cache type Nordlicht gesendet cache size

by schnurstrax
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 3   Score: 16.5)

  
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 52° 30.564'   E 013° 22.611'
This may not be the actual cache coordinate.

Berlin
Germany    Near By Caches

Hidden On: 18 Jan 2005
Waypoint (Landmark): N0172D
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal


Difficulty:   gps gps gps gps (hard)
Terrain:   gps gps gps gps gps (hard)

Misc: Drinking water available. There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available There may be fees.

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!






Nordlicht_gesendet




Um diesen Cache zu heben
braucht ihr den TB "Nordlicht gesendet"! Dieser besteht aus einem
Schlüssel mit dem man den Cache aufschließt!!!




Also zuerst müsst ihr herausfinden welche ganze Zahl zwischen einer Quadratzahl und einer Kubikzahl steht. Diese Zahl ist x.

Rechnet also:




N 52°30.564' 564+x

E013°22.611' 611-x



Wenn ihr dort seid solltet ihr eine Peilung nach 244° vornehmen.
Ihr
guckt jetzt auf ein großes Haus. Auf dieses könnt und sollt
ihr rauf (3,50€). Wenn ihr oben seid zählt ihr die roten Warnlichter für Flugzeuge auf
dem Gebäude der "Hab Neid". Diese Zahl ist y.

Jetzt rechnet ihr allerdings nur die drittletzte zahl plus y:



N 52°30.252' 2+y

E013°21.689' 6+y



Dort steht ihr vor einer großen Aufschrift. Diese verkündet,
dass ihr hier vier Möglichkeiten habt... Ihr nehmt die oberste...
Leider kostet das hier Eintritt und zwar 6/3 €. Auch die
Öffnungszeiten solltet ihr beachten Di-So 10-18 und Do 10-22 und
Mo gar nicht.



Nun geht ihr hier in den Raum 38+y und geht von dort aus weiter in den
Raum 37+y dort geht ihr in die von euch aus gesehene rechte hintere
Ecke. Hier sind viele Menschen zu sehen euch interressiert der 5+y von
links... Wie ist sein Name??? Schreibt ihn euch auf...


Nun geht ihr in das große Zentrum des Baues. Hier seht ihr einen
großen Brunnen. Wieviele verschiedene Kombinationen der
Säulen des Brunnen gibt es?


Die Lösung ist a.




Nun müsst ihr herausfinden Welche Zahlen hier hereingehören:



1,1,2,3,5,8,b,21,c,55,89...



Wieder Zuhause klickt ihr folgenden Link an: Cachebeschreibung.
Eine Fehlermeldung wird sich öffnen... hier tragt ihr als
Benutzernamen den Namen der oben beschriebenen Person und als Password
die Zahlen a b c ein, sodass ihr ein sechsstelliges Password erhaltet.


Hier seht ihr die Cachebeschreibung mit den richtigen Koordinaten.




Viel Spaß wünscht euch "Woran
zerrieb objekt"





P.S.: Im Cache stehen noch ein Benutzername und ein Password. Diese
solltet ihr eintippen wenn ihr diesen Link besucht. Hier werden alle versteckten
Geheimnisse dieses
Caches aufgeklärt...