Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Spur der Steine, Teil2 cache size

by Portitzer
(Finds: 17   Score: 59)   (Hidden: 22   Score: 82.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
  camera Picture clues below!  
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 51° 20.380'   E 012° 22.910'

Leipzig-Plagwitz ,    Sachsen   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 21 Nov 2003
Waypoint (Landmark): N00C08
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Normal
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps gps (easy)
Terrain:   gps gps half gps (moderate)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Spur der Steine Teil2

Bei unserem heutigen Ausflug in die Leipziger Geschichte geht es diesmal um Steine anderer Art. In Sichtweite der Startkoordinaten befand sich von 1231 bis ???? ein Gebäude, welches das Stadtbild an dieser Stelle wesentlich prägte.
Als eines von wenigen Gebäuden in der Leipziger City überstand es den 2.Weltkrieg fast unbeschadet. ???? wurde es auf Beschluß des Stadtrates, trotz großer Proteste der Leipziger Bevölkerung, abgerissen.
Finde heraus, wo sich die Steine des Gebäudes heute befinden!
Hast Du die Stelle gefunden, begib Dich zum höchsten Punkt derselben. Dort findest Du die Entfernungen nach:

  1. Karl-Marx-Stadt (ab)
  2. Neubrandenburg (cde)
  3. Gera (fg)
  4. Potsdam (hij)
  5. Dresden (klm)

Die Quersumme des Jahres der Zerstörung des Gebäudes ergibt xy.

Den Cache findest Du bei:

N51° ba,(hij+klm)/2+cde+fg
E12° xy+1,(cde+fg)



Viel Spaß beim Suchen!
Bitte laß Dich beim Suchen nicht von Spaziergängern überraschen!


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Tipps und Tricks 
    Fpunh hagre rvarz tebßra Qvatfohzf = äuz = Fgrva angüeyvpu *=9 ,oe.,oe.,oe.Rf vfg orffre süe Qrvar Trfhaqurvg< jraa Qh avpug irefhpufg< qra Fgrva namhurora >>>


Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 07 Dec 2008 by  mariane   (Finds: 6   Score: 25)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Den Cache schleppten wir schon länger mit uns herum, irgendwann waren wir dann bei den Steinen und promt war das gesuchte Jahr weg - klasse, wenn man seine Daten daheim auf dem Rechner hat.

Beim zweiten Anlauf war er dann schnell gefunden.

Die Dose war leer, nur Log und Kuli sind noch drin.

Die Geschichte rund um den Cache war für uns Neuleipziger sehr interessant, man findet doch einiges lesenswertes dazu in Web.

Danke für den Cache, mariane + Tapsi

IN: Coin
I found it! 19 Dec 2003 by  gloomy   (Finds: 77   Score: 280.5)   (Hidden: 23   Score: 85)
     Open Log:    Non-commercial use only
Hallo,
nach etwas Vorarbeit im Internet, den Cache schnell gefunden. Schöne Aufgabe!
Viele Grüße von gloomy aus DD.
in: Kronfürst
out: TB Kauz


I found it! 14 Dec 2003 by  lindolf   (Finds: 165   Score: 606)   (Hidden: 17   Score: 63.5)
     Open Log:    Personal use only
Für uns wurde es endlich mal Zeit, den Cache zu heben. Die Vorarbeiten waren ja schon vor Wochen gemacht, inzwischen waren diese schon fast wieder vergessen. Dank polizeilicher Umleitung wegen Großveranstaltung wurden wir direkt hin zur Trümmerstelle geleitet, die wir auch sofort fanden. Allerdings war die Rechnerei dann bei Regen, Sturmböhen und eingeknicktem Schirm besonders schwer, so daß ich dann auch noch Punkt- und Strichrechnung vertauscht habe. Nach einem Kilometer Umweg war klar, hier ist es nicht. Also nochmal im Auto gerechnet und lieber noch eine Bestätigung geholt, bevor wir uns bei diesem "Schweinewetter" nochmal in die heute sehr schlammige Gegend vorgewagt haben. Es war dann schnell gefunden, aber dann war das Bedürfnis zum Händewaschen groß.
In: TB

I found it! 07 Dec 2003 by  badminator   (Finds: 52   Score: 173)   (Hidden: 9   Score: 40)
     Open Log:    Personal use only
Da war selbst ich als alter Leipziger noch nicht!
Und die Trümmer hatte ich immer am Silbersee vermutet.
Na ja, Geocachen bildet eben.
Wegen laubfreiem Gehölz den Cache im ersten Anlauf gefunden, im Sommer wär´s bestimmt problematischer. Nur die Scharen an herumstreunenden Hunden größerer Abmessung und ihrer uneinsichtigen Dämchen und Herrchen, die alle ausnahmslos mehr Clausthaler trinken sollten, war lästig bis bedrohlich.
Aber da kann der Owner wirklich nix für!
Feine Sache, dieser Cache - Dank an die Portitzer.

in: Bernsteine von der Goitsche, Badesalz
out: Elektronik-Spicker

Matthias


[Modified 2003-12-28 14:13:44]

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer