Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Kreuz, Baum, Stein, Stein cache size

by Die Dummies
(Finds: 47   Score: 182)   (Hidden: 4   Score: 24)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 50° 44.578'   E 006° 18.141'
This may not be the actual cache coordinate.

Krewinkel ,    NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 06 Apr 2005
Waypoint (Landmark): N018A8
Open Cache:    Non-commercial use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps (easy)
Terrain:   gps gps gps gps gps (hard)
Misc:

Comments:
Der Cache liegt im Blickfeld eines Jägerstandes. Bitte überzeugt euch, bevor ihr wie ein Wildschweinrudel durchs Unterholz brecht, dass kein Jäger drauf sitzt...

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Eine mindestens 19 Kilometer lange Wanderung durch einsame Wälder der Nordeifel.

Der Hürtgenwald südlich der Wehebachtalsperre ist ein wenig bekanntes Wandergebiet. Wer mal den Kopf frei bekommen möchte: hier kann man stundenlang wandern, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Und das auf gut ausgebauten, breiten Waldwegen.
Dies ist also kein „Mal-so-nebenbei“-Cache. Wir haben die Tour als Tageswanderung von 19 bis 26 Kilometern angelegt, je nachdem, von wo ihr startet und welche Strecke ihr wählt. Das bedeutet eine Wanderung von mindestens vier Stunden. Besser ist es, Proviant und viel Zeit mit zu bringen und die Ruhe der Natur zu genießen. Man kann diese Strecke auch problemlos mit dem Mountainbike in zwei Stunden fahren, kommt dabei allerdings um den besonderen Reiz dieser Tour.

Die Hinweise auf die Cache-Koordinaten sind an vier Wanderhütten zu finden. Die Hütten stehen an vier in Wanderkarten eingezeichneten Denkmälern: dem
Dr.-Schwenke-Stein (N 50° 43.734 O 006° 20.687), dem
Gottfriedskreuz (N 50° 44.351 O 006° 18.605), dem
Manes-Stein (N 50°43.234 O 006° 19.716) und dem
Kartoffelbaum (N 50° 42.545 O 006° 18.167).
Die Koordinaten in Klammern sind jene der Hütten! Es handelt sich bei den vier Hinweisen um Zahlenfolgen, die mit grünem Stift auf Holz geschrieben sind. Ihr müsst jeweils zwei zueinander passende Zahlenreihen zusammenzählen, um die Ost- beziehungsweise die Nord-Koordinate des Cacheverstecks zu errechnen. Beispiel: 2625130 und 2417405 ergeben 50°42.535 – also einen Nordwert.

Starten könnt ihr im Osten des Wandergebiets an den Parkplätzen
Asterbach (N 50° 43.567 O 006° 22.085) bei Kleinhau oder
Brandenburger Tor (N 50° 42.698 O 006° 21.205) bei Hürtgen.
Im Südwesten gibt es die Parkplätze
Drei-Kaiser-Eichen (N 50° 41.706 O 006° 17.879) bei Raffelsbrand und
Kirchhardt (N 50° 42.530 O 006° 17.007) bei Zweifall.
Im Nordosten könnt ihr starten von den Parkplätzen
Buche 19 (N 50° 45.119 O 006° 18.631) oder
Pflanzgarten (N 50° 44.578 O 006° 18.141), beide zwischen Schevenhütte und Vicht.

Am kürzesten (Minimum 19,2 km) ist die Wanderung, wenn ihr am Parkplatz Pflanzgarten startet und die Hütten in der Reihenfolge Gottfriedskreuz – Kartoffelbaum – Manesstein – Schwenkestein besucht. Daher auch der Name und die Koordinaten dieses Caches. Von der Dürener Seite aus sind der Start am Parkplatz Asterbach und die Reihenfolge Schwenkestein – Gottfriedskreuz –Kartoffelbaum – Manesstein zu empfehlen. Diese Wanderung hat Minimum 22,4 Kilometer. Ab Kirchhardt: Kartoffelbaum – Gottfriedskreuz – Manesstein – Schwenkestein. Minimum 23,8 Kilometer. Der Kartoffelbaum heißt übrigens Kartoffelbaum, weil Kartoffeln drauf wachsen.

Wichtig: Diese Cachetour ist ohne Wanderkarte nicht machbar. Wir empfehlen die Wanderkarte Nr. 1 des Eifelvereins (Aachen-Eschweiler-Stolberg) im Maßstab 1:25.000. Und es gibt kein Gasthaus unterwegs...




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 23 Feb 2008 by  OneEyedJack   (Finds: 42   Score: 141)   (Hidden: 1   Score: 2.5)
     Open Log:    Personal use only
Nachdem ich letzten Monat die vier Hütten abgefahren hatte, bin ich heute endlich zum Final vorgedrungen. Unter vier Kilometer Luftlinie vom HQ erwiesen sich als gute 9 km Berg- und Talfahrt.

Schöne Runde, die viel Spaß gemacht hat
OneEyedJack (Dirk solo)
I found it! 04 Feb 2008 by  radioscout   (Finds: 244   Score: 874)   (Hidden: 14   Score: 62.5)
     Open Log:    Unrestricted
Potatoes are growing on trees? Indeed, they do. I could not believe it until I saw it.
A very nice walk from hut to hut and a beautiful final.
Except of two joggers I did not meet anyone in the forest. A very quiet place but sometimes I have heard the noise of the carnival.
Many thanks for the hike and the nice cache.

TNLN


Wachsen Kartoffeln an Bäumen? Tatsächlich. Ich konnte es nicht glauben, bevor ich es gesehen habe.

Eine sehr schöne Wanderung von Hütte zu Hütte durch einen sehr schönen Wald.

Der Cache liegt gut versteckt an einer sehr schönen Stelle.

Während der gesamten Wanderung war ich nahezu alleine im Wald, lediglich zwei Jogger kamen vorbei. Ab und zu wurde die herrliche Stille durch die Musik der Karnevalsfeiern etwas gestört.

Vielen Dank für diesen Cache und die schöne Wanderung.

Nichts getauscht.
I found it! 28 Mar 2007 by  Eifelbaer   (Finds: 27   Score: 105)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Diese 25 km lange Runde hat mir richtig Freude gemacht! Bin mit dem Trekkingrad vom Parkplatz Asterbach gestartet - alles war gut zu finden, die Steigungen hatte ich mir schwieriger vorgestellt, so konnte ich auch die Gegend genügend würdigen.
Dem Owner muß ich widersprechen, auch per Rad kann man den besonderen Reiz dieser Tour genießen!
Vielen Dank für diesen schönen Cache vom Eifelbaer

IN: Schlüsselband OUT: Malkreide

Note 14 Oct 2006 by  ANNAJ   (Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Bei der Fahrradtour habe ich mein neues Mountainbike getestet. Mein Vater, mein Onkel und meine Tante waren mit. Wir haben den Cache gut gefunden! Mit dem Fahrrad ist der Cache gut zu erreichen. Man muss zwar Berge hoch, aber es geht danach wieder runter.
I found it! 14 Oct 2006 by  UJ1999   (Finds: 1   Score: 7)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Non-commercial use only
Sehr schöner Cache, der uns bei herrlichem Spätherbstwetter (auch) mit dem Fahrrad großen Spaß gemacht hat.

Vielen Dank den Dummies.
I found it! 14 Oct 2006 by  FrankoBlanko   (Finds: 1   Score: 7)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Sehr schöner Cache bei dem meine Tochter ihr neues Mountainbike ausprobiert hat. Sehr gut zu fahren und finden.

Out: Schlüsselanhänger
In: Pustespiel
I found it! 01 Sept 2005 by  Scaramanga   (Finds: 246   Score: 923.5)   (Hidden: 41   Score: 140.5)
     Open Log:    Unrestricted
Die ersten beiden Hütten hatten wir vor Wochen schon in Verbindung mit anderen Caches besucht. Heute war die restliche Tour dann fällig. Die Bilanz: 3,5 km gelaufen und 13 km mit dem Fahrrad. Am Ende waren wir gar nicht richtig abgeschlafft, so daß wir die Caches "Panorama" und "Überm Nationalpark" noch besucht haben.
Vielen Dank für diesen Monstercache! Jetzt ist aber endgültig Schluß für uns, mit den langen Dingern - bis das nächste Listing irgendwo auftaucht :-)
Michael & May
I found it! 26 May 2005 by  JoPeDie   (Finds: 48   Score: 197.5)   (Hidden: 1   Score: 4)
     Open Log:    Personal use only
Wau was war das ein Cache denn jeder machen sollte der gerne in Mutters freie Natur unterwegs ist. Heute haben wir den Cache zu zweit angegangen und dabei gute 25 km zurückgelegt. Da es heute so warm bis heiß war haben wir öfters pausen eingelegt um etwas zu essen und zu trinken so waren wir nach 6 Stunden wieder am Parkplatz. Unterwegs konnten wir auch einiges an Wild beobachten wie Rehe, Eichhörnchen und Spechte bei der Fütterung der Brut.

Happy Hunting
JoPeDie

In: CD, Jojo Klammerherz und Pin
Out: TB Cocoa to Germany

I found it! 12 Apr 2005 by  Frodo der Hund   (Finds: 8   Score: 38)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Nach dem wir uns erst um 15.00 Uhr entschieden hatte den Cache zu erschnüffeln ,mussten wir richtig Gas geben.um 15.37 Uhr ging es los...und was sollen wir sagen,wunderbare Wanderung gemacht .Viel Wild gesehen und mächtig freude gehabt beim Dummbeutel finden (wollte ich immer schon mal haben )Tolle Idee.Mit einen WDG(Wander Durchschnitts Geschwindigkeit) von 5,42 km/h waren wir um 19.32 Uhr wider am Auto.Jetzt freuen wir uns aufs Bett.
Vielen Dank Für dem Cache liebe Dummies,er war wieder aller Ehren wert.
rein:TB Jeep 4x4,Verschiebespielund ein Küken
raus:CD und einen Dummbeutel (freu)

Frodo der Hund


   camera Am Ziel
I found it! 07 Apr 2005 by  tompagolf   (Finds: 103   Score: 380)   (Hidden: 1   Score: 4.5)
     Open Log:    Personal use only
Junge, Junge! Das macht nicht nur den Kopf frei, auch die Füsse sind jetzt recht lose! Das war wohl meine längste Cachestrecke bisher. Aber es hat sich gelohnt! Zum Einen, weil alle Caches der Dummies sich lohnen und zum Zweiten weil ich der erste sein konnte und stolz die Erstfinderurkunde mitnehmen durfte .
Die Strecke ist zwar sehr lang, aber auf guten Waldwegen und mit nur mässigen Steigungen (da kenne ich ganz andere!). Unterwegs hat man genügend Zeit für Gedanken. Ich war wirklich auf fast der ganzen Strecke alleine. Nur einige Seelen haben mich begleitet. Es stimmt schon nachdenklich, wie oft man einem Kreuz begegnet.
Wenn man alle Nummern gefunden hat, ist auch das eigentliche Cachefinden ein Kinderspiel, exakte Koordinaten und ein faires Versteck. Vielen Dank für die Tour und die verbrauchten Kalorien! (Nachträglicher NC Log)

Out: Dummbeutel und TB
In: Schlüsselanhänger mit europ. Münzen der Vor-Euro-Zeit

Note 07 Apr 2005 by  Die Dummies   (Finds: 47   Score: 182)   (Hidden: 4   Score: 24)
     Open Log:    Non-commercial use only
Auf den Erstfinder warten eine Erstfinder-Urkunde und der TB Fákur.
Außerdem befinden sich in der geräumigen Ammobox als Startinhalt:
2 Dummbeutel
Flugzeug (aufblasbar)
Kinderkochbuch
Cocktailmixbuch
Bunter Plüschhund
1 Satz Tonschälchen
Ritterspornsamen
Radieschensamen
Anton Bruckners 7. Sinfonie E-Dur in einer Aufnahme des Sinfonieorchesters Aachen (live 2004, auf CD und dts-surround).
Und natürlich das Logbuch mit Stift.

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer