Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Amalienblick cache size

by geostevegps
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 16   Score: 68.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
     1 person or team spying on this cache!   See who is watching this cache.
 
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 48° 04.777'   E 009° 10.995'
This may not be the actual cache coordinate.

Laiz
Germany    Near By Caches

Hidden On: 16 Feb 2007
Waypoint (Landmark): N024E7
Open Cache:    Unrestricted
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps gps (moderate)
Terrain:   gps gps gps gps (hard)
Misc: Drinking water available. No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Amalienblick

Parke bei N 48° 04.750’ E 009° 10.691’(sh. Gespaltener Cache).
Bitte unbedingt stabiles Schuhwerk tragen und für Schwindelige kann auch ein kurzes Seil hilfreich sein. Vor allem gegen Ende der Suche besteht erhöhte Absturzgefahr!

Überquere zuerst vorsichtig den Bahnübergang und folge dann dem Weg aufwärts zur Meinradskapelle. Auf dem Weg nach oben kommst du an zwei Bänken vorbei. Sieh dir deren Rücklehen an, hierauf findest du die Zahlen A und B.
Oben bei der Kapelle, die oft auch als Eremitage bezeichnet wird, findest du über der Eingangstür eine Jahreszahl, diese ist C.

Jetzt wieder bergab zu Punkt N 48° 04.597’ E 009° 10.692’, aber Vorsicht, nicht in die Donau stürzen!
Blicke nach gegenüber auf den Felsen, hier ist eine weitere Jahreszahl zu finden, diese ist D.

Jetzt falls nötig den Taschenrechner auspacken und losrechnen:
C – A = M und D – B = N


Bei Punkt N 48° 04.M’ E 009° 10.N’ befindet sich ein richtig dicker und hoher Baum. Gehe von diesem Baum aus ca.6 Schritte in nordwestliche Richtung. Nun solltest du vor einem nicht ganz so tollen Baum (manche würden den auch als abgestorben bezeichnen) befinden. Unten im löchrigen Stamm befindet sich hinter Rinde versteckt ein Hinweis mit der Zahl X.

Weiter zu Punkt N 48° 04.736’ E 009° 10.504’, ist das nicht ein schöner Aussichtspunkt? Nur wenige Meter vom diesem Punkt entfernt steht eine stattliche Buche. An deren südseitigem Stamm steht unten die Zahl Y.

Jetzt hast du die Koordinaten zum Cache:

N 48° 04.X’ E 009° 10.Y’

Ab hier wirds gefährlicher, denn der Schatz liegt gut versteckt unter einem Felsvorsprung am Abhang. Damits mit dem Finden etwas einfacher wird bitte den unauffällig auffälligen Orangen Seilmarkierungen folgen.




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 03 Nov 2007 by  spreitzer   (Finds: 12   Score: 52)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
1530 Uhr zusammen mit Kassabeckabua gefunden
Heute der fünfte auf unserer Donautal-Aufräum-Tour.
Kein schneller und leichter Fund. Das X fehlte und das Y dauerte. Was sich so alles als STATTLICHE Buche tarnt. Dann doch noch fündig geworden nachdem wir mindestens drei mal über den Cache gelatscht sind.
TFTC
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer