cache type Fast wie im Märchen cache size

by DJ1AD
(Finds: 8   Score: 20)   (Hidden: 7   Score: 15)

  
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 52° 23.003'   E 013° 42.972'

Gosen
Germany    Near By Caches

Hidden On: 07 May 2006
Waypoint (Landmark): N02079
Cache type:    Normal
Cache size:    Normal


Difficulty:   gps half gps (easy)
Terrain:   gps half gps (easy)

Misc:

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!



Ein verschwiegenes Plätzchen

Der See ist ein ehemaliger Tonstich. Er befindet sich zwischen Neu-Zittau und Wernsdorf.
Als Kinder waren wir des öfteren da. Im allgemeinen hieß der See "Das schwarze Loch" oder "Märchensee" jenachdem, wer darüber sprach.
Bei klarem Wetter und Wasser kann man noch die Balken unter Wasser sehen die im Tonstich waren.
Man kann den Cache gut bei einer Fahrradtour mit dem "Peter Müller 2c -- GCG1JN" "Schillerwarte-Cache -- GCGYVR"
"Bunkercache -- GCVTWW" und dem "Sportlerdenkmal -- GCTK2G" kombinieren. Wer dann noch Kondition hat kann auch noch die Caches zwischen dem Müggelsee und den Müggelbergen mitnehmen.
Ich bitte eine ewentuelle Ungenauigkeit der Koordinaten zu entschuldigen, aber kleine fliegende blutrünstige Biester haben mich vertrieben. Bei massenhaften Auftreten der Biester gibt es einen halben Schwierigkeitspunkt dazu. Also die Mückenschutzsalbe nicht Vergessen.
Auf allen drei Spoilern ist das Verseck zu sehen.