HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD
Geocaching with Navicache

SIGN UP   /   MEMBER LOGIN

cache type Flucht nach Aegypten cache size

by Malamute
(Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)

printer versionPrinter Version   Spy on this cache.Spy on this Cache

cameraPicture clues below!   2 people or teams spying on this cache!  See who is watching this cache.

Coordinates (WGS-84 datum)
N 50° 31.027'   E 007° 01.196'
This may not be the actual cache coordinate.

Altenahr,   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 19 Jun 2002
Waypoint (Landmark): N004A0
Open Cache:  Personal use only
Cache type:  Multi-Part
Cache size:   Normal

Difficulty: gps half gps (easy)
Terrain: gps gps gps (moderate)

Misc: Drinking water available. There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Ausrüstung: Es ist keine besondere Ausrüstung erforderlich aber ein paar Trekkingschuhe wären ganz praktisch. Es ist ein Höhenunterschied zwischen Startpunkt und Cache von ca. 235 Metern zu überwinden.

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Start ist am Bahnhof in Mayschoß bei N 50° 31.027 E 007° 01.196 . Hier kann man auch sehrgut parken und sogar mit dem Wohnmobil gegen Gebühr übernachten.
Auf dem Weg zum Cache kann man mehrere schöne Ausblicke in das Ahrtal genießen (siehe Bild 1 und 2). Im Anschluß an die Cachesuche bieten sich mehrere Möglichkeiten für eine Weinprobe des leckeren Ahrrotweins in Mayschoß an.



Anweisung: Du mußt bestimmten Zahlen bestimmten Buchstaben zuordnen, z.B. Jahreszahl 1436 zu ABCD dann ist A=1, B=4, C=3 und D=6.



Aufgabe 1:

Starte bei N 50° 31.027 E 007° 01.196 und gehe nach N 50° 31.199 E 007° 01.408. Hier findest Du Hinweisschilder mit Jahreszahlen, ordne der Jahreszahl der ersten Zerstörung ABCD und der Jahreszahl der erstmaligen Erwähnung der Burg EFGH zu.

I = A+H

J = B-I

(Falls das Hinweisschild noch nicht wieder montiert sein sollte dann kannst Du das Spoilerbild von Station 1 nutzen!)



Aufgabe 2:

Gehe zu N 50° 3F.CIG, E 007° 0E.JBD

Hier kannst Du zwei Jahreszahlen lesen, der Jahreszahl von „erbaut“ ordne KLMN zu.

O = M-N

P = L+K

Q = C-H



Aufgabe 3:

Cache ist bei N 50° 3F.MOD, E 007° 0N.QPJ



Ursprünglicher Cacheinhalt siehe Bild 3. Das LogBuch, den Bleistift, den Spitzer und den Radierer bitte im Cache lassen.

Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
NOPQRSTUVWXYZABCDEFGHIJKLM

!"#$%&'()*+,-./0123456789:;<=>?
123456789:;<=>?@!"#$%&'()*+,-./

Clues:    decode

  • Hint: 
    Hagre rvarz tebßra Fpuvrsrefgrva< va rvare Uöur iba QYS Zrgrea 8üore AA9< jveq qvr Pnpurobk frva>

Pictures:

NoteAdd a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 02 Dec 2007 by  dida  (Finds: 4  Score: 11.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

1. Advent
gestartet bei sehr bedecktem Himmel in .... nach 2. Anlauf.
Nach querfeldein bzw. bergfeldein von hinten gefunden.
Schöner Cache mit sehr schönes Aussicht.
Danke !
In: Maulwurf und Fahrradflickzeug.
Out: Coin

Grüße Daggy und Dieter

I found it! 16 Feb 2007 by  Labi  (Finds: 9  Score: 44.5)    (Hidden: 2  Score: 10.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Bei sehr schönem Wetter eine kleine Wanderung mit unseren Hunden unternommen. Beim logen konnte ich schon die ersten Wildgänse sehen die aus ihrem Winterquartier zurück kamen.
Vielen Dank sagt Labi

IN: TB
OUT: Kulli

Note 12 Sept 2006 by  Malamute  (Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)
    Open Log:  Unrestricted

ACHTUNG:

Da das Hinweisschild an Station 1 immer noch nicht wieder montiert ist habe ich ein Spoilerbild für Station 1 hinzugefügt.

Viel Spaß und Glück
Richard

I found it! 31 Oct 2005 by  roli_29  (Finds: 316  Score: 1248)    (Hidden: 24  Score: 68.5)
    Open Log:  Personal use only

Auf dem Weg zum Halloween IV Event hatten wir noch genug Zeit, um diesen Cache zu besuchen. Nach einigen schönen Steigungen hatten wir den Cache schnell gefunden. Vor Ort traffen wir noch andere Geocacher, welche die gelichen Ziele hatten. Bei einem netten Gespräch haben wir noch kräftig Coins und TB´s getauscht!

Vielen Dank für den Cache!

Gruß Diana & Roland

in: TB
out: TB

I found it! 02 Aug 2005 by  koblenzer  (Finds: 190  Score: 761)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Unrestricted

Heute sollte es im Team zusammen mit mrsandman eine Powercachetour an der Ahr geben. Es wurde extrem-malamuting daraus :-) Dies war Nr. 7 von insgesamt 7 Malamute-Caches des heutigen Tages. Den Tageabschluss bildete danach noch der Nachtcache "Kon Fu Tse" von Chris_HB.

Vor Ort gibt es immer noch Bauarbeiten und das ganze Gelände ist eigentlich gesperrt. Glücklicherweise haben die Bauarbeiter genau in dem Augenblick Feierabend gemacht, als wir ankamen :-) So war das Schild dann schnell entdeckt und die benötigte Information ermittelt sodass es zügig zur nächsten Station gehen konnte. Der Cache konnte ohne große Mühen um 20.48 Uhr gehoben werden. Danke für den Cache!
Raus: Schminkspiegel
Rein: Schere für Kinder

I found it! 02 Aug 2005 by  mrsandman  (Finds: 221  Score: 822.5)    (Hidden: 5  Score: 21)
    Open Log:  Non-commercial use only

Nummer 7 der heutigen Malamute-Cache-tour mit koblenzer. Kurz vor Sonnenuntergang fanden wir den Cache ganz schnell.

mrsandman (heute nur Nino)

I found it! 16 Jul 2005 by  he3000  (Finds: 200  Score: 792)    (Hidden: 13  Score: 48)
    Open Log:  Non-commercial use only

Unser Streitwagen brachte uns in diese heiße, entlegene Gegend.
Die Bautätigkeiten an der ersten Pyramide sind immer noch nicht beendet. Da wir die Hieroglyphen der Handwerker nicht lesen konnten [;)], überwanden wir die Barrieren und erhielten die geheimen Informationen.
Weiter ging die anstrengende Reise. Sie wurde mit faszinierenden Ausblicken belohnt und zum Schluß hielten wir den kleinen Sargofag in unseren Händen. Wir tauschten unsere Güter und versteckten ihn wieder gut, damit er nicht zufällig von Grabräubern entdeckt wird.
Hoch zufrieden traten wir dann die Heimreise an in der Gewissheit, etwas gesehen zu haben, wovon nicht jeder Untertan etwas weiss.
Gruß und vielen Dank an Malamute
Nofre-Gisela & Tut-Jürgen

in : Mini-Salzstreuer, Taschenrechner, Lisa Simpson Figur
out : Haarband, div. Müll

I found it! 25 Jul 2004 by  Det  (Finds: 96  Score: 372)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Nachdem Malamute uns die Daten der ersten Station mitgeteilt hatte, heute ein neuer Versuch. Es ging wieder böse bergauf. Am Cache hat es dann auch noch geregnet. Diesen um 18:05 sicher gefunden.

raus: TB "Stihli"
rein: Chinchstecker

DETlev und Renate

Note 11 Jul 2004 by  Malamute  (Finds: 76  Score: 314)    (Hidden: 35  Score: 152.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

ACHTUNG!!!

Die Station 1 ist momentan wegen Bauarbeiten nicht erreichbar. Wer trotzdem diesen schönen Cache besuchen möchte der kann mir eine Mail senden und dann werde ich die Angaben von Station 1 zurück mailen.

E-Mail an: malamute@geocacher.de

Viele Grüße
Richard(Malamute)

Note 11 Jul 2004 by  Det  (Finds: 96  Score: 372)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Der Cache ist z.ZT blockiert! An der ersten Station ist eine Baustelle. Diese war heute mit einem Bauzaun über den Weg komplett abgesperrt. Die Zaunteile fest miteinander verbunden. Ein Zugang war nicht möglich.

Gruß
DET

I found it! 16 Jun 2004 by  Diefinder  (Finds: 405  Score: 1496.5)    (Hidden: 34  Score: 129)
    Open Log:  Unrestricted

Trotz Baustelle – die Renovierungen dauern bestimmt noch länger - die Hinweisschilder gefunden. Die Aussichten von hier oben sind im Moment doch stark eingeschränkt. Dort, wo man die Jahreszahl "erbaut" findet, Wolfgang angetroffen. Der hatte sein Fahrrad den ganzen Berg hinauf geschoben – eine stramme Leistung Da Wolfgangs Ziel das Steinbergerhaus war, hatte die Schieberei auch noch kein Ende. Man kam so ins Gespräch, die Neugier über Geocaching wuchs, die weitere Suche des Caches fand gemeinsam statt und die Begeisterung schlug über.
Wieder mal eine tolle Finale Stelle. Der Cache war prima zu finden und die Aussicht in das Ahrtal grandios, aber warum der Cache so heisst ist mir verschlossen geblieben. Ziemlich sicher bin ich mir jedoch, dass Wolfgang heute Abend die Seiten von Geocaching.de durchackert.

Raus:TB BackaBerk
Rein: Charming Bär

Es Grüssen und Danken Diefinder, heute Jochen allein unterwegs und der „ Neucacher“ Wolfgang.

I found it! 22 May 2004 by  tpo  (Finds: 218  Score: 929.5)    (Hidden: 18  Score: 88.5)
    Open Log:  Non-commercial use only

Ich geb's zu: ich habe mir die erste Station geschenkt (ich komme lieber noch einmal wieder, wenn die Bauarbeiten beendet sind). Aber es passte so schön in die Route. Allerdings hat sich dank eines Rechenfehlers ein ziemlicher Umweg angeschlossen, bis ich schliesslich wieder an einer Stelle landete, an der ich schon einmal war und damals dachte "Hm, wenn's nicht noch 400 m sind, würde das hier prima passen". Zumindest eine Art Ausgleich...

Der Cache selber liegt an einer tollen Stelle mit schönem Blick über den Ort. Gut zu finden war er auch.

In: TB Backa Berg
Out: Comic

Vielen Dank

Thomas

I found it! 25 Jan 2004 by  ollie2000  (Finds: 29  Score: 115)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Und da glaubt man, seine Umgebung zu kennen. Tolle Gegend, super Cache

Ollie und Patch
[Modified 2005-11-29 09:14:26]

I found it! 18 Oct 2003 by  Jocky  (Finds: 117  Score: 525.5)    (Hidden: 16  Score: 82)
    Open Log:  Personal use only

aua aua ..... mit ausgerenktem Wirbel hab ich diesen Malamute erledigt (Dank Aspirin Doping).... und natürlich damit es nicht zu einfach ist war es auch noch stockdunkel uns minus 3°C ;-) Martin und ich haben bis zur ersten Station mal wieder den kürzesten (möglichen) Weg genommen ..... ! eigentlich sollte das dann eine spaßige Sache sein .... aber der Buckel ... aua aua !! Die erste Station ist dann leider abgesperrt weil dort kräftigst gebaut wird ... aber wer arbeitet schon Samstags abends um 21 Uhr noch am Bau ;-) also mal schnell über den Bauzaun und die fehlenden Daten besorgt .... zur 2. Station konnte ich Martin dann erbarmen mit mir altem Mann die Weichei Variante zu gehen .... das war nicht spaßig ;-)
ach und wie sollte es bei Richard schon sein ... geh ganz nach oben und such den Cache ;-) klappt immer !
der Cache war im Schein der Kopflampen dann auch innerhalb von 2 Minuten gefunden .... das war spaßig ;-)
in/ Teflonband
out/ Geolutin

Jocky heute wieder im Team mit Navigat aber mal wieder ohne den schwarzen Mann

I found it! 13 Oct 2003 by  mzielinski  (Finds: 63  Score: 219.5)    (Hidden: 0  Score: 0)
    Open Log:  Personal use only

Gut gefunden trotz einiger Probleme:
- Zugang zur Stage 1 gesperrt wegen Bauarbeiten
- Wanderweg Nr 3 nach "Flucht nach Ägyptem" verliert sich nach einer Weile - nur dank TOP50 und GPS noch gefunden.
- Wanderkarte am Bahnhof zeigte den Namen "Flucht nach Ägypten" - aber die Karte zeigte den Standord falsch an und vor Ort leider keinen Hinweis auf diesen ungewöhnlichen Namen gefunden.
Dank einb bißchen Raten und vorangegangener Malamute-Caches die seine bevorzugten Verstecke offenbarten mit etwas mathematischem Raten noch gefunden...
Die Aussicht war einfach unbeschreiblich schön!

I found it! 24 Sept 2003 by  Snoopies  (Finds: 96  Score: 403.5)    (Hidden: 19  Score: 61)
    Open Log:  Personal use only

Harter, stetiger Anstieg, aber dafür wurden wir belohnt: Da wir schon ziemlich spät dran waren, erwartete uns oben ein Sonnenuntergang. Absolut Spitze. Stehend auf einigen Quadratmetern Fels, rundrum die Berglandschaft und in die Sonne schauen. Nur die Natur und wir! Herrlich !!!
Achja, den Cache mußten wir ja auch noch suchen [8)] und den fanden wir dann auch nach einigen Suchen [:D]. Wieder ein schönes Versteck [^]

Vielen Dank Richard für dieses einmalige Erlebnis.

Rein/Raus: Nix

Gruß
Freddy & Claudia

I found it! 04 Oct 2002 by  enduromaniac  (Finds: 16  Score: 73)    (Hidden: 5  Score: 33.5)
    Open Log:  Personal use only

Der erste Cache unseres Ahrtalraids - in völliger Dunkelheit brachen wir auf und sahen von der Burg aus, wie der Bahnhof in Mayschoss gerade seinen Betrieb aufnimmt (5:45). Eine Stunde später - es war immer noch finsterste Nacht - hatten wir den Cache nach kurzer Suche im Schein der Benzinlampe in den Händen.
Heraus: der Hitchhiker Gympie, den RayP gerade hineingelegt hat.
Abstieg nach Rech, um mit dem Rotweinwanderweg I weiterzumachen, der uns wieder nach Mayschoss führt.
Danke für diesen Cache, dem die nächtliche Stimmung im Wald sicherlich seine besondere Atmosphäre gab.

enduromaniac

I found it! 04 Oct 2002 by  Gargish  (Finds: 42  Score: 172.5)    (Hidden: 5  Score: 25)
    Open Log:  Personal use only

Für mich war dies der erste Nachtcache überhaupt und es war ein faszinierendes Erlebnis. Wie hoch wir dabei tatsächlich kamen sah ich dann an einem mir bereits von einem anderen Cache bekannt vorkommenden Bauwerk.

Als Herzogenrather fiel mir schon bei einem früheren Besuch des Bahnhofs von Mayschoß der Eurode-Platz vor dem Bahnhof und die dort abgestellten typischen Erzeugnisse aus dem ca. 75 km entfernten Herzogenrath auf.

Nichts getauscht, aber die Signatur der Ahrtal Raiders hinterlassen.

Danke für den Cache, Malamute!

I found it! 04 Oct 2002 by  lindolf  (Finds: 164  Score: 599.5)    (Hidden: 17  Score: 63.5)
    Open Log:  Personal use only

Ein sehr schöner Cache in toller Umgebung. Eigentlich der landschaftliche Höhepunkt unseres Wochenendausfluges. Gern hätten wir gleich noch den Rotwanderweg gemacht, aber es wurde bereits dämmerig. So blieb uns nur noch die Chance, uns im Ort mit guten Ahrtaler Rotwein einzudecken.
Und wenn es der Chef erlaubt kommen wir nächstes Jahr wieder und heben die anderen von Malamute auch.
Viele Grüße von Christa und Frank

I found it! 15 Sept 2002 by  Landyman  (Finds: 89  Score: 384)    (Hidden: 10  Score: 41.5)
    Open Log:  Personal use only

Nach dem Aachen-Event musste ich mir heute doch nochmal so richtig die Lunge rauspusten und was eignet sich da besser als ein Malamute-Cache?!!! Also rauf, rauf und rauf und bei herrlichem Sonnenschein viele schöen Blicke aufs Ahrtal erhascht! Tolle Cachelocation, bis auf die Blasmusik eines Weinfestes...
Weiter so Malamute!
Landyman (Dirk und Chilly the dog)
Out: Moorhuhndose
In: Smiley, Haargummi

Note 28 Jul 2002 by  Vinnie and nici  (Finds: 38  Score: 147.5)    (Hidden: 7  Score: 46)
    Open Log:  Personal use only

brrrrr, bei der Teufelsburg noch sauber geblieben, jetzt aber doch 'ne Zecke eingefangen :-( Dank einer email von Malamute wissen wir jetzt auch, warum der Cache so heisst :-)

Mit Blindheit geschlagen,

Vinnie-

I found it! 27 Jul 2002 by  Vinnie and nici  (Finds: 38  Score: 147.5)    (Hidden: 7  Score: 46)
    Open Log:  Personal use only

Der zweite Cache heute (nach dem Blauen Stein) und wieder mit Linus und Christian, dem Zeit-Journalisten. Wir gingen zunaechst in die falsche Richtung, dann fing Linus auch noch an, Zeter und Mordio zu schreien (vermutlich war ihm zu heiss im Kinderwagen?), was uns dazu bewegte, zurueck zum Startpunkt zu gehen, wo Nici und Linus dann lieber ein Alternativprogramm bestritten. Mit Christian ging ich (Vinnie) dann auf Cache-Jagd. Die zweite Station ist sehenswert, die Cache-Location ist super: sehr schoenes stilles Plaetzchen mit superber Aussicht. Christian pfiff uebrigens aus dem letzten Loch, als wir oben waren :-)) Den Cache selbst fand ich auf Anhieb, weil er nur schlecht versteckt war, er leuchtete einem schon von weitem gelb entgegen. Raus: Kerze, rein: Muesli-Riegel.
Zurueck am Bahnhof stiessen wir wieder zu Nici und Linus, die es sich richtig gut hatten gehen lassen. Warum der Cache "Flucht nach Aegypten" heisst, ist uns allen allerdings schleierhaft...
Ich liebe Caches, nach denen ich abends die Beine spuere und das kalte Bier noch besser schmeckt :-)) Vielen Dank fuer den tollen Cache! Vinnie & nici-

  cameraDas Terrain
  cameraDer Blick
  cameraDer Tunnel

I found it! 23 Jun 2002 by  Blinky Bill  (Finds: 730  Score: 2909.5)    (Hidden: 27  Score: 107.5)
    Open Log:  Personal use only

Schwitz!! Ganz schön anstrengend, 3.8km immer den Berg rauf.
Das GPS hat uns bis auf 3m an den Cache rangeführt, keine Probleme diesmal mit dem GPS-Empfang. Getrübt wurde unser Spaziergang lediglich durch den Lärm des Heli-Shuttle-Service für die Formel-1 Bonzen, da heute auf dem Nürburgring ein Rennen stattfand.

Raus: Kuhglocke
Rein: Fruchtdrops

Kerstin & Marco

I found it! 22 Jun 2002 by  woffi  (Finds: 100  Score: 466.5)    (Hidden: 14  Score: 64.5)
    Open Log:  Personal use only

Wie warm es heute war, haben wir so richtig beim Aufstieg gemerkt . Man wird aber durch schöne Ausblicke belohnt.
Jetzt wissen wir auch, warum der Cache so heißt.
Am Cache angekommen, haben wir etwa eine Viertelstunde gesucht, dann hatte Sabine den Cache gefunden. Da wir auf dem Hinweg unser Wasser schon weitgehend getrunken hatten, kam das Isostar im Cache gerade recht .
Raus: Isostar, Kinder-Schreibset
Rein: Formel-1 Truck (morgen ist ja Rennen in der Eifel), Moorhuhn-Dose
Vielen Dank, Malamute !

Wolfgang, Hildegard und Sabine

We noted how warm it was today when we climbed up . But you do get rewarding sights.
Now we also know the meaning behind the cache´s name.
Having arrived at the cache, we searched for about a quarter of an hour, then Sabine had the cache in her hands. As we used up almost all of our water on the way up, the Isostar drink in the cache was just right .
Out: Isostar, Children writing set
In: Formula 1 Truck (tomorrow there is a race in the Eifel), Moorhuhn box
Thanks, Malamute !

Wolfgang, Hildegard and Sabine

  cameraAnother sight


 

Order your Navi-Tees and more




© Copyright 2009 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer     Contact Us