Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type stairs to heaven - die Himmelsleiter cache size

by mike_hd
(Finds: 104   Score: 358)   (Hidden: 15   Score: 46)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
  camera Picture clues below!    1 person or team spying on this cache!   See who is watching this cache.
 
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 49° 24.515'   E 008° 43.234'
This may not be the actual cache coordinate.

Heidelberg ,    Germany   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 04 Sept 2003
Waypoint (Landmark): N008A4
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps (easy)
Terrain:   gps gps gps gps (hard)
Misc: No drinking water! There are restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


font-family


Stairs to heaven – die Himmelsleiter
300 Höhenmeter hinauf zum Cache
300 height meters up to the cache


font-family



Ihr wollt eine kleine körperliche Herausforderung? Dann ist dies der richtige Cache für Euch!

Ihr müsst 300 Höhenmeter überwinden und das bei nur 700m Luftlinie (Gesamtstrecke ca. 800m), somit durchschnittlich 43% Steigung. Wo kriegt man das hier schon?

Am Anfang deutlich steiler, nach oben hin etwas flacher.(Höhenprofil).

Achtet bitte auf das richtige Schuhwerk, und seid vorsichtig wenn Ihr den Weg wieder absteigt. Insbesondere der Schluss ist sehr steil, unterschätzt das nicht! Der Initiator des Caches übernimmt keine Verantwortung für verstauchte oder sonstige verletzte Knochen aller Art!
Auch sollte man bei Nässe vielleicht einen anderen Weg bergab nehmen (die Steine sind dann schmierig).

Noch ein Hinweis: Im oberen Teil können Euch wilde Mountainbiker entgegenkommen. Die stürzen sich da gerne den Berg hinunter.

Ach, bitte tragt im Log-Buch Eure Zeit bis zum Cache ein. Wäre interessant und eventuell werde ich eine Zeitenliste auf diese Seite stellen.


Jetzt geht's los (schaut auf die Uhr):

An den Start-Koordinaten ist ein kleiner Parkplatz (bevor die Straße eine Kehre macht).

Der Weg beginnt bei (N 49°24.515' E008°43.234', Höhe 255 m) mit Treppenstufen. Für die nächsten Koordinaten zählt Ihr bitte die Stufen bis zum ersten Querweg (=N).

Nächster Punkt: N 49° 24.(13*N+4)' E008°43.(10*N-10)', die Höhe ist 340 m.

HINT: Es geht bergauf, dieser nächste Punkt ist am 3. Querweg ca. 40 m abseits.


Auf einem Grenzstein (Bild 1) stehen seitlich zwei Zahlen. Die Kleinere ist X.

Nächster Punkt: N 49°24.(25*X)' E008°43.(23*X+7)', Höhe 400 m.

HINT: Es geht wieder treppauf, dieser nächste Punkt ist direkt am Weg nach einem Querweg.


Wieder ein Grenzstein (Bild 2) mit zwei Zahlen seitlich. Die Größere ist Y.

Cache-Koordinaten: N 49°24.(16*Y-3)' E008°43.(32*Y-7)', Höhe wird nicht verraten.

Uhrzeit nicht vergessen und mit ins Logbuch eintragen.


Wenn Ihr den Cache erreicht habt, solltet Ihr noch bis ans Ende des Weges (Höhe 555 m) gehen und die Aussicht ins Rheintal genießen. Weiter gibt es noch einige Sachen hier oben. Neben dem Restaurant mit Biergarten (wohl nur im Sommer), einen Kiosk und vor allem das Märchenparadies. Nicht weit ist die Sternwarte von Heidelberg (N 49°23.957' E008°43.525').

RÜCKWEG: Für den Rückweg fällt leider die schönste Möglichkeit, die Bergbahn, aus, da sie derzeit nicht fahren darf. Es bleibt der Bus (am Wochenende) [N 49°24.203' E008°43.669'], oder halt der gleiche Weg zurück (s.o.). Alternativ kann man nach Ende des Weges links abbiegen und diesen Weg immer bergab gehen. Man sollte aber eine Karte dabei haben, die Strecke ist ca. 2,3km.

happy caching!





Ach, die 300 Höhenmeter sind zu lasch?

Dann fangt in Heidelberg unten in der Stadt an: N 49°24.681' E008°42.708', Höhe 125 m. Auf dem Weg zum Start-Punkt könnt ihr dann noch den "Castle Cache" mitnehmen. Gesamtstrecke sind dann 1,8 km mit über 400 Höhenmetern.

Auf geht's!




Die Cache-Box ist nur 17x13x4,5 cm groß.

Cache-Inhalt:

Gutschein Jack Wolfskin 5,-€
Gutschein McDonalds 2x 2,- €
Mini-LED-Lampe
Uhr mit Kompass im Karabinerhaken
Mini-Werkzeugtool in Tasche
Rucksack-Zahlenschloss
Kartenspiel
Heizpad
Flaschenöffner
Zündhölzer
Aufkleber vom Speiereck

bitte im Cache lassen:

Log-Buch
Kugelschreiber
Bleistift
Spitzer

Bitte immer nur eine Sache tauschen und denkt dran:
"trade up, trade even or don't trade"

Ein Spoiler-Foto gibt es vorerst nicht, sonst wäre es zu einfach.







ENGLISH:

You want a slight physical challenge? This would be the right cache for you!

You have to make 300 height meters within only 800 m distance. Around 43% rise, where do you get it there?
Beginning is more steeper, to the end a little less steep, see height profile.

Please take care of the right footwear, and be careful walking down. End of way is very steep, don't underestimate!
The initiator does not take any responsibility for spained or broken legs.

It would be a good idea to take another way back, if it is rainy. The stones will be slippery when wet.

Another note: Watch on some wild mountain bikes at the end of the way up, they drive this part of the way downhills.

Please, record your time up to the cache into the log-book. May be interesting and I would place a time table into the site.

Now is time! (Look at your clock)

At the initial coordinates is a small parking area (prior to a hairpin).

The way starts at (N 49°24.515' E008°43.234', height 255 m) with stairs. For the next coordinates count the stairs up to the next crossroad (=N).

New coordinates: N 49° 24.(13*N+4)' E008°43.(10*N-10)', the height is 340 m.

HINT: Uphill, this next point is at the 3rd crossroad, about 40m offside.


On a landmark (picture 1) at the sides are two figures. The smaller is X.

New coordinates: N 49°24.(25*X)' E008°43.(23*X+7)', Höhe 400 m.

HINT: Still uphill, the next point is direct at way after a crossway.


A landmark again (picture 2), as above. The bigger figure is Y.

Cache-coordinates: N 49°24.(16*Y-3)' E008°43.(32*Y-7)', height will not be squealed.

Don't forget your time and write it to the log-book.


After reaching the cache, you should go to the end of the way (555 m) and have a look to nice view to rhine-valley. There are still some other interesting places up here. A restaurant with beer garden (summer only), a kiosk, and above all the "Märchenparadies". Not far is the astronomic observatory of Heidelberg (N 49°23.957' E008°43.525').


WAY BACK: For the way back the nicest possibility, the mountain railway, does not work. At the weekend you may take the bus [N 49°24.203' E008°43.669'] or the same way back. You may also go after the end of the way to the left, always downhill. But you should have a map, the way is about 2,3 km.

happy caching!





Oh, 300 height meter are not enough?

Then start in Heidelberg city at N 49°24.681' E008°42.708', height 125 m. On the way to the starting point you may take the "Castle Cache" as well. The total distance is 1,8 km, with 400 height meters.

come on, let's go!





The cache-box is only 17x13x4,5 cm.


initial cache content:

coupon of Jack Wolfskin 5,- €
coupon of McDonalds 2x 2,- €
small LED-pocket torch
clock with compass in a snap hook
small tool in a pocket
backpack combination lock
card game
heating pad
bottle opener
matches
sticker of Speiereck mountain

please leave in cache:

log-book
ball pen
pencil
sharpener

Please trade only one thing at once and think about:
"trade up, trade even or don't trade"

There is no "spoiler"-picture till now, it would be to easy.


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • HINT: 
    Qre Pnpur yvrtg orv rvarz tebßra Fgrva hagre rvarz xyrvara Fgrva> ,oe.,oe.Gur pnpur vf uvqqra pybfr gb n ovt fgbar haqre n fznyy fgbar>


Pictures:




Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

I found it! 19 Jun 2013 by  WolfKK   (Finds: 42   Score: 123)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Zum Feierabend diesen Cache angegangen. Bei den Temperaturen müsste die T-Wertung eigentlich noch erhöht werden. So fix und fertig war ich schon lange nicht mehr bei der Ankunft an einer Dose.
Out: - / In: TB 'Jannis' first pacifier'
TFTC Wolf
I found it! 30 Jul 2006 by  marcozen   (Finds: 1   Score: 5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Wow , das war mein erster geocach,
hat spaß gemacht obwohl wir lange suchen mußten,
auch war der empfang nicht so gut,
aber hat dann ja geklappt,
auf zum nächsten
marco
[Modified 2006-08-02 08:22:23]
in: Halbedelstein
out: kleiner Bilderrahmen
[Modified 2006-08-02 08:24:09]

I found it! 20 Jul 2004 by  Werner   (Finds: 131   Score: 535)   (Hidden: 17   Score: 59)
     Open Log:    Personal use only
Bei schwülem Wetter war es eine schweisstreibende Angelegenheit, die Himmelsleiter zu erklettern.
Die Zeit habe ich nicht gestoppt, doch nach ungefähr einer Stunde war der Cache gehoben.
In: Küchenmesser, gefunden in der Nähe des „Forest Trail-Cache“
Out: kleines Polizei-Auto
Werner und Irene

I found it! 07 Mar 2004 by  MFDL   (Finds: 10   Score: 34.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Personal use only
Hi,
dass ist ein Weg!
Nachdem wir genau 198 Stufen nochmal laufen mussten
weil wir beim Aufstieg auf die vereisten Stufen und
weniger aufs Navi geschaut haben(ich hoffe wir
können Morgen noch laufen), haben wir es dann doch noch
recht schnell gefunden.
Klasse Aussicht, hat sich gelohnt.
Aufstieg: 15.45 gefunden 17.10, somit 1Std.25Min.

out: Windlicht(Blume)
in: Sparschwein

Grüsse M+FDL

   camera na dann mal los
I found it! 31 Jan 2004 by  Schnueffler   (Finds: 116   Score: 439)   (Hidden: 4   Score: 12.5)
     Open Log:    Personal use only
Der cache hatte es wirklich in sich. die Treppen waren komplett vereist und ich hatte meine Probleme nicht wieder rückwärts herunter zu fallen. Bei der Berechnung der endkoordinate hatte ich dann wohl einen ablesefehler drin, da ich erst an der falschen stelle gesucht habe. Aber dank der hilfe meines telefonjokers stefan konnte ich den Cache dann auch finden. Wirklich klasse location. Vor allem der Ausblick von ganz oben ist wirklich atemberaubend. Für den rückweg habe ich dann den Bus gewhält. Die Treppe ist für den weg runter im Moment nicht geeignet.
IN: Erfrischungstuch, wasserpistole
OUT: Jojo

gefunden um 15.11 Uhr by
Schnüffler

[Modified 2005-03-07 01:33:07]

I found it! 09 Nov 2003 by  flowcatcher   (Finds: 336   Score: 1328)   (Hidden: 6   Score: 34.5)
     Open Log:    Unrestricted
Start am Wendepunkt: 16.05
Zielgebiet erreicht: 16.26
Logbucheintrag : 16.35
Liegt nun an der Auslegung, wielange...
Aber ist im Prinzip eh egal, denn
der Weg war das Ziel, und die 877 Stufen
bis zum Cache hattens wirklich in sich :-)
(neee, gespoilert wird nicht, waren noch etwas mehr !-)

Cache in gutem Zustand, hab 15000 Dioden spendiert,
und dafür die kleine Schwester des Großen unterhalb mitgenommen.

Danke für den Cache !
I found it! 05 Oct 2003 by  Rechercheuse   (Finds: 31   Score: 109.5)   (Hidden: 4   Score: 11)
     Open Log:    Personal use only
Naja, die Bestzeit haben wir (war mit Alfapan und Stefan unterwegs) wohl nicht gemacht, da unser kriminalistischer Spürsinn uns erstmal vom eigentlichen Ziel abgelenkt hat (haben Papiere im Wald gefunden und die dann noch den Besitzern zurückgebracht). Als kleiner Anhaltspunkt: In der Zeit in der wir hoch und runter sind hat so ein Super-Sportler im Training die selbe Strecke mindestens dreimal hinter sich gebracht. Der überholte uns immer wieder, hat nachher aber auch mehr geschwitzt wie wir.
Danke für den schönen Cache, ich schließe mich Darkblue an, die Location rief geradezu nach einem Cache. Leider war es heute nix mit Aussicht, die ich dem TB Hunters gerne noch gegönnt hätte. Hat aber trotzdem Spass gemacht.
Rechercheuse
Out: nix
In: TB HUNTERS
I found it! 11 Sept 2003 by  joe1gi   (Finds: 20   Score: 69)   (Hidden: 3   Score: 17)
     Open Log:    Personal use only
25 Minuten Aufstieg waren nötig, um von Parkplatzhöhe aus in die Nähe des Caches zu gelangen. Die eigentliche Suche erwies sich dann als schwieriger, weil meine Koordinatenberechnung um zwei Sekunden daneben lag. Erst als 30min später cosmic bob und dark blue mit GPS-Geräten den Berg hochgekraxelt kamen (und an mir vorbei liefen) entdeckte ich den Fehler.
Mit nur einer Nasenlänge Vorsprung konnte ich den Cache heben.

gefunden 14:55, Markus (joe1gi)
IN: Süskind, Geldbeutel
OUT: Taschenlampe
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer