cache type Hitdorf Sights cache size

by El Achimo
(Finds: 35   Score: 129.5)   (Hidden: 18   Score: 54)

  
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 51° 04.214'   E 006° 55.760'
This may not be the actual cache coordinate.

Altenhof ,    NRW   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 14 Apr 2003
Waypoint (Landmark): N005AD
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal


Difficulty:   gps gps half gps (moderate)
Terrain:   gps half gps (easy)

Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Disabled access. Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!



Hitdorf Sights nenne ich diesen Cache in Anlehnung an den Cache von Rabe Alkenrath Sights. Unsere Familie ist 1971 von Alkenrath nach Hitdorf am Rhein gezogen, weshalb ich mir dachte, eine Schatzsuche in meinem (neuen) Heimatdorf zu starten.


Der Weg ist Kinderwagen und Fahrradtauglich. Es ist meiner Meinung nach aber schöer einen Spaziergang zu machen. Es dauert bei normalem Schritt ca.1,5 bis 2 Stunden und führt an einigen Gaststätten vorbei, die zum Essen und Verweilen einladen. Besonders sei dabei noch der Gasthof Em Schocker hervorgehoben, der seit 150 Jahren existiert und rheinische Küche serviert. Du findest Ihn zwischen der 4. und 5. Station die Langenfelder Straße hinaufgehst.

1. Station:
Die Suche beginnt auf einem Parkplatz der im Sommer leider sehr berfüllt ist. Such dir im Falle des falls einen Parkplatz in der Nähe, pass aber auf die Haie vom Ordnungsamt auf!! Im Sommer solltest du auf jeden Fall Schwimm- oder/und Tauchzeug mitbringen. Wenn du von der Position aus in Richtung Straße (Westlich) auf die Position N 51 04,178/E 06 55,671 gehst, findest du an der Wand des Restaurants ein Schild, das auf eine Gassleitung hinweist. Dort beginnt die Suche.
In der unteren Zahl des Gasschildes, das Komma wird einfach weggelassen(!!!!!), findest du das neue Koordinatenpaar: z.B. 12,3 = 123 E = Einer Z = Zehner H = Hunderter usw.
N 51 0 (H+Z) , (E*2-H) (2*Z) Z
E 06 E (E-H) , Z (H+Z) E

2. Station
Es ist ein kleiner Spaziergang, den du sowohl durch die Felder als auch durch das Dorf (hier bietet sich die Ringstraße an) machst. Wenn du die Kapelle gefunden hast, stelle dich vor die Türe (Du darfst das Geläude ruhig betreten und wenn offen ist, auch den Raum) und errechne die neuen Koordinaten aus der Jahreszahl, die auf dem Schild neben der Türe steht:
N51 0 (Z+T) , (H-T) Z (Z+T)
E06 (H-(Z+T)) Z , (H-Z) T E

3. Station
Der weitere Weg führt zum Fluss. Du kommst an einen Backsteinbau, der einmal das Rathaus der Stadt Hitdorf war. In Hitdorf gab es im 19. Jahrhundert eine Zndholz, Tabak und Bier-Industrie und der Hafen brachte auch viel Geld in das kleine Hitdorf. An der Wand hinter der Treppe hängt ein weisses Schild.
N 51 03, (E-(H+Z)) E (H-Z)
E 06 5 (E/2) , (E-H) (E+H) E

4. Station
Hier stehst du vor einem alten Haus mit Rheinblick. Es stammt aus der Industriezeit Hitdorfs. An der Wand hängt ein Schild, das auf ein Hochwasser (Ohne Eis!) hinweist.
N 51 0 (E+T) , (Z-E) (Z/2) Z
E 06 (Z-T) (Z-T) , ((Z-H)+T) (H+T) Z

5. Station
Hier findest du das wahre Wahrzeichen von Hitdorf am Rhein. Mache eine kleine Kreuzfahrt. Es ist nicht teuer und du kannst die Skyline richtig betrachten. Das Schild, das Rechts an der Rampe hängt, verrät das neue Ziel. Wie hoch ist die Zulässige Belastung?
N 51 0 Z , E Z (2*Z)
E 06 (Z+E) (Z+E) , Z E (Z*E)

6. Station
Hier findest du einen kleinen Turm, den du auf jeden fall besichtigen solltest, wenn er offen ist. Das Schild an der Wand führt dich weiter. Der Name des Turmes besteht aus zwei Worten. Die Anzahl der Buchstaben des 1. Wortes ist 1.. Bei dem zweiten Wort ist es halt 2..
N 51 0 (2.-1.) , 1. (2.+1.) 1.
E 06 2. 2. , 2. (2.-1.) (2.-1.)

7. Station
Über dieses Denkmal gibt es viele verschiedene Meinungen aber es erinnert an eine furchtbare Zeit, die auch nicht an Hitdorf vorbeigegangen ist. Wenn die letzte Station offen hatte weist du ja schon etwas mehr darüber. Aber es gibt auch den direkten Weg zum Mikro frei. OLZ bedeutet dabei Oben Links Zehner !
N 51° 0 (OLE-OLT) , ORE (2*ULZ) ULZ
E 06° (ULH-OLE) (2*ULZ) , (2*ULT) (2*ULZ) (OLE+OLT)

Mikro
Wenn du in der Nähe des Mikros bist pass bloß auf die Rhein-Piraten auf. Die haben Ihr Hauptquartier am Fußweg, der durch den Wald führt aufgeschlagen. Die Kapitäne habe ich schon verständigt, so dass du auf jeden Fall freies Geleit hast.
In dem Mikro findest du die Koordinaten des Caches.
Viel Spaïß bei der Suche in meinem Heimatdorf wünscht
El Achimo

Der Originalinhalt ist:
2 Aspirin
1 Möllemann
1 Golfball
1 Teeprobe
1 Tüte
1 Brillenputztuch
1 Flasche Nachfülltinte für einen Canon Drucker (Schwarz)
Einige Münzen
Und natürlich ein Logbuch und ein Stift.

Bitte verstecke den Cache und den Mikro wider sehr gut.


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Mikro 
    Fhpur anpu rvarz xyrvara
                                                   

    ebgra Evat< qre na rvarz
                                                   

    Mjrvt uäatg> Qnehagre svaqrfg
                                                             

    qh Vua
               


  • Cache 
    Fhpur nz Enaqr rvarf Obzoragevpugref