gutes Versteck! Cache ist in einwandfreiem Zustand.

Raus: Multitool
Rein: Seifenblasen und Pandabär

Kerstin & Marco

I found it! 07 Jul 2002 by  Malamute  (Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)
    Open Log:  Personal use only

So das wäre geschafft!
Beim zweiten Anlauf hat es geklappt und es war kein Problem mehr mit den Richtigen Zahlen. Die letzten Meter waren jedoch anstrengend, also nix für Kurzatmige.
Beinahe hätte mich auch noch Stumpfarm vom Felsen gestoßen aber habe ihn rechtzeitig bemerkt und konnte noch ausweichen. Ich hätte ihm doch nicht trauen sollen und ihn mitnehmen, naja ist ja nochmal gutgegangen. Trotz der anfänglichen Widrigkeiten ein toller Cache, hat viel Spaß gemacht. Danke Landyman für diesen Cache.
Und weils so schön war gings gleich weiter zum Calmont Walk.
Grüße von
Richard(Malamute)
Raus: Smily
Rein: Geduldsspiel

  cameraEindrücke auf dem Weg zum Cache
  cameraDer Finder
  cameraStumpfarm?


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us