Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Holunder cache size

by Anfortas
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 3   Score: 11.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 52° 01.327'   E 008° 29.448'
This may not be the actual cache coordinate.

Hoberge-Uerentrup ,    North Rhine-Westphalia   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 28 Oct 2010
Waypoint (Landmark): N02DB5
Open Cache:    Non-commercial use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps half gps (easy)
Terrain:   gps half gps (easy)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:
Pflückt (nicht nur hier im Holundergrund) keinen wilden Holunder aus Schutzgebieten! Fragt bei Nachbarn/Landwirten/Reformhäusern danach, oder pflanzt ihn selbst an!

Die Niederung zwischen den Wegen gehört bereits zum Naturschutzgebiet. Es besteht keinerlei Grund dieses zu betreten!

Genießt und schützt die Natur!


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!



Dieser einfache, schnelle Mini-Multi (Start und Final) für "zwischendurch" führt Euch in den Bielefelder Holundergrund.

Was ist Holunder?

Holunder zählt zu den Moschuskrautgewächsen. Die Straße
"Holundergrund" hat ihren Namen vom hier wachsenden Schwarzen Holunder; einem bis zu 11 Meter hoher Strauch/Baum. Etwa von Mai bis Juli bildet er bis zu 30 cm große, flache Schirmrispen aus vielen Einzelblüten aus, deren frischer, fruchtiger Duft unverwechselbar ist. Ab August/September beginnen die anfangs roten, später schwarzen Vitamin-C- und Kalium-reichen Beeren zu reifen. Auch wenn strittig ist, ob rohe Holunderbeeren schwach giftig sind oder nicht, sollte man sie lieber nicht "wie gepflückt" verzehren.

 
Was kann man mit Holunder machen?

Holunder findet als Naturheilmittel, als verarbeitetes (!)
Lebensmittel und als Farbstoff seit Jahrhunderten Anwendung. Da ich aber weder eine medizinische noch eine Färberausbildung habe, biete ich euch hier einfach - ohne Geschmacksgarantie - ein Rezept für die Blütezeit des Holunders an.

Hollerküchle

Zutaten:
20 Holunderrispen
170 g Weizenmehl (Type 405)
125 g Puderzucker
4 Eigelb und Eiweiß (trennen)
1/8 l Vollmilch
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
Butterschmalz oder Pflanzenfett

Zubereitung:
1. Die Blütendolden unter kaltem Wasser kurz abspülen und gut abtropfen.
2. Eigelb, Vanillezucker, Salz und Milch gut verrühren.
3. Eiweiß zu festem Eischnee schlagen. Gegen Ende den Puderzucker einrieseln.
4. Das Mehl vorsichtig unter den Eischnee heben.
5. Die Eigelbmasse vorsichtig unter den Eischnee heben.
6. Fett auf 180 °C vorheizen.
7. Die Blütendolden in den Teig tauchen, knusprig ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

-----------------------------------

Viele andere tolle Rezepte für Gelee, Tee, etc. findet ihr mit Leichtigkeit im Internet.

----------------------------------

Geocaching.com Listing-Code: GC2H9H2
Opencaching.de Listing-Code: OCB54F




Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Start 
    FG
  • Final 
    Rvafpuavgg



Note Add a Log Entry

CACHE LOGS - May contain hints(spoilers)!    decode

Note 04 Jan 2014 by  Anfortas   (Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Personal use only
14:40
Der Cache ist gewartet: das Final ist nun wieder schimmelfrei, mit neuem Logbuch und wieder befüllt.
Viel Spaß beim cachen in 2014
Note 14 Jan 2011 by  Anfortas   (Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Non-commercial use only
16:20
Jetzt, wo der Schnee weg ist und es "nur noch" regnet , stand die angekündigte Cache-Kontrolle an. Was soll ich sagen: ursprünglich sah es direkt um die Dose herum deutlich anders aus! Mein Dank geht an die Cacher, die die Tarnung zwischenzeitlich wieder etwas hergestellt hatten. Ich freu mich darüber, dass der Cache sich als wintertauglich erwiesen hat, auch wenn sich dabei das D schon etwas erhöhte...
I found it! 07 Jan 2011 by  Herr Unterberg   (Finds: 30   Score: 91.5)   (Hidden: 0   Score: 0)
     Open Log:    Non-commercial use only
Am Start ärgerte ich mich sehr, als zwei Leute aus dem nichts auftauchten und mich an der Station rumwerkeln sahen. Hatten zwar ein GPS dabei, wirkten aber trotzdem recht verwirrt als ich Hallo sagte... ;-)
Der Cache war dann fix entdeckt, habe die Tarnung mal ein bisschen verbessert, er hob sich farblich doch sehr von der Umgebung ab...

in: "Made in Nächstebreck"

Danke für die Dose und schönen Gruß
Herr Unterberg
[Modified 2011-04-26 08:56:12]

[Modified 2011-04-26 09:02:48]

Note 01 Dec 2010 by  Anfortas   (Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 3   Score: 11.5)
     Open Log:    Non-commercial use only
12:00
Cache-Kontrolle. Alles bestens.
© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer