HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Rotweinwanderweg Nr.2 cache size

by Malamute
(Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!
Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 32.608'   E 007° 05.656'
This may not be the actual cache coordinate.

Bad Neuenahr-Ahrweiler,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 16 Jan 2003
Waypoint (Landmark): N004A8
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps gps half gps (moderate)
Terrain: gps gps gps half gps (moderate)

Misc: Drinking water available. There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available

Comments:
Ausrüstung: Es ist keine besondere Ausrüstung erforderlich aber ein paar Trekkingschuhe wären ganz praktisch.

Hin- und Rückweg haben eine Länge von insgesamt ca. 9 km.

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo



Startpunkt ist an der Stadtmauer von Ahrweiler am Adenbachtor bei N 50° 32.608 E 007° 05.656. Hier kann man auch parken.

Während der Wanderung auf dem Rotweinwanderweg hat man die meiste Zeit eine herrliche Aussicht auf das schöne Ahrtal und in Cachenähe lockt ein schöner Ausblick ( siehe Bild2).

Im Anschluß an die Cachesuche bieten sich mehrere Möglichkeiten für eine Weinprobe des leckeren Ahrrotweins in Ahrweiler an.



Anweisung: Du mußt bestimmten Zahlen bestimmten Buchstaben zuordnen, z.B. Jahreszahl 1436 zu ABCD dann ist A=1, B=4, C=3 und D=6.



Aufgabe 1:
Start ist bei N 50° 32.608 E 007° 05.656

Am Stadttor findest Du eine Tafel mit Erklärungen über das Tor. Ordne der letzten angegebenen Jahreszahl ABCD zu.



Aufgabe 2:

Gehe zu N 50° 3(A+A).C(A+A)(D+A) E 007° 0(A+D).D(B-C)D

Hier findest Du eine Hinweistafel. Ordne der letzten Jahreszahl EFGH zu.



Aufgabe 3:

Gehe zu N 50° 3(F-C).(G+H)(H+G)F E 007° 0(E+H).G(F-E)G

An dieser Hütte findest Du eine Höhenangabe. Ordne der Zahl IJK zu.



Aufgabe 4:

Gehe zu N 50° 3G.DK(I+J) E 007° 0H.(F-K)IK

Hier findest Du eine Tafel mit Informationen über einen Lehrpfad. Wann wurde der Lehrpfad angelegt? Ordne den letzten drei Ziffern der Jahreszahl LMN zu.



Aufgabe 5:

Gehe zu N 50° 3A.MM(N-A) E 007° 0N. IL(L-M)
Hier findest Du eine Schutzhütte in der Nähe. Ordne der Höhenangabe OPQ zu.
Auf einer grünen Tafel steht etwas über einen Rückweg geschrieben. Zähle die Anzahl der Buchstaben des letzten Wortes im Text und ordne der Anzahl R zu.



Aufgabe 6:

Cache ist bei N 50° 3(P-O).MQK E 007° 0H.OPR





Ursprünglicher Cacheinhalt siehe Bild 1. Das LogBuch, den Bleistift, den Spitzer und den Radierer bitte im Cache lassen.



Click To Rate This Cache

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Hint: 
    Hagre Fgrva< jveq qvr Pnpurobk frva> Va qre Aäur iba Ubymoerggrea>

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 17 Feb 2007 by  mapwitch  (Finds: 61  Score: 225.5)    (Hidden: 4  Score: 17.5)
    Open Log:  Personal use only

Auf einer schönen Karnevalssamstagstour (mit lecker Catering-Service von "tui travels", danke an *tina und mapwitch's assistant!) mal richtig erfrischend Luft geholt. Diese Runde gefiel uns allerdings nicht so gut wie Teil 1. Zu viele Ausflügler sind heute im ersten Stück mit dem Auto auf den Berg gefahren und haben uns mit Abgasen vollgestunken. Aber das Versteck war super, auch hier wieder ein fantastisches Eckchen der Ahrberge, das wir ohne Cachesuche nie gesehen hätten...

In: TB Ranger's Delight (2. Auflage), Briefmarkenbefeuchter, Klappmesser
Out: TB Spelling B, Köln-Mousepad, Trillerpfeife

I found it! 01 Jan 2007 by  Labi  (Finds: 9  Score: 44.5)    (Hidden: 2  Score: 10.5)
    Open Log:  Personal use only

Bei Sauwetter aufgemach und beim Cache kam dann die Sonne raus.
Hat wieder einmal spass gemacht.
Danke sagt
Labi

[Modified 2007-01-21 10:44:30]

I found it! 14 Sept 2006 by  roli_29  (Finds: 316  Score: 1248)    (Hidden: 24  Score: 68.5)
    Open Log:  Personal use only

Da ich heute noch in geheimer Mission unterwegs war, konnte ich heute Zuende führen, was ich schon vor Wochen mal begonnen hatte.

Danke für die tolle Strecke mit den schönen Aussichten!

Gruß Roland

no trade

I found it! 02 Aug 2005 by  koblenzer  (Finds: 190  Score: 761)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Heute sollte es im Team zusammen mit mrsandman eine Powercachetour an der Ahr geben. Es wurde extrem-malamuting daraus :-) Dies war Nr. 3 von insgesamt 7 Malamute-Caches des heutigen Tages. Den Tageabschluss bildete danach noch der Nachtcache "Kon Fu Tse" von Chris_HB.

Eine schöne Strecke durch die Weinberge! Danke für den Cache, den wir um 13.40 Uhr in den Händen hielten!
Nichts getauscht.

I found it! 02 Aug 2005 by  mrsandman  (Finds: 221  Score: 822.5)    (Hidden: 5  Score: 21)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nummer 3 der heutigen Malamute-Cache-Tour mit koblenzer. Der Final liegt in einer schönen und interessanten Location.

mrsandman (heute nur Nino)

IN: Lerntipps
OUT: Hackysack

I found it! 17 Jul 2005 by  he3000  (Finds: 200  Score: 792)    (Hidden: 13  Score: 48)
    Open Log:  Non-commercial use only

Anstrengend und heiß war es, aber suuuuuuuuuper schön [:P]
Alle Aufgaben waren gut zu lösen. Lediglich beim Zugang zum Cache haben wir etwas Zeit benötigt, um einen guten und geeigneten Weg zu finden. Nach genau 9,050 km waren wir zurück am Auto.
Vielen Dank an Malamute für die gelungene Fortsetzung.
Wir warten und freuen uns auf den Rotweinwanderweg Nr.3[;)]
Gruß Gisela & Jürgen

in : Tesaabroller, Simpson-Aufkleber
out : div. Müll

I found it! 17 Apr 2005 by  Moeni Maks  (Finds: 55  Score: 206)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Heute bei trüben, nebligen Wetter den Cache gesucht. Bei Station 3 hatten wir trotz Wanderkarte Probleme den Weg zu finden. Nach einigem hin und her schliesslich zum Ziel gefunden. Die weiteren Stationen waren kein Problem. Zur Cache Location haben wir einige Zeit einen passenden Weg gesucht.
Insgesamt ein toller Cache mit einer super Cachelocation.
Vielen Dank an Malamute und viele Grüße,

Moeni & Maks

Raus: TB Duke Nukem
Rein: Stressball

Note 02 Jul 2004 by  Malamute  (Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)
    Open Log:  Personal use only

So es kann wieder weiter gehen!!!
Aber Achtung: keine alten Ausdrucke mehr verwenden!! Die Cachebeschreibung wurde ab Aufgabe 4 geändert, da tatsächlich bei Aufgabe 4 eine Tafel mit einem anderem Text überklebt wurde.
Jetzt ist wieder alles aktuell und es dürfte keine Probleme mehr geben.
Weiterhin viel Spaß und Glück wünscht
Richard(Malamute)

I found it! 21 Jun 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Unrestricted

Im 2ten Anlauf gefunden. Nachdem am Wochenende durch Bildvergleich mit Malamute fest stand, dass auf der Tafel bei Aufgabe 4 die Information ausgetauscht bzw. geändert wurden, wir aber dadurch die Jahreszahlen auf der alten Infotafel lesen konnten, heute kurzentschlossen noch mal hin und den Rest des Weges erkundet. Die letzten 100m hatten es dann in sich. Das Gras war im Laufe des Jahres Hüfthoch gewachsen und die Auf – und Abstiege nicht immer gut zusehen. Aber auch das wurde gemeistert und bald standen wir vor dem Cache und stellten uns die gleiche Frage wie Det am Ende seines Logs. Wir trauten uns, der grosse Stein bewegte sich nicht aber die Box kam zum Vorschein.
Dieser Cache aus Richards frühen GC - Tagen biete eine schöne längere Wanderung durch Weinberge und Wald mit immer wieder schönen Ausblicken in das Ahrtal.

Raus: Transmitter (muss Platz machen für den neuen TB), TB
Rein: TB

Es Grüssen und Danken Diefinder, Rita und Jochen

PS.: Da haben wir ja noch mal Glück gehabt, dass wir die alte Antwort auf die Frage lesen konnten.

Note 19 Jun 2004 by  Malamute  (Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Achtung! Bei Aufgabe 4 ist wohl eine Tafel ausgetauscht worden und die Neue Tafel enthält jetzt einen anderen Text.
Danke an "Die Finder" für die Info.
Ich muß diese Aufgabe erst neu überarbeiten. Solange muß ich den Cache leider sperren.
Sowie es wieder weiter gehen kann erfolgt eine Info hier.

Viele Grüße
Richard

I found it! 18 Apr 2004 by  Det  (Finds: 96  Score: 372)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Das Frühlingswetter war leider vorbei. Viel Wind und Wolken, aber eine schöne Wanderung.
Bergauf, bergab, bergauf, bergab................ In den Weinbergen muß der direkte Weg nicht immer funktionieren. Eine Abkürzung endete oberhalb einer ca. 3m hohen Mauer. Wir haben es aber gemeistert. Die ganze Strecke wieder hoch laufen wollten wir auch nicht. Nach der nächsten Eingabe ins GPS – O-Schreck 1.3 Km bis zum nächsten Punkt. Auch durch nachrechnen wurde die Strecke nicht kürzer. Und wieder bergauf. Es ist ein richtiger Malamute Cache.
Der Endpunkt ist einfach genial. Beim Suchen stellt man sich aber irgend wann die Frage: Was passiert wenn ich den falschen Stein herausziehe?
Cache ohne Bergrutsch um 16:45 sicher gefunden.

Raus: Golfball
Rein: Ü-Ei

Danke für den schönen Cache
DET und Renate

I found it! 04 Apr 2004 by  MagicMarble  (Finds: 13  Score: 63.5)    (Hidden: 1  Score: 5.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nachdem es heute morgen zunächst heftig geregnet hat, hatten wir die Hoffnung auf einen schönen Caching-Sonntag schon fast aufgegeben.
Aber zum Glück kam dann nach einem späten Frühstück doch noch die Sonne raus und wir schnappten uns unsere Rücksäcke.
Als nun beinah schon "alte Hasen" in dieser Freizeitbeschäftigung haben wir heute auch erstmalig ein weiteres Pärchen mitgeschleppt.
Ein Cache von Malamute war bestens geeignet um auch bei diesen die Begeisterung fürs Cachen zu wecken. Alles in allem wieder ein prima Sonntag, den wir gemütlich bei einem Schöppchen Wein in Cachenähe haben ausklingen lassen.

Vielen Dank
Bettina & Jürgen
Helmut & Hannelore

In: Kinderlineal
Out: Block

I couldn 10 Mar 2004 by  krolow  (Finds: 26  Score: 84.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Im Schneesturm die letzten 80 m nicht mehr gewagt .
Team Krolow

I found it! 26 Sept 2003 by  Phini  (Finds: 20  Score: 94.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Eine schöne Wanderung durch die Weinberge.Da wir uns für einen Freitag entschieden haben,blieb uns der Rummel halbwegs erspart.Die Aufgaben waren leicht zu lösen,nur bei Nr. 3 schlich sich ein Fehler ein ,der uns vor einer Barriere aus drei Meter hohem Zaun und Natostacheldraht enden liess.Nach erneuter Berechnung und anschl. Rückweg ins Tal setzten wir eine Woche später erneut an.
Der Cache in traumhafter Lage, bewacht durch eine Blindschleiche,war schnell gefunden.
Danke für den Cache und die schöne Location Malamute!
Grüsse von Phini

Raus: Gutschein,Pin
Rein: Malkasten,Wachsmalstifte

I found it! 22 Sept 2003 by  Snoopies  (Finds: 96  Score: 403.5)    (Hidden: 19  Score: 61)
    Open Log:  Personal use only

Der letzte Sommertag in diesem Jahr wie geschaffen für einen Malamute-Cache.
Ein unbedingtes Muß ist sich bei N 50.32.948 E 007.10.159 eine Flasche frischen Quellwassers zu zapfen .
Nachdem wir Horden von Wanderern abghängt hatten und einmal den falschen Weg wählten (langsam sollten wir es doch wissen, daß man sich in den Bergen an einer Karte orientieren sollte ), ging es dann gemütlich weiter. Unterwegs haben wir, zu dieser Jahrezeit besonders attraktiv, verschiedene Rebsorten probiert . Die versprochenen Aussichten waren echt ihre Mühe wert. Bei einer kleinen Rast habe wir noch die Bekanntschaft mit einem Reptil gemacht.
Die Cachelocation ist aboslut genial gewählt !
Cache ist trocken und in einwandfreiem Zustand.

Vielen Dank Richard für diese wunderschöne Tour.

In: TB Lord of the Rings
Out: Bäranhänger, Gurtschneider

Gruß
Freddy & Claudia

I found it! 31 Aug 2003 by  babyhuebner  (Finds: 36  Score: 153.5)    (Hidden: 4  Score: 16.5)
    Open Log:  Personal use only

Seit langer Zeit wieder ein Malamute Cache. Bei herrlichem Spätsommerwetter haben wir uns auf den Rotweinwanderweg II gemacht. Die ersten Stationen sind herrlich, der Weg durch die Weinberge und der Blicks ins Ahrtal toll. Da weiß man, warum man cachen geht. Die letzten beiden Stationen vor dem Cache sind dann nicht mehr so prickelnd. Zumindest an einem Sonntag. Jede Menge Rummel, Touristen und Autos ohne Ende. Scheint eher ein Tipp für einen ruhigen Wochentag zu sein. Das Cache-Versteck ist dann wieder toll. Plötzlich ist man raus aus dem Rummel und darf suchen bis zum Umfallen. Unser Suchhund Dux jedenfalls war fix und foxi. Aber das Männlein ist ja auch noch klein.

Danke Malamute für den schönen Cache!

Raus: Filzer
Rein: Fingerpuppe

Team babyhuebner in voller Stärke: Udo, Sabine, Sophia & Dux

  cameraSuchhund Dux am Ende

I found it! 18 Apr 2003 by  Landyman  (Finds: 89  Score: 384)    (Hidden: 10  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only

Schönes Wetter und eine kühle Brise, was lag da näher, als am Karfreitag einem Malamute-Klassiker einen Besuch abzustatten?!! Schöne und informationsreiche Wanderung, die dann natürlich mit einem Roten von der Ahr abgeschlossen wurde.
Vielen Dank Malamute!
Landyman & family
(Dirk und Chilly the dog)
IN: Smiley, Regenponcho und TB Cat Songe
OUT: Karabiner, Button

I found it! 23 Feb 2003 by  stetimm  (Finds: 107  Score: 460.5)    (Hidden: 21  Score: 54.5)
    Open Log:  Personal use only

We are:

2 adults: Jutta, Uwe

2 children: Stefan, Timm

2 dogs: Luffi, Julia

Due to the early spring we saw swarms of goose and so it was time for us to walk on geocaching to move our winter-cooled bones.
With this weather today, we nearly expected to meet other geocachers, and so it happened:
at the third station we met Bärbel and Rudi (aka derrudi). Talking about geocaching and many things around we found the cache successfully.
We enjoyed this trip very well, since we've had a long time working within our walls and, today, we met nice cachers.
The cache is dry and in good condition.

Thank you Malamute and greetings to Bärbel and Rudi

Out: 2 golf balls

In: Lars icebaer button, safety reflector, small glass

---

Wir sind:

2 Erwachsene: Jutta, Uwe

2 Kinder: Stefan, Timm

2 dogs: Luffi, Julia

Mit den Anzeichen des beginnenden Frühlings (Gänseschwärme) wollten wir unsere winterharten Gebeine mal wieder richtig ausschwenken.
Bei diesem Wetter war die Wahrscheinlichkeit, einen Geocacher zu treffen sehr hoch. Und, siehe da, an der dritten Station waren Leute mit Papier und Gerät, Geocacher.
Es waren Bärbel und Rudi (aka derrudi), mit denen wir plaudernd und erfolgreich den Cache fanden.
Wir haben diese Wanderung sehr genossen, da wir endlich mal wieder aus dem ollen Gemäuer herauskamen und auch noch nette Leute trafen.
Der Cache ist trocken und in bester Verfassung.

Danke Malamute und Grüsse an Euch zwei, Bärbel und Rudi

Raus: 2 Golfbälle

Rein: Lars Eisbär Button, Reflektor, Schnapsglas

I found it! 31 Aug 2002 by  woffi  (Finds: 100  Score: 466.5)    (Hidden: 14  Score: 64.5)
    Open Log:  Personal use only

Der Fehler in der Startkoordinate war wirklich kein Problem, es stand ja dabei, daß es beim Adenbachtor los geht. Es ist ein schöner Weg, wie versprochen mit schönen Ausblicken auf das Ahrtal und die eine oder andere Cache-Location. Das Wetter spielte heute auch mit: Nach den dunstigen Tagen vorher waren heute gute Sichten. Kurz vor dem Ziel trafen wir die Blinky Bills mit einem Fernsehteam . So brauchten wir nur noch bis zum Set zu folgen und konnten unmittelbar nach den Blinky Bills uns in das Logbuch eintragen.
Raus: Wecker
Rein: Puzzle

Vielen Dank an Malamute !

Wolfgang, Hildegard und Sabine

  cameraArbeit am Set :-)

I found it! 31 Aug 2002 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Für diesen Cache haben wir etwa doppelt soviel Zeit gebraucht wie üblich. Warum? Diesmal begleitete uns ein Team von funsportnews, die einen TV-Beitrag zum Thema Geocaching mit uns drehten. Da muß man halt alles 3x erzählen oder die Wege 2x runterlaufen, damit alles paßt
Der Weg zum Cache kam uns gar nicht so lang vor, wie aus der Beschreibung zu ersehen war, wohl weil wir unterwegs eine Menge Spaß hatten und zwischendurch auch einfach mal den Weinberg hochgeklettert sind, um uns einen Umweg zu ersparen. Den Cache haben wir dann doch noch als erste loggen können, dicht gefolgt von den Woffis, die uns an der letzten Hütte einholten, aber die Berechnung der Endkoordinaten noch vor sich hatten und uns den Vortritt liessen

Fazit: ein schöner Cache, recht gut zu erreichen und schöne Ausblicke ins Ahrtal.

Rein: Kerze, Koala

Raus: Dose ISO Getränk

Kerstin & Marco


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us