Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Rheininselcache cache size

by Mountainman2005
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 1   Score: 4)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
     1 person or team spying on this cache!   See who is watching this cache.
 
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 49° 22.020'   E 008° 31.327'
This may not be the actual cache coordinate.

Ketsch
Germany    Near By Caches

Hidden On: 01 Nov 2005
Waypoint (Landmark): N01CC8
Open Cache:    Unrestricted
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps half gps (moderate)
Terrain:   gps half gps (easy)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Es könnte sein, dass die Rheininsel bei extremem Hochwasser nicht betreten werden kann.


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Dieser Cache ist ausschließlich zu Fuß oder mit dem Rad zu finden. Er ist innerhalb von 1,5 Stunden gut zu bewältigen und führt über eine Gesamtwegstrecke von etwa 4,5 Kilometern.
Die markierten Wege müssen nur beim Final kurz
verlassen werden.

Parken könnt ihr bei N49 22.020, E008 31.327
Hier müsst ihr herausfinden, wann die Brücke erbaut wurde ( Quersumme =A) und wann St. Johannes Nepumuk "geboren" wurde (Quersumme =B).

Geht nun weiter zu N49 22.177, E008 31.097
Wie viele Fenster hat das Gebäude? (C)
...und wie viele Tage kann eine Silberweide einer Überflutung standhalten? (D)

weiter geht es bei N49 22.111, E008 30.993
Hier erfahrt ihr, wie alt der Spitzahorn werden kann (E)

Jetzt geht zu N49 22.103 E008 30.767
Wie viele Blätter hat hier der "Sorbus Domestica"? (F)

Am nächsten Punkt bei N49 22.130 E008 30.490 müsst ihr die Buchstaben des 12ten unterstrichenen Wortes zählen (G)

Irgenwo bei N49 22.153 E008 30.226 findet ihr herraus wie viele Monate die "Samenreife" des Fraxinus excelsior beträgt (H)

Weiter geht es bei N49 22.183 E008 30.084
Bilde hier die Quersumme für die Schifffahrt bestimmte Zahl (I) - außerdem findest Du hier einen Wegstein, dessen Zahlen du addieren musst (J)

Begebe Dich nun zu N49 22.243 E008 30.078
Hier findest Du 3 schwarze Poller - folge dem am Wassernächstgelegendstem 20 Schritte in östliche Richtung.
Dort findest Du eine rote Zahl(K)

Geht nun zu N49 22.446 E008 30.132
Wann wurde hier eigentlich die "Funktionsprüfung empfohlen"? (Quersumme der Zahl = L)

Folge nun "4 weißen Freunden" in nördlicher Richtung. Nach weiteren 100 Metern erfährst Du, in welchem Jahr das Hochwasser am höchsten war (Quersumme = M)

Folge dem Weg bis N49 22.752 E008 30.178
Jetzt musst Du rechnen bis Dir der Kopf raucht.

Nördliche Startkoordinate vom Parkplatz + (A+B+C+D+E+F+G+H+I+J+K+L+M+145)
Östliche Startkoordinate vom Parkplatz - (A+B+C+D+E+F+G+H+I+J+K+L+M+269)

Aus beiden Ergebnissen bekommst Du jeweils die nördliche und östliche Koordinate zu der Du Dich begeben solltest.
Hier findest Du den letzten Hinweis, der Dich zum Cache leitet.

TIPP: Von hier ist es nicht mehr weit zu eurem Ausgangspunkt.Einfach dem Weg immer geradeaus folgen.






Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 27 Feb 2008 by  SigmaZero   (Finds: 5   Score: 16)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Not Active. Needs archived.
I found it! 20 Aug 2007 by  SigmaZero   (Finds: 5   Score: 16)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
War mal wieder schön, auch wenn ich mit den Koordinaten für den letzten Hinweis über 25m daneben lag. Keine Ahnung was da falsch lief. Zum Glück wusste ich wo ich schauen muss.
Final gut gefunden.

Time: 17:10h
In: Wärmekissen
Out: Travelbug
Discovered: Geocoin
I found it! 04 Aug 2007 by  ThoMATe   (Finds: 16   Score: 42.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Ein lehrreicher Cache, mich lehrte er:
• man kann die Beschreibung auch falsch interpretieren
• wenn der Owner schreibt "nicht die Wege verlassen" dann meint er dass auch so
• wenn dein GPSr anzeigt den Weg zu verlassen, und sich durch wildeste Botanik zu kämpfen, hat man möglicherweise was falsch gemacht, und sollte nicht wild drauf los rennen
• Demut

Heute den Cache beim dritten (!) Anlauf endlich gehoben, mein Dank geht an den Owner, der meine eMail-Flut geduldig beantwortete und mir sehr schonend beibrachte, dass ich da was falsch verstanden hatte...

Heute konnten mich weder Schlangen (eine lebende, und eine nicht mehr ganz so lebendige), Hornissen (sehr lebendig) noch Massen von Schnecken davon abhalten des Final endlich zu heben.

Resumee: Eine gut gemachte Runde in einer wirklich sehr interessanten und abwechslungsreichen Umgebung.

OUT: GeoCoin, Schlüsselanhänger / IN: Goleo Fotohalter

Vielen Dank für diese tolle Erfahrung sagt
ThoMATe

P.S.: Wer noch mehr von meinen Abenteuern bei diesem Cache hören will soll mich einfach bei einem Event darauf ansprechen und sehr viel Geduld mitbringen
I found it! 07 Oct 2006 by  Raist0815   (Finds: 3   Score: 9)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Bei Nieselregen und ohne Schnaken Cache gehoben.
Schöne Strecke zu laufen und ne menge Schweine auf dem rückweg.

In: Seeschnecke, Leuchtsticker, TB:Paper Clip
Out: Anhänger

Gruss Torsten u. Tamara
I found it! 18 Jul 2006 by  ffgack   (Finds: 7   Score: 23.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Eine schöne Tour am frühen Morgen. Per Fahrrad gemütlich von Station zu Station. Das Finale wurde allerdings von einer Hundertschaft Rheinschnaken erfolglos verteidigt.
no trade

Vielen Dank für den Cache
ffgack
I found it! 16 May 2006 by  Tangocache   (Finds: 10   Score: 28)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Schöner Cache, wurde um 18.36 Uhr gefunden,
haben unseren ersten eigenen TB eingefügt und nix raus.
Mit der Wegwerfcamera ein Bildchen gemacht
und wieder rein getan.

Rote Zahlen nicht eindeutig???
Da sind jetzt viele rote Zahlen, aber näher als zehn Schritte ??
Wir hatten die richtige erwischt.

Haben dem Cache die zerfetzten Tüten durch Neue ersetzt.
War alles recht feucht und Cachedose fängt an zu rosten.

Gruss Tangocache plus Team

Danke an Mountainman 2005



I found it! 24 Feb 2006 by  toms   (Finds: 19   Score: 61.5)   (Hidden: 3   Score: 14)
     Open Log:    Personal use only
Zwar K nicht gefunden, da lauter gefällte Baumstämme die 20 Schritte verwehrten, aber der Hinweis liegt zum Glück an einem normalen Cache-Ort.
I found it! 04 Dec 2005 by  mike_hd   (Finds: 104   Score: 358)   (Hidden: 15   Score: 46)
     Open Log:    Personal use only
usammen mit leu05438 bei leichtem Regen in der Dämmerung losgelegt und dann bei kräftigerem Regen in der Dunkelheit gefunden.
Perfekt gemachter Multi, so muss es sein, danke dafür! Sehr empfehlenswert!

no trade

mike
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer