Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Der Schatz der Riesen - Felsenmeer cache size

by Mome
(Finds: 7   Score: 28.5)   (Hidden: 3   Score: 11.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
  camera Picture clues below!    2 people or teams spying on this cache!   See who is watching this cache.
 
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 49° 43.401'   E 008° 41.461'

Beedenkirchen ,    Hessen   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 04 Jun 2006
Waypoint (Landmark): N020DB
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Normal
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps (easy)
Terrain:   gps gps gps gps (hard)
Misc: No drinking water! There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available There may be fees.

Comments:
Nicht bei Nacht oder schlechtem Wetter zu empfehlen

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


„Der Schatz der Riesen – Felsenmeer“ ist unser erster Cache, den wir für Euch versteckt haben. Wir hoffen, dass alles passt (wenn nicht sind wir sehr für Hinweise dankbar). In einer traumhaften Umgebung im Odenwald an einem einmaligen Naturschauspiel gelegen, nicht ganz einfach aber sehenswert.

English description also available on request.

Hier herrscht insbesondere an Wochenenden und bei gutem Wetter extremer Muggel-Verkehr. Das ist sozusagen neben Terrain, GPS und der eigentlichen Suche die vierte Herausforderung. Aber Ihr schafft das ….

Der Felsberg mit seinen Felsenmeeren selbst liegt ca. 7km nordöstlich von Bensheim a.d. Bergstrasse und ca. 16 km südlich von Darmstadt. Das Gebiet rund um den Felsberg ist allgemein leicht zu erreichen und durch zahlreiche Wanderwege erschlossen. Der bekannteste ist der historisch-geologische Lehrpfad. Den besten Überblick über die Hinterlassenschaften der römischen Granitsteingewinnung und die zahl- reichen Naturdenkmäler erhält man vom Ausgangspunkt Parkplatz Römersteine in Beedenkirchen.

Entstanden ist das Felsenmeer vor 340 Millionen Jahren in 15 Kilometer Tiefe (zu dieser Zeit befand sich der Odenwald in etwa auf Höhe des Äquators). Das tropische Klima im Tertiär (vor 2-65 Mio. Jahren) sorgte dafür, dass mechanische und chemische Verwitterung in den Spalten des Granits einsetzte, weil dort das Wasser besonders gut ins Gestein eindringen konnte. Ebenso sind die Ecken und Kanten anfällig und so wird nach und nach das Gestein abgerundet.
Der abgelöste Verwitterungsschutt, der Granitgrus, wird entweder aufgrund der Hangneigung abgetragen oder vom Regen ausgewaschen. Da die abgerundeten Blöcke die Form prall gefüllter Wollsäcke haben fällt das Felsenmeer in der Geologie unter den Begriff der "Wollsackverwitterung".

Einen weiteren Erklärungsansatz für das Felsenmeer liefert die Riesensage:
Zwei Riesen wohnten einst in der Gegend von Reichenbach, der eine auf dem Felsberg, der andere auf dem Hohenstein. Als sie Streit bekamen, bewarfen sie sich mit Felsbrocken.


Der Schatz der Riesen

Parken könnt Ihr bei N49°43,201 E8°41,631, allerdings ist der Parkplatz seit neustem zwischen 8-20 Uhr gebührenpflichtig, auch Sonn- und Feiertags (die Gebühr dient dem Erhalt des Naturparks)
Dann direkt zu den Koordinaten, ohne Schnickschnack.

Aber Achtung : Festes Schuhwerk und ein wenig Kondition sind erforderlich, um sich über die Felsbrocken zu bewegen. Es gibt auch einen einfachen Wanderweg der immer wieder das Felsenmeer kreuzt (um die Verletzten einfach abtransportieren zu können).
Das GPS macht am Ort der Orte ein wenig was es will, aber mit den Hinweisen und den Bildern denke ich kein Problem. Wer dann noch die andere Hälfte des Weges weitermacht, kommt zu den römischen Werkstätten und einem sensationellen Ausblick. Bei der Rückkehr gibt es zu normalen Zeiten am Fusse des Berges ein Cafe und ein Kiosk.

Wer weitergehende Infos möchte : http://www.informationszentrum-felsenmeer.de/ Es gibt auch immer wieder Aktionen wie Führungen oder Beleuchtungen und für die Kids auch die „Kobolde im Felsenmeer“

Wer sich jetzt noch fragt, ob die Vierbeiner da mitkönnen : Ja, sie dürfen, aber ob sie können, hängt vom Hund ab, unsere beiden Teamhunde (kleinere Bauart) schaffen das besser wie wir !


Inhalt der Box :

Logbuch, Bleistift, Spitzer, Radierer

Reiseaschenbecher inkl. Feuerzeug
Schlüsselkette
Schlüsselanhänger Kompass
Reflektor
Alarmanlage
Schlüsseltasche
Münzen
Zollstock
Knicklichter


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Wenn das GPS macht was es will oder Ihr nicht mehr weiter wisst 
    Nz Ergghatfchaxg " abpu !%@ z anpu bora< qnaa fpunes anpu yvaxf fpunhra< qbeg fgrug rva pn> % z ubure Onhzfghzcs haq qbeg vfg qre Pnpur


Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 05 Jun 2007 by  doctress   (Finds: 7   Score: 29.5)   (Hidden: 4   Score: 21)
     Open Log:    Personal use only
17.30 Uhr: Nen Weilchen suchen (und klettern...puh) müssen, dann doch noch fündig geworden. TFTC!
In: Piratenbär, Käptn Blaubär Durchknicker-Röhre
Out: TB Alicias Blick in die Welt
doctress (die Bio-Miss-Marple) mit Dünner Drache, Kolibrie und Miriam
Note 10 Sept 2006 by  Mome   (Finds: 7   Score: 28.5)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Personal use only
Neue Location (die oben angegebenen Koordinaten sind die aktuellen), neue Tüten, Kartenspiel rein, alles in Ordnung

Gruß Mome
Note 16 Jul 2006 by  Mome   (Finds: 7   Score: 28.5)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Personal use only
Wartung und Überprüfung, Cache liegt an den Koordinaten, In nächster Zeit werden die Tüten erneuert
Viele Grüße
Mome
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer