Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Schlucht der Wölfe (Teil 2) cache size

by ankay
(Finds: 2   Score: 6)   (Hidden: 4   Score: 15)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
  camera Picture clues below!  
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 52° 10.000'   E 008° 50.000'
This may not be the actual cache coordinate.

Bonneberg
Germany    Near By Caches

Hidden On: 28 Nov 2003
Waypoint (Landmark): N00C4C
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps half gps (easy)
Terrain:   gps gps (easy)
Misc:

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Ungefährer Startpunkt: N 52° 10.000’ E 8° 50.000’

Der genaue Startpunkt muss aus dem Cache „Schlucht der Wölfe (Teil 1)“ ermittelt werden.

Der Cache befindet sich an einem der großartigsten Wanderwege der Region. Die zu wandernde Entfernung beträgt ca. 3,7 km (Rundweg auf Waldwegen) mit Höhen zwischen 180 und 275 m. Vorsicht mit Kindern oder bei Dunkelheit (Absturzgefahr!). Taschenrechner sehr empfehlenswert. Notiere die Zwischenergebnisse.

Station 1:
Die Jahreszahl (= x) auf der Steinwand führt Dich zum nächsten Punkt.
Er ist bei
N 52° 1y1
E 8° 5x1
wobei y1 = (3x – 1079) : 1000
und x1 = (2x + 173) : 1000

Station 2:
Die Höhe über N. N. (= x) an dieser Stelle führt Dich zum nächsten Punkt.
Er ist bei
N 52° 1y2
E 8° 5x2
wobei y2 = (20x – 475) : 1000
und x2 = (10x + 807) : 1000

Station 3:
Die Anzahl der Objekte, um hinauf zu kommen (nur die Zehnerstelle, = x), führt Dich zum nächsten Punkt.
Er ist bei
N 52° 1|x-3|.|x+1|x-3|1
E 8° 5|x-4|.(20x + 1)

Station 4:
Die Summe der rot geschriebenen km (= x) führt Dich zum nächsten Punkt. Folge dem Weg, der die gleiche Bezeichnung trägt wie die nächstgelegene Autobahn.
Er ist bei
N 52° 1y3
E 8° 5x3
wobei y3 = (5x – 287) : 1000
und x3 = (3x + 504) : 1000

Station 5:
Die Jahreszahl auf der Tafel (geteilt durch 1000, = x) führt Dich zum Cache.
Er ist bei
N 52° 1y4
E 8° 5x4
wobei y4 = y3 – x + 1,879
und x4 = x3 + x - 1,653

Suche an der tiefsten Stelle.
Viel Spaß!!!

Inhalt:
1 Fl. Piccolo Sekt (für den Erstfinder)
1 Keramikweihnachtsmann
1 Teelicht
1 Deko-Stein
1 Ansteckplakette
1 Parfümprobe
Logbuch + Stift

English version on request.



Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 18 Nov 2005 by  kruemelmonster   (Finds: 156   Score: 522.5)   (Hidden: 11   Score: 32.5)
     Open Log:    Personal use only
Endlich gefunden! Einmal hatte ich mich zu sehr auf die tiefsten Stellen konzentriert, ein anderes Mal mußte ich nachher lesen, dass der Cache gemuggelt war. Auch heute wollte ich schon fast wieder aufgeben, als ich schließlich auf Verzweiflung in eine allzu offensichtlich herumliegende Plastiktüte schaute. Tatsächlich, das war der Cache, wie für Muggel bereit gelegt! Wer macht denn so etwas? Habe ihn nach dem Log wieder ordentlich ebenda versteckt.
I found it! 30 Oct 2005 by  ersthelfer   (Finds: 21   Score: 74)   (Hidden: 6   Score: 16)
     Open Log:    Personal use only
Heute bei echt tollem Wetter gehoben. Das war allerdings auch das Problem tausende von Muggels unterwegs, kaum eine ruhige Minute zum Suchen. Wo wir gerade beim Suchen sind: Wer sich auf die Beschreibung und die Log's verlässt, wird den Cache ziemlich lange suchen. Vergesst die tiefste Stelle und benutzt eure Augen.
Heutiges Team:
Kim (9)
Timo (11)
PaPa
Tolle Rundwanderung, Danke für den Cache.

I found it! 08 Jan 2005 by  Burgfex   (Finds: 29   Score: 93.5)   (Hidden: 1   Score: 3.5)
     Open Log:    Non-commercial use only
Heute stand dann dem schon länger geplanten Besuch der Schlucht der Wölfe nichts mehr im Wege. Bei in Bielefeld noch klarem Himmel sind wir gestartet und sahen am Ausgangspunkt angekommen eine dunkle Regenwand aufziehen. Im Wald wurde es erst windig und nieselig, dann zum Teil richtig stürmisch mit heftigen Böen (ein 3 m langer Ast stürzte 2 m vor uns auf den Weg). Graupel und heftige Regenschauer begleiteten uns bis zum Wendepunkt des Weges, danach war das Regengebiet weggeblasen und blauer Himmel mit einem tollen Abendpanorama auf die weithin sichtbare Ebene entschädigten für den Anmarsch. Für den Rückmarsch sollte man alle roten km-Zahlen addieren, sonst landet man mitten im unwirtlichen Gelände. Die Cachelocation bot dann richtig ein Highlight! Eine Taschenlampe hätte bei hereinbrechender Dunkelheit gut geholfen. Mit Glück dann doch den Cacheort ertastet. Kurz vor der Cachelokation erschließt sich dann auch der Cachename.
Dank an die Cacheleger für diese schön ausgearbeitete Rundwanderung!
in: Miniball
out: -
Gruß aus Bielefeld von Hans-Peter (Burgfex) Cache# 65
I found it! 22 Aug 2004 by  0815   (Finds: 17   Score: 57)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Gefunden "Nachtrag" weil ich einfach vergessen habe bei NAVICACHE zu logen !! Siehe LOG bei Geocaching.com
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer