Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Schwarzer Berg cache size

by Team Mauswurf
(Finds: 68   Score: 259.5)   (Hidden: 11   Score: 31.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
  camera Picture clues below!    2 people or teams spying on this cache!   See who is watching this cache.
 
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 50° 48.400'   E 006° 16.096'
This may not be the actual cache coordinate.

Bergrath ,    NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 29 Oct 2004
Waypoint (Landmark): N015B9
Open Cache:    Unrestricted
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps (easy)
Terrain:   gps gps (easy)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Mikro: G=4, E=0, C=4, R=°, T=5, C=S

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Für diesen Cache braucht ihr auf jeden Fall einen Kompaß!!!
Bei schlechtem Wetter ist ein Teil des Weges ziemlich rutschig.
Bitte unbedingt die Tabelle ausdrucken!

Parken kann man am Sportplatz (N50°48.400, E006°16.096 (Punkt 1)), mit dem Bus kann man mit der Linie 8 zur Haltestelle „Oberdorf“ fahren, je nach der Richtung aus der ihr kommt, muß man noch 500 bis 600m bis zum Sportplatz laufen. Nehmt den Weg rechts von der Bahn durch die Felder, ansonsten wäre es erheblich weiter!

Nun ist es an Euch den richtigen Pfad zu finden. Folget diesem zu einem Punkte mit den Werten N 50°48.098, E 006°15.681 (Punkt 2).

Doch haltet die Augen auf! Auf dem von Bäumen gesäumten Weg findet ihr einen Kegelstumpf aus Beton und Eisen. Berechnet das spezifische Gewicht, wenn ihr davon ausgeht, daß das Eisen nicht angerostet ist und der Kegel auf Bodenniveau endet...
Äh, Entschuldigung! Falscher Cache! Ihr müßt nur die beiden Buchstaben notieren und in die Tabelle eintragen. Unter dem ersten Buchstabe steht nun ein N und unter dem achtzehnten Buchstaben steht nun eine 0 (Das soll eine “Null” sein).

Vom Startpunkt bis zum geschnitzten Werk ist außerdem an der dritten Leitplanke ein Döschen versteckt! Die gefundenen Werte werden nur notiert und noch nicht in die Tabelle eingetragen.(Solltet Ihr es nicht finden, siehe Hint)

An Punkt 2 angekommen könntet ihr nun spielen, rasten und picknicken, aber ihr seid ja gerade erst losmarschiert und deshalb ist auch das Weibsvolk unter euch noch nicht müde.
Das geschnitzte Werk am Ende der Lichtung verrät euch wichtige Zahlen. Ihr solltet die Erste sowie die Dritte notieren und in die Tabelle unter dem „S“ und dem zweiten „R“ eintragen.

Geht den Weg eures Kommens wieder ein paar Meter zurück und wählt den rechten Pfad. Diese schwarze Treppe mit Knüppeln wird euch zur Erleuchtung bringen oder zumindest bis zum Gipfelkreuz.

Aber auch dieser steile Weg zum Glück wird durch eine Aufgabe unterbrochen.
An Punkt 3 (N50°48.057 E006°15.562) werden die Sinne durch Fernsicht belebt. Peilt mit eurem Kompaß 250° an und merkt euch was ihr seht!
Ist es ein Sendemast, dann notiert „AST“ und tragt sie folgendermaßen ein: Für das „A“ ein „O“, das „S“ eine „1“ und das erste „T“ wird zur „8“.
Oder ist es ein rotbrauner Schornstein? Dann trage „ROT“ wie folgt ein: unter das erste „E“ kommt das „R“, unterm dem einzigen „A“ soll das „O“ stehen und unterm dem zweiten “H“ notiert ihr das „T“.

Nun endlich ist das Gipfelkreuz erreicht. Luft schnappen ist angesagt, dabei kann man auf 200° ein Wahrzeichen von Stolberg bewundern.
Ist es die Stolberger Burg oder ein Sendemast?
Antwort: Burg, dann tragt unter der Buchstabenfolge „LIE“ „514“ ein.
Antwort: Sendemast, dann tragt unter der Buchstabenfolge „CKT“ „865“ ein.

Im SSO ist die viergeteilte Birke zu bewundern. Schaut man noch ein wenig in die Ferne, so sind große Werke zu bestaunen, die den Wind in Energie umsetzen. Wieviele? (Nur die nächstgelegenen zählen)
2 = „O“ unter dem ersten „I“ und ein „D“ unter dem ersten „R“.
4 = „R“ unter dem ersten „E“ und eine „5“ unter dem ersten „L“.

Am Gipfel des Kreuzes steht das Erbauungsdatum. Nehmt den Tag und und setzt die Zahl unter das fünfte „E“, Den September ignoriert ihr und setzt die Zehnerstelle der Jahreszahl unter das erste „T“, die Einerstelle kommt unters vierte „E“.

Nun geht es langsam wieder runter. Lasst die Hütte links liegen und späht durch die Birken. Diesmal könnt ihr Eschweiler von oben betrachten.
Bei 45° seht ihr einen Stromerzeuger. Ist es ein Kraftwerk („5“, “0“ und „°“ unter dem ersten „L“, dem zweiten „I“ und unter dem zweiten „E“ eintragen) oder sind es weitere Windräder (dann „4“, „8“ und „.(Punkt)“ unter der Buchstabenfolge „GTD“ eintragen)?

----Linker Hand führt euch ein winziger Pfad wieder auf den eben erstiegenen Knüppelweg zurück; dieser Pfad ist zugegebenermaßen sehr steil und unwegsam, so können Angsthasen auch den Weg, den sie gekommen sind, wieder zurück nehmen. Am Ende des knüppeligen Weges wendet ihr euch nach rechts.---- Bitte diesen Pfad nicht benutzen! Wir haben folgendes von den Dummies erfahren: "Der Berg hat als alte Abraumhalde kaum Bodenkrume, Pflanzen können da nur mühsam wachsen. Der Bodenbewuchs auf dem Berg soll so wenig wie möglich verletzt werden, denn überall da, wo Trampelpfade entstehen, wäscht der Regen bald tiefe Rinnen in die Hänge. Deshalb ist auch nur der eine Weg damals angelegt worden." Danke für den Hinweis und hoffentlich haltet Ihr Euch, liebe Geocacher, daran.


Punkt N 50°47.971 E006°15.777 wird euch wieder mit einer Aussicht auf die Eschweiler Stadtteile Bergrath, Bohl, Volkenrath und Hastenrath belohnen. Hier dürfen sich alle schlappen Individuen setzen!

Nach links gewandt entdeckt ihr einen Stein, der eine Höhe von einem guten Klafter (langer ausgestreckter Männerarm) hat. Zwei, der zu entdeckenden Buchstaben, setzt ihr in Punkte (hier sind die Satzzeichen gemeint) um. Wo diese hinkommen, müßte nun klar sein.

Die restlichen Angaben habt ihr in der Leitplanke gefunden.

Folgt dem lauschigen Weg am Zaun entlang und bedenkt, daß nicht immer der direkte Weg der einfachste ist.

Na? Alles gefunden?
Wenn Euch dieser Cache gefallen hat, so lobet und preiset uns! Vielleicht bauen wir dann noch mal einen.
Hat es Euch nicht gefallen? So seid gnädig, es ist unser Erster!

Euer Team Mauswurf



Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 30 Oct 2010 by  thobianaa   (Finds: 1   Score: 4)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Heute gut gefunden. Sind ganz stolz auf unseren ersten Fund!!!
Danke!

out: 2 x Spielzeug
in: Kastanien, Ohrenstöpsel

PS: Döschen an der "Leitplanke" haben wir nicht gefunden!
[Modified 2010-10-31 09:14:35]

I found it! 26 Apr 2009 by  OneEyedJack   (Finds: 42   Score: 141)   (Hidden: 1   Score: 2.5)
     Open Log:    Personal use only
Kleine Multi-Tour am Sonntag

Station #1 @ 10:40

Wunderschöne Runde auf Sylvie's Haus-Jogger-Berg. Von daher gab es an den Stationen keine Probleme. Auch die inzwischen wieder gut getarnte Dose, konnte sich nicht lange vor uns verbergen.

IN: Coin

TFTC
OneEyedJack (Sylvie & Dirk)
[Modified 2009-04-26 14:42:04]

I found it! 14 Dec 2008 by  Eifel Go   (Finds: 7   Score: 21.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Heute in gemeinsamer Runde mit Geodorant und Gastcacher Cedric gut gefunden. Schöne Tour an gut bekannte Orte, gut gemacht.
In: Aufkleber
Out: nix
Danke für den schönen Cache
Team Eifel-Go
I found it! 27 Aug 2005 by  Scaramanga   (Finds: 246   Score: 923.5)   (Hidden: 41   Score: 140.5)
     Open Log:    Unrestricted
Alle Wegpunkte gut gefunden. Schöner Cache!
Happy Geocaching
Scaramanga
Note 10 Jul 2005 by  Team Mauswurf   (Finds: 68   Score: 259.5)   (Hidden: 11   Score: 31.5)
     Open Log:    Personal use only
Heute haben wir eine Cachekontrolle durch geführt und das Döschen in der Leitplanke ausgetauscht.
Nun ist es wieder an seinem ursprünglichen Platz, besser eingepackt und doppelt neu beschriftet.
Wir mussten eine halbe Stunde unsere eigenen Dosen suchen, weil sie mittlerweile gewandert waren.
Viel Spaß wünscht das
Team Mauswurf
I found it! 21 Mar 2005 by  Frodo der Hund   (Finds: 8   Score: 38)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Bei wunderschönem Wetter einen tollen Spatziergang gemacht.
Die Heimat mal von oben betrachtet und viel Spass gehabt.
Vielen dank für den tollen cache.
Um 8.45 gefunden
rein:Nutella Glas,Hühnerflugzeug
raus:TB

   camera Photo 1
I found it! 05 Feb 2005 by  nachteule   (Finds: 119   Score: 456)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Personal use only
mit kleinen Erdbewegungs-Arbeiten, unter Zuhilfenahme meines Travels Bug´s, konnte man auch ohne mittleres Instandsetzungswerkzeug an dieses süsse kleine schnuckelige Doeschen kommen Ich meine das Doeschen an der Leitplanke

raus: TB
rein: Superklammer

Nachteule

I found it! 05 Feb 2005 by  radioscout   (Finds: 244   Score: 874)   (Hidden: 14   Score: 62.5)
     Open Log:    Unrestricted
Ein Leitplankencache!

We had no problem to retrieve the micro cache using Nachteules personal TB and my prikstok. Nice cache location.

in: pen and transistors
out: -

Den Microcache konnten wir ohne Probleme mit Nachteules Personal TB und meinem Prikstok entnehmen.
Die große Dose war einfach zu finden. Schönes Versteck.

rein: Schreiber und Transistoren
raus: -

I found it! 23 Jan 2005 by  Black_Jack_Team   (Finds: 114   Score: 440)   (Hidden: 20   Score: 62)
     Open Log:    Non-commercial use only
Schöner Sonntagsspaziergang zusammen mit Lucky-Luck bei herrlichem Winterwetter.
Alles war gut zu finden, nur bei den Schnitzarbeiten mussten wir etwas genauer hinschauen. Aber auch hier wurden die Träger der gelben Binde (siehe Höhenkoller by MKW) letztendlich fündig ohne tasten zu müssen.
Schöne klare Sicht ermöglichte eindeutige Peilungen von gut vermessenen Koordinaten und der Cache war in seinem guten Versteck gut zu lokalisieren.
Aber welche Schwierigkeiten hatten denn die Blinkies? Wir haben uns wegen ihres Logs mit umfangreichen Werkzeugen ausgestattet und einen schwer zu bergenden Mikro erwartet. Aber mit dem richtigen war das eine Sekundensache. Aber eigentlich hätte es auch ein Schraubendreher o.ä. getan. Bei starkem Frost kann das jedoch natürlich auch anders aussehen.
Danke für den schönen Cache an das Team Mauswurf!

Out: TB, Schnürsenkel, Aufnäher, Schlüsselband
In: TB, Eiskratzer, Ventilator, Auto
I found it! 28 Dec 2004 by  frank6767   (Finds: 32   Score: 140)   (Hidden: 7   Score: 31.5)
     Open Log:    Personal use only
Trotz Schneetreiben, einer eingefrorenen Leitplanke und null Fernsicht gefunden.
Bei klarer Sicht wird dies eine schöne Ecke sein. Ein Kompass und eine lange gekröpfte Schnabelzange sollte man schon mitnehmen. Auch hier kann man einen Leitplanken Cache mit einem Multi Cache verbinden. Das kommt auch mir irgendwie bekannt vor mmm…
Danke für diesen Cache
In: TB, Dosenmonster und zwei kleine Figuren

Out: Wunderkerzen, Pokemon Dose und Glassteine

   camera schwarzerberg
I found it! 26 Dec 2004 by  Schnueffler   (Finds: 116   Score: 439)   (Hidden: 4   Score: 12.5)
     Open Log:    Personal use only
Auch am 2. Weihnachtstag kann ich das Cachen nicht lassen. Also ging es nach einem späten Frühstück wieder op jück. Dieser Cache musste als Erstes dran glauben. Insgesamt ein schöner Cache, nur ist mir nicht klar, welche Aufgabe der Kegelstumpf hat. Die Buchstaben und Zahlen kann man doch auch schon vorher eintragen.
Leider waren die anderen Aufgaben aufgrund des schlechten Wetters nicht viel einfacher zu lösen. Man konnte so gerade noch das Bauwerk auf dem Weg zum Gipfel (Sendemast/Schornstein) sehen. Aber die anderen Gebäude waren nicht erkennbar. Doch nach ein bißchen Gehirnjogging war alles gelöst und ich konnte den Cache angehen, obwohl ich noch eine Station vor mir hatte. Die habe ich dann in anbetracht der Koordinaten aussen vor gelassen.
IN: Erfrischungstuch
OUT: nix

gefunden um 13.00 Uhr by
Schnueffler

PS: Wer gut im Knobeln ist, kann den Cache schon vorher zu Hause mit Hilfe von Excel austüfteln.

I found it! 11 Dec 2004 by  Blinky Bill   (Finds: 730   Score: 2909.5)   (Hidden: 27   Score: 107.5)
     Open Log:    Personal use only
Am frühen Vormittag mit Nebel (Sicht etws bis 2 km) starteten wir zu diesem Cache. Die Fummelei mit der Microdose war einfach nur NERVIG und zeitraubend, da sie selbst mit Werkzeug (daß wir zum Glück immer dabei haben) kaum aus der Planke herauszubekommen war. Nachfolgenden Besuchern sei ein Eispickel oder Trennschleifer empfohlen
Weiter gings erstmal ohne Probleme, am Gipfelkreuz war nix mehr mit Sicht von bis zu 2km - 100m; das wars -- bei schönem Wetter ist die Aussicht bestimmt toll. Also den Rest mit der üblichen Rechenlogik ermittelt und dann direkt zum Cache gegangen. Müde wird aber bei dieser Wanderung höchstens das Aachener Stadtweibsvolk

TNLN

Marco & Kerstin
[Modified 2004-12-13 13:06:52]

I found it! 31 Oct 2004 by  Die Dummies   (Finds: 47   Score: 182)   (Hidden: 4   Score: 24)
     Open Log:    Personal use only
Lob und Preis! Lob und Preis! Lob und Preise!
Eine wunderschöne Tour haben die Mauswerfer da im Eschweiler Stadtwald gelebt. Mit tollem Blick auf die Städte Stolberg und Eschweiler - natürlich nicht an Tagen, die so neblig sind wie hbeute, aber sonst schon.
Herzliches Dankeschön von allen Dummies!

IN: Dummbeutel, TB Midnight Fire, Fingerpüppchen.
OUT: Gecko, ein Säckchen Murmeln, Bandmaß
ACHTUNG: Der Travelbug will eilig in die Pfalz. Falls jemand in den nächsten tagen dort ein Weinfest besuchen will...

Die Dummies, heute zu viert mit Gastsucherin Cindy.

I found it! 31 Oct 2004 by  Dances with Gekos   (Finds: 80   Score: 292)   (Hidden: 5   Score: 19.5)
     Open Log:    Personal use only
11:45
Trotz hohem Muggelaufkommens schnell und präzise gefunden.
Etwas Karten-Vorarbeit von Dauffy war gut, denn heute ist es neblig und die Sicht sehr gering.
Ein sehr schöner Erstling, Danke!
out: nix
in: Stretch Gecko

Dances with Gekos

Bärbel, Dauffy & Calli
I found it! 30 Oct 2004 by  tompagolf   (Finds: 103   Score: 380)   (Hidden: 1   Score: 4.5)
     Open Log:    Personal use only
18:40 Uhr. Da dachte ich noch FTF zu sein. Es war schon so dunkel, dass ich Gargish's Log in dünner Bleistiftschrift nicht gelesen hatte. Erst jetzt sehe ich seinen Log hier. Glückwunsch! Dann ist es ja auch nicht so tragisch für Starlight Express, mal wieder 'nur' zweite, oder jetzt sogar 'nur' dritte zu sein. Ich hatte sie unmittelbat am Cacheort getroffen.
Der Cache ist gut angelegt, somit ist den Ownern also Lob auszusprechen! Weiter so! Wegen Ortskenntnis brauchte ich nur noch zwei Dinge erkunden, die nicht von zuhause gefunden werden konnten. Es wurde auch schon dunkel, sodass ich sowieso nicht die Dinge in der Entfernung hätte sehen können.

No trade. TB in
(Nachträglicher NC Log)
Note 30 Oct 2004 by  Starlight Express   (Finds: 9   Score: 41)   (Hidden: 1   Score: 4.5)
     Open Log:    Personal use only
Gefunden um 18.40 Uhr.

Sehr schöner Cache der direckt vor unserer Haustüre liegt. Leider konnten wir keinen FTF machen da wir ihn wo anders hatten.
Am Cache selber trafen wir mal wieder ein Cacher und zwar Tompagolf,und er hatte dann auch noch das Glück einen FTF zu machen,aber jetzt wo ich sehe das schon Gargish dort war ( tja schade aber auch Tompagolf knapp verpasst ),schade schade schade.
Sehr schön gemacht und irgendwie kommt mir das mit der Leitplanke ziemlich bekannt vor.
War mal wieder toll in der Gegend zu sein wo ich aufgewachsen bin aber es hat sich viel verändert in den letzten Jahren.
Danke für den schönen Cache.

in: Feuerzeug,Ü-Ei
out: Söckchen ( die wie für Julia angepasst sind),TB

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer