Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Bachwanderung cache size

by The Hawks
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 4   Score: 24.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 51° 07.696'   E 007° 12.927'

Wermelskirchen
Germany    Near By Caches

Hidden On: 05 Aug 2006
Waypoint (Landmark): N021AD
Open Cache:    Unrestricted
Cache type:    Unknown
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps gps (moderate)
Terrain:   gps gps gps (moderate)
Misc: Drinking water available. No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is a challenge. No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!



Station 1

Am Startpunkt angekommen, stehst du auf einem kleinen Weg, auf dem
du rechts neben dir ein Feld und links von dir Gärten siehst. Um
den hier platzierten Micro zu finden, bitte das Spoilerbild
benutzen, um die Anwohner nicht zu verärgern ;-).

Station 2

Original-Station leider nicht mehr vorhanden, Ersatz:

Das Spoilerbild 2 zeigt ein Gebäude. Wenn ihr es von der Vorderseite angehst, siehst du rechts daneben ein Feld. Zähle ALLE hohen Zaunlatten, die den Zugang zum Feld versperren (ab rechts neben dem Stacheldrahtpfosten bis ans Ende).

B = Zaunlatten / 3

Folgt am Ende der Gasse der Straße nach rechts und betretet bei N 51° 7.(Ax2)02' E 7° (B+2).536 den Wald, um zur nächsten Station zu gelangen:

N 51* 7.(A+2)4(Ax2)
E 7° 12. 5(A+1)6

Station 3

Der Weg führt euch über einen kleinen Bach, nämlich das Eifgen.
Station 3 liegt vom Überweg ein paar Meter weiter stromabwärts.

Final

Lasst euch an der Location angekommen seitlich bequem nieder und
greift unter euch! Nun seit ihr schon fast am Cache angekommen. Nun
begebt euch auf die Suche ...

Bitte bergt den Cachebehälter von oben, um die leicht fragile
Tarnung nicht zu zerstören ;-)

Originalinhalt

- Logbuch/Bleistift (nicht herausnehmen!)
- Ohrhörer
- Lupe
- Geocacher-Quartett (aus Fuchsbau)

Viel Spaß mit unserer ersten gemeinsamen Dose und weiterhin happy hunting,
The Hawks


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Rätsel 
    Sentr !* Avpug teüa< avpug ohag1



    ,oe.Sentr "* jjj>gryrsbaohpu>qr



    ,oe.Sentr $* Unner< naqrerf Jbeg süe Svtneb



    ,oe.Sentr %* Tyrvpuanzvtrf Ubgry öfgyvpu ? Jvr rva Onhz

  • Stages 
    Fgngvba !* Erpugf iba qre Teramr hagra



    ,oe.Fgngvba "* Qre qevggr Fgrva



    ,oe.Fgngvba #* Onhz yvaxreunaq



    ,oe.Svany* Xnaa qnf nhf rvarz Fgüpx frva /1/



Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 20 Oct 2006 by  Blinky Bill   (Finds: 730   Score: 2909.5)   (Hidden: 27   Score: 107.5)
     Open Log:    Personal use only
Das Rätsel vor kurzem gelöst und die Startkoordinaten ins GPS getippt. Irgendwie haben wir dabei wohl die Projektion übersehen , denn heute vor Ort gab es erstmal Fragezeichen in den Gesichtern
Anhand der Beschreibung konnten wir aber den wahrscheinlichen Streckenverlauf nachvollziehen und sind dann so zufällig bei Station 3 eingestiegen. Danach noch ein bißchen Mathematik und der chaotische Beginn endete in einer Punktlandung .

Rein: Wanderschlumpf TB, Parfumprobe, Signalcoin
Raus: GK Coin, TB Koala

Marco & Kerstin im Team mit Ernesto G, miregal und tio cris
I found it! 07 Aug 2006 by  Team Liner   (Finds: 152   Score: 581)   (Hidden: 8   Score: 35.5)
     Open Log:    Personal use only
Silber
Einheimische haben Vorteile beim Lösen der Aufgaben. Da ein Teil des Teams anderweitig unterwegs war, konnten wir erst abends losziehen.
Die ersten beiden Stationen verliefen problemlos. Nachdem wir aber den Wald betreten hatten, hörten wir schon Kinder. Als wir bei dem Überweg der Station 3 waren, sahen wir sofort den passenden Baum und gleich daneben (oh Schreck!) ein Zelt mit zwei Kindern. Müssen die gerade da übernachten?? Kurz darauf kam zu unserer Rettung die Mutter eines der Kinder. Da einer der Jungs das Zelt mit einem Messer kaputt gemacht hatte, gab es heftiges Gezeter und absolutes Zeltverbot mit Befehl zum sofortigen Abbau. Da die beiden aber nicht sonderlich motiviert waren, schnell nach Hause zu kommen, mussten wir über eine halbe Stunde warten, bis sie das Zelt abgebaut hatten und verschwunden waren.
Danach ging es wieder ohne Probleme. Offensichtlich haben die Firlefanzis die Kröte doch überreden können, sie war nämlich nicht mehr da.
Die Runde mit schönem Wald und schöner Aussicht hat uns gut gefallen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Team Liner

out: TB
in: Kugel-Geduldsspiel; unser TB passte leider nicht in die flache Dose
[Modified 2006-08-25 09:03:35]

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer