Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Lutterauen-Cache cache size

by Smartietruppe
(Finds: 4   Score: 13.5)   (Hidden: 1   Score: 4.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 51° 59.894'   E 008° 29.738'
This may not be the actual cache coordinate.

Gadderbaum
Germany    Near By Caches

Hidden On: 15 Aug 2004
Waypoint (Landmark): N012FB
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps (easy)
Terrain:   gps gps half gps (moderate)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Dieser Cache führt euch durch die Lutteraue im Süden von Bielefeld. Ich habe diese Gegend aus zwei Gründen ausgewählt: zum einen war ein Großteil dieser Landschaft der Spielplatz meiner Jugendzeit, zum anderen ist die Landschaft im letzten und vorletzten Jahrhundert stark industriell genutzt worden. Es gibt heute noch die vielen Teiche und einige Ruinen der Friedrich-Wilhelms-Bleiche:

„Als eigenständiges Gewerbe gab es Bleichereien in Bielefeld wohl seit der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Bis Ende des 18. Jahrhundert entstanden westlich der Stadt im Gadderbaum am Flußlauf der Lutter sieben Lohnbleichen, die im Auftrag von Kaufleuten arbeiteten. Im Rasen- oder Naturbleichverfahren wurde die Ware mit Seifenlauge und klarem Wasser behandelt und auf großen Rasenflächen der Luft und Sonne ausgesetzt. Das Bleichen eines Leinenstückes dauerte wetterabhängig bis zu fünf Monaten(…)Von den neuen fabrikähnlichen Schnellbleichen im Umkreis von Bielefeld überlebten im 20. Jahrhundert neben wenigen Betrieben, die Spinnereien oder Webereien angeschlossenen waren, nur zwei Unternehmen: Die noch heute existierende „H. Windel GmbH u. Co., Textilveredelung“ in Windelsbleiche, die 1962 zu ihrer Blütezeit 1800 Beschäftigte hatte, und die 1966 geschlossene „Friedrich-Wilhelms-Bleiche“ in Brackwede (BI-Quelle), in der nach dem Zweiten Weltkrieg 450 Menschen arbeiteten.“ (Quelle: Historisches Museum Bielefeld)

Die Natur hat sich ihr Revier mit aller Macht zurückerobert. Dadurch entstand eine teils wildromantische, teils verkommen wirkende Naturlandschaft die heute geschützt ist. Dennoch findet sich hier teilweise viel Abfall, den auch ausgiebiges „Cache In – Trash Out“ nicht beseitigen kann…

Aber nun soll es losgehen: Die Strecke lässt sich gut zu Fuß abgehen, mit dem Fahrrad muss man an manchen Stellen ein wenig vorsichtig sein da der Weg am Bach an einigen Stellen abgesackt ist.

Wenn ihr mit dem Auto da seid könnt ihr bei N51°59.894 E008°29.738 parken.

Eure erste Station ist die Lutterquelle bei N51°59.969 E008°29.848. Hier könnt Ihr von einer Holzplattform aus auf die Quelle blicken. Eine vormals vorhandene Infotafel wurde leider von Randalierern zerstört…schaut euch den oberen Balken des Geländers an und sucht nach hingeschmierten Idealmaßen. Die dreistellige Summe dieser Maße ist A.

Geht nun zur nächsten Station bei N51°59.876 E008°29.571. Hier steht ihr auf einer Brücke, die über die Lutter führt. Welche Last hält die Brücke maximal aus? Die zweistellige Zahl ist B.

Folgt nun dem Weg entlang der Lutter bis zu N51°59.839 E008°29.369. Dort findet Ihr eine Infotafel über den Lebensraum Erlenwald. Wie viele verschiedene Arten (Pflanze & Tier) werden hier erklärt? Die zweistellige Zahl ist C.

Ihr seid nun umgeben von Teichen, umgestürzten Bäumen, Enten und anderen Wasservögeln…egal, weiter geht’s: An einer Wegkreuzung bei N51°59.604 E008°29.110 seht ihr ein Hinweisschild. Handelt es sich hier um ein…
a) Landschaftsschutzgebiet oder
b) Naturschutzgebiet?
Bei a) ist D=9, bei b) ist D=8.

Nun geht’s ein Stückchen weiter zu N51°59.421 E008°28.803. An der gegenüberliegenden Straßenseite seht ihr eine Brüstung. Ist diese Brüstung…
a) aus Stahl oder
b) gemauert?
Bei a) ist E=8, bei b) ist E=7.

Geht nun zu N51°59.342 E008°28.627. An dieser Stelle gibt es keine Aufgabe, nur eine „grüne“ Info: Hier sollte vor 20 Jahren eine Durchgangsstraße gebaut werden, die Brackwede und Quelle auf kurzem Weg verbindet. Zum Glück ist dieses Bauvorhaben nicht verwirklicht worden, unter anderem weil es eine Bürgerinitiative gab, die sich gegen den Ausbau gewehrt hat. So ist nur ein Fuß- und Radweg entstanden. Was wäre sonst aus meinem Spielplatz geworden? ;)

Nun aber weiter. Bei N51°59.271 E008°28.611 steht ihr wieder an oder auf einer Brücke. Besteht diese Brücke
a) aus Backsteinen oder
b) aus Holz?
Bei a) ist F=11 und bei b) ist F=13.

Jetzt geht’s zur letzten Station: Ein Denkmal bei N51°59.045 E008°28.175. Wann wurde dieses Gebäude erstmals urkundlich erwähnt und in welchem Jahr war die Fertigstellung der Wiedererrichtung? Bildet die Quersumme aus allen Ziffern der beiden vierstelligen Jahreszahlen. Diese Zahl ist G.

Jetzt müsst ihr rechnen, und wo kein Sternchen steht da wird auch keines gebraucht. Ich hoffe daß die Koordinaten einigermaßen stimmen, der Empfang war im Zielgebiet nicht so gut.
Der Cache ist bei

N51°5(D).(A-(5*B))
E008°2(E).((20*C)+G-F)

Viel Spaß beim Suchen!

Erstausstattung:

· Erstfinderurkunde
· Logbuch
· Bleistift
· Kindernachtlicht
· PC-Adapter
· BOL-Gutschein




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 19 Jun 2010 by  Herr Unterberg   (Finds: 30   Score: 91.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Non-commercial use only
Feiner Multi in idyllischer Gegend, war auch mit dem Fahrrad sehr gut machbar. Cache schnell gefunden und zum loggen aus seine fünf (sic!) Tüten befreit.

Danke für die Dose und schönen Gruß
Herr Unterberg
I found it! 09 Sept 2009 by  Pete_and_Sons   (Finds: 7   Score: 25.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Bei einer Radtour die Stationen abgefahren und die Dose gut gefunden.
Schöne Umgebung.
out: TB
Danke für den cache.
Pete&Sons
[Modified 2010-02-05 02:56:03]

I found it! 02 Feb 2008 by  Cavallina   (Finds: 8   Score: 25)   (Hidden: 20   Score: 49.5)
     Open Log:    Non-commercial use only
So, mittlerweile mit mehr Cache-Erfahrung gut gefunden, trotz plötzlichem Hagelschauer.
In: Schmetterlingsklammer+Magnetbesen
Out: Kerze
TFTC Cavallina
Note 16 Sept 2007 by  Cavallina   (Finds: 8   Score: 25)   (Hidden: 20   Score: 49.5)
     Open Log:    Personal use only
Uv< jve abpuzny1
Jve unora trenqr srfgtrfgryyg< qnff zna qnf uvre irefpuyüffrya xnaa> qnaa xöaara jve rhpu wn qbpu hafrer reerpuargra Mvry=Xbbeqvangra mhxbzzra ynffra zvg qre Sentr< bo qvr qraa evpugvt fvaq>
Jve unora nyf Pnpur=Mvrychaxg*
A%!Tenq)>!%@ ? R@@(Tenq"(>"$$#
Tehß< Pninyyvan
Note 16 Sept 2007 by  Cavallina   (Finds: 8   Score: 25)   (Hidden: 20   Score: 49.5)
     Open Log:    Personal use only
Uv1
Jve unora urhgr na rvarz gbyyra fbaavtra Fcägfbzzrefbaagnt hafrera nyyrerefgra Pnpur cebovreg> Qvr Fgerpxr haq qvr Trtraq jnera gbyy< ahe yrvqre unora jve qra Pnpur gebgm rvafgüaqvtre Fhpur vz Mvrytrovrg avpug trshaqra> Jve jüeqra rf nore trear abpu rvazny cebovrera> Xöaag vue haf rvara Gvcc trora/ Vfg rf vz Jnyq va qre Aäur qre Züuyr/ Ung rva Onhz zvg rvarz xyrvara ebgra Oäaqpura qnzvg rgjnf mh gha/ Jvr hatrsäue vfg qre irefgrpxg/ Hafre TCF ung nhpu rgjnf hatranh trneorvgrg< fb qnff jve qvr tranhr Cbfvgvba avpug trshaqra unora>
Jve jüeqra haf frue üore Uvysr serhra< qnzvg hafre Pnpur qbpu abpu resbytervpu jveq>
Ivryra Qnax süe rher fpuöar Fgerpxr haq qvr arggra Nhstnora>
Tehß< Pninyyvan
I found it! 03 Apr 2005 by  cord   (Finds: 28   Score: 85.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Non-commercial use only
Nach einem schönen Spaziergang bei genialen Wetter mit 16Kilo Gewicht auf den Schultern, fast auf Anhieb gefunden.

out: Kalb
in: Kaninchen

Cord & GastCacher Falk
[Modified 2005-04-24 14:42:42]

I found it! 25 Mar 2005 by  MiBi   (Finds: 4   Score: 16)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Hurra, unser erster Cache ist gefunden. Ein tolle Gegend die Lutterauen, die Tour hat sehr viel Spaß gemacht.
Auf gehts zur nächsten Tour...
Vielen Dank.
in: Kugelschreiber
out: Spielbankchip
Note 15 Mar 2005 by  relaxoz28   (Finds: 13   Score: 40.5)   (Hidden: 1   Score: 3)
     Open Log:    Personal use only
Bei den ersten Sonnenstrahlen, genau die richtige Zeit um bei eine Radtour den Cache zu heben. Nach kurzer Suche der Cache gefunden. Tolle Gegend.



I found it! 24 Aug 2004 by  Burgfex   (Finds: 29   Score: 93.5)   (Hidden: 1   Score: 3.5)
     Open Log:    Non-commercial use only
Peinlich, dass ich diese schöne Wanderstrecke in den Lutterauen nicht kannte, obschon ich einmal zur Studentenzeit 6 Jahre in Quelle gewohnt habe. Ein tolles Ziel auch für einen abendlichen Spaziergang. Man sollte sich jedoch ein wenig Zeit mitbringen, da die Tour hin und zurück gut 2 Stunden dauert. Die einzelnen Stationen waren gut zu finden, wenn auch die Koordinaten wegen z.T. schlechtem GPS-Empfang bis 30 m daneben lagen. Danke an die Smartie-Truppe für nette Cache-Idee!

Gruß Hans-Peter (Burgfex)

in: Mazda-Autoanstecker, Kuhfigur,
Schlüsselanhänger mit Geldstück
out: Geocaching-Anhänger
I found it! 16 Aug 2004 by  kruemelmonster   (Finds: 156   Score: 522.5)   (Hidden: 11   Score: 32.5)
     Open Log:    Personal use only
FTF, URKUNDE ABGEHOLT!

Die Quelle der Lutter und ihren weiteren Verlauf kannte ich wirklich noch nicht! Vielen Dank für die nette Tour durch den Bielefelder Südwesten. Trotz kleiner Unklarheiten (Zählen die Erlen bei den Arten mit? Sind die Quersummen der Jahreszahlen zu addieren oder sollen die Jahreszahlen addiert und dann die Quersumme gebildet werden?) den Cache sofort gefunden.
Das Denkmal kann von April bis September am Wochenende von 14-17h besichtigt werden. Dort gibt es dann laut Aushang auch Kaffee & Kuchen.
Olli

- Urkunde für den Erstfinder
+ Travelbug Pippi MINZ http://www.geocaching.com/track/details.aspx?guid=32478cbc-0a1d-4ca0-b2a4-126a6f154d87
+ Heuler
[Modified 2004-08-17 05:34:19]

   camera Cache
I found it! 14 Aug 2004 by  Jack Russel   (Finds: 34   Score: 98)   (Hidden: 4   Score: 17.5)
     Open Log:    Personal use only
Gefunden.Juhu!Plattfüße :-((
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer